Rechtsanwalt in Neu-Isenburg: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neu-Isenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Verkehrsrecht ist grundsätzlich bereits sehr diffizil und breitgefächert. Ständige Änderungen verkehrsrechtlicher Vorschriften machen das Rechtsgebiet noch komplexer. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des Privatrechts und des öffentlichen Rechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in allen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Für fast jeden Bürger spielt das Verkehrsrecht eine wichtige Rolle, denn als Verkehrsteilnehmer ist man zumeist jeden Tag mit ihm konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Rolf Will (Fachanwalt für Verkehrsrecht) aus Neu-Isenburg
Runte, Hänsgen, Will Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Frankfurter Straße 132-134
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 78840
Telefax: 06102 788424

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Reiner Thiele mit Niederlassung in Neu-Isenburg vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Carl-Ulrich-Str. 11
63263 Neu-Isenburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Verkehrsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Karin Rind mit Anwaltskanzlei in Neu-Isenburg

Gartenstr. 116
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 31945

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Wigand bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht engagiert im Umland von Neu-Isenburg

Friedensallee 44
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 1555
Telefax: 06102 1556

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marina Koll mit Rechtsanwaltsbüro in Neu-Isenburg unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Eschenweg 1
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 326475
Telefax: 06102 329222

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Lothar Post aus Neu-Isenburg

Carl-Ulrich-Straße 9-11
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 368880
Telefax: 06102 368882

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Jodaitis unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern in Neu-Isenburg

Carl-Ulrich-Str. 11 (City-C
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Telefon: 06102 34052
Telefax: 06102 34053

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Neu-Isenburg

Bei Problemen im Verkehrsrecht sollte man so schnell als möglich handeln

Rechtsanwalt in Neu-Isenburg: Verkehrsrecht (© Andreas F. - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Neu-Isenburg: Verkehrsrecht
(© Andreas F. - Fotolia.com)

Nicht nur als Fahrer eines PKWs kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Problemen kommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um eine "Kleinigkeit" handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder um einen Strafzettel. Aber auch größeren Schwierigkeiten wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder gar der Anordnung einer MPU sehen sich nicht wenige ausgesetzt. Ist man mit solchen rechtlichen Problemen konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Rechtsanwalt suchen. Denn für viele ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs unbedingt nötig. Ein Entzug der Fahrerlaubnis kann die eigene finanzielle Existenz bedrohen. Aber auch Schwierigkeiten bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine außerordentliche finanzielle Belastung darstellen.

Verkehrsrechtliche Fragen oder Probleme? Fragen Sie einen Anwalt oder eine Anwältin!

Wie auch bei allen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Schwierigkeiten mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Neu-Isenburg haben sich etliche Rechtsanwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht aus Neu-Isenburg ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit der Straßenverkehrsordnung, dem Verkehrszivilrecht und selbstverständlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Anwalt in Neu-Isenburg für Verkehrsrecht wird seinen Klienten nicht nur bei allen Fragestellungen bezüglich dem Führerschein, der Probezeit, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Der Jurist wird selbstverständlich auch die Vertretung seines Mandanten vor Behörden und Gericht übernehmen. Egal ist es dabei, ob das Problem geringfügiger ist wie z.B. die Anfechtung eines vermeintlich unberechtigten Strafzettels, oder ob ein Entzug der Fahrerlaubnis angefochten werden soll. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Anwalt im Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So kann es z.B. sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld aufgrund eines Schleudertraumas zu bezahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt weiterhelfen. Der Anwalt im Verkehrsrecht wird sich kompetent für die Rechte seines Mandanten einsetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Anwälte gegen weitere Auflagen bei Führerscheinerteilung (29.01.2009, 14:46)
    Arbeitskreis VI: Befristung und Beschränkung der Fahrerlaubnis Goslar/Berlin (DAV). Die 3. EU-Führerscheinrichtlinie sieht unter anderem die Befristung neu ausgestellter Führerscheine auf 15 Jahre vor. Diskutiert werden im Zusammenhang mit der bis 2013 zu erfolgenden Umsetzung jetzt Vorschläge, die Führerscheinerteilung mit weiteren Auflagen zu verbinden, zum Beispiel eine Gesundheitsuntersuchung einzuführen. Die Verkehrsrechtsanwälte ...
  • Bild Verdienst als Rechtsanwalt: Neue DAV-Umfrage (14.11.2007, 14:52)
    Berlin (DAV). Die Überraschung des zweiten Einstellungs- und Gehälterreport von Anwaltsblatt Karriere: Die Einstiegsgehälter im Insolvenzrecht liegen in vielen Fällen unter denen des Familienrechts. Während im Westen (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarbrücken) im Familienrecht im Schnitt 39.000 Euro gezahlt werden, liegt das Insolvenzrecht nur bei 37.000 Euro. Eine Erklärung: Im ...
  • Bild Kein Beweis mit unscharfem Frontfoto (20.02.2013, 12:31)
    Bamberg/Berlin (DAV). Ein Foto nach einem Verkehrsverstoß muss deutlich sein, um den Betroffenen zu überführen. Ist das nicht der Fall, muss der Richter detailliert darlegen, warum er den Fahrer dennoch identifizieren konnte. Ein pauschaler Hinweis auf das Bild reicht nicht aus, entschied das Oberlandesgericht Bamberg am 22. Februar 2012 (AZ: ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild EU Führerscheine (06.04.2011, 20:33)
    Hallo Ich habe mal eine frage vielleicht kann mir ja jemand helfen. Wie ist das eigentlich mit den EU Führerscheine? z.B. jemand ist mit btm erwischt worden und bekam vom Gericht eine sperre von einem Jahr er muss auch ein Jahr Drogenabstinenz nachweisen und eine MPU machen. Jetzt macht er schon ...
  • Bild ebay verkauf. (23.02.2011, 21:55)
    Privatverkäufer hat ein paar Schuhe für 99 Euro bei ebay verkauft. Die Auktion war eine Privatauktion (ohne Rückmahme u.Garanie) und die Schuhe war als gebraucht ,aber gepflegt mit normale Gebrauchsspuren ,1 j.alt deklariert. Nach dem die Käufer die Schuhe erhalten hatte, bekam ich eine Beschwerde von ihr Sie schrieb mir das das die Schuhe eine Mängel aufweisen ...
  • Bild Fahrerflucht trotz hinterlassener Daten? (11.10.2008, 15:30)
    Ehefrau F fährt mit Ehemann M vom Parkplatz. Plötzlich streift sie ein anderes Fahrzeug. Da M dringend zum Arzt gefahren werden muss, hinterlässt F, nach einigem Warten, beim dem Wachmann W der naheliegenden Bank ihre Kontaktdaten. Ein paar Tage später meldet sich der Geschädigte G bei F. F trifft sich mit G und Versicherungdaten werden ...
  • Bild laute Musik... "Strafbar"? (31.08.2009, 15:31)
    Wie sieht es denn nun mit der lauten Musik aus? Ist diese nicht zulässig oder doch? Hab auch gehört, dass diese nur in Kurorten verboten ist.
  • Bild Welche Rechtsschutzversicherung (14.04.2008, 17:26)
    Hallo, ich wollte mal den einen oder anderen hier fragen welche Rechtsschutzversicherung eine gute ist bzw. ihr Empfehlen könnt? Gelesen hab ich schon was von Kausal-RV und Ereignis-RV. Kann mir einer den Unterschied erklären, da es wichtig scheint diesen Unterschied zu wissen bei einem Vertragsabschluss. Ich stelle mir zu ein Packet ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 10 A 10062/07.OVG (05.06.2007)
    Allein die Tatsache, dass ein Fahrerlaubnisinhaber, der bisher noch nie als alkoholisierter Fahrzeugführer in Erscheinung getreten ist, stark an Alkohol gewöhnt ist, ohne jedoch alkoholabhängig zu sein, rechtfertigt es regelmäßig nicht, die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens zur Frage drohenden Alkoholmissbrauchs zu verlangen. Etwas an...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 14 K 20/00 bis 14 K 27/00 (15.08.2002)
    Kraftfahrzeugsteuer nach Insolvenzeröffnung (rkr.)...
  • Bild OLG-THUERINGEN, 1 Ss 33/02 (25.02.2003)
    Eine Verurteilung wegen eines Rotlichtverstoßes macht grundsätzlich Feststellungen zur Dauer der Gelbphase, der zulässigen und der vom Betroffenen eingehaltenen Geschwindigkeit sowie dazu erforderlich, wie weit der Betroffene mit seinem Fahrzeug von der Ampel entfernt war, als diese von Grün auf Gelb schaltete. Nur bei Kenntnis dieser Umstände lässt sich ent...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildMotorradfahren im Pulk: stillschweigender Haftungsausschluss möglich
    Wenn Motorradfahrer in einem Pulk fahren, kann das bei einem Unfall zu einem stillschweigenden Haftungsausschluss führen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des OLG Frankfurt. Vorliegend waren vier Motorradfahrer in einer Gruppe in Form eines sogenannten Pulks unterwegs. Nachdem der erste Fahrer dieses Pulks in einer ...
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...
  • BildBei Rot über Ampel gefahren: Punkte & Führerschein weg?
    Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit oder der Übermut, dass man auf jeden Fall noch bei grün über die Ampel kommt; Gründe für das Überfahren einer roten Ampel gibt es zahlreiche, doch haben sie stets eine Gemeinsamkeit: die daraus resultierende Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer. Deshalb wird der Rotlichtverstoß ...
  • BildWas droht bei Alkohol am Steuer unter 21 Jahren?
    Obwohl es jedem Autofahrer klar sein müsste, dass Alkohol seine Sinne derart umnebelt, dass er nicht mehr fahrtüchtig ist, setzen sich immer wieder Menschen ans Steuer, nachdem sie Alkohol getrunken haben. Dabei gefährden sie nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer: jährlich sterben alleine in Deutschland mehr als ...
  • BildDer Verkehrsunfall - die rechtliche Einordnung
    Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Der Verkehrsunfall. Betroffene stellen sich dann eine Vielzahl rechtlicher Fragen. Folgender Beitrag wird sich mit dieser Thematik auseinander setzen. Die Schuldfrage Die Frage, ob man seinen Schaden ersetzt bekommt hängt sehr stark mit der Beantwortung einer weiteren ...
  • BildDer Abschleppfall: Können Private hoheitlich tätig werden?
    Abschleppunternehmer haben Hochkonjunktur, die Parkplätze vor allem innerorts werden knapp, während die Zulassungen von Autos stetig steigt.Das der ein oder andere Autofahrer im dichten Großstadtdschungel die Nerven verliert und nach stundenlanger Parkplatzsuche irgendwo parkt, wo er es nicht darf, passiert jeden Tag.Dann rücken die Abschleppunternehmen aus und schleppen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.