Rechtsanwalt in Nordhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nordhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Jörg Seifert (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verwaltungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Nordhausen

Käthe-Kollwitz-Straße 14
99734 Nordhausen
Deutschland

Telefon: 03631 694860
Telefax: 03631 694864

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Verwaltungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Boikat engagiert vor Ort in Nordhausen

Bahnhofstraße 15/16
99734 Nordhausen
Deutschland

Telefon: 03631 434990
Telefax: 03631 434993

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Austausch zwischen Theorie und Praxis (10.05.2013, 11:10)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar startet am 16. Mai 1013Die Ökonomisierung des Umweltrechts, Rechtsfragen im Zwischenbereich von Strahlenschutz- und Abfallrecht sowie ökologischer Gewässerschutz zwischen Wasserrecht und Naturschutzrecht – dies sind die Themen der der Veranstaltungen im Rahmen des Umweltrechtlichen Praktikerseminars, das der Fachbereich 01 – Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) im Sommersemester veranstaltet. ...
  • Bild TU Braunschweig: Koordinierungsstelle Windenergierecht wird eröffnet (10.01.2013, 11:10)
    Am kommenden Freitag wird die „Koordinierungsstelle Windenergierecht“ der Technischen Universität Braunschweig eröffnet. Die Koordinierungsstelle Windenergierecht – K:WER – hat sich zum Ziel gesetzt, rechtliche Konflikte rund um den Ausbau der Windenergie in Deutschland praxisorientiert und gleichzeitig wissenschaftsfundiert zu lösen. Das geschieht mit Hilfe von gutachtlichen Stellungnahmen, Aufsätzen, Monographien, Jahrbüchern, der ...
  • Bild Honorarvereinbarung: Rechtsanwalt kann maximal fünffache Höchstgebühr verlangen (01.07.2010, 11:15)
    Überhöhte Honorarvereinbarung eines Rechtsanwaltes Eine unangemessen hohe Vergütungsvereinbarung kann vom Gericht auf den angemessenen Betrag herabgesetzt werden, wenn der Rechtsanwalt nicht darlegen kann, dass ganz ungewöhnliche Umstände die Vergütung gerechtfertigt erscheinen lassen. Wird eine Vergütung vereinbart, die mehr als das Fünffache der gesetzlichen Höchstgebühren beinhaltet, spricht eine Vermutung für die Unangemessenheit. Anfang ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Völkerrecht, Ratifikation Völkerrechtsverträge/ Verwaltungsabkommen (27.01.2012, 18:21)
    Hallo, ich studiere Kulturwissenschaft, habe aber in diesem Semester eine Veranstaltung zu den internationalen Bezügen des Rechts. Falls meine Frage manchem dumm erscheinen mag, das liegt also daran, dass ich kaum rechtswissenschaftliche Kenntnisse besitze. Ich habe die Zusammenhänge zwischen Generaltransformator und Spezialtransformator soweit eigentlich verstanden und ich bin mir also bewusst, dass ...
  • Bild Promotionsurkunde ungültig? (05.04.2009, 21:13)
    Hallo, ist eine Promotionsurkunde denn gültig, wenn diese z.B. nicht vom Universitätspräsidenten unterschrieben wird, sondern z.B. von der/dem Vizepräsidenten in Vertretung also i.V., obwohl in der Promotionsordnung steht, dass diese vom Präsidenten unterschrieben werden sollte... Ich hoffe die Frage gehört in das Forum Verwaltungsrecht. Ansonsten bitte ich um Weiterleitung in das entsprechende ...
  • Bild Verjährung bei Urkundenfälschung (03.04.2009, 22:45)
    Folgender Fall: Schüler verlässt mit 18 das Gymnasium ohne Abschluß, fälscht sich ein Abiturzeugnis (mit farblaser und online-Stempelfabrik im Ausland kein Problem) und absolviert anschließend ein Uni-Studium. Dieses wir ordnungsgemäß abgeschlosseen. Fragen: Kann der Uni-Abschluss nachträglich aberkannt werden (Uni-Zugangsberechtigung war ja gefälscht), Wann ist der Fälschungs-Tatbestand verjährt?, bzw. gilt hier 2 bzw. 5 Jahres-Frist? Was ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Welcher Anwalt? (17.03.2004, 11:48)
    Hallöchen! An welche Art von Anwalt wendet man sich, wenn man Unterstützung braucht um seine Interessen gegen die Stadtverwaltung durch zusetzen? Im speziellen Fall: Erteilung einer Taxikonzession Einfach nur einen für Verwaltungsrecht oder gibt es da noch was spezielles? Danke für eine Antwort im voraus. Anyu
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.