Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtNeubrandenburg 

Rechtsanwalt in Neubrandenburg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neubrandenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 2:  1   2


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jens Beyer   Friedrich-Engels-Ring 46, 17033 Neubrandenburg
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395 563911-0


    Foto
    Torsten Werner   Südbahnstraße 10, 17033 Neubrandenburg
    Werner
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/777 52 66


    Foto
    Volker Kunath   Friedrich-Engels-Ring 46, 17033 Neubrandenburg
    Kunath
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0395/568 39 93



    Foto
    Olga Varvatou   Eulenstraße 3 a, 17034 Neubrandenburg
    Varvatou
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/42 26 480


    Foto
    Silke Mettner   Fritz-Reuter-Straße 2, 17033 Neubrandenburg
    Renate Biermann
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/56 03 70


    Foto
    Ulrike Bockamp   Friedrich-Engels-Ring 23, 17033 Neubrandenburg
    Leopold & Bockamp
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0395/56 66 633


    Foto
    Torsten Göttlich   Südbahnstraße 1, 17033 Neubrandenburg
    Göttlich & Salomon
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/777 55 00


    Foto
    Sebastian Schwarz   Woldegker Straße 27, 17033 Neubrandenburg
    Mattis Schwarz Weichelt Rechtsanwaltspartnerschaft
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/57 06 241


    Foto
    Peter Schmidt   Schwedenstraße 9, 17033 Neubrandenburg
    Schmidt
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0395/35 11 426


    Foto
    Renate Grau-Sobiech   Möwenstraße 8, 17034 Neubrandenburg
    Grau-Sobiech
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0395/469 19 01



    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Neubrandenburg

    Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen normiert wie beispielsweise Überstunden, Telearbeit, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag etc. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.

    Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Schnell können rechtliche Unstimmigkeiten in Bezug auf ein Arbeitszeugnis, den Urlaubsanspruch, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Und auch rechtliche Problemstellungen, die sich aufgrund einer Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, sind keine Seltenheit. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in letzter Zeit hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen.

    Leider können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die allermeisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich kaum möglich, die Rechtslage selbst einzuschätzen.

    Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat. Bei sämtlichen Problemstellungen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. Neubrandenburg bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem, wenn bereits eine Kündigung ausgesprochen wurde, gegen die man rechtlich vorgehen möchte, ist es angeraten, sich so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden. So kann durch die richtige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden.

    Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Neubrandenburg ist dabei nicht nur eine große Unterstützung, wenn es um rechtliche Probleme in Bezug auf Urlaubsanspruch, Mehrarbeit oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt in Neubrandenburg für Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Hilfe bieten bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen drohen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Neubrandenburg

    Bewerbungschluss „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (30.10.2013, 12:10)
    Weiterbildung im Personalbereich: Endphase der Bewerbungsfrist noch bis 11. November.Am 22. November 2013 startet an der FH Erfurt der zweite Durchgang des weiterbildenden Studienkurses Human Resource Management ...

    Freistellung einer Vertrauensperson für schwerbehinderte Mitarbeiter (14.05.2013, 13:36)
    Berlin (DAV). Weist eine Dienststelle schwerbehinderte Mitarbeiter einer von ihr mit der Agentur für Arbeit gebildeten gemeinsamen Einrichtung zu, sind diese trotzdem weiterhin als Mitarbeiter der Dienststelle mitzuzählen. ...

    Forenbeiträge zu Neubrandenburg

    Direktes Beschäftigungsverhältnis zwischen deutschem Arbeitgeber und indischem Arbeitnehmer per Tele (10.01.2013, 20:18)
    Nehmen wir an, ein deutscher Arbeitgeber möchte eine einfache Dienstleistung durch einen indischen Arbeitnehmer per Telearbeit erbringen lassen. Der Telearbeiter würde über das Internet rekrutiert, und auch die Dienstleistung ...

    Abzüge bei Minijob (19.10.2013, 14:39)
    Hallo, ich würde gern Antworten zu folgendem Fall bekommen: Frau A wurde von einer Zeitarbeitsfirma zum 31.10.13 gekündigt, weil ihr Studium am 30.09. endete und sie nicht mehr beim Kunden eingesetzt werden kann. Sie hatte ...

    Kündigung nach der Probezeit bei Jahresvertrag (16.06.2012, 16:25)
    Hallo, was wäre wenn..... Arbeitnehmer erhält einen befristeten Arbeitsvertrag (1 Jahr) mit 6 Monate Probezeit. 2 Monate nach der Probezeit erhält der AN eine fristgerechte Kündigung vom Arbeitgeber zum nächsten ...

    Rechtsanwalt in Neubrandenburg: Arbeitsrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum