Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtNettetal 

Rechtsanwalt in Nettetal: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nettetal: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Rechtsanwälte Wegmann & Wegmann   Kehrstr. 43, 41334 Nettetal 
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: +49 (0)2157 128851


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Bernd Genent   Hochstraße 54 / Doerk, 41334 Nettetal
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02153 9709708



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Nettetal

    Das Mietrecht ist komplex. Viele Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt Rechtsfragen rund um den Mietvertrag und andere Aspekte, die das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter betreffen. In etwa 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist somit nachvollziehbar, dass Probleme mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Besonders in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter häufig zu Konflikten. Hinzukommt, dass in heutiger Zeit ein Wohnungswechsel häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein hohes Konfliktpotenzial. Und das nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Mietkaution oder auch über die finale Betriebskostenabrechnung.

    Bei sämtlichen Konflikten im Mietrecht ist der perfekte Ansprechpartner ein Anwalt oder eine Anwältin

    Gleichgültig welcher Natur das Rechtsproblem ist, stets ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Nettetal bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Mietrecht. Der Anwalt für Mietrecht ist mit sämtlichen Fragestellungen rund um das Gewerbewohnraumrecht bzw. Wohnraummietrecht sehr gut vertraut und kennt sich überdies auch mit dem Wohnungseigentumsrecht aus. Egal ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Anwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, immer wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Ein Anwalt im Mietrecht aus Nettetal kann schon bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Überdies kann der Anwalt für Mietrecht aus Nettetal darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtmäßig ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

    Als Vermieter Probleme mit Mietern zu haben, ist keine Ausnahme! Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin berät und unterstützt Sie

    Genauso wie Mieter ab und an die Hilfe eines Anwalts zum Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter zumeist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Das gilt nicht nur, wenn ein Mieter plötzlich die Miete mindert. Der Anwalt kann zudem mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Zudem ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. Steht eine Zwangsräumung einer Mietwohnung an, dann ist es unerlässlich, einen kompetenten Rechtsanwalt im Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten so gering als möglich zu halten, sollte man sich unbedingt die Hilfe eines fachkundigen Rechtsanwalts zum Mietrecht sichern.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Ist eine Anzeige wegen Betrugsversuches gerechtfertigt ? (06.11.2008, 07:10)
    Mietrecht: Hintergrund eines angenommenen Vorgangs ! Der Mieter ist Wohnungswirt und kennt sich daher grundsätzlich mit dem Umfeld und Vorschriften aus. Vorgang: Der neue Vermieter kauft das Mehrfamilienhaus - Wert Grund ...

    Eigene Stromkosten von Vermieter nicht vollständig übernommen und Widerspruch auf Betriebskostenabre (18.05.2010, 19:42)
    Mitpartei A ist im Jahr 1997 in ein 4 Familienhaus gezogen und im Januar 2007 hat der Vermieter B ein Werbeplakat an der Giebelwand angebracht, welches er nachts je nach Helligkeit über Sensor bis 24 Uhr und ab 4 Uhr über den ...

    Grenzfall altes/neues Mietrecht (07.01.2008, 14:43)
    Ein Mietvertrag, dessen Mietverhältnis am 01.10.2001 begann, der aber vor dem 01.09.2001 unterzeichnet wurde - gilt hier das alte oder das reformierte Mietrecht ? Die Frage bezieht sich hauptsächlich auf die Geltung der ...

    Mietvertrag annulieren bei Bedrohung durch Kampfhund? (31.08.2011, 14:58)
    Sorry, muss natürlich unter Mietrecht! Hallo, bin bis Seite 18 vorgedrungen, habe aber zum folgenden fiktiven Fall nichts finden können: Angenommen A schaut sich eine Mietwohnung an. Die Vormieterin zeigt die leere Wohnung ...

    Vermieter besichtigt Wohnung ohne Absprache - fristlose Kündigung des Mietvertrages möglich? (25.03.2013, 22:54)
    Folgender fiktiver Fall liegt vor: Ein Mieter kündigt seinen Mietvertrag fristgerecht mit der Bitte, schon vor dem Ablauf der Frist aus dem Vertrag auszusteigen, sollte sich ein Nachmieter finden. Der Vermieter bestätigt die ...

    Urteile zu Mietrecht

    1 BvR 1916/09 (19.07.2011)
    1. Die Erstreckung der Grundrechtsberechtigung auf juristische Personen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine aufgrund des Anwendungsvorrangs der Grundfreiheiten im Binnenmarkt (Art.26 Abs.2 AEUV) und des allgemeinen Diskriminierungsverbots wegen der Staatsangehörigkeit (Art.18 AEUV) vertraglich veranlasste Anwendungserweiterung des deutsche...

    RE-Miet 2/00 (22.02.2001)
    Allein nur weil die Mieter eine Werkmietwohnung zu einem Unterhalt der ortsüblichen Vergleichsmiete liegende Mietzins überlassen wird, besteht für den Vermieter nicht die Verpflichtung, bei einer Mieterhöhung nach § 2 MHG den ursprünglichen proportionalen Abstand zwischen Ausgangsmiete und der ortsüblichen Vergleichsmiete einzuhalten....

    92 C 2605/12 (11.10.2012)
    Nach Ende der Preisbindung gilt die letzte Kostenmieten als Vertragsmiete fort. Bei dem so genannten Schönheitsreparaturzuschlag handelt es sich um Bewirtschaftungskosten. Es handelt sich nicht um eine unterschiedliche die Mietstruktur begründende Kosten, sondern lediglich um eine Kostenposition, die im Rahmen der Kalkulation der Grundmiete von Bedeutung ist...