Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtNabburg 

Rechtsanwalt in Nabburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nabburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Walter Ratzke   Bahnhofstr. 7, 92507 Nabburg
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 09433-8434



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Weiterbildung: Neues Familienrecht (05.03.2013, 15:10)
    Das Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt bietet im März und Mai in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften zum bereits vierten Mal den Workshop „Neues Familienrecht“ an. Der Workshop richtet sich an ...

    Neues Unterhaltsrecht – eine schöne Bescherung? (14.11.2007, 11:10)
    Nach mehreren vergeblichen Anläufen ist sie nun endlich da – der Bundestag hat am 09.11.2007 die neue Unterhaltsrechtreform verabschiedet, die bereits am 01.01.2008 in Kraft tritt. Wer sind Gewinner, wer die Verlierer der ...

    Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Unterhaltszahllung nach Volljährigkeit (03.02.2008, 10:25)
    An das Forum eine Tochter studiert (25), die andere (19)macht eine schulische Ausbildung zum Erzieher. ein Ex-Mann und seine Frau sind Unterhaltsverpflichtet. Nun hat er den Unterhalt einfach eingestellt, bzw. drastisch ...

    Wie findet man den richtigen Anwalt für eine Scheidung (30.10.2008, 17:31)
    Mal angenommen: T. lebt seit einem Jahr getrennt von seiner Frau, Kindern und Wohnung und will sich scheiden lassen. Wie findet er am besten einen guten Scheidungsanwalt. Worauf muss man achten? Was ist wichtig? Sind die ...

    Hilfe bei Unterhaltsforderungen seitens des Jugendamts (19.06.2007, 16:08)
    Hi zusammen, Stellt Euch mal vor ein Mann hat ein Kind. Im April geboren. Jetzt bekommt er einen Job in dem er ca 850 Euro (netto) verdient und würde gern Unterhalt zahlen. 1. Ist es richtig, das er 199 Euro bezahlen muss. ...

    Minderjährige-BGB (06.03.2012, 19:34)
    Hallo zusammen, mal angenommen: B (10j) und C(11) sind Freunde. B spielt bei C. Als er nach Hause fahren will, stellt sich fest, dass sein Dynamo kaputt ist. Der Vater (K) des C kann es nicht reparieren, das Auto ist auch ...

    Unterhalt wegen voller Erwerbsunfähigkeit oder ?? (15.04.2008, 23:47)
    Hallo Forum, folgende Lage: Situation ER: Seit 4 Jahren lebt ER getrennt. Ansprüche aus dieser Beziehung bestehen z.Zt. nicht – das gemeinsame Haus ist endlich zum Juni 08 verkauft und der Erlös wir einvernehmlich ...

    Urteile zu Familienrecht

    II-4 UF 328/11 (21.05.2012)
    Aus der Auskunft des Versorgungsträgers muss sich im Fall des § 11 Abs.1 S.2 Nr.3 (2. Fall) VersAusglG die konkrete Berechnung des Ausgleichs für die Verringerung des Risikoschutzes ergeben....

    III R 30/02 (19.05.2004)
    Aufwendungen des Vaters in Erfüllung des gesetzlichen Unterhaltsanspruchs der nicht mit ihm verheirateten Mutter seines Kindes aus Anlass der Geburt können als außergewöhnliche Belastung nach § 33a Abs. 1 EStG berücksichtigt werden, sofern für die Mutter des Kindes kein Anspruch auf einen Kinderfreibetrag oder auf Kindergeld besteht....

    XII ZR 80/10 (04.07.2012)
    Durch die Neuregelung des § 1384 BGB ist der Stichtag für die Begrenzung der Zugewinnausgleichsforderung auf den Zeitpunkt der Rechtshängigkeit des Scheidungsantrags vorverlegt worden. Eine einschränkende Auslegung des § 1384 BGB dahin, dass bei einem vom Ausgleichspflichtigen nicht zu verantwortenden Vermögensverlust die Begrenzung des § 1378 Abs. 2 Satz 1 ...

    Rechtsanwalt in Nabburg: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum