Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtNeuruppin 

Rechtsanwalt in Neuruppin: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuruppin: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Volker Wittke   Kommissionsstr. 4, 16816 Neuruppin
    Bergsdorf Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 03391/65 20 45


    Foto
    Torsten Schuster   Präsidentenstr. 48, 16816 Neuruppin
    Busse & Kollegen
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 03391/ 45 88 40


    Foto
    Nadja Semmler   Karl-Marx-Str. 87, 16816 Neuruppin
    Semmler
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 03391/ 45 41 0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Verwaltungsrecht

      Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
      Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber ...

      Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Ewer neuer Präsident des DAV (25.05.2009, 12:36)
      Braunschweig/Berlin (DAV). Der Vorstand des Deutschen Anwaltvereins hat auf dem 60. Deutschen Anwaltstag in Braunschweig Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Kiel, zum Präsidenten des Deutschen Anwaltvereins (DAV) gewählt. ...

      Honorarprofessur für Dr. Heinrich Gussen (02.11.2012, 15:10)
      Die Universität Bielefeld verleiht am 9. November an der Fakultät für Rechtswissenschaft eine Honorarprofessur an Dr. Heinrich Gussen. Die Laudatio anlässlich des Festaktes hält der Bielefelder Rechtswissenschaftler Professor ...

      Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

      Zustellung Mietvertragskündigung (15.07.2005, 16:15)
      Hallo zusammen, wie würde es in dem Fall aussehen, im dem jemand am 1.7. sein Mietverhältnis zu sofort gekündigt hat - also die Kündigung am 1.7.05 (Freitag) gegen 16:30 in den Postkasten geworfen wurde, welcher anschließend ...

      "Kind" als Ausschlussgrund bei EAV zum gehobenen Polizivollzugsdienst (19.11.2013, 13:34)
      Vor kurzem kam es zu folgendem Fall: Eine Frau (27), Mutter eines 8 jährigen Kindes nahm an einem Auswahlverfahren für die Zulassung zum Studium im gehobenen Dienst der Polizei des Landes Hessen teil. Sie hat alle ...

      Rechtsmittel von Erben gg Kostenbescheid (06.04.2010, 16:29)
      Hallo, kleine Frage: T bekommt einen Kostenbescheid der Gemeinde mit einer 14tägigen Zahlungsaufforderung sowie einer 4wöchigen Rechtsmittelfrist. Nach Zahlung, aber vor Ende der Rechtsmittelfrist verstirbt T. Können die ...

      Studienplatzklage ohne Anwalt (Mensch "A" steht vor Problemen) (08.04.2011, 18:13)
      Hallo, weiß nicht genau ob das hier rein gehört oder schon in Verwaltungsrecht. Oder ganz woanders hin... Aber mich würde eure Meinung zum folgenden -natürlich völlig fiktiven Fall- interessieren. A hat bei Uni X eine ...

      Dauer vorläufiger Rechtsschutzverfahrens (10.07.2008, 22:29)
      SIZE=4]Hallo Leute mein Grübeln dreht sich gerade um folgende akademische Fragen! Frage1: Wie lange kann ein Richter in einem vorläufiger Rechtsschutzverfahrens wegen einer Konkurrentenklage seine Entscheidung hinauszögern? ...

      Urteile zu Verwaltungsrecht

      1 Sa 249/06 (24.05.2007)
      Einzelfallentscheidung, in der die besondere Schwierigkeit und Bedeutung der Tätigkeit einer Arbeitnehmerin bejaht wurde, die in einer städtischen Verwaltung als "Sachbearbeiter Nutzervertreter" mit der Planung und Gebäudebewirtschaftung, Raumnutzung, Anmietung von Bürokapazitäten, Ausstattung der Arbeitsplätze und dergleichen beschäftigt ist....

      18 B 1648/08 (15.12.2008)
      Eine lediglich auf die Erledigung eines Rechtsmittelverfahrens bezogene Erklärung ist in gleicher Weise rechtlich zulässig wie die Erklärung der Erledigung des Rechtsstreits in seiner Gesamtheit....

      9 K 1711/00 (20.11.2001)
      1. Für die Klage einer Frauenvertreterin nach dem Baden-Württembergischen Landesgleichberechtigungsgesetz (GleichberG BW) über den Umfang ihrer Beteiligungsrechte ist der Verwaltungsrechtsweg gegeben (vgl zum Rechtsweg nach Hess Gleichberechtigungsgesetz: BVerwG, Beschl v 18.8.1996 - 2 B 31/96 -, PersR 1997, 48). 2. Eine Frauenvertreterin nach dem Baden-Wür...

      Rechtsanwalt in Neuruppin: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum