Rechtsanwalt in Nordhorn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nordhorn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht gliedert sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei der gesetzlich eine Strafe vorgesehen ist. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie z.B. Diebstahl, Betrug, Nötigung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Wiete mit Anwaltskanzlei in Nordhorn berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Strafrecht
Wiete
Buschkamp 18
48527 Nordhorn
Deutschland

Telefon: 05921 7289292
Telefax: 05921 7289293

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Schöler bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Strafrecht gern vor Ort in Nordhorn
Eilts, Eppinger & Partner
Stadtring 32
48527 Nordhorn
Deutschland

Telefon: 05921 80900
Telefax: 05921 809019

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Heils kompetent in der Gegend um Nordhorn
Heils & Kollegen
Kokenmühlenstr. 13
48529 Nordhorn
Deutschland

Telefon: 05921 722051
Telefax: 05921 722053

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Theodor Krümberg (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Nordhorn
Krümberg
Hauptstr. 2
48529 Nordhorn
Deutschland

Telefon: 05921 330750
Telefax: 05921 330752

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Nordhorn

Eine strafrechtliche Verurteilung kann weitreichende Folgen haben - Lassen Sie sich umgehend von einem Anwalt beraten

Rechtsanwalt für Strafrecht in Nordhorn (© Aron Hsiao - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Nordhorn
(© Aron Hsiao - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben nicht selten gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht stets die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Nordhorn bietet einige Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Nordhorn kann seinem Mandanten kompetente Auskunft und Unterstützung bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Verjährung im Strafrecht oder um die Revision im Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Nordhorn steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ein Anwalt berät nicht nur, sie bzw. er übernimmt auch die Strafverteidigung vor Gericht

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt für Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenso die richtigen Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ein Anwalt für Strafrecht kann auch bei einer bereits erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Ebenso kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige machen möchte. Aber nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Sensible Materie (18.04.2012, 09:10)
    „Die Achillesferse des Völkerstrafrechts“ – so ist das internationale Strafprozessrecht charakterisiert worden. Inwiefern die Metapher trifft, lässt sich in einem aktuellen Lehrbuch überprüfen, das der Völkerstrafrechtler Professor Dr. Christoph Safferling von der Philipps-Universität soeben vorgelegt hat. Das englischsprachige Werk unter dem Titel „International Criminal Procedure“ stellt die Verfahrensregeln des Internationalen ...
  • Bild Die Daimler und Benz Stiftung vergibt zwölf weitere Stipendien (12.02.2014, 15:10)
    Zwei Tage dauerte das Auswahlseminar, bei dem 40 Bewerber die Möglichkeit erhielten, ihr Forschungsvorhaben Gutachtern aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Fachgebieten sowie Vertretern der Stiftung vorzustellen. Durch die ergänzende Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung konnten zwei zusätzliche Stipendien vergeben werden.Das Stipendien-Programm der Daimler und Benz Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in ...
  • Bild Ringvorlesung in Stendal: „Mind & Brain – Brain & Mind“ (18.04.2013, 18:10)
    Stendal. An der Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet das Fachgebiet Rehabilitationspsychologie im Sommersemester 2013 erneut eine Ringvorlesung. Expertinnen und Experten präsentieren aktuelle Einblicke in das Forschungsgeschehen an der Schnittstelle von Psychologie und Neurowissenschaften. Die Reihe beginnt am 24. April mit dem Vortrag von Dr. Krug von der Charité Berlin zum Thema „Technik ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Schlossaustausch NACH TRENNUNG (25.07.2013, 14:16)
    Angenommen Vermieter A wird von Mieterin B die zusammen mit Mieter C eine Wohnung angemietet hat angerufen und gebeten, die Zustimmung zum Austausch des Wohnungschlosses zu geben, da sie sich von Mieter C im Streit getrennt hat und er die gemeinsame Wohnung jedoch immer wieder ohne ihre Zustimmung aufsucht. Mieterin ...
  • Bild Wie schreibt man eine Hausarbeit? (Strafrecht AT) (04.03.2011, 10:45)
    Hallo, ich bin Jurastudentin am Ende des ersten Semesters und möchte nun meine erste Hausarbeit schreiben (Strafrecht AT). Was ich tun soll, ist mir klar, aber ich weiß nicht, wie. Meine Kommilitonen schnappen sich zielstrebig 20 Kommentare und Lehrbücher, türmen diese vor sich auf und fangen an zu schreiben. Ich bin ...
  • Bild Unberechtigter Zugriff auf Jobcenter-Daten - keine strafrechtliche Relevanz... (06.08.2013, 14:06)
    Frau A erfährt, daß ihre Daten beim Jobcenter durch jemanden ausspioniert und mutmaßlich weitergegeben wurde. verzichtet jedoch darauf, Straanzeige zu erstatten, da dies bereits der Arbeitgeber der betreffenden Dame getan hat. Einen zivilprozeß wegen Schmerzensgeld gewinnt Frau A, da der Nachweis der unberechtigten Zugriffe vorlag. Das Strafrechtsverfahren wurde eingestellt mit der Begründung, ...
  • Bild Mitarbeiter an den Pranger stellen? (17.06.2013, 09:03)
    Nehmen wir einmal an, im Produktionsbereich ist das Tragen von Sicherheitsschuhen Pflicht - was ja auch sinnvoll ist. Nehmen wir weiterhin an, es gäbe Mitarbeiter, die Sicherheitsschuhe nicht konsequent tragen. Dürfte dann der Chef eine öffentlich einsehbare Liste (Aushang) führen, eine Strichliste, mit Namen des Mitarbeiters? Gegen welche §§ würde ...
  • Bild Stadt möchte sichergestelltes Geld nicht wiedergeben. (10.11.2012, 11:08)
    Hallo. Der Fall ist schon einige Zeit im gange. Ich werde zum Verständniss aber dennoch alles vorher beschreiben. Person A ist selbstständiger Inhaber einer Bar, und hat so kontackt zu vielen Personen, auch zu welchen die Straffällig geworden sind. Vor längerer Zeit bestellte Person A im Internet kostenlose Simkarten mit Startguthaben. Einige dieser Karten ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 8 E 1698/10 (08.12.2010)
    Die polizeiliche Anordnung einer erkennungsdienstlichen Behandlung gemäß § 81b 2. Alt. StPO unterfällt als Maßnahme zur Strafverfolgungsvorsorge der abdrängenden Sonderzuweisung des § 23 Abs. 1 EGGVG an die ordentlichen Gerichte....
  • Bild KG, (4) Ausl. A. 803/05 (174/05) (03.11.2005)
    Ein von einer Justizbehörde eines Mitgliedstaates der Europäischen Union nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2005 über die Nichtigkeit des EuHbG ausgestellter und auf justizbehördlichem Wege übermittelter Europäischer Haftbefehl stellt kein förmliches Auslieferungsersuchen im Sinne von Art. 12 EuAlÜbk dar. Es handelt sich ledigli...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 M 231/00 (21.01.2000)
    1. Der drohende Verlust des Arbeitsplatzes kann dem öffentlichen Interesse am Entzug der Fahrerlaubnis nicht entgegengesetzt werden. 2. Versäumt es der Kraftfahrer, von den Rechtsbehelfen Gebrauch zu machen, die gegen Maßnahmen nach dem Strafrecht oder Recht der Ordnungswidrigkeiten gegeben sind, muss er im Verfahren auf Entzug der Fahrerlaubnis den in dies...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildTaschengeld im Gefängnis - Bekommt ein Häftling Taschengeld?
    Hinter Gittern: Ein Leben in der JVA ist sicherlich nicht erstrebenswert – nicht zuletzt wegen der massiven Grundrechtseinschränkungen. Das Leben im Vollzug ist im Strafvollzugsgesetz [StVollzG] genau geregelt. Seit der zweiten Föderalismusreform im Jahr 2009 liegt die Kompetenz zur Gesetzgebung hinsichtlich des Strafvollzuges jedoch nicht mehr beim Bund, ...
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildLadendiebstahl und Festnahmerecht
    Das darf ein Ladenbesitzer, wenn der Verdacht eines Diebstahls besteht? In Deutschland gilt nach §127 I StPO das Festnahmerecht für Jedermann. Grundsätzlich gilt zwar, dass die Strafverfolgung der staatlichen Gewalt zusteht, allerdings räumt der Gesetzgeber auch normalen Bürgern ein Festnahmerecht unter bestimmten Voraussetzungen ein. ...
  • BildEine kurze Übersicht über die Vorenthaltung von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung nach 266a StGB
    Nicht selten kommt es vor, dass der Arbeitgeber in finanzielle Engpässe gerät und abwägen muss, welche Forderungen er primär bedienen sollte. Sehr oft werden zunächst die Forderungen der Gläubiger erfüllt, von deren Zulieferungen oder Wohlwollen der Fortbestand des Geschäfts abhängt. Dabei wird regelmäßig übersehen, dass die Nichtabführung der ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.