Rechtsanwalt in Norden: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Norden: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Erbrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Eike Hagena mit Büro in Norden
Hagena & Gausmann GbR
Am Markt 34
26506 Norden
Deutschland

Telefon: 004931 92730
Telefax: 004931 927361

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Erbrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Karl Kirsch mit Rechtsanwaltskanzlei in Norden
Kirsch & Hinrichs Rechtsanwälte und Notar
Neuer Weg 61
26506 Norden
Deutschland

Telefon: 04931 94900
Telefax: 04931 949090

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Raoul Krippner mit Rechtsanwaltskanzlei in Norden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Bereich Erbrecht
Krippner
Jahnstr. 7
26954 Nordenham
Deutschland

Telefon: 04731 93440
Telefax: 04731 934444

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Ralf van Norden mit Büro in Norden
Melchers, Müller, van Norden
Walther-Rathenau-Str. 34
26954 Nordenham
Deutschland

Telefon: 04731 23065
Telefax: 04731 23000

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Erbrecht
  • Bild WirtschaftsWoche: Universität Heidelberg in Jura auf Platz 1 (17.03.2006, 19:00)
    Das Uniranking des Magazins ist in diesem Jahr noch umfassender als früher: Mehr als 1000 Personalverantwortliche wurden danach gefragt, welche Universitäten und Fachhochschulen bei ihnen besonders hoch im Kurs stehenIn dieser Woche legte das Magazin "WirtschaftsWoche" seine neue Rangliste der besten deutschen Hochschulen vor. Heidelbergs Rechtswissenschaften genießen nach der gemeinsam ...
  • Bild Gesetzes-Apps für iPhone und iPad von C.H.Beck (09.09.2010, 11:00)
    München – Eine Applikation (App) zum Arbeitsrecht bietet der Verlag C.H.Beck seit gestern für das iPhone und iPad an. Das kleine Handy-Programm enthält rund 80 vollständige Gesetze und Verordnungen wie das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG), das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). In den kommenden Tagen erscheinen weitere Apps zum Familienrecht, ...
  • Bild Auch ohne Erbschein kann die Erbberechtigung gegenüber einer Bank nachgewiesen werden (13.03.2013, 15:41)
    Nach deutschem Recht muss die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank nicht unbedingt durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In dem vom Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschiedenen Fall ging es ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Erbverwaltung an Rechtsanwalt abtreten? (01.11.2010, 17:43)
    Hallo, nur mal eine schnelle Frage. Wenn jetzt ein Großvater stirbt, der Vater zurvor verstorben war und man da als Erbe (Enkelkind) nachrückt, kann man dann eine Anwalt oder ähnliches einfach beauftragen sich um alles zu kümmern? Weil die Enekelkinder zB einfach kaum Zeit haben sich zu treffen und sich abzusprechen, das ...
  • Bild Vergütung eines Arztes, der auf dem Flug 1. Hilfe leistet (31.07.2013, 09:48)
    Hallo, ich brödel mal gerade wieder über einem Problem: Angenommen Arzt A macht Urlaub. Während des Fluges kommt es zu einem Notfall, bei dem A beherzt hilft und sich während des ganzen Fluges um den Kranken kümmert. Ohne das Eingreifen des A hätte das Flugzeug wohl umkehren müssen. Kann A gegenüber der Fluggesellschaft ...
  • Bild Vater gestorben -> Sohn enterbt..... (20.02.2012, 21:04)
    Hallo, habe einige Fragen bzgl. der oben genannten Sache! Hoffe das ihr mir ein wenig weiter helfen. Fange ich einfach mal an... Im Besitz des verstorbenen Vaters ist eine Villa im Ausland, allerdings steht im Grundbuch,dass zwei Personen das lebenslängliche Niessbrauchrecht, der Verstorbene hat das nackte Eigentum. was bedeutet dieses jetzt für die Erben? Vielen Dank im ...
  • Bild Erbrecht mit Stiefgeschwistern (15.10.2010, 21:07)
    Einen schönen guten Abend, ich habe eine Frage zu folgendem angenommenen Sachverhalt: Ehepaar A und B sind gegenseitige Erben durch "Berliner Testament". Aus der Ehe sind Kinder C und D hervorgegangen. Ehepartner B hat ein Kind E aus erster Ehe, welches von A aber nie adoptiert wurde. Fall 1: Erbansprüche von E wenn ...
  • Bild Haus, 3 Kinder , eine Ehefrau (16.09.2013, 12:31)
    Angenommen die Ehefrau des Verstorbenen wohnt in einem Haus welches laut Erbrecht nur zu 1/4 ihr gehört. Sie benutzt aber das ganze Haus für sich und ihren Sohn. Sind die Miterben berechtigt von Ihr Miete für die anderen 3/4 des Hauses zu verlangen? Wenn ja, gibt es einen Paragraphen welcher dieses ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild LG-BERLIN, 37 O 224/10 (15.02.2011)
    Sperrwirkung des § 1599 Abs. 1 BGB im Fall der rechtsmissbräuchlichen Vereitelung einer rechtskräftigen Entscheidung über eine Vaterschaftsanfechungsklage...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 3 K 172/03 (18.02.2004)
    § 13 a ErbStG bei Vorschenkung vor dem 1.1.1996...
  • Bild OLG-HAMM, I-10 W 14/12 (29.03.2012)
    Die in Gestalt eines privatschriftlichen Antrages formulierte negative Hoferklärung ist trotz Verstosses gegen § 4 Abs. 2 HöfeVfO wirksam und nicht gemäß § 125 BGB nichtig. Bei der Vorschrift des § 4 Abs. 2 HöfeVfO handelt es sich um eine dem § 29 GBO nachgebildete Vorschrift, die lediglich dem Nachweis der Identität des Erklärenden in dem förmlichen Verfahr...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...
  • BildOLG München: Zur Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
    Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich mit Beschluss vom 17.07.2014 zur Reichweite der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers über Nachlassgegenstände (AZ.: 34 Wx 161/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das OLG führt aus, dass der Testamentsvollstrecker nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) grundsätzlich zwar nur dann Verbindlichkeiten für den Nachlass ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...
  • BildMüssen Geschwister die Beerdigungskosten übernehmen?
    Geschwister können unter Umständen zur Übernahme der Beerdigungskosten für ihren verstorbenen Bruder oder Schwester verpflichtet sein. Wann dies der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines nahen Verwandten kann auch für Geschwister teuer werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Erben ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.