Rechtsanwalt in Norderstedt: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Norderstedt: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Wandel mit Niederlassung in Norderstedt berät Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Mietrecht
Wandel-Hamburg
Hans-Böckler-Ring 23a
22851 Norderstedt
Deutschland

Telefon: 040 32046461
Telefax: 040 32046462

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Vermieter darf Spielhalle in Gewerberäumen untersagen (28.09.2011, 16:01)
    München/Berlin (DAV). Ein Wohnungseigentümer kann erfolgreich die Nutzung einer Gewerbeeinheit im Wohnobjekt als Spielhalle mit Internet-Café verbieten. Dies gilt selbst dann, wenn in der Zweckbestimmung für die betreffenden Räume der Betrieb eines öffentlichen „Restaurants“ oder eines „Imbissraumes“ gestattet ist. Über eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts München vom 4. April 2011 ...
  • Bild Eigentümer kann Kopien der Nebenkostenbelege verlangen (21.10.2008, 17:23)
    München/Berlin (DAV). Der einzelne Wohnungseigentümer hat bei der Jahresabrechnung in der Regel gegen die Hausverwaltung einen Anspruch auf Erstellung von Kopien aller Einzelabrechnungen. Die Kosten für die Fertigung der Kopien muss er erstatten. Dies ergibt sich aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts München (9. März 2007; AZ – 32 Wx 177/06), ...
  • Bild Schönheitsreparaturklauseln mit starren Fristen auch bei Gewerberäumen unwirksam (09.10.2008, 11:21)
    Der u. a. für das gewerbliche Mietrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte zu entscheiden, ob eine formularmäßige Übertragung der Schönheitsreparaturen im Gewerberaummietrecht wirksam ist, wenn der Mieter danach verpflichtet wäre, die Arbeiten in starren Fristen und unabhängig von dem Erhaltungszustand der Mietsache durchzuführen. Die Beklagte hatte für die ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Richtig verteten beim Mietrecht? (04.09.2013, 17:50)
    Hallo zusammen, Mal angenommen ein Mieter bemängelt beim Vermieter ein defektes Fenster das nicht komplett schließt und es somit im Winter zu deutlichen Temperatureinbußen kommt. Nun reagiert dieser Vermieter aber nicht und verweist mehrfach darauf das der Hersteller des Fensters nichts mehr existiert. Daraufhin bittet der Mieter nochmals um Reperatur und mit 2 ...
  • Bild Mietrecht § 555 BGB (10.01.2012, 21:26)
    Wenn ein UNBEFRISTETER Mietvertrag eine Klausel enthält, daß der Mieter - sollte er nicht mindestens zwei Jahre in der Wohnung bleiben - eine Monatsmiete zzgl. MwsT an den Vermieter zu zahlen hat. 1. Meint Ihr diese Klausel sei wirksam - oder gilt 2. § 555 BGB (die Zahlung einer Monatsmiete könnte doch ...
  • Bild Wohnungsbesichtigung > Interesse = mündlicher Vertrag? (11.04.2007, 14:20)
    Hallo liebe Juraner! Angenommen Herr A und seine Freundin Frau B sind auf der Suche nach einer eigenen Wohnung. Nach längerer Suche finden beide eine Wohnung die ihnen sehr gut gefällt. Dies lassen sie die Maklerin schon bei der Besichtigung spüren, geben aber keine Zusage in Form von; man würde die ...
  • Bild Mietrecht : Mietvertrag zustande gekommen oder nicht? (09.04.2013, 17:53)
    Mieterin M und Vermieterin V haben einen Mietvertrag unterschrieben. Zum vereinbarten Termin der Schlüsselübergabe trat V nicht auf. M konnte dann in Ermangelung von Fahrzeug und da V in den Urlaub gefahren ist keine Schlüsselübergabe machen. Als M wieder in Kontakt (ca 1-2 Wochen) tritt, ist die Wohnung, für die ...
  • Bild Mängelgewährleistung oder leistungsstörung (29.07.2009, 14:18)
    Hallo, habe hier folgenden Fall und weiß nicht so recht ob iman Mängelgewährleistung oder Leistungsstörungen anwenden muss: A stellt Auto in einer Tiefgarage mit Autolift ab, holt Auto ab, wegen kaputter Hydraulik des Lifts geht beim Befahren Auto kaputt und Fahrer erleidet Verletzungen, Tiefgaragenbesitzer will Schuld auf Wartungsfirma abwälzen, die, das steht ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 16 K 386/01 (05.12.2002)
    Zweitwohnungssteuer...
  • Bild LG-WUPPERTAL, 9 S 221/11 (02.08.2012)
    Mängel, die den Aufenthalt in einem Kurhotel beeinträchtigen, sind rechtlich wie bei einem Beherbergungsvertrag zu behandeln....
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 75/07 ER (21.03.2007)
    Geht der Berufungsausschuss in zutreffender weise von der gleichen Eignung zweier Bewerber um die Praxisnachfolge nach § 103 Abs. 4 SGB V aus, so ist nicht zu beanstanden, wenn er die wirtschaftlichen Interessen des Praxisabgebers bzw. den Umstand, dass der eine Bewerber sich bereits mit dem Praxisabgeber über die Vertragsgestaltung geeinigt hat, als ausschl...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildDachlawine & Schnee: wer trägt die Haftung?
    In der kalten Jahreszeit wird die Erde gerne mit einem weißen Schleier bedeckt. Es ist nicht nur ein faszinierender Anblick, sondern auch Spaß und Freude für Groß und Klein. Allerdings bringen Schneemassen auch häufig Probleme mit sich. Nicht selten führen Dachlawinen oder der Abgang von Eisplatten bzw. von ...
  • BildWas ist ein Indexmietvertrag?
    In der Regel ist es so, dass die Miete für eine Immobilie fix ist. Dies bedeutet, dass ein Quadratmeterpreis festgelegt und mit der Anzahl der Quadratmeter der Wohnfläche multipliziert wird. Das Ergebnis ergibt dann die Netto-Kaltmiete. Wenn der Vermieter eine Erhöhung des Mietpreises für notwendig hält, kann er ...
  • BildNebenkostenabrechnung: welche Kosten dürfen an einen Mieter umgelegt werden?
    Es ist jedes Jahr der gleiche Ärger für viele Mieter: die Neben- und Heizkostenabrechnung. Nicht nur Wasser- und Heizkosten steigen nahezu jährlich, sondern auch viele weitere Kosten. Doch welche Kosten sind tatsächlich umlagefähig?   Rechtsgrundlage Die Nebenkostenabrechnung gehört zum Mietrecht. Allgemeine Vorschriften ...
  • BildUntervermietung von Wohnungen
    Kann der Mieter einer Wohnung uneingeschränkt an Dritte weitervermieten und hierdurch sogar Einnahmen erzielen? Seitdem es Online – Plattformen gibt, über die Wohnungen für Wochenenden, Wochen oder Monate kurzfristig untervermietet werden können, ist es für Mieter und Vermieter fraglich, inwieweit ein Vermieter dies zulassen muss und ...
  • BildMietshaus: darf man ab 22 Uhr noch duschen?
    Es gibt Nachbarn, die sich an allem stören. Sei es das zu „laute“ Türenschließen, das Sprechen im Treppenhaus oder die Pizzabestellung zu später Stunde. Finden solche „Ruhestörungen“ in den allgemeinen Ruhezeiten des Mietrechts statt, also in der Mittagszeit zwischen 13 und 15 Uhr und in der Abendzeit zwischen 20 ...
  • BildMietrecht - was zählt alles zur Kleinreparaturklausel?
    Die meisten Vermieter versuchen zwanghaft jegliche Schäden oder Mängel an der Wohnung durch den Mieter zahlen zu lassen. Argumentiert wird mit der allgemeinen „Kleinreparaturklausel“ im Vertrag oder damit, dass gerade der spezielle Mangel „Sache des Mieters“ sei. Die Erfahrung zeigt: Häufig profitieren die Vermieter von ihrer Erfahrung und ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.