Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtNabburg 

Rechtsanwalt in Nabburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nabburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Walter Ratzke   Bahnhofstr. 7, 92507 Nabburg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 09433-8434



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Nach Weihnachten und Neujahr: Mehr Trennungen (02.02.2010, 13:45)
    - anwaltauskunft.de verzeichnet Anstieg im Januar 2010 nach „Scheidungsrecht“ um rund ein Drittel - Berlin (DAV). Manchen ist die so genannte stille Jahreszeit oftmals zu still bzw. mit großen Belastungen für die Familie ...

    Justizministerin Dr. Beate Merk fordert klares Bekenntnis zum deutschen Rechtsstaat (10.07.2013, 11:20)
    Staatsministerin Dr. Beate Merk hat heute im Rahmen einer Fachveranstaltung zum Thema "Paralleljustiz" im Münchner Justizpalast die neue Broschüre "So funktioniert die deutsche Rechtsordnung" vorgestellt. Gleichzeitig hat sie ...

    Göttinger Juristin ist Vorsitzende des Sachverständigenrates für Integration und Migration (10.07.2012, 12:10)
    Die Juristin Prof. Dr. Christine Langenfeld von der Universität Göttingen ist neue Vorsitzende des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR). Die Göttinger Staats- und Europarechtlerin ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Mietrecht bei Trennung (15.03.2010, 16:07)
    Ich weiß nicht ob das hier reingehört oder im Thread Familienrecht. Folgendes: Frau D und Herr L waren 8 Monate zusammen. Im August Entschlossen sich Frau D und Herr L zusammen zu Ziehen. Beide leisteten beim Vermieter die ...

    Sorgerechtsentzug - Mutter psychisch krank (22.08.2007, 10:00)
    Ich glaube ich war mit meiner Anfrage im Thema "Familienrecht" falsch. Vielleicht hat ja hier jemand einen Tipp? Stellen wir uns also folgendes vor: Situation: Die Mutter eines fast 4 jährigen Sohnes ist mit dem borderline ...

    Unterhalt nach der Scheidung (14.12.2007, 13:39)
    Person A ist mit Person B seit 20 Jahren verheiratet. Aus dieser Ehe gehen 2 Kinder hervor. Eines ist 18 und geht noch zur Schule. Das andere ist 20 und arbeitslos. Der Ehemann verdient im Monat knapp 5000 Euro. Die Ehefrau ...

    Scheidung ohne Zustimmung des Partners (18.06.2010, 00:02)
    A und B leben seit mehr als 12 Monate getrennt. Beide versuchen die Vermögenswerte gerecht auf zu teilen, jedoch bisher nicht sehr erfolgreich. Nun hat A vom Anwalt Post bekommen. Dort wird mitgeteilt das B die Scheidung ...

    Haftet Stiefvater mit bei Veruntreuung von Mündelgeld? (10.01.2008, 22:11)
    Hallo Forengemeine, ich hab mir nun schon die Finger wund gesucht im www aber zu einem bestimmten Fall keine passende Lösung gefunden. Es geht um folgendes fiktives Problem: Mal angenommen. ein Sohn hatte mit 6 Jahren bei ...

    Urteile zu Familienrecht

    18 UF 347/11 (16.08.2012)
    Ein - durch Vereinbarung der beteiligten Ehegatten der Höhe nach festgelegter - an den Zielversorgungsträger im Wege der externen Teilung zu zahlender Kapitalbetrag ist nicht zu verzinsen....

    III R 65/04 (23.02.2006)
    1. Ist ein behindertes volljähriges Kind auf Kosten des Sozialhilfeträgers vollstationär in einer Pflegeeinrichtung untergebracht und wird der Kindergeldberechtigte aufgrund der Billigkeitsregelung in § 91 Abs. 2 Satz 2 BSHG a.F. nicht in Anspruch genommen, kommt dieser seiner Unterhaltspflicht nicht nach, so dass die Familienkasse das Kindergeld nach § 74 A...

    2 UF 260/11 (28.03.2012)
    Teilungskosten in Höhe von 765,08 EUR für die interne Teilung einer betrieblichen Altersversorgung bei dem Südwestrundfunk sind angemessen im Sinne des § 13 VersAusglG. Dies gilt auch dann, wenn die Ausgleichsberechtigte dort ebenfalls über eine betriebliche Altersversorgung verfügt....

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.