Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtNettetal 

Rechtsanwalt in Nettetal: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nettetal: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Robert Nagel   Biether Str. 5, 41334 Nettetal
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02153 / 7969


    Foto
    Reiner Jeschonowski   Königspfad 5, 41334 Nettetal
    RAe Schomm pp
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02157 / 132051


    Foto
    Manfred Schomm   Königspfad 5, 41334 Nettetal
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02157 / 132051



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of ...

    Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand ...

    Ehrendoktorwürde für Göttinger Juristen (10.12.2013, 12:10)
    Der Jurist Prof. Dr. Kai Ambos von der Universität Göttingen hat die Ehrendoktorwürde der Universidad Nacional de la Amazonía Peruana erhalten. Die Nationaluniversität des peruanischen Amazonas zeichnete ihn damit für seine ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    doppel D (22.02.2011, 08:41)
    Gibt es jemanden der Interesse an einem Fall hat wo ein Alleinerziehender Vater der 30 Jahre bei der Berufsfeuerwehr gearbeitet hat ,also Beamter ist,und anderen Menschen so manches mal das Leben gerettet und sich nie etwas ...

    Anfechtung wegen Betrug (sexuelle Beziehung) (14.12.2008, 10:12)
    Mal angenommen es ereignet sich folgendes: EL (Erblasser) ist 80 Jahre alt und vermögend (ca. 2 Mio. €, 5 Häuser zu je 400T€). EL ist seit 10 Jahren nach Schlaganfall halbseitig gelähmt und entsprechend pflegebedürtig. Die ...

    Kleine Fragen ;) (31.03.2011, 14:09)
    Hallo, ich schreibe momentan an einer Strafrecht-HA und habe mal eine kurze Frage: Im Sachverhalt ist jemand angestiftet worden, Fenster eines Hauses einzuwerfen. Dazu überwindet der Angestiftete (im weiteren mal A) die ...

    Starfanezige und -antrag möglich und erfolgversprechend? (30.07.2013, 23:36)
    Ich wünsche einen schönen Abend/Tag,folgender hypotetischer Fall:V will eine unberechtigte Forderung eintreiben und schickt M andauernd Mahungen.Da V schon mehrere Mahnungen an M verschickt hat, fordert M den V auf, von ...

    Schnelle Hilfe: Anstifter oder Mittäter? (22.03.2004, 12:17)
    Hi, ich bin ebenfalls neu hier und habe das gleiche Problem wie der Gast wegen der Strafrecht Hausarbeit schrieb. Der Fall war folgender: A will K töten und wirft eine Briefbombe in dessen Briefkasten. Den Brief öffnet aber ...

    Urteile zu Strafrecht

    2 Ws 131/11 (18.05.2011)
    1. Verweigert ein Zeuge unter Berufung auf § 55 StPO die Auskunft, kann gegen ihn Ordnungsgeld, ersatzweise Ordnungshaft verhängt und ihm die Kosten nach § 70 Abs. 1 StPO auferlegt werden, wenn keinerlei Anhaltspunkte für das Vorliegen eines zu einer Verweigerung der Auskunft berechtigendes strafbaren Verhaltens des Zeugen ersichtlich sind.2. Ob es für eine ...

    12 M 231/00 (21.01.2000)
    1. Der drohende Verlust des Arbeitsplatzes kann dem öffentlichen Interesse am Entzug der Fahrerlaubnis nicht entgegengesetzt werden. 2. Versäumt es der Kraftfahrer, von den Rechtsbehelfen Gebrauch zu machen, die gegen Maßnahmen nach dem Strafrecht oder Recht der Ordnungswidrigkeiten gegeben sind, muss er im Verfahren auf Entzug der Fahrerlaubnis den in dies...

    A 13 S 83/91 (08.04.1991)
    1. Die Frage, ob einem rechtskräftig abgelehnten Asylbewerber im Wege der einstweiligen Anordnung Abschiebungsschutz zu gewähren ist, beurteilt sich seit dem 1. Januar 1991 auch dann nach den §§ 51 ff AuslG nF, wenn die bisherige Rechtslage (§§ 14, 17 AuslG aF) für den Betroffenen möglicherweise günstiger war (Bestätigung der Senatsrechtsprechung). 2. Zur F...

    Rechtsanwalt in Nettetal: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum