Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Neuwied (© hespasoft - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Neuwied (© hespasoft - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Jugendstrafrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Alexandra Stampfl mit Anwaltsbüro in Neuwied
Stampfl & Partner Rechtsanwälte
Andernacher Straße 69
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 354354
Telefax: 02631 354355

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Nold engagiert im Ort Neuwied
Hippchen und Nold
Langendorfer Straße 129
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 25511
Telefax: 02631 29491

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Bundestag verabschiedet nachträgliche Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (23.06.2008, 09:48)
    Nachträgliche Sicherungsverwahrung soll künftig auch bei nach Jugendstrafrecht Verurteilten angeordnet werden können. Der Bundestag hat dazu am 20.06.2008 ein Gesetz beschlossen, das auf einen Vorschlag von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zurückgeht. „Sicherungsverwahrung ist eine der schärfsten Sanktionen, die das deutsche Strafrecht vorsieht. Sie verhindert, dass ein Straftäter in Freiheit kommt, ...
  • Bild Wenn junge Menschen kriminell werden (24.01.2006, 16:00)
    Mit den Besonderheiten des Jugendstrafrechts sowohl in materiell-strafrechtlicher als auch in verfahrensrechtlicher Hinsicht befasst sich ein neues Lehrbuch, das Klaus Laubenthal und Helmut Baier vom Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht der Uni Würzburg verfasst haben.Die Autoren behandeln darin die historische Entwicklung des Jugendstrafrechts, die Ursachen für die Delinquenz junger Menschen, ...
  • Bild DAAD-Preis und Auszeichnung für zwei engagierte ausländische Studierende an der Universität Trier (24.11.2006, 12:00)
    Der DAAD-Preis für ausländische Studierende der Universität Trier geht in diesem Jahr an Akongha Ndosack Lambert aus Kamerun. Er studiert Angewandte Umweltwissenschaften im Fachbereich VI. Ein Parallelpreis geht an Jeong-Lan Lee aus Korea, Studentin der Rechtswissenschaft im Fachbereich V, der in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen wird. Die festliche ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild 90 € Betrug (20.08.2011, 21:31)
    Guten Abend, mal angenommen 2 Jugendliche (20 und 19) haben während ihrer Arbeitszeit im Fußballstadium unrechtmäßig eine, für Speisen und Getränke gedachte, Prepaidkarte mit Geld aufgeladen und es sich am Ende des Tages bar auszahlen lassen und somit 90€ unrechtmäßig bekommen haben. Mit welchen Konsequenzen müssen die beiden nun rechnen, wenn ...
  • Bild BTM und Waffen (25.03.2006, 15:56)
    Angenommen gegen den Beschuldigten B liegt ein richterlicher Beschluss (Durchsuchungsbefehl) vor, da Dealer D gegen ihn ausgesagt. B lebt bei seinen Eltern. Vier Polizisten (Kripo oder Drogenfahndung) kommen morgens zum Haus der Eltern, wo B gemeldet ist. Weitere fünf Polizisten mit Drogenhund kommen gleichzeitig zum vorherigen Wohnsitz von B, der ...
  • Bild Ist das eine Straftat? (18.08.2010, 18:02)
    Hallo zusammen,Mal angenommen eine person schreibt mit einen bekannten und er will ein Foto haben und die person schickte ihm ein Foto von einer anderen Bekanntin die davon nichts weis.und im nachhinein stellte sich heraus das sie es nicht wollte. Das Bild wurde arber bearbeitet und man sieht die person ...
  • Bild Bewerbung bei der Polizei trotz Jugendsünde? (19.02.2014, 19:56)
    Hallo liebe Community, Person X möchte sich nach seinem Abitur bei der Polizei in Baden Württemberg bewerben. Allerdings hat er im Alter von 15 Jahren einen Ladendiebstahl begangen. Der Wert war unter 10€ und wurde nicht im polizeilichen Führungszeugniss eingetragen. Es wurde eine geringfügige Geldstrafe verhängt. Sozialstunden oder gar Freiheitsentzug wurden ...
  • Bild Drogenhandel In 5 Fällen- Was Passiert?? (15.06.2008, 19:35)
    sagen wir person A wird von dem mehrfach vorbestraften B bei der polizei wegen drogenhandels angezeigt: genauer, A hätte B 5mal je ein halbes gramm H verkauft, Zeitraum eine Woche.. A hat bei seiner polizeilichen Vernehmung nach enormem polizeilichem Druck 3 fälle davon zugegeben.. aber gleichzeitig auch klargestellt, dass ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 743/03 (14.07.2005)
    1. Das nach nationalem Recht gegen die Ausweisungsverfügung gegebene Rechtsmittel der Anfechtungsklage betrifft nach §§ 42 Abs 2 und 113 Abs 1 S 1 VwGO im Sinne des Art 9 der Richtlinie 64/221/EWG (EWGRL 221/64)"nur die Gesetzmäßigkeit der Entscheidung" (Fortführung von Verwaltungsgericht Sigmaringen, Urteil vom 14.6.2005 - 4 K 17/05 -). 2. Die Au...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, (5) 1 Ss 479/05 (89/05) (01.03.2006)
    Zum Vorliegen einer Substanzverletzung im Sinne des § 303 Abs. 1 StGB durch Anbringen von Graffitis auf einem S-Bahnwagen und auf der Wand eines U-Bahnhofs. § 303 Abs. 2 ist gegenüber § 303 Abs. 1 StGB subsidiär. Der Tatrichter muss seine Straftatfolgenerwägungen in einem die Nachprüfung ermöglichenden Umfang darlegen. Dies gilt im besonderen Maße bei Anwend...
  • Bild BRANDENBURGISCHES-OLG, 1 Ss 105/09 (04.01.2010)
    Zur Ahndung der Straftaten des heranwachsenden Angeklagten...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.