Rechtsanwalt in Neuruppin: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuruppin: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Neuruppin (© babelsberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Neuruppin (© babelsberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Nadja Semmler mit Niederlassung in Neuruppin unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Semmler
Karl-Marx-Str. 87
16816 Neuruppin
Deutschland

Telefon: 03391 45410
Telefax: 03391 454110

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Wittke mit Anwaltskanzlei in Neuruppin
Bergsdorf Rechtsanwälte
Kommissionsstr. 4
16816 Neuruppin
Deutschland

Telefon: 03391 652045
Telefax: 03391 802762

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Schuster berät Mandanten zum Verwaltungsrecht gern im Umland von Neuruppin
Busse & Kollegen
Präsidentenstr. 48
16816 Neuruppin
Deutschland

Telefon: 03391 458840
Telefax: 03391 458845

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...
  • Bild „PPP-Projekte“: Wenn Private die öffentliche Hand halten. Deutsch-russische Konferenz in Regensburg (29.03.2012, 10:10)
    Vom 11. bis zum 13. April 2012 findet eine deutsch-russische Konferenz zum Thema „Public-Private-Partnership (PPP) im kommunalen Bereich – Durchführung, Finanzierung, Kontrolle“ in Regensburg statt. Unter Public Private Partnership (PPP), auch Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP), versteht man eine besondere Form der Einbindung von privatem Kapital und Fachwissen zur Erfüllung staatlicher Aufgaben. ...
  • Bild „In engen Grenzen erlaubt …“: Podiumsdiskussion zur Präimplantationsdiagnostik in der MHH (26.10.2011, 09:10)
    Kooperationsveranstaltung von MHH und Evangelischer Studentinnen- und Studentengemeinde Hannover am 2. November in der MHHAm 7. Juli 2011 beschloss der Deutsche Bundestag über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik. Danach sollen Gentests an Embryonen künftig zulässig sein, wenn eine Fehl- oder Totgeburt droht oder wenn die Eltern das Risiko einer schwerwiegenden Erbkrankheit ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Spielhallengenehmigung für Internetcafe! (13.03.2005, 02:59)
    Hallo zusammen! Weiß hier jemand darüber Bescheid, ob für ein Internetcafe eine Spielhallengenehmigung benötigt wird, vorausgesetzt, dass dort Onlinegaming und LAN-Partys veranstaltet werden? Unter anderem wäre es interessant zu erfahren, ob es sich vereinbaren lässt, Internetcafe und Gamingarena räumlich zu trennen, um den unterschiedlichen Ladenschließungszeiten gerecht zu werden. Vielen Dank schon im Voraus!
  • Bild Videoüberwachung zum Schutz eines gef. Objektes (23.10.2005, 23:44)
    An das geneigte Forum, Folgende Sachlage: Seit einigen Wochen kommt es in Deutschland vermehrt zu strafbaren Handlungen gegen islamische Einrichtungen (Brandanschläge, Schmierereien mit pol. Hintergrund, etc. ). In Berlin lässt die Polizei daher an einer Moschee zwei Videokameras installieren. Diese nehmen in der Folge den Eingangsbereich sowie den Gehweg vor der Moschee auf. Das so ...
  • Bild vernichtete Verwaltungsakte (23.02.2013, 13:17)
    Hallo miteinander, ein fiktiver Fall aus der Welt der Sozialgerichtsbarkeit. Der Sozialversicherte A verklagt den Sozialversicherungsträger T vor dem Sozialgericht. T erwidert die Klage dahingehend, dass die Klage unbegründet sei, dass aber die elektronische Verwaltungsakte versehentlich gelöscht worden sei und deshalb keine näheren Informationen mehr vorlägen. Geht`s noch ??? Jetzt schreibt das Gericht den A ...
  • Bild Hilfe – wer kontrolliert den Testamentsvollstrecker? (07.10.2010, 19:09)
    Nachdem sich zwei Erben mit einer völlig unguten Testamentsvollstreckung (wer hat diesen Mist erfunden?) auf 30 Jahre abfinden müssen (vielen Dank für die bisherigen Antworten), bleibt jetzt noch die Frage: wie können sie die Tätigkeiten und Entscheidungen dieses gewieften miterbenden Geschäftsmanns kontrollieren oder beurteilen, ob sie rechtens sind? Von Zahlenwerken, ...
  • Bild Verjährung bei Urkundenfälschung (03.04.2009, 22:45)
    Folgender Fall: Schüler verlässt mit 18 das Gymnasium ohne Abschluß, fälscht sich ein Abiturzeugnis (mit farblaser und online-Stempelfabrik im Ausland kein Problem) und absolviert anschließend ein Uni-Studium. Dieses wir ordnungsgemäß abgeschlosseen. Fragen: Kann der Uni-Abschluss nachträglich aberkannt werden (Uni-Zugangsberechtigung war ja gefälscht), Wann ist der Fälschungs-Tatbestand verjährt?, bzw. gilt hier 2 bzw. 5 Jahres-Frist? Was ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.