Rechtsanwalt für Reiserecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Reiserecht ohne große Wartezeiten in Nürnberg
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft
Oedenberger Strasse 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Reiserecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katrin Heintz immer gern in Nürnberg

Beuthenerstr. 41
90471 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2330138

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Distler aus Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Reiserecht

Pirckheimerstr. 43
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7419911
Telefax: 0911 7419931

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Reiserecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Strecker mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Spittlertorgraben 13
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 92990
Telefax: 0911 9299070

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Reiserecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Seitz immer gern im Ort Nürnberg

Bernhardstr. 10
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586020
Telefax: 0911 5860228

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Reiserecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Jürgen Deutschbein mit Anwaltskanzlei in Nürnberg

Schlößleinsgasse 3
90453 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6383983
Telefax: 0911 6383485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nils Junge berät Mandanten zum Reiserecht gern im Umland von Nürnberg

Kaiserstraße 17
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9990490
Telefax: 0911 99904919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Kornelius Robens mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Bereich Reiserecht

Tillypark 4
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 8011895
Telefax: 0911 9597550

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Böhmer mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Bereich Reiserecht

Fürther Straße 98-100
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 323860
Telefax: 0911 3238670

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild 17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht (21.06.2007, 13:00)
    Kürzlich fand die 17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht an Fach- und Gesamthochschulen an der Hochschule Zittau/Görlitz, ausgerichtet vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, statt. Die Organisation und Leitung der Veranstaltung hatte Frau Prof. Dr. jur. Bärbel Fliegel übernommen. Ihrer Einladung in das Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien folgten mehr als 50 Professorinnen und ...
  • Bild Kein Ausgleichsanspruch wegen "Nichtbeförderung" bei verpasstem Anschlussflug (30.04.2009, 15:18)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung ...
  • Bild Fluggäste müssen troz verspätetem Gepäck, auf einem Anschlussflug mitgenommen werden (29.08.2012, 11:17)
    Der Kläger verlangt von dem beklagten Luftfahrtunternehmen aus eigenem und abgetretenem Recht seiner acht Mitreisenden die Leistung einer Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004) in Höhe von jeweils 600,– Euro wegen Nichtbeförderung sowie Ersatz der Mehraufwendungen für Unterkunft und Verpflegung, die wegen der erst am Folgetag möglichen Beförderung ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Schadensersatz (12.03.2011, 00:09)
    A e.K. bestellt bei B e.K. ein Ersatzteil für seine Privat- DJ Anlage. (Seine Profianlage ist in der Reparatur.) Das Ersatzteil wird pünktlich geliefert, ist jedoch defekt. Dadurch kann A nicht auf der Geburtstagsparty seines Freundes C auflegen. Die Party ist deshalb sehr lahm. Es war zwischen den ...
  • Bild Was tun wenn etwas aus Hotelzimmer fehlt? (13.07.2013, 22:21)
    Hallo zusammen, Was tun wenn etwas im Hotelzimmer fehlt? Für Wertgegenstände gibt es den Hotelsafe. Was tun mit wichtigen Alltagsgegenstände, z. B. ein Gebiss, eine Lesebrille, Knirscherschiene? Alle genannten Dinge sind wichtig für den Inhaber, was tun wenn so etwas fehlt? Mal angenommen man geht aus dem Zimmer, kommt zurück und ...
  • Bild Beschädigte Lieferungen (05.06.2012, 19:39)
    Hallo :) Habe hier einen Fall, zu dem ich gerne mal eure Meinung hören würde: Kunde (K) geht in ein Möbelhaus (M). Dort kauft er ein Schlafzimmer im Wert von 1.600 €, welches ihm von M angeliefert wird und aufgebaut wird (innerhalb von 6-8 Wochen). Nach 6 Wochen kommt dann das gekaufte Schlafzimmer auch ...
  • Bild Reisevertrag? Werkvertrag? (16.08.2011, 15:36)
    Hallo ich hätte da mal eine Frage. Wie kann ich unterscheiden ob es sich um einen Werkvertrag oder einen Reisevertrag handelt????Die grundsätzlichen Bestimmungen sind mir klar aber gehen wir mal von folgendem Fall aus. Der X unterschreibt bei der Y GmbH einen Vertrag für eine Kutschfahrt mit anschließendem Imbiß im Ausflugslokal zum ...
  • Bild Rückwirkende Beitragserhöhung!!??!! (22.11.2006, 22:15)
    Hallo! Kann bei einem Vertrag (Fitnesstudio) der Beitrag rückwirkend um zwei Monate erhöht werden? Muß man diese Erhöhung zahlen? Person A wurde einfach der erhöhte Beitrag abgebucht ohne das ihm Bescheid gegeben wurde. Person A hat dann sofort das „zuviel“ bezahlte zurückgebucht! Das ging zwei Monate so! Person A hat ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 16 U 220/10 (08.09.2011)
    Zur Frage, ob ein Ausgleichsanspruch wegen Nichtbeförderung gemäß Art. 4 Abs. 3 i. V. m. Art. 7 Verordnung (EG) 261/2004 voraussetzt, dass es dem Reisenden, auch wenn er bereits vor dem Zubringerflug die Boardingkarten für den Weiterflug erhalten hat, möglich gewesen wäre, sich mit seinem Gepäckstück spätestens 45 Minuten vor der veröffentlichten Abflugszeit...
  • Bild BGH, Xa ZR 113/08 (28.05.2009)
    a) Der Flugbeförderungsvertrag ist regelmäßig nicht auf ein absolutes Fixgeschäft gerichtet. b) Die Verspätung eines Flugs begründet regelmäßig keinen Sachmangel der Beförderungsleistung....
  • Bild AG-KLEVE, 3 C 460/98 (12.03.1999)
    Das Tragen von Plastikarmbändern bei allinklusive-Reisen, Wartezeiten beim Flughafentransfer und bei der Ankunft am Hotel stellen keinen Reisemangel dar. Auch ist die Reise nicht deswegen fehlerhaft, weil dem Reisenden in einem Touristenhotel mit 335 Wohneinheiten ein Hotelzimmer zugewiesen wird, dass in unmittelbarer Nähe eines Aufzugs liegt....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.