Rechtsanwalt für Bankrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Bankrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft gern vor Ort in Nürnberg
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft
Oedenberger Strasse 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Bankrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht mit Kanzleisitz in Nürnberg
KSR Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 76073110
Telefax: 0911 760731120

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Siegfried Reulein mit Anwaltskanzlei in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht
KSR Rechtsanwaltskanzlei
Gutenstetter Straße 2
90449 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 76073110
Telefax: 0911 760731120

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Bankrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Peter Matzner mit Kanzleisitz in Nürnberg

Prinzregentenufer 9
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 25566990
Telefax: 0911 255669999

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Bankrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Hoffmann engagiert vor Ort in Nürnberg

Bucher Str. 39
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37464000
Telefax: 0911 37464004

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Bankrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Kratzer persönlich im Ort Nürnberg

Theodorstr. 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888885
Telefax: 0911 58888885

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Martin Bittner berät zum Anwaltsbereich Bankrecht kompetent im Umkreis von Nürnberg

Johannisstr. 44
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 30735995
Telefax: 0911 30735997

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Bankrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Hahn aus Nürnberg

Bernhardstr. 10
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586020
Telefax: 0911 5860228

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Bankrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Schieder mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Prinzregentenufer 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888880
Telefax: 0911 58888849

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Hertlein berät Mandanten zum Rechtsgebiet Bankrecht gern im Umland von Nürnberg

Lina-Ammon-Str. 9
90471 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 93790
Telefax: 0911 9379111

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Nickl engagiert im Ort Nürnberg

Thomas-Mann-Str. 59
90471 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 860904
Telefax: 0911 8609348

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Knörr mit Niederlassung in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Bankrecht

Spittlertorgraben 3/V.
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 926680
Telefax: 0911 9266839

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Markuske immer gern in der Gegend um Nürnberg

Blumenstraße 1
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 230770
Telefax: 0911 2307715

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Bankrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Tilmann Schellhas mit Kanzlei in Nürnberg

Prinzregentenufer 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888880
Telefax: 0911 58888849

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Kovats unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Bankrecht kompetent im Umkreis von Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 70
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Bankrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rainer Thesen mit Kanzlei in Nürnberg

Königstorgraben 3
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 244370
Telefax: 0911 2443799

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Bankrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Thomas Gös mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Blumenstr. 1
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 203118
Telefax: 0911 226677

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Mayinger mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Bankrecht

Kleinreuther Weg 88
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 92709120
Telefax: 0911 92709123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Müller unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht ohne große Wartezeiten in Nürnberg

Schalkhaußerstr. 3
90453 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Ries mit RA-Kanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht

Vestnertorgraben 51
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 8016984
Telefax: 01212 511020334

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Bankrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Klaus Küspert aus Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 29
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5987411
Telefax: 0911 5987400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Schaaf bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Bankrecht kompetent in Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91931617
Telefax: 0911 91931699

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Bankrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Roth mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Bartholomäusstr. 26
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2395950
Telefax: 0911 23959599

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Nentwich persönlich in der Gegend um Nürnberg

Prinzregentenufer 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888850
Telefax: 0911 58888510

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Hippel mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht

Emilienstr. 1
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2398350
Telefax: 0911 23983522

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Bankrecht
  • Bild Neue Stiftungsprofessur für Sustainable Banking and Finance im House of Finance (14.08.2012, 13:10)
    Die Goethe-Universität Frankfurt richtet eine neue House of Finance-Stiftungsprofessur für Sustainable Banking and Finance ein, gefördert durch die DekaBank. Dabei handelt es sich um die bislang erste Sustainable-Banking-Professur in Deutschland. Die Professur wird zum 15. August 2012 mit Reint Gropp besetzt, bislang Professor für Financial Economics and Taxation an der ...
  • Bild Rostocker Juristenfakultät unverzichtbar (14.03.2006, 10:00)
    Geht es nach den Plänen des mecklenburgischen Bildungsministers Hans Robert Metelmann, wird es im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bald nur noch an einem der beiden Universitätsstandorte eine juristische Ausbildung geben. Die Rostocker Juristen-ausbildung soll geschlossen, die Ausbildung in Greifswald dagegen beibehalten werden. Gründe, warum gerade die Rostocker Fakultät geschlossen werden sollen, führt ...
  • Bild Bundesgerichtshof erklärt die Auslagenersatzklausel für unwirksam (10.05.2012, 14:18)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf zwei Verbandsklagen eines Verbraucherschutzvereins gegen eine Sparkasse sowie gegen eine Bank entschieden, dass die nachfolgende, den - inhaltlich gleichlautenden - Bestimmungen in Nr. 18 AGB-Sparkassen und in Nr. 12 Abs. 6 AGB-Banken entsprechende Klausel im Bankverkehr ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild Kautionsübertragung an FOLGEMIETER (22.03.2013, 20:24)
    Ist es möglich, wenn jetziger Mieter A mit zukünftigem Mieter B ausgemacht hat die vorhandene Kaution übernehmen zu dürfen, wenn die Kaution auf einem Sparbuch angelegt ist, das auf Mieter A registriert ist? Kann Mieter A die Kaution auf Mieter B übertragen? Danke.
  • Bild Kontoauflösung mit Verfügung möglich? (23.02.2009, 09:48)
    Nehmen wir mal an X hat ein Bankkonto, nach Jahren erteilt X - Y eine Verfügung d.h. Y bekommt eine sogenannte S-Karte, kann damit Geld einzahlen und abheben, so auch Kontoauszüge holen. Nun die Frage: Könnte Y mit dieser S-Karte das Konto ohne Wissen von X ...
  • Bild Annuitätendarlehen: automatische Verlängerung nach 10 Jahren (13.09.2008, 22:37)
    Liebe Spezialisten für Bankrecht, benötige dringend Eure Hilfe! Nach 10 Jahren Laufzeit sollte ein Annutitätendarlehen mit Tilgungsaussetzung von der Hausbank abgelöst werden, diese hatte es jedoch ohne Mitteilung automatisch um weitere 10 Jahre verlängert. Die Zinsfestschreibung ist am 01.08. abgelaufen und die Vertrag sollte durch neue Bank abgelöst werden. Diese meldete sich ...
  • Bild Killerspieleverbot beschlossen! (06.06.2009, 01:53)
    Der Aktionismus hat mal wieder gesiegt. Die Innenministerkonferenz (ok, das heißt noch nichts) beschloss ein Verbot von Killerspielen. Das Verbot soll womöglich noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,628800,00.html Gefordert wird "ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen". Killerspiele dürfen dann demnach weder in Deutschland gehandelt noch ...
  • Bild Bereitstellungsprovision für Dispo (02.11.2010, 14:20)
    Kann eine Bank für die Bereitstellung eines Dispos Gebühren verlangen ??? Nehmen wir an eine Bank gewährt ein Dispo von 10.000 und verlangt dafür 0,1 % der Disposumme MONATLICH als Bereitstellungsgebühr für die NICHT in Anspruch genommene Summe. ( Für die in Anspruch genommene Summe 13,45 % p.a. ) Damit ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild OLG-KOELN, 13 W 32/99 (23.06.1999)
    Prüfungspflicht des Kreditinstituts; Erfüllungsgehilfenhaftung für Objekt- und Kreditvermittler BGB §§ 276, 278 1. § 18 KWG ist kein Schutzgesetz zugunsten des Darlehensnehmers. Ebensowenig läßt sich aus den bankeneigenen Beleihungsrichtlinien eine dem Darlehensnehmer gegenüber bestehende Verpflichtung ableiten, dessen Kreditwürdigkeit und Leistungsfähigke...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 267/03 (07.04.2004)
    Zum Erwerb für Betreuungen nutzbarer Kenntnisse durch ein Studium an der Pädagogischen Hochschule Moskau mit dem Abschluss "Diplom-Jurist/Baccalaureus des internationalen Rechts" bei schon vorhandenen Kenntnissen im deutschen Recht durch mehrere Semester Jurastudium und eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann....
  • Bild BFH, III R 55/97 (28.10.1999)
    BUNDESFINANZHOF In angemieteten Spielhallen installierte Alarmanlagen, deren Nutzungsdauer die voraussichtliche Mietdauer der Spielhallen nicht übersteigt, sind wesentliche Gebäudebestandteile, wenn sie den Schutz der Spielgeräte über die Innensicherung des Raumes --im Gegensatz zu Sicherungen unmittelbar an den einzelnen Spielautomaten-- herbeiführen. Die ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (14)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Bankrecht
  • BildKGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7
    KGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7 (LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG) – Schadensersatzansprüche für Anleger   Der geschlossene Schiffsfonds KGAL – Alcas 200 SeaClass 7 – LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG befindet sich seit einiger Zeit in der Krise. Hinter dem Fonds steht der 1968 gegründete Finanzdienstleister KGAL ...
  • BildWüstenrot Bausparkasse unterliegt!
    Wüstenrot AG unterliegt - Kündigung von Bausparverträgen rechtswidrig - LG Stuttgart (12 O 97/15)! Stuttgart, 26.10.2016: Die Kündigung von zuteilungsreifen, aber nicht voll besparten Bausparverträgen ist rechtswidrig. Das Urteil ist rechtskräftig. Die Chancen für Bausparkunden der Wüstenrot AG mit gekündigten Bausparverträgen stehen weiterhin ...
  • BildSchadensersatz von der Bank bei PIN-Diebstahl?
    Kriminelle finden immer wieder Mittel und Wege, an das Geld von Ahnungslosen heranzukommen. Vor einiger Zeit machte eine besonders moderne Methode des Diebstahls Schlagzeilen: das sogenannte „Skimming“. Hier wird durch elektronische Manipulation Geld von einem Bankkonto entwendet. In diesen Fällen übernimmt die Bank die entstandenen Schäden, da diese nicht ...
  • BildAbgasskandal: Widerrufsjoker ziehen und Auto zurückgeben
    Fahrer und Käufer von Dieselfahrzeugen haben es im Moment schwer. Seit dem VW-Abgasskandal geraten auch andere Autobauer ins Zwielicht. Kaum ein Dieselfahrer weiß noch, wie „sauber“ sein Fahrzeug ist oder ob es Stickoxide weit über dem zulässigen Grenzwert ausstößt. Nicht nur bei Volkswagen soll ein Software-Update auf die ...
  • BildFehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken
    Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken bei Abschluss von Darlehensverträgen   Zahlreiche von Banken verwendete Widerrufsbelehrungen im Zuge des Abschlusses von Darlehensverträgen ab dem Jahr 2002 sind fehlerhaft und können unter Umständen noch heute einen Widerruf des Darlehens rechtfertigen.   In vielen Fällen ist der ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG insolvent – Möglichkeiten der Anleger
    Schlechte Nachrichten für die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG: Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 28. April das vorläufige Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet (Az.: 36I IN 1853/16). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten.   Europäisches Edelholz sollte den Anlegern die Möglichkeit eröffnen, Vermögen zu bilden ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.