Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtNorderstedt 

Rechtsanwalt in Norderstedt: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Norderstedt: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Britta Möhlenbrock   Ulzburger Straße 841, 22844 Norderstedt
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 040 58955558


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Birgit Schlünsen   Ulzburger Straße 453, 22846 Norderstedt
Offermanns & Coll. Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Partnerschaftsgesellschaft
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 040 5225051


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Offermanns   Ulzburger Straße 453, 22846 Norderstedt
Offermanns & Coll. Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Partnerschaftsgesellschaft
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 040 5225051


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Heike Dahle   Ulzburger Straße 453, 22846 Norderstedt
Offermanns & Coll. Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Partnerschaftsgesellschaft
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 040 5225051


Foto
Martina Jaacks   Marommer Straße 38, 22850 Norderstedt
Jaacks
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 040/52630004



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem ...

45-Stunden-Woche für Kita-Kinder? (04.09.2013, 11:10)
DJI-Länderstudie zu Betreuungswünschen, Inanspruchnahmen und ElternzufriedenheitSeit dem 1. August 2013 haben alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer ...

Merkel gibt es überall (11.04.2012, 13:10)
Der dritte Band des Deutschen Familiennamenatlasist erschienenKnapp 12.000 Namen auf 365 Karten: Der neue Band des Deutschen Familiennamenatlas (DFA) beschäftigt sich mit der Morphologie, also der Bildungsweise von ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

Frau erwartet Kind von einem Anderen - droht dem Ehemann jetzt Abschiebung? (12.09.2007, 08:13)
Folgender fiktiver Fall: Herr S., ein Türke, der auf Grund seiner Heirat mit Frau S., einer Deutschen, eine zunächst - wegen der Familienzusammenführung - auf zwei Jahre befristete Aufenthaltserlaubnis für Deutschland besitz, ...

Familienrecht/Umgangsrecht/Kind möchte manchmal nicht zum Vater am WE (31.08.2011, 16:59)
Hallo, das 10 jährige gemeinsame Kind lebt bei der Mutter. Das Kind besucht alle 14 Tage von Freitag bis Sonntag den Vater (dieser ist verheiratet und hat ein zweites Kind von 2,5 Jahren).Das Kind (10Jahre) möchte manchmal ...

Abgetretenes Erbe + Elternunterhalt (06.06.2009, 21:32)
. Nehmen wir mal an eine alte Dame ist in einer größeren Erbengemeinschaft und erwartet bis Ende des Jahres die Auszahlung der Erbschaft. Da sie diese Summe eigentlich gleich ihren Kindern zukommen lassen will, möchte sie ...

Hartz 4 Betrüger (28.10.2005, 16:29)
Hallo, sofern eine arbeitslose Mutter mit einen minderjährigen Kind (6 Jahre) über 3 Jahre mit einen Mann (Freund) zusammen wohnt und bei der Hartz IV Antragstellung zieht dieser zurück ins Elternhaus um die Ecke ist das ...

Anzeige Unterhaltsvorenthaltung (30.08.2011, 18:39)
folgender fiktiver Sachverhalt:N (mutter) hat im November 2010 gegen W (Vater) für L(kind) einen unterhaltstitel über 150€ erstritten. W zahlt aber einfach nicht. Im August 2011 gab es eine Neuauflage im Gericht. Da W jetzt ...

Urteile zu Familienrecht

12 S 1603/07 (16.12.2009)
1. Bei der Berechnung des jugendhilferechtlichen Kostenbeitrags zählt Kindergeld - ohne Unterscheidung danach, für welches Kind es gezahlt wird - zum Einkommen. 2. Zur Beantwortung der Frage, ob durch die Heranziehung zu einem Kostenbeitrag die gleichrangigen Ansprüche weiterer Unterhaltsberechtigter mit der Folge des Vorliegens einer besonderen Härte gesch...

15 UF 129/11 (13.06.2011)
1. Ein Versorgungsträger ist in Versorgungsausgleichssachen grundsätzlich auch dann beschwerdeberechtigt (§ 59 Abs. 1 FamFG), wenn die angegriffene Entscheidung (hier: Behandlung von Anrechten in der knappschaftlichen Rentenversicherung als "gleichartig" mit Anrechten in der allgemeinen Rentenversicherung und daraus resultierend ihre Saldierung gem...

5 WF 234/10 (06.12.2010)
Nach § 50 FamGKG ist die Festsetzung eines Verfahrenswerts auch dann geboten, wenn wegen der Kürze der Ehezeit ein Versorgungsausgleich nach § 3 Abs. 3 VersAusglG nicht durchgeführt....

Rechtsanwalt in Norderstedt: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum