Rechtsanwalt für Presserecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Presserecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Tobias Rudolph mit Kanzlei in Nürnberg
Rudolph Rechtsanwälte
Westtorgraben 1
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9993960
Telefax: 0911 99939616

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Presserecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Häusele mit Kanzleisitz in Nürnberg
Hubich, Häusele & Kollegen Rechtsanwälte
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237070
Telefax: 0911 203004

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Presserecht
  • Bild Schmerzensgeld für ungenehmigte Bildveröffentlichung (14.04.2009, 15:24)
    Der unter anderem für das Presserecht zuständige 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe hatte sich mit Fragen zur „relativen Person der Zeitgeschichte“ zu befassen. Die beklagte Herausgeberin eines Magazins für Popkultur und Style veranstaltete 2007 ein „Bordsteinduell“ zwischen dem international bekannten Sänger Rea Garvey und einem anderen Sänger, die dabei als Straßenmusikanten ...
  • Bild Juristische Fakultät der Viadrina führt Schwerpunktbereich "Medienrecht" ein (15.08.2006, 12:00)
    Juristische Fakultät der Viadrina führt Schwerpunktbereich "Medienrecht" einDie Juristische Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) führt zum Wintersemester einen neuen Schwerpunktbereich "Medienrecht" ein. Damit wird den Studierenden die Möglichkeit eröffnet, sich im Medienrecht zu spezialisieren. Dieses Angebot ist nicht auf die Vermittlung des Medienrechts im engen Sinne beschränkt, sondern erfasst ...
  • Bild EuGH: Fernsehübertragungen via Livestreaming (28.05.2013, 10:26)
    Bei Fernsehübertragungen via Livestreaming werden regelmäßig geschützte Werke öffentlich wiedergegeben. Teilweise können an dieser Stelle urheberrechtliche Fragen aufkommen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Das Urheberrecht stellt ein Rechtsgebiet dar, dass untrennbar mit anderen Rechtsgebieten verknüpft ist. ...

Forenbeiträge zum Presserecht
  • Bild meine Nebentätigkeit eine Rechtsform (02.06.2013, 17:53)
    Hallo, ich bin neu hier auf juraforum.de und hoffe dass ich das ich mein Thema im richtigen Chapter, also Medienrecht und Presserecht gepostet habe. Zu meinem Anliegen: Als Nebentätigkeit neben meinen Job produziere ich ab nächsten Monat Musikvideos und eine Serie für YouTube. Dafür habe ich ...productions (Name möchte ich hier nicht öffentlich ...
  • Bild anonyme Anzeige möglich? (11.10.2008, 20:34)
    Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Unterforum bin. Die Frage, die ich habe, ist sehr kurz: gibt es die Möglichkeit, jemanden anonym wegen nachweisbaren rechtlichenVerstößen anzuzeigen? Vielen Dank schon im Voraus! Viele Grüße, Isasophie
  • Bild Pressegesetz vom Bund erlassbar? (16.08.2010, 13:43)
    Die Frage ist, ob der Bund den Zugang zu Berufen (durch ein Gesetz) in der Presse einschränken, bzw. unmöglich machen darf, obwohl Presserecht Landesrecht ist. Kann in diesem Fall die Wahrung der Wirtschaftseinheit als Grund angegeben werden?
  • Bild Creative Commons-Lizenz (kommerzielle Verwendung von Bild im Artikel) (18.03.2009, 16:45)
    Hallo ihr Lieben, Folgende Frage. bei Flickr kann man mit der Advanced Search nur nach Inhalten mit einer Creative Commons-Lizenz suchen und zwar sogar nach Inhalten zur kommerziellen Nutzung. Also eine cc-by Lizenz (nur Namensnennung) http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/ Darf ein Redakteur nun z.B. ein Bild von einem Basketballspieler, was dort gefunden wird (mit cc-by Lizenz) nun ...
  • Bild Presserecht- Urkundenfälschung und Erschleichen von Leistungen (19.10.2011, 20:37)
    Angenommen, man schreibt für eine kleine, circa jährlich erscheinende, Zeitung ein paar Berichte von diversen Sportveranstaltungen. Zu diesem Zwecke besorgt man sich dann von einem der zahlreichen Anbieter aus dem Internet einen gültigen Presseausweis. Mit diesem probiert man im Vorfeld dieser Sportveranstaltungen an offizielle Akkreditierungen zu gelangen. Bei einer Veranstaltung, die ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.