Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtNordhausen 

Rechtsanwalt in Nordhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nordhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Michael Jörg Seifert   Käthe-Kollwitz-Straße 14, 99734 Nordhausen
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 03631-694860


    Foto
    Steffen Boikat   Bahnhofstraße 15/16, 99734 Nordhausen
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 03631-434990



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    UDE: Mercator-Professor 2011: Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio (31.05.2011, 17:10)
    Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio ist neuer Inhaber der Mercator-Professur an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der bekannte Jurist und Autor („Die Kultur der Freiheit“) kommt im nächsten Wintersemester ...

    Ringvorlesung der Saar-Universität im Saarbrücker Rathaus: "Der gläserne Mensch - ein Albtraum für d (07.11.2007, 14:00)
    Prof. Dr. Christoph Gröpl (Staats- und Verwaltungsrecht)Montag, 12. November, 19 Uhr im RathausfestsaalWie weit dürfen Gesetzgeber und Verwaltung in die Privatsphäre des Einzelnen eingreifen, wo liegen die Grenzen? Und ...

    Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
    Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Uneidliche Falschaussage b. Verfahren von Amts wegen (31.03.2013, 18:32)
    Hallo Zusammen Ich suche gerade die Abgrenzung zum 153, der sich ja nur auf Zeugen und Sachverständige bezieht. Zumindest kann ich auch in der Literatur nichts anderes finden. Wenn ein(e) VerwaltungsmitarbeiterIn ...

    Kostenfestsetzungsbeschluss ohne Frist (01.05.2009, 04:41)
    Hallo erstml an alle (ich bin neu hier). Ich habe bereits ein par Semester Verwaltungsrecht hinter mir, aber folgender Sachverhalt aus dem Unterricht ist mir auch nach mehrfachem Studim des BGB, der VwGO und der ZPO nicht ...

    Anwalt finden (28.09.2010, 22:51)
    Hallo, ich versuche einen Anwalt zu finden, der sich mit Schulrecht auskennt, insbesondere mit Regelungen zum Erwerb des Abiturs. Jedoch kann ich über Gelbe-seiten und Anwaltssuchseiten nichts in meiner Nähe finden. Welche ...

    Hauptsache für Erledigt erklärt (10.08.2010, 12:34)
    Wenn der Kläger die Hauptsache für Erledigt erklärt hat und die Beklagte der Erklärung zustimmt, was muss das Gericht dann überprüfen? (Verwaltungsrecht) ...

    RÜckwirkung aufgehobene Rechtsvorschriften (04.12.2008, 08:29)
    Liebe Forenfreunde, ... es gibt sicherlich auch eine Menge von rechtlichen Bestimmungen die auf Grund fehlener Praxisfähigkeit oder aus verfassungsrechtlichen Gründen wieder aufgehoben werden. In diesem Zusammenhang hätte ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    4 S 2785/96 (19.11.1996)
    1. Nach der Verwaltungsrechtsprechung geht der Anspruch des Beamtenbewerbers auf fehlerfreie Ausübung des Auswahlermessens unter, wenn die Stelle im Wege der Beförderung mit einem Mitbewerber besetzt wird. Eine vergleichbare Lage kann sich ergeben, wenn die Stelle mit einem Angestellten besetzt wird, der mit einer Änderung seines Arbeitsvertrags umgesetzt un...

    11 S 3283/89 (18.12.1989)
    1. Ein Gerichtsbeschluß nach § 80 Abs 5 VwGO kann im Verfahren nach § 80 Abs 6 VwGO von Amts wegen aufgehoben werden, wenn nachträglich festgestellt wird, daß eidesstattliche Versicherungen falsch waren, die im Aussetzungsverfahren nach § 80 Abs 5 VwGO vorgelegt wurden und dabei entscheidungserhebliche Bedeutung hatten....

    VII R 47/09 (24.08.2010)
    Der für den Nachweis der gesunden und handelsüblichen Qualität auszuführenden Rindfleischs unionsrechtlich vorgeschriebene BSE-Schnelltest in einem hierfür zugelassenen Labor ist eine erstattungsrechtliche Hauptpflicht, deren Nichterfüllung auch dann zum Verlust des Erstattungsanspruchs führt, wenn den Ausführer hieran kein Verschulden trifft, weil der Amtsv...

    Rechtsanwalt in Nordhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum