Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtNordhausen 

Rechtsanwalt in Nordhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nordhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Steffen Boikat   Bahnhofstraße 15/16, 99734 Nordhausen
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 03631-434990


    Foto
    Michael Jörg Seifert   Käthe-Kollwitz-Straße 14, 99734 Nordhausen
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 03631-694860



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    JLU-Professoren lehren Verwaltungsrecht in Vietnam (25.09.2008, 15:00)
    Gemeinsames Seminar des Fachbereichs Rechtswissenschaft und der Rechtshochschule HanoiIn Vietnam ist am Dienstag ein gemeinsames Seminar des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen und der ...

    Bundesminister Daniel Bahr diskutiert am 22. April mit Wissenschaftlern über "Bürgerversicherung" (19.04.2013, 09:10)
    Die Diskussion über die Einführung einer sogenannten „Bürgerversicherung“ steht im Mittelpunkt der renommierten Veranstaltungsreihe „Berliner Gespräche zum Gesundheitsrecht“ am 22. April 2013. Dabei stellt ...

    BTU Cottbus wehrt sich mit Verfassungsklage beim Landes-verfassungsgericht gegen Auflösungsgesetz (19.02.2013, 13:10)
    Die BTU Cottbus erhebt gegen das Gesetz zur Neustrukturierung der Hochschulregion Lausitz Verfassungsbeschwerde beim Landesverfassungsgericht in Potsdam. Die Universität rügt, in ihrem Grundrecht auf Wissenschaftsfreiheit und ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Versicherung an Eides statt im Verwaltungsrecht (22.07.2008, 15:57)
    Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf die Abgabe einer Versicherung an Eides statt im Verwaltungsrecht. Nach welcher Vorschrift hat sie zu erfolgen? Erfolgt die Abgabe nach den Regeln der ZPO (§§ 807 ff.) oder nach § ...

    Anonyme Briefe illegal? (21.12.2005, 10:39)
    Ich habe eine frage zum deutschen Recht. Angenommen einer Lehrerin wird eine anonymer Brief geschickt, dieser Brief enthält keine Beleidigungen, Beschimpfungen usw., sondern nur begründete, mit Beispielen untermauerte Kritik. ...

    Verwaltungsrecht II, Europarecht (29.06.2011, 10:45)
    Hallo! Ist jemand von euch in den tutorien von Verwaltungsrecht II und Europarecht? Könnte mir bitte jemand die Kennwörter nennen, da ich gerne die Fälle im Internet nacharbeiten würde. Danke!!! ...

    Landespressegesetz Baden-Württemberg (01.07.2007, 09:58)
    @all Das Landespressegesetz sagt § 4 Informationsrecht der Presse. (1) Die Behörden sind verpflichtet, den Vertretern der Presse die der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte zu erteilen. (2) Auskünfte ...

    DROGENTEST an der Schule (02.10.2005, 18:40)
    Moin erstmal! Folgender Fall: C geht an eine Waldorf-Schule (Privatschule). Dort wurde C mitgeteilt, dass alle Schüler nach den Herbstferien mit einem Drogentest rechnen müssen. An diesem Test sollen sich ALLE Schüler ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    1 K 455/05 (12.04.2005)
    Beruft sich ein Antragsteller auf die Missachtung bestehender Pfändungsschutzbestimmungen bei der Auszahlung seiner Versorgungsbezüge, ist der Verwaltungsrechtsweg gegeben; zur Berechnung des pfändbaren Betrags der Versorgungsbezüge, wenn das Vollstreckungsgericht keine Anordnungen getroffen hat....

    6 S 45/91 (13.11.1991)
    1. § 27c S 4 BVG, wonach Geldleistungen der Wohnungshilfe an (Schwer-) Beschädigte in der Regel als Darlehen gewährt werden sollen, verbietet es dem Träger der Kriegsopferfürsorge wie jede materiell-rechtliche Sollvorschrift, im Regelfall von dieser abzuweichen, hier also die Wohnungshilfe als nicht rückzahlbare Beihilfe zu gewähren. Ob ein atypischer Fall v...

    1 C 10.09 (13.04.2010)
    1. Bei der gerichtlichen Überprüfung der Rechtmäßigkeit eines Bescheids, durch den eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis zurückgenommen oder widerrufen wird, ist die Sach- und Rechtslage im Zeitpunkt der letzten mündlichen Verhandlung oder Entscheidung des Tatsachengerichts zugrunde zu legen....

    Rechtsanwalt in Nordhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum