Rechtsanwalt für Scheidung in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechsanwalt Neuss (Reydter Strasse) (© hanseat - Fotolia.com)
Rechsanwalt Neuss (Reydter Strasse) (© hanseat - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Scheidung gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Walter Dickmann mit Kanzleisitz in Neuss
Fachanwaltskanzlei Dickmann
Friedrichstraße 44-46
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1335456
Telefax: 02131 1335348

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Scheidung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ruth Sternemann-Böcking engagiert in der Gegend um Neuss

Grafenstraße 3-3a
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02182 871999
Telefax: 03222 9567970

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Scheidung erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dieter Zander mit Anwaltskanzlei in Neuss

Kanalstraße 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 28118
Telefax: 02131 28119

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild 2. Männerkongress: „Wir müssen sensibler werden für die Bedürfnisse von Kindern und Vätern“ (22.09.2012, 17:10)
    Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besuchten den zweiten wissenschaftlichen Männerkongress an der Heinrich-Heine-Universität. Zwei Tage lang beschäftigten sie sich unter dem Motto „Scheiden tut weh“ mit den gesundheitlichen Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf Jungen und Väter. Ziel der Tagung war es, dazu beizutragen, ...
  • Bild Die Wahl des Rechtsanwaltes- auch eine Frage des Vertrauens (13.03.2013, 14:27)
    War es früher noch der Pfarrer, dem die Menschen häufig ihr Leid geklagt haben, so ist es heute auch immer häufiger der Anwalt, der Ansprechpartner auch für persönliche Sorgen und Nöte wird. Die Welt in der wir Leben wird immer "regulierter". Das soll heißen, der Gesetzgeber ist stets bemüht, die verschiedenen ...
  • Bild Experten berieten an der Hochschule Lausitz zum Kindeswohl (12.11.2010, 21:00)
    Wenn es nach einer Trennung der Eltern zum Beziehungskrieg kommt, sind die Kinder mindestens so sehr davon betroffen wie die zerstrittenen Eltern. Nur: Wie kann das Wohl der Kinder gestärkt werden?Unter dieser Leitfrage stand der Fachtag „Ein Jahr FamFG. Professionen im Austausch“ (FamFG: Familienverfahrensgesetz). Veranstalter waren am Freitag, 12. ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Bewertung GmbH Anteile (31.01.2014, 16:55)
    Wenn bei einer Scheidung in der Zugewinnberechnung ein Partner eine Mitarbeiterbeteiligung seiner Arbeitgeber GmbH Anteile am Stammvermögen hält, soll eine Bewertung erfolgen. Wie muss hier bewertet werden?
  • Bild Versorgungsausgleich von Ehefrau für Altersrentner (17.05.2008, 13:44)
    Hallo, Diskussionsthema: angenommen A ( über 17 Jahre Altersrentner) lässt sich von E ( EU Rentenklage anhängig) scheiden. E (brachte Kinder -bereits alle über 27 J. alt - in die Ehe) Ehe mit A blieb kinderlos und E arbeitete ausscxhließlich wärend 18 J. Ehe mit A. Welche Möglichkeit würde bestehen, einen Versorgungsausgleich ...
  • Bild Unterhalt der studierenden Ehefrau nach der Scheidung (09.07.2009, 12:09)
    Hallo zusammen, wer kann hier Empfehlungen geben? Verheiratet seit 6 Jahren. Ehefrau fängt kurz vor der Hochzeit im Alter von Ende 30 an ihr Abi nachzuholen. Beginnt nach bestandenen Abi ein Medizinstudium. Steht jetzt kurz vor dem Physikum. Es ist das Erststudium. Die Ehefrau hat aber schon zwei absolvierte ...
  • Bild Perfekte Scheidung ... Schnell und einfach (18.02.2013, 20:49)
    Hallo Nehmen wir mal an eine Ehe geht aus welchen Gründen auch immer auseinander, Mutter Vater lassen sich scheiden ( Kind 4 Jahre). Alles im guten. Jeder kann noch mit jedem normal Reden. Was wäre alles im Vorfeld zu klären. Damit es bei nur einem Anwalt und nur einem Gang zum Gericht bleibt? Das ...
  • Bild Verschiedene Staatsbürgerschaften: Ein Ehevertrag oder zwei Eheverträge? (12.08.2012, 22:33)
    Hallo, ich habe folgende Frage: Zwei Personen heiraten, ein Deutscher, eine Amerikanerin. Beide möchten einen Ehevertrag abschließen, um ihr Vermögen für den Fall einer Scheidung abzusichern. Ist es möglich und sinnvoll, dies in einem einzigen Vertrag zu regeln, der in beiden Ländern Gültigkeit hat?

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 115/10 (04.08.2010)
    1. Gerichtskosten für die Berufungsinstanz werden nicht erhoben, wenn eine Partei nur deshalb Berufung eingelegt hat, weil ihr die in einem Verkündungstermin verkündete Eilentscheidung nicht übersandt wurde und sie auch auf Nachfrage keine Auskunft erhält. 2. Dies gilt auch dann, wenn die 5-Monatsfrist des § 517 ZPO nicht vollständig verstrichen ist und die...
  • Bild LG-DARMSTADT, 15 O 29/12 (15.05.2013)
    Dem Gerichtshof der Europäischen Union werden zur Auslegung 1. des Art. 1 Abs. 2 Buchst. b)2. des Art. 5 Ziff. 1 Buchst. a)3. des Art. 5 Ziff. 1 Buchst. b)4. des Art. 5 Ziff. 3 des Übereinkommens über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen vom 30.10.2007, veröffentlicht im Amtsbla...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 5 U 89/10 (08.11.2010)
    Die Entscheidung, ob die Ausstattung eines Belegkrankenhauses ausreicht, um die nach der Eingangsdiagnose zu erwartenden ärztlichen Behandlungsmaßnahmen bewältigen zu können, hier Aufnahme einer Schwangeren oder Überweisung in ein Perinatalzentrum, obliegt allein dem Belegarzt. Für dessen Fehlbeurteilung haftet der Krankenhausträger weder nach § 278 BGB noch...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.