Rechtsanwalt in Norderstedt: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Norderstedt: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Wandel mit Rechtsanwaltsbüro in Norderstedt hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht
Wandel-Hamburg
Hans-Böckler-Ring 23a
22851 Norderstedt
Deutschland

Telefon: 040 32046461
Telefax: 040 32046462

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Kein Anspruch auf Unterrichtstunde mit 45 Minuten und Klassenraumanstrich (29.06.2010, 10:59)
    Im Falle des Peter-Wust-Gymnasiums (PWG) in Wittlich kann vom beklagten Land Rheinland-Pfalz weder aufgrund des grundgesetzlich garantierten Elternrechts noch aufgrund des Rechts auf Bildung verlangt werden, dass dieses die Einhaltung des Zeitraums einer Unterrichtsstunde von 45 Minuten mit der Anwesenheit einer Lehrkraft gewährleistet und dafür Sorge trägt, dass der Klassenraum ...
  • Bild Schimmel trotz Lüften – hohe Mietminderung möglich (07.10.2010, 11:55)
    München/Berlin (DAV). Um Schimmelbildung zu verhindern, müssen Mieter die Wohnung ausreichend lüften. Eine Mietminderung ist dann möglich, wenn die Schimmelbildung nur durch ständiges Lüften vermieden werden kann. Ein Dauerlüften entspricht aber nicht einer normalen Wohnnutzung, entschied das Amtsgericht München am 11. Juni 2010 (AZ: 412 C 11503/09). In einzelnen Fällen ...
  • Bild Berufsbetreuer/in (FH): Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen! (29.03.2012, 12:10)
    In Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e. V. und in Zusammenarbeit mit deutschlandweit im Betreuungsbereich tätigen Referenten wird der Berufsberater/in als neuartiges Aus- und Weiterbildungskonzepts angeboten.Kaum ein Berufsfeld wird in den nächsten Jahren so stark wachsen, wie die Tätigkeit des gesetzlichen Betreuers. Dies hängt damit zusammen, dass einerseits die ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Mietrecht - Betrug ??? (16.08.2011, 22:41)
    Hallo liebe Rechtsexperten, angenommen jemand möchte sich eine Wohnung mieten, hat aber keine Arbeit. Der Vermieter möchte aber unbedingt die letzten 3 Lohnzettel sehen. Der Mieter macht sich zu hause ans Werk und bastelt sich selber ein paar Lohnzettel... er bekommt die Wohnung und bezahlt auch fleißig seine Miete. Zum Schluß kommt aber leider ...
  • Bild Das fast gesamte Programm (30.11.2010, 22:38)
    Das ganze war leider im Forum 'derzeitige' gelandet also es EILT für den fiktiven Mieter und wurde im Mietforum sicher übersehen das ganze ist eigentlich nicht so Inhaltsvoll wie ich es 'Umschreibe'. Also mal ran an den fiktiven Speck. Hallo Forums Mitglieder, in diesem fiktiven Fall geht es um einen Vermieter der sich ...
  • Bild Schlüsselübergabe zu Beginn des Mietverhältnisses (22.02.2011, 15:26)
    Wenn ein Mieter einen Mietvertrag zu einer Wohnung zum 01. eines Monats abschließt (dieser Tag und der Tag davor fällt weder auf einen Sonn-, noch auf einen Feiertag), kann er dann vom Vermieter verlangen ihm den Schlüssel bis Mitternacht zu übergeben?
  • Bild Untermietverhälniss, Herausgabe persönlicher Habe mit Einschränkungen möglich? (11.04.2013, 12:51)
    Hallo! Person A ist Hauptmieter Person B ist Untermieter Person A lässt Person B wegen häsulicher Gewalt aus der Whg entfernen Ein schriftliches Untermietverhälniss besteht nicht, es ist eher so, dass A und B befreundet sind und A Person B aufnimmt das B obdachlos ist. B muss jedoch TÄGLICH Miete zahlen, täglich da handgreiflichkeiten ...
  • Bild Schönheitsreparaturen (15.09.2013, 17:50)
    Folgender angenommene Fall: Herr M mietet eine Wohnung. Er möchte sie selbst renovieren. Die Wohnung ist sehr verwohnt, aber Herr M. will dies freiwillig tun. Es wird keine mietfreie Zeit oder ein Entschädigungsaufwand ausgehandelt. Herr M. zieht in diese Wohnung nicht ein, sondern kündigt im ersten Monat wieder fristgerecht. Vielleicht ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild SG-BERLIN, S 174 AS 21449/07 (28.07.2010)
    1. Bei Wohneigentum sind Instandhaltungs-/Instandsetzungskosten nur dann als Kosten der Unterkunft anzuerkennen, soweit diese nicht zu einer Verbesserung des Standards führen und zudem angemessen sind. Der Erhaltungsaufwand muss danach aus Gründen der Bausicherheit oder der Gesunderhaltung erforderlich sein, um dem Leistungsberechtigten sein Eigentum zu Wohn...
  • Bild BVERWG, BVerwG 4 C 9.04 (24.05.2006)
    Die sanierungsrechtliche Genehmigung von Sanierungsmaßnahmen darf nicht von der Einhaltung von Mietobergrenzen abhängig gemacht werden....
  • Bild BFH, IX R 38/96 (03.02.1998)
    BUNDESFINANZHOF Die gleichzeitige Vereinbarung eines Nießbrauchs und eines Mietvertrages ist jedenfalls dann kein Mißbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts (§ 42 AO 1977), wenn das dingliche Nutzungsrecht lediglich zur Sicherung des Pacht- oder Mietverhältnisses vereinbart und nicht tatsächlich ausgeübt wird. AO 1977 § 42 EStG § 21 Urteil vom 3. F...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildBesonderheiten der Geschäftsraummiete
    Der Artikel befasst sich mit einigen Besonderheiten der Geschäftsraummiete, bei welcher dem gewerblichen Mieter bspw. wesentlich mehr an Kosten und Pflichten als dem einfachen Wohnraummieter übertragen werden können. Der Vermieter von Geschäftsräumen kann dem Mieter sogar schon in den sogenannten Formularklauseln, also ohne besondere individuelle Vereinbarung, ganz erhebliche ...
  • BildWas fällt eigentlich unter die Kleinstreparaturklausel im Mietvertrag?
    Vermieter neigen dazu eine sogenannte Kleinstreparaturklausel in den Mietvertrag. Damit nicht genug: oftmals wird diese Klausel dann für jegliche Schadensfälle als Vorwand genommen nicht zu zahlen oder dem Mieter eine Selbstbeteiligung aufzudrücken. Dabei genügt häufig schon ein Blick in die Rechtsprechung, um dieser Fall zu entgehen. ...
  • BildMiete kürzen bei Lärm durch Nachbarn?
    Jeder Mensch möchte sich in seinen eigenen vier Wänden wohl fühlen. Dieser Drang nach dem Wohlfühlgefühl wird dann insbesondere gesteigert, wenn man von einem langen Arbeitstag nach Hause kommt. Doch häufig müssen Mieter mit Lärmbelästigungen aus der Nachbarschaft kämpfen. Seien es die (zu) laut spielenden Kinder, das Hundegebell, ...
  • BildMietrecht: Sind Schuhe im Hausflur erlaubt?
    Viele Menschen haben bereits in frühester Kindheit gelernt, dass Straßenschuhe nichts im Wohnbereich zu suchen haben, da sie Schmutz, Bakterien und Feuchtigkeit mit sich bringen. Dieses Problem wird ganz einfach umgangen, indem die Schuhe vor der Wohnungstür stehengelassen werden, was in Mehrfamilienhäusern immer wieder zu Ärgernissen zwischen Mieter ...
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildMuss Mieter bei Möbeln Lüftungsabstand einhalten?
    Vermieter brauchen normalerweise keinen Lüftungsabstand zur Wand beim Aufstellen der Möbel in ihrer Mietwohnung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Aachen. Als ein Mieter aus seiner Wohnung auszog, nahm ihn sein Vermieter auf Schadensersatz in Anspruch. Der Vermieter berief sich dabei unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.