Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtNordhausen 

Rechtsanwalt für Baurecht in Nordhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Torsten Göppel   Käthe-Kollwitz-Straße 1 c, 99734 Nordhausen
     

    Telefon: 03631-475656


    Foto
    Mario Zellhuber   Geseniusstraße 18 b, 99734 Nordhausen
    c/o TOPJUS Rechtsanwälte

    Telefon: 03631-462560



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Baurecht in Nordhausen

    Der Begriff Baurecht bezieht sich primär auf alle Rechtsbereiche, die sich mit dem Bau von Gebäuden befassen. Doch nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Mittelpunkt steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. Das öffentliche Baurecht teilt sich in zwei große Teilbereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.

    Rechtsanwalt für Baurecht in Nordhausen (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Baurecht in Nordhausen
    (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

    Holen Sie sich rechtzeitig rechtlichen Beistand

    Vor allem beim Bau eines Hauses oder beim Erwerb einer Immobilie sind juristische Schwierigkeiten in vielen Fällen unvermeidbar. Aufkommende Probleme gibt es oftmals schon dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Anwalt führen. Meist kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die juristische Unterstützung durch einen Anwalt erforderlich werden lassen.

    Bei Fragen und Problemen im Baurecht hilft ein Rechtsanwalt weiter

    Haben Sie juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und sich so schnell als möglich an einen Anwalt für Baurecht wenden. In Nordhausen finden sich mehrere Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Anwalt zum Baurecht in Nordhausen ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Mit einem Anwalt zum Baurecht aus Nordhausen haben Sie einen Experten an Ihrer Seite, der Sie tatkräftig unterstützt, Ihr Recht in allen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Egal, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bauantrag, dem Bebauungsplan oder auch der Bauabnahme geht.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht

    Professor Karlheinz Ballschmiter emeritiert (27.09.2005, 11:00)
    "So Furcht erregende Gebilde wie Dioxine, Furane oder PCB" (Rektor Professor Karl Joachim Ebeling) standen im Zentrum seiner Forschungen, für die er eine Reihe wertvoller Auszeichnungen erhalten hat. Im Jahr 1990 etwa den ...

    DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / ...

    Legal Asset Management (09.08.2010, 12:29)
    Wie rechtliche Handlungsspielräume Wertsteigerungsmaßnahmen von Immobilien ermöglichen Das Asset Management von Immobilien in Form der Verwaltung von Objekten oder Portfolien orientiert sich an zwei Leitlinien: zum einen an ...

    Forenbeiträge zu Baurecht

    Vermietung von Vereinsräumen als Wohnraum (03.11.2010, 18:55)
    Ist es möglich/ legal das ein Verein e.v (gemeinnütziger Verein) seine Räumlichkeiten als Wohnraum (1 Zimmer mit 25qm, Bad, Küche) vermietet?Insbesondere dann wenn die Mieter selber im Verein tätig sind? ( Vorstand, ...

    Studium in Rheinland-Pf, Ref. in Hessen? (19.04.2010, 11:27)
    Hallo! Bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten zum Bundeslandwechsel nach dem Studium, konkret vor allem von Rheinland-Pfalz nach Hessen. Es wird hier sicherlich Leute geben die das gemacht haben. Ist das zu empfehlen? ...

    Container auf Privatgrundstück in Wohngebiet (13.01.2009, 10:35)
    Hallo, nehmen wir mal an, eine Person A möchte auf ihrem eigenen Privatgrundstück über längere Zeit einen 20ft Container abstellen, um ihn als Lagerraum zu nutzen. Das Grundstück würde sich in einem Wohngebiet in ...

    § 3 Abs. 3 BKleingG (05.08.2010, 08:47)
    Hallo Es geht um die vorgeschrieben Laubengröße gemäß § 3 Abs. 2 BKleingG. Im Abs. 3 steht, dass diese Anwendbarkeit entsprechend für Eigentümergärten gilt. Ein Pachtgarten ist ja kein Eigentümergarten. Muss man sich als ...

    Verbot des Kanalanschlusses? (07.09.2010, 11:46)
    Hallo, ich brauche dringend eine Auskunft. Angenommen In 2,5 Wochen willeine Familie in ihr neues Haus ziehen. Sie müssten eine Schmutzwasserpumpe incl. Druckleitung an einen Kanal auf dem Grundstück ihrer Schwiegereltern ...

    Urteile zu Baurecht

    16 K 1782/06 (12.06.2006)
    1. Mit dem Antrag auf Aussetzung der Vollziehung eines für sofort vollziehbar erklärten Zurückstellungsbescheides nach § 15 Abs 1 BauGB kann der Antragsteller seine Rechtsstellung verbessern, da sein Bauantrag dann bearbeitet werden muss. 2. Die Verhinderung eines "Trading-down-Effekts" durch die Häufung von Spielhallen kann ein besonderer städteb...

    9 LA 120/02 (21.03.2002)
    Im Kanalbaubeitragsrecht ist ein Maßstab, wonach pro Vollgeschoss ein bestimmter Anteil der gesamten Grundstücksfläche in Ansatz gebracht wird, grundsätzlich zulässig. Er kann ausnahmsweise unzulässig sein, wenn die im Entsorgungsgebiet zulässigen Grund- und Geschossflächenzahlen erheblich voneinander abweichen....

    3 S 3136/96 (17.09.1998)
    1. Will der in erster Instanz erfolgreiche Nachbar im Berufungsverfahren die Aufhebung einer Baugenehmigung beantragen, die erst während des Berufungsverfahrens durch eine weitere baurechtliche Entscheidung konkretisiert und mit Nebenbestimmungen ergänzt wurde, muß er Anschlußberufung einlegen und die weitere baurechtliche Entscheidung im Wege einer Klageänd...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.