Rechtsanwalt für Beamtenrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Albrecht Riedwelski mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Beamtenrecht
Schnell & Kollegen GdbR Rechtsanwälte
Eibacher Hauptstraße 21
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6886660
Telefax: 0911 68866670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Beamtenrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Richard Georg Müller kompetent in der Gegend um Nürnberg
Dr. Lehmann & Kollegen Rechtsanwälte
Pirckheimer Straße 68
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 363081
Telefax: 0911 363031

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Beamtenrecht
  • Bild Beamte haben keinen Anspruch auf finanziellen Ausgleich von nicht genommenem Urlaub (28.04.2010, 11:33)
    Ein Beamter hat keinen Anspruch auf die finanzielle Abgeltung von Urlaub, den er krankheitsbedingt nicht nehmen konnte. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Der Kläger war vor seiner Pensionierung ein Jahr lang ununterbrochen dienstunfähig erkrankt. Er begehrt eine finanzielle Entschädigung in Höhe von 9.980,17 € für 62 Urlaubstage, die er ...
  • Bild Neuer Kanzler (11.09.2012, 18:10)
    Seit heute ist Axel Puckhaber, LL.M. Eur., der Kanzler der Helmut-Schmidt-Universität. Er folgt Volker Stempel, der Anfang des Jahres an die Fachhochschule Aachen wechselte.Heute um 8 Uhr 30 führte Präsident Prof. Dr. Wilfried Seidel den zukünftigen Leiter der Universitätsverwaltung der Helmut-Schmidt-Universität in sein Amt ein. Anschließend stellte sich der neue ...
  • Bild Jürgen Rottenecker als Vertreter des Kanzlers berufen (14.04.2010, 11:00)
    Auch die neue Organisationsstruktur der Zentralen Verwaltung der Universität Tübingen trat zum 1. April in KraftZum 1. April 2010 ist Jürgen Rottenecker offiziell zum Vertreter des Kanzlers der Universität Tübingen, Dr. Andreas Rothfuß, ernannt worden. Er trat damit die Nachfolge des in den Ruhestand verabschiedeten Rolf Matthes an. Jürgen Rottenecker, ...

Forenbeiträge zum Beamtenrecht
  • Bild Bilanzverfälschung (02.11.2012, 21:52)
    Wenn eine Fa. für eine andere Fa. Leistungen im Jahre 2012 erbringt, diese aber erst auf Wunsch des Auftraggebers, weil sein Budget nicht ausreicht, im Folgejahr abrechnet, und zu diesem Zweck auch schon Vorabrechnungen mit einem Datum aus dem Folgejahr (2013) erstellt, handeln diese dann unrechtmäßig? Der Auftraggeber (AG) und ...
  • Bild Beamter und Epilepsie...?! (24.10.2006, 11:05)
    An alle, falls ein LAA (Beamter auf Wiederruf) an Epilepsie erkrankt und infolgedessen längerfristig amtsärztlich krankgeschrieben wird - welche Vorgaben existieren bzgl. der zeitlichen Ausdehnung dieser Krankschreibung? Von amtsärztlicher Seite wird eine mind. 3 monatige Anfallsfreiheit bis zur Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit gefordert - in Anbetracht der Krankheitssymtome ein Witz - kleine ...
  • Bild Recht zur Lüge im Bewerbungsgespräch? (23.03.2011, 19:48)
    Hallo alle miteinander, hab da ein kleines Problem, sitze an einer HA, in der der unterlegene Bewerber geltend machen möchte, dass er besser geeignet ist! es handelt sich um eine Stelle mit Verbeamtung. es ist so, dass der unterlegene im Examen 13 und der auserwählte 8 Punkte hat... und eigentlich darf ...
  • Bild Lehrer-Schüler-Verhältnis (10.06.2006, 21:26)
    Angenommen ein Lehrer ist Beamter auf Probe und hat ein Verhältnis mit einer Schülerin, die auf dem zweiten Bildungsweg ihr Abitur nachmacht. Die Schülerin ist volljährig und geht nicht in einen seiner Kurse. Könnte er mit diesem Verhältnis die Verbeamtung auf Lebenszeit riskieren?
  • Bild Hausarbeit Personalwirtschaft (09.02.2005, 22:20)
    Ich muss zur Zeit eine Hausarbeit zu folgendem Thema schreiben: Die rechtliche Bedeutung der Quotenregelung in § 5 Niedersächsisches Gleichberechtigungsgesetz (NGG) für beamtenrechtliche Personalauswahlentscheidungen bei gleicher Qualifikation von Frauen und Männern. Wer kann mir weiterhelfen bzw. hat sich schon mal mit dem Thema schon mal beschäftigt??

Urteile zum Beamtenrecht
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 4 B 18.08 (13.11.2008)
    Anschluss an Senatsurteil vom 24. März 2006 ? OVG 4 B 18.05...
  • Bild OLG-CELLE, Not 18/10 (11.02.2011)
    Legt eine Notarin (oder ein Notar) ihr Amt gem. § 48 b BNotO für länger als 1 Jahr und weniger als 12 Jahre vorübergehend nieder, hat sie - nach Ablauf des ersten Jahres - keinen Anspruch auf die sofortige Wiederbestellung als Notarin. Die erneute Bestellung bleibt einem ordnungsgemäßen Bewerbungsverfahren vorbehalten....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 697/92 (20.10.1993)
    1. Es ist die Pflicht des Beamten, gegenüber dem Publikum höflich und zuvorkommend zu sein. 2. Eine schriftliche Ermahnung muß den Verhaltensbereich, der für sie Anlaß gegeben hat, so erkennbar machen, daß der Beamte sein weiteres Verhalten darauf einstellen kann. Einer Beschreibung von Einzelvorgängen bedarf es nicht. 3. Eine schriftliche Ermahnung ohne d...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Beamtenrecht
  • BildLehrer verletzt sich bei Schneeballschlacht – Dienstunfall?
    Ein Körperschaden, der auf ein plötzliches Ereignis in Ausübung oder infolge des Dienstes eingetreten ist, nennt sich im Beamtenrecht Dienstunfall. Problematisch wird es bei der Frage, ob ein Dienstunfall vorliegt bereits, wenn es darum geht, dass der Beamte auf dem Heimweg einen Umweg oder eine Abkürzung nimmt oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.