Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtNürnberg 

Rechtsanwalt in Nürnberg: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Logo
Lawrenz & Kollegen   Pretzfelder Str. 15, 90425 Nürnberg 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: +49-(0)911-93685-0


Foto
Uwe Willmann   Freiligrathstraße 5, 90482 Nürnberg
Anwaltskanzlei Uwe Willmann - Nürnberg
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911/54 41 290


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Engelmann   Archivstraße 3, 90408 Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0911 50716320


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Manuel Ast   Archivstraße 3, 90408 Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0911 50716320


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Nadine Kohler   Archivstraße 3, 90408 Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911 50716320


Foto
Dr. Matthias Schneider   Ostendstr. 149-151, 90482 Nürnberg
Collegium Dr. Schneider Hippel Gerhardt Rechtsanwälte Parterschaft
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0911-2398350


Foto
Robert Nentwich   Prinzregentenufer 3, 90489 Nürnberg
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911-5888850


Foto
Stefan Förtsch   Ostendstr. 196, 90482 Nürnberg
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911-548150


Foto
Uwe Ferner   Vordere Sterngasse 2a, 90402 Nürnberg
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911-2377390


Foto
Robert Datzer   Hefnersplatz 7, 90402 Nürnberg
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0911-236040



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Insolvenzrecht in Nürnberg

Das Insolvenzrecht ist ein extrem kompliziertes Rechtsgebiet. Das Insolvenzrecht ist in der InsO (Insolvenzordnung) geregelt. Welche Regelungen innerhalb der Europäischen Union bei grenzüberschreitenden Insolvenzangelegenheiten zur Anwendung kommen, ist in der Europäischen Insolvenzordnung (EuInsVO) geregelt. Bei einer eingetretenen Zahlungsunfähigkeit verfolgt das Insolvenzverfahren 2 Ziele: entweder die Zahlungsfähigkeit wird wieder hergestellt oder aber es findet eine geordnete Abwicklung der Insolvenz statt. Im Insolvenzverfahren gilt es, Gläubiger so gut als möglich durch gerechte Aufsplittung der Insolvenzmasse zu befriedigen. In gleichem Zuge soll für den Schuldner das Lebensminimum gesichert sein. Die Restschuldbefreiung steht am Ende einer Verbraucherinsolvenz. Voraussetzung hierfür ist, dass der Schuldner sich in der Wohlverhaltensphase korrekt verhalten hat. Handelt es sich um die Insolvenz eines Unternehmens, steht am Ende der Insolvenz die vollständige Auflösung des Unternehmens oder u.U. ein Neubeginn.

Rechtsanwalt für Insolvenzrecht in Nürnberg (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Insolvenzrecht in Nürnberg
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Durch einen außergerichtlichen Schuldenvergleich kann eine Verbraucherinsolvenz umgangen werden

Hat man Schulden, dann heißt das nicht unweigerlich, dass gleich eine Regelinsolvenz bzw. Privatinsolvenz droht. Droht eine Insolvenz, dann ist es eine gute Idee, so schnell als möglich eine Schuldnerberatung aufzusuchen. Man kann sich entweder an eine Schuldnerberatungsstelle wenden oder an einen Anwalt für Insolvenzrecht. Nürnberg bietet einige Rechtsanwälte für Insolvenzrecht, die ihren Mandanten bei allen rechtlichen Problemen im Insolvenzrecht kompetent zur Seite stehen. Sucht man einen Rechtsanwalt für Insolvenzrecht in Nürnberg auf, wird man eine umfassende Beratung erhalten; u.a. werden Fragen geklärt werden rund um die Pfändungsfreigrenzen und die Pfändungstabelle. Ist es schon zum Äußersten gekommen wie einer Kontopfändung, ist ein Anwalt ebenso die ideale Kontaktperson. Denn der Jurist ist im Normalfall auch bestens mit dem Zwangsvollstreckungsrecht vertraut. Bei einer offensichtlichen Überschuldung wird der Anwalt oder auch Fachanwalt dazu raten, ein außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren einzuleiten. Hierfür wird er bei Mandatierung einen Schuldenbereinigungsplan erstellen. Ziel ist es, den Schuldner von der Last der Schulden ohne gerichtliches Verfahren zu befreien. Ist eine außergerichtliche Einigung zur Schuldenbereinigung nicht mit allen Gläubigern möglich, ist das außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren gescheitert. Das Insolvenzgericht wird dann das Insolvenzverfahren eröffnen. Das Insolvenzgericht bestimmt nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens einen Treuhänder. Der Treuhänder hat dafür zu sorgen, dass das Vermögen gerecht unter den Gläubigern aufgeteilt wird. Ferner überwacht er die monatlichen Zahlungen des Schuldners.

Bei einer drohenden Insolvenz eines Unternehmens sollte frühzeitig die Hilfe eines Rechtsanwalts für Insolvenzrecht in Anspruch genommen werden

Doch nicht nur Privatpersonen, sondern auch gerade Unternehmer, deren Unternehmen zahlungsunfähig ist, sollten schnell in Aktion treten und sich Hilfe bei einem Anwalt im Insolvenzrecht in Nürnberg einholen. Schnelles Handeln ist unbedingt angeraten, denn die Verschleppung einer Insolvenz ist eine Straftat. Findet schon rechtzeitig eine Auseinandersetzung mit der Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens statt, dann kann zum Beispiel durch einen Rechtsanwalt schon vor der Insolvenzanmeldung ein Insolvenzplan erstellt werden. Liegt schon ein Insolvenzplan bei Abgabe des Insolvenzantrags vor, wird dies ein angestrebtes Insolvenzplanverfahren in der Regel beschleunigen. Ist ein Insolvenzplan noch nicht bei Antragsstellung vorhanden, kann der Rechtsanwalt zum Beispiel dabei helfen vom sogenannten Schutzschirmverfahren zu profitieren. Alternativ kann der Anwalt für Insolvenzrecht möglicherweise erreichen, eine Insolvenz durch Restrukturierung abzuwenden.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Insolvenzrecht

Jurist der Freien Universität analysiert im Internet unrechtmäßige zivilrechtliche Gerichtsentscheid (25.01.2010, 17:00)
Martin Schwab, Professor für Zivilrecht an der Freien Universität, bespricht auf einer neu eingerichteten Internetseite grob rechtswidrige Gerichtsentscheidungen. Auf der Seite www.WatchTheCourt.org geht der Jurist Fragen ...

DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der ...

Insolvenzrecht, kollektiver Rechtsschutz und mehr: Experten für Zivilprozessrecht tagen in Halle (22.03.2012, 17:10)
Die Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer tagt vom 28. bis 31. März 2012 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Themen sind unter anderem das Insolvenz- und Sanierungsrecht, Neuerungen im Europäischen ...

Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

Insolvenzrecht: Rückgewährforderung Anfechten (27.12.2013, 13:42)
Hi, Mal angenommen jemand bekommt monatlich €100 als Tilgung für Alt-schulden und der Schuldner geht dann im Januar 2011 in die Insolvenz. In diesem Fiktiven Fall wurde die Person welche diese €100 Monatlich bekommen hat ...

Absicherung des Bauherrn (09.04.2013, 09:33)
Guten Morgen zusammen, mal angenommen die Familie X möchte ein Haus bauen lassen. Opa M würde eine Summe von 80.000 € mit einfließen lassen, da er eine Einliegerwohnung dort bekommt. Nun ist Opa M aber durch ...

Kann Insolvenzverwalter gewechselt werden? (05.11.2006, 16:21)
Klassischer Fall: C. beabsichtgt, ein Insolvenzverfahren zu beantragen, wendet sich an einen auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwalt, der alles erklärt, vorbereitet und den Antrag beim Amtsgericht auf Privatinsolvenz ...

Insolvenz beantragen wenn nicht alle Gläubiger bekannt sind? (05.09.2006, 19:08)
Liebe Leser Ich versuche hier einmal meine Fragen beantwortet zu bekommen, was das Insolvenzrecht angeht. Ich nehme einmal den Fall an, das eine Person Privatinsolvenz beantragen will oder es beabsichtigt. Nun fällt Ihm ...

Großer Schein BGB LMU Prof Rieble SOSE 2008 (11.02.2008, 18:33)
Schreibt hier noch jmd die Hausarbeit? ...