Rechtsanwalt in Enschede

Niederlande

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Rechtsanwälte in Enschede

Das im östlichen Teil der Niederlande gelegene Enschede gehört der Provinz Overijssel an und ist Heimat von knapp 158.000 Einwohnern. In Enschede sind verschiedene Hochschulen ansässig. Insbesondere die Universität Twente, die auf die Fachrichtung Technik ausgelegt ist, genießt einen renommierten Ruf und soll zu den besten Hochschulen in ganz Europa gehören. Auch viele Anwälte sind in Enschede mit einer Anwaltskanzlei vertreten. Einige der Anwälte in Enschede sind der deutschen Sprache mächtig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Enschede
Lassche Advocaten Niederlande
Oldenzaalsestraat 113
7514 DP Enschede
Niederlande


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Enschede

Mit Blick auf die gerichtliche Situation in den Niederlanden gibt es wie hierzulande eine örtliche sowie eine sachliche Zuständigkeit. Näheres zur Organisation der niederländischen Gerichte ist im Gerichtsorganisationsgesetz nachzulesen. Es gibt elf Gerichtsbezirke, die sich aus Amtsgericht, Verwaltungsrecht, Zivil- und Strafrecht zusammensetzen. Weiterhin bestehen vier Berufungsgerichte und ein oberstes Gericht, das Hoge Raad. Die Zivilprozessordnung gibt Aufschluss darüber, welches Gericht wann zuständig ist. Ergänzend dazu können die entsprechenden Prozessregelungen hinzugezogen werden. Geht es um Streitigkeiten, die dem Zivilrecht zuzuordnen sind, steht die sachliche Zuständigkeit üblicherweise den Bezirksgerichten zu. Ob dies nun das Amtsgericht oder das Zivilrecht ist, hängt von der Forderungshöhe ab. Amtsrichter befassen sich üblicherweise mit Streitigkeiten bis zu einer Höhe von 25.000 Euro. Unabhängig von der Höhe des Streitwerts gehen zudem direkt Streitigkeiten aus dem Arbeits-, Miet- und Leasingrecht an das Amtsgericht. Was die örtliche Zuständigkeit betrifft, ist im Regelfall das Gericht zuständig, das sich am Wohnsitz des Beklagten befindet.

Wie auch hierzulande bedeutet es einen Anwalt in Enschede aufzusuchen, dass sich eine Streitigkeit nicht mehr nur mit guten Worten aus der Welt schaffen lässt. Vielmehr ist nun der juristische Sachverstand eines Experten gefragt, der seinem Mandanten die rechtlichen Möglichkeiten und Wege aufzeigen kann, um seine Interessen durchzusetzen. Die Rechtsbeziehung zu einem Anwalt aus Enschede sollte auf Ehrlichkeit und Vertrauen aufbauen. Daher ist es wichtig, seinem Anwalt in Enschede alle relevanten Details zum Sachverhalt mitzuteilen. Nur so kann eine umfassende Sachverhaltsanalyse erfolgen, auf deren Grundlage der Anwalt letztlich objektiv beurteilen kann, wie die Chancen stehen, dass dem Mandanten auch das Recht zuteil wird, das ihm zusteht. Anwälte in Enschede stehen üblicherweise zu einem Vorgespräch bereit, in dessen Rahmen eine erste juristische Beratung erfolgt. Der Anwalt wird in der Regel versuchen, zunächst eine außergerichtliche Einigung zu erzielen. Sollte dies nicht möglich sein, wird er auch die gerichtliche Vertretung seines Mandanten übernehmen. In jedem Fall sollte bei der Wahl des Anwalts in Enschede darauf geachtet werden, dass dieser auf das benötigte Rechtsgebiet spezialisiert ist. Wer also eine Beratung im Bereich Arbeitsrecht benötigt, sollte sich nicht an einen Fachanwalt für Familienrecht wenden. Um seinem Rechtsanwalt in Enschede die Arbeit zu erleichtern, sollte man bereits im Vorfeld alle wichtigen Unterlagen und Notizen zusammensuchen, um ihm diese zwecks Begutachtung zur Verfügung stellen zu können. Dies ist einem effizienten Arbeiten zuträglich und spart somit letztlich auch Geld, schließlich bedeuten mehr investierte Zeit in den Fall und mehr Arbeitsaufwand seitens des Anwalts auch höhere Kosten für den Mandanten. Mit einer guten Vorbereitung tut man sich daher als Mandant selbst einen Gefallen. Anwälte in Enschede bieten ihre Dienstleistungen sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen an. Ob Tourist oder in Enschede tätiger Unternehmer, sich an einen Anwalt in Enschede zu wenden, ist in jedem Fall ein sinnvoller Weg in Richtung Problemlösung.


