Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Neuwied (© hespasoft - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Neuwied (© hespasoft - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Alexandra Stampfl bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht engagiert im Umkreis von Neuwied
Stampfl & Partner Rechtsanwälte
Andernacher Straße 69
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 354354
Telefax: 02631 354355

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Nold kompetent vor Ort in Neuwied
Hippchen und Nold
Langendorfer Straße 129
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 25511
Telefax: 02631 29491

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Universität Greifswald ehrt Bundesverfassungsrichter (15.11.2006, 11:00)
    Einladung zum Festakt anlässlich der Verleihung Akademischer GradeIm Rahmen eines Akademischen Festaktes wird am kommenden Freitag, dem 17. November 2006, der Rektor der Universität Greifswald, Prof. Rainer Westermann, die Verleihung Akademischer Grade vornehmen. Darüber hinaus ist die Übergabe des Dissertationspreises der Commerzbankstiftung an junge Nachwuchswissenschaftler vorgesehen. Auf Initiative der Rechts- ...
  • Bild Wirtschaftsstraftaten folgen bestimmtem Muster (10.07.2008, 13:01)
    Wirtschaftskriminelle, die Täter mit den weißen Kragen, beschäftigen den Kriminologen Prof. Dr. Hendrik Schneider von der Juristenfakultät der Universität Leipzig schon seit langem. Er hat das "Leipziger Verlaufsmodell wirtschaftskriminellen Handelns" entwickelt. In einer öffentlichen Vorlesung des Profilbildenden Forschungsbereichs Riskante Ordnungen stellt er Ergebnisse seiner Forschungen vor.Zeit: 14. Juli ...
  • Bild Jugendstrafrecht: Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in Sicherungsverwahrung (10.03.2010, 10:06)
    Mit Urteil vom 22. Juni 2009 hat das Landgericht Regensburg nachträglich die Unterbringung des Verurteilten in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dabei hat es sich auf die mit Gesetz vom 8. Juli 2008 eingefügte Vorschrift des § 7 Abs. 2 Nr. 1 Jugendgerichtsgesetz (JGG) gestützt. Der heute 32-jährige Verurteilte war durch ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Frage zu mehrmaligem Diebstahl (10.07.2008, 23:17)
    Stellen wir uns einmal vor angenommen: Frau A hat vor ca 4 fast 5 Jahren in einem Zeitraum von 3 Monaten einige Dinge bei Ihrem Arbeitgeber (die offen sichtbar rumlagen und nicht gesichert oder verschlossen waren)entwendet ca 6x an verschiedenen Tagen, die zusammengerechnet einen Wert von ca. 2000-2300 Euro hatten. A hat ...
  • Bild Bewährung und trotzdem nochmal Straftat begangen (23.06.2009, 10:12)
    Bei der Suche hab ich zwar schon was ähnliches gefunden aber möchte hier trotzdem nochmal genau nachfragen. Angeklagter X hat Bewährung (z.B. 12 Monate) und begeht in dieser Zeit wieder eine Straftat (KV). Es kommt nun zu einer neuen Gerichtsverhandlung. Wird bereits in dieser neuen Verhandlung die Bewährung aufgehoben (fals er ...
  • Bild BTM und Waffen (25.03.2006, 15:56)
    Angenommen gegen den Beschuldigten B liegt ein richterlicher Beschluss (Durchsuchungsbefehl) vor, da Dealer D gegen ihn ausgesagt. B lebt bei seinen Eltern. Vier Polizisten (Kripo oder Drogenfahndung) kommen morgens zum Haus der Eltern, wo B gemeldet ist. Weitere fünf Polizisten mit Drogenhund kommen gleichzeitig zum vorherigen Wohnsitz von B, der ...
  • Bild Wird Lolicon Hentai als Kinderpornographie klassifiziert, so daß §184b anwendbar ist? (27.10.2004, 01:29)
    Ich habe in einigen anime Foren gelesen, daß es bereits Fälle gab, wo Menschen, die in Besitz von lolicon hentai waren, und/oder solche Bilder im Internet veröffentlicht haben, nach § 184b StGB verurteilt worden sind. Dies könnten jedoch auch einfach Gerüchte sein. Ich würde gern wissen ob hentai ( = + 1. keine realen Photos, ...
  • Bild Räuberischer Diebstahl mit 1.6 Promille (16.01.2011, 21:26)
    Hallo (: Mal angenommen es wurde jemand Beim Geldbeutelraub einer Bardame in einem Club erwischt. Es wurden bei dem Täter 800€ gefunden. Die Polizei stellte eineinhalb stunden nach der tat 1.6 promille fest. Der Täter hat beim Versuch wegzurennen eine person gebissen und weiß jedoch nichts mehr davon. Der Täter wurde auch ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 117/02 (31.10.2002)
    Die zahlenmäßige Beschränkung auf drei Tätigkeitsschwerpunkte in § 7 Abs. 1 BORA greift nicht ein, wenn in der Anzeige einer Anwaltssozietät eine Zuordnung der angegebenen Tätigkeitsschwerpunkte zu bestimmten Anwälten der Sozietät nicht vorgenommen wird, und wenn die Anzeige nicht den Eindruck erweckt, dass einzelne Sozietätsmitglieder mehr als drei Tätigkei...
  • Bild BGH, 5 StR 42/02 (09.10.2002)
    Der Versuch einer Körperverletzung mit Todesfolge in Form eines "erfolgsqualifizierten Versuchs" ist möglich....
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 876/06 (10.10.2007)
    Die Rechtmäßigkeit einer Ausweisung ist nicht (mehr) in einer isolierten Teilausschnittprüfung eigenständig am Maßstab des Art. 8 EMRK zu messen, die allein hinsichtlich des Vorliegens eines Famlien-bzw. Privatlebens auf den Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung abstellt. Vielmehr ist bereits bei der Anwendung und Auslegung der Vorschriften des Aufenthalt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.