Rechtsanwalt für Multimediarecht nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet Multimediarecht

Der Begriff Multimediarecht ist mittlerweile veraltet und wurde durch IT-Recht ersetzt. Genau genommen umfasst er alle rechtlichen Normen und Verordnungen, die sich mit Informationstechnologie und deren Sachverhalten befassen.

Multimediale Anwendungen (© Sdecoret - Fotolia.com)
Multimediale Anwendungen
(© Sdecoret - Fotolia.com)

Dementsprechend ist es eine Querschnittsmaterie, die sich auf alle relevanten Bereiche ausdehnt. Eine konkrete Definition gibt es im deutschen Recht nicht, da es zu diversen Überschneidungen kommt.

Tangierte Rechtsgebiete

So wird das Telekommunikationsrecht berührt. Denn in ihm werden alle relevanten Themen der Datenübermittlung abgedeckt. Ebenso ist das Urheberrecht stets in aller Munde. Die zum IT-Bereich gehörende Nutzung des Internets birgt besondere Gefahren hinsichtlich unrechtmäßiger Datennutzung bzw. Datenverbreitung. Hierzu gehören unter anderem illegale Downloads von Musik, Filmen, Hörspielen, aber auch die unrechtmäßige Nutzung von Kunstwerken und Schriftstücken. Aufgrund der internationalen Vernetzung und des Online-Handels sind sowohl nationale als auch internationale Handelsbestimmungen ein beachtenswerter Bestandteil der Querschnittsmaterie. Dies führt auch zur Überwachung nationaler und internationaler Bankentransaktionen.

Ein weiterer großer Bereich innerhalb des Multimediarechts ist das Domainrecht. Denn der Handel mit Internet-Domains verläuft nicht immer korrekt. So werden viele Internetadressen nicht im Sinne der korrekten Anwendung benutzt. In nicht wenigen Fällen erfolgt eine Weiterleitung zu ganz anderen Seiten, die beispielsweise Viren auf den Rechner des Nutzers laden. Für Vergehen, die mit dem Multimediarecht zusammenhängen, ist das allgemeine Strafrecht zuständig. Doch ist das Strafmaß von dem eigentlichen Delikt und seiner Einordnung im Strafrecht abhängig.

Anwaltliche Beratung

Das Multimediarecht ist für den normalen Verbraucher sehr unübersichtlich. Dies liegt zum einen an den Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten. Zum anderen gelten viele Handlungen im Gebrauch als rechtens, obwohl sie bereits von den Medien als illegal gekennzeichnet wurden. Daher passiert es schnell, dass ein Konflikt mit dem Gesetz entsteht. Hier ist der Rechtsanwalt für Multimediarecht die beste Unterstützung, die man sich wünschen kann. Zum einen informiert er seine Klienten bereits vor einem Konflikt über den korrekten Umgang mit den Medien. Zum anderen steht er ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es tatsächlich zu einem Übertritt gekommen ist. Mit der Unterstützung der Anwaltskanzlei für Multimediarecht ist der Mandant bestens vertreten, sollte die Angelegenheit tatsächlich bis vor Gericht gehen. Gemeinsam wird der Anwalt für Multimediarecht mit dem Mandanten den Fall zu einer akzeptablen Lösung bringen.


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Multimediarecht:


Orte zu Rechtsanwalt Multimediarecht


Multimediarecht erklärt von A bis Z

    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Ratgeber
    • BildMobilfunkunternehmen muss Original-Vertrag vorlegen
        Was tun, wenn ein Mobilfunkunternehmen plötzlich Geld haben will, obwohl man gar keinen Vertrag geschlossen hat? Manch einer wird das Problem kennen: plötzlich verlangt jemand Geld für angeblich erbrachte Leistungen, und man weiß nicht, wofür. Wie solch ein Fall am Ende positiv ausgehen kann, ...

    News zum Multimediarecht
    • BildKooperation mit größtem deutschen Bildungsunternehmen (03.09.2010, 16:00)
      Die Leipzig School of Media erweitert ihr Netzwerk und kooperiert mit dem Ernst-Klett-Verlag. Der Verlag gehört zur Klett-Gruppe, die Deutschlands größtes Bildungsunternehmen bildet. Von der Kooperation profitieren die Studierenden der Leipzig...
    • BildIT-Anwälte feiern Zehnjähriges (09.06.2009, 15:57)
      Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (davit) im Deutschen Anwaltverein (DAV) feiert zehnjähriges Bestehen. Im Juni 1999 gründeten 64 innovative Anwälte mit Weitblick in Berlin die neue Arbeitsgemeinschaft, um der...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.