News
  • Bild Künstliche Befruchtung: Wird das Verhalten schon mit in die Schale gelegt? (07.07.2010, 16:00)
    Grundlagenforschung zur künstlichen Befruchtung: Reproduktionsmediziner, Max-Planck-Forscher und Verhaltensbiologen aus Münster kooperieren mit niederländischem High-Tech-Institut für eine Optimierung der MethodenMünster/Twente (mfm/tb) - Seit der Geburt des ersten „Retortenbabys“ 1978 sind weltweit über drei Millionen Kinder künstlich gezeugt worden. In Europa verdankt heute etwa jedes hundertste Kind sein Leben auch der Wissenschaft ...
  • Bild Gräfte gut, Kulturgut gut: "Haus Welbergen" bald fit für die Zukunft (21.12.2007, 11:00)
    Ochtrup. Teichrosen sind schön, gelbe ganz besonders. Doch wenn sie sich in Gräften rund um Herrenhäuser und Wasserburgen zu stark vermehren, sind sie ein Problem: Deren Boden durchwurzeln und bedecken sie derart, dass die Wassergräben erst umzukippen und dann zu verlanden drohen. Doch das würde die Kulturgüter ernsthaft in ihrem ...
  • Bild Kampf gegen Krankenhausinfektionen: Qualitätssiegel für 40 Kliniken (24.06.2011, 14:10)
    Qualitätsverbund EurSafety-Health-net zeichnet Krankenhäuser ausMünster (ESH-net/ukm). Vierzig Krankenhäuser im Münsterland und der Grafschaft Bentheim, die sich dem grenzüberschreitenden deutsch-niederländischen Qualitätsverbund EurSafety-Health-net (http://mrsa-net.org/) angeschlossen haben, erhielten heute (24. Juni) am Universitätsklinikum Münster (UKM) als erste Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen das zweite Qualitätssiegel des Verbundes. Die Hauptziele des Projekts EurSafety Health-net, das unter ...

Forenbeiträge
  • Bild Mit 15g Marihuana an der Holländischen Grenze erwischt, Konsequenzen? (31.01.2013, 22:21)
    Guten AbendNehmen wir mal an Herr X wird mit 15g Marihuana an der holländischen Grenze erwischt. Auf den Hinweis hin, dass das freiwillige herausgeben des Stoffs sich positiv auswirkt kam er dieser nach und hat sich den Polizisten gegenüber sehr korrekt (vermtl zu korrekt) gegenüber Verhalten, sich aber leider nicht ...
  • Bild 50g Amphetamin geschmugelt (14.09.2005, 15:26)
    Stellt euch mal vor A fragt B ob er ihm 50g Speed klar machen kann!?B lässt sich überreden.Er besorgt es und fährt dabei über 3 Landesgrenzen als er tanken muß wird er hops genommen.B packt voll aus und belastet sich selber.Hat 102.ng im Blut .Darf aber nach Gestäntnis weiterfahren.Jetzt ist ...
  • Bild Mit 5 Gramm erwischt... (02.02.2008, 12:45)
    Zwei Personen X und Y sind nach Holland gefahren und haben kurz vor der Grenze in Gronau geparkt und sind dann nach enschede reingegangen und haben sich jeder 5 Gramm Cannabis gekauft! Da Y sich noch was zu trinken holen wollte ist X vor gegangen. Wie es der Zufalll will ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter
  • Bild Drogen am Arbeitsplatz - absolutes Tabu? (27.06.2008, 17:35)
    Mal angenommen, die Studentin Melanie arbeite in der Cafeteria des Studentenwerkes. Als Aushilfe, Studentenjob. Eines Tages sagt ihr der Student Stefan, der die Leitung der Cafeteria hat, sie müsse heute schneller arbeiten, da er noch den Zug nach Enschede nehmen wolle, um sich mal wieder "ordentlich die Birne zuzukiffen". Melanie wird ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDrohnen fliegen lassen: Was ist erlaubt und was ist verboten?
    Die geplante Drohnenverordnung sieht genaue Regeln für den Betrieb von Drohnen vor. Was Sie hiernach als Besitzer einer Drohne beachten müssen, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die zunehmende Anzahl von Drohnen hat dazu geführt, dass durch den Flug schnell andere gefährdet werden. Eine solche ...
  • BildBAG: Übertragbarkeit von Urlaub
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Urteil vom 05.08.2014 unter welchen Voraussetzungen Urlaubsansprüche in das Folgejahr übertragen werden können (AZ.: 9 AZR 77/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) darf in Tarifverträgen von den Vorschriften des BUrlG, abgesehen von ...
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildAufzugvollwartung auf Mieter umlagefähig?
    Inwieweit dürfen Vermieter die Kosten für die Aufzugvollwartung als Betriebskosten in der Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umlegen? Ein Vermieter hatte mit einer Firma einen Vollwartungsvertrag für den im Miethaus befindlichen Aufzug abgeschlossen. Aufgrund dieses Vertrages wurde neben anfallenden Wartungsarbeiten auch Instandhaltungsarbeiten am Aufzug durchgeführt. Nachdem ein ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.