Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtNürnberg 

Rechtsanwalt in Nürnberg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft   Oedenberger Strasse 149, 90491 Nürnberg 

Telefon: +49 911 37 288 0


Logo
Dr. Lehmann & Collegen   Pirckheimerstr. 68, 90408 Nürnberg 

Telefon: 0911/363081


Foto
Dr. iur. Anette Oberhauser   Sturmstr. 10, 90478 Nürnberg
Kanzlei Dr. iur. Anette Oberhauser

Telefon: 0 911 / 46 24 966


Foto
Sebastian Iben   Äußere Laufer Gasse 9-11, 90403 Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Iben

Telefon: 0911/ 278 666 46


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Richard Georg Müller   Pirckheimer Straße 68, 90408 Nürnberg
Dr. Lehmann & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0911 363081


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hans Wilhelm Busch   Ostendstraße 229-231, 90482 Nürnberg
 

Telefon: 0911 9996993-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Brigitte Schuberth   Kaulbachstraße 45, 90408 Nürnberg
Schuberth und Kollegen

Telefon: 0911 362468


Foto
Katrin Zeiger-Goßler   Dr.-Carlo-Schmid-Str. 86, 90491 Nürnberg
 

Telefon: 0911-262070


Foto
Oliver Lenhart   Marientorgraben 3-5, 90402 Nürnberg
 

Telefon: 0911-242640


Foto
Stefan Wolf   Bartholomäusstr. 26, 90489 Nürnberg
 

Telefon: 0911-2857900



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen ...

15.000 Euro Schmerzensgeld für Pflegemängel (15.01.2009, 15:54)
- mangelnde Dekubitusprophylaxe im Krankenhaus - 15.000,00 € Schmerzensgeld – zu dieser Zahlung verurteilte die für Arzthaftungsrecht zuständige 9. Zivilkammer des Landgerichts München I die Stadt München als Trägerin eines ...

Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen ...

Arzthaftung wegen medischer fehlern (04.11.2004, 17:51)
Hallo Ich suche ein Anwalt für ein fall wo bei der Geburt eines Kindes grobe Fehler begangen sind. Diese Fehler sind bestätigt worden durch ein unabhängiges Krankenhaus. Da gegen die versicherungs- Gesellschaft des ...

selbstjustiz (21.06.2006, 07:49)
Was fällt alles darunter und wie stark wird es bestraft Bitte schreibt zurück euer Marek :cool: ...

Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine ...

Behandlungsfehler (29.07.2012, 21:30)
Frau X wurde im Januar an 2 Bandscheibenvorfällen operiert. Direkt nach der OP bemerkt sie, das sie inkontinent ist. Sie geht von Arzt zu Arzt und es stellt sich heraus das es ein neurologisches Problem ist. Zur Kontrolle ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

III ZR 351/04 (28.04.2005)
Haben der Krankenhausträger und der Patient (hier: die Mutter des minderjährigen Patienten) die gemeinsame Vorstellung, daß eine gesetzliche Krankenversicherung bestehe, die die Kosten des Krankenhausaufenthalts übernehme, und stellt sich dies als Irrtum heraus, dann fehlt dem zwischen dem Krankenhausträger und dem Patienten (hier der Mutter des minderjährig...

20 W 23/10 (01.07.2010)
1. Ist die Prothetik aufgrund eines Behandlungsfehlers mangelhaft, so kann der Patient den Ersatz aller ihm die Behebung der Mängel entstandenen Kosten verlangen, soweit sie objektiv erforderlich waren. 2. Alternativ steht dem Patienten ein Anspruch auf Rückzahlung des bereits gezahlten Honorars zu, soweit der Zahnersatz unbrauchbar ist. 3. Wählt der Patie...

27 U 9/90 (15.01.1992)
Leidet eine Patientin nach einer umfänglichen gynäkologischen Operation drei Wochen unter erheblichen Schmerzen, so müssen die behandelnden Ã?rzte eine Störung der Nierenabflußwege in Betracht ziehen und dies mittels einer Unterfunktionsprüfung (Ausscheidungsurogramm) oder sonographisch abklären. Führt ein Behandlungsfehler zum Funktionsverlust einer Niere,...

Rechtsanwalt in Nürnberg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum