Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jens Müller immer gern in Münster
Rechtsanwalt Jens Müller
Universitätsstr. 21
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 40079
Telefax: 0251 40070

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thilo Schwirtz berät zum Vertragsrecht kompetent in Münster
Anwaltskanzlei Schwirtz
Hafenweg 46 - 48
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6093310
Telefax: 0251 60933111

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Vertragsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Nicola Effelsberg kompetent vor Ort in Münster

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20888800
Telefax: 0251 20888802

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Vertragsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Bonke mit Kanzlei in Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Vertragsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Hermann Hallermann mit Anwaltsbüro in Münster
HEIMANN HALLERMANN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Bogenstraße 11/12
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 490190
Telefax: 0251 4901933

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann mit Anwaltskanzlei in Münster vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Vertragsrecht

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Timm Christian Alexander Drouven mit Anwaltsbüro in Münster hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht

Am Kreuztor 5/6
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20868030
Telefax: 0251 20868050

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Opitz berät zum Rechtsgebiet Vertragsrecht engagiert vor Ort in Münster

Alter Steinweg 5
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 44037
Telefax: 0251 45689

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Vertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Markus Heukamp aus Münster
c/o Sozietät Herlitzius
Drubbel 1-2
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 47001
Telefax: 0251 55713

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt berät zum Rechtsgebiet Vertragsrecht jederzeit gern in Münster

Salzstr. 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482450
Telefax: 0251 4824545

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tomás Salamanca Aguilera bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Vertragsrecht gern in der Umgebung von Münster

Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6744550
Telefax: 0251 6744552

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stanislav Penchev immer gern in Münster

Salzstr. 21 a
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39653190
Telefax: 0251 39653191

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhold Brandt mit Rechtsanwaltsbüro in Münster vertritt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972330
Telefax: 0251 9723340

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Vertragsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Veronica Bundschuh mit Büro in Münster
c/o RAe Meisterernst & Kollegen
Wolbecker Str. 16a
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 520910
Telefax: 0251 5209152

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Baumann unterstützt Mandanten zum Bereich Vertragsrecht gern in der Umgebung von Münster

Servatiiplatz 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 46777
Telefax: 0251 511188

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Michael Augustinus Ossege unterhält seine Anwaltskanzlei in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Bereich Vertragsrecht

Altumstr. 6
48149 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 53558473
Telefax: 03212 1028637

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Vertragsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Licinia Maria Pereira Santos mit Kanzleisitz in Münster

Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6744550
Telefax: 0251 6744552

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Vertragsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Tino Mazzotti mit Anwaltskanzlei in Münster

Bergstr. 50
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 8712190
Telefax: 0251 87121925

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Vertragsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Simone Rottwinkel mit Anwaltsbüro in Münster

Ostmarkstr. 85
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 3971950
Telefax: 0251 3971951

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Stoltefuß bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Vertragsrecht engagiert im Umkreis von Münster
c/o Koenen Rechtsanwälte
Picassoplatz 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 70389890
Telefax: 0251 70389899

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Jörg Ettwig kompetent im Ort Münster

Wienburgstr. 171 a
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 200112
Telefax: 0251 20013

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Vertragsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin LL.M. Susanne Schmidt persönlich in Münster

Maximilianstr. 55
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 522468

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...
  • Bild Sonderkündigungsrecht bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen von Immobiliendarlehen (28.08.2013, 14:19)
    Studie der Verbraucherzentrale Hamburg eröffnet Darlehnsnehmern neue Möglichkeiten Die Zinsen in Europa sind aktuell auf einem neuen Tiefststand. Das ärgert nicht nur den heimischen Sparer, der selbst wenn er sein Geld anlegt oftmals kaum die Inflationsrate ausgleichen kann, sondern auch viele Immobilienbesitzer, die nach heutiger Erkenntnis meist zu viel für ihr ...
  • Bild Seminarreihe zu Patenten und Schutzrechten - Angebot der Freien Universität Berlin für Mitarbeiter d (03.11.2008, 16:00)
    Die Freie Universität Berlin veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin und dem Deutschen Patent- und Markenamt die Seminarreihe "Wissenschaftliche Ergebnisse patent verwertet". Im Mittelpunkt stehen technische Schutzrechte, Patent- und Gebrauchsmuster, Patentdatenbanken im Internet, Domain-, Marken- und Urheberrecht sowie Vertragsrecht. Darüber hinaus werden die wirtschaftliche Relevanz gewerblicher Schutzrechte und ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht - Chatverläufe vor Gericht? (30.06.2013, 20:56)
    Guten Abend liebe Community, einmal angenommen, Person A beschließt gemeinsam mit Person B, einen Vertrag über freie Mitarbeit abzuschließen. Person A ist hierbei der Auftraggeber, Person B der Auftragnehmer. Person A und B verhandeln gemeinsam an einem Vertragsentwurf. Dies tun sie über ein Chatprogramm wie den Facebook-Chat, Skype oder ICQ. Wäre ...
  • Bild Rechtsvorschriften zu Digitalisierung und Archivierung bei B2B-Aufträgen! (26.05.2008, 14:00)
    Digitalisierung und Archivierung bei B2B Angenommen eine Outsourcing-Firma, die auf Digitalisierung spezialisiert ist, erhält von einem Unternehmen z.b einem Krankenhaus oder einer Bibliothek den Auftrag eine große Menge von Datenmaterial (z.B. Kundenakten, Röntgenaufnahmen, Bücher usw.) einzuscannen und auf einem Datenträger abzuspeichern. Welche Rechtsvorschriften müsste diese Firma beachten und einhalten? Existieren für diese ...
  • Bild Kündigung eines Online-Flirtportals (29.12.2011, 23:25)
    Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Anliegen. Hatte eigentlich sowas wie Vertragsrecht oder Kündigung gesucht, aber leider nicht gefunden. Also poste ich mal hier: Angenommen es liegt folgender Sachverhalt vor: Jemand meldet sich mitte diesen Jahres bei einem Online-Flirtportal an und schließt dort einen kostenpflichtigen Vertrag ab. Dieser Vertrag sagt ...
  • Bild Vieleicht Marktlücke (11.10.2005, 10:08)
    Hallo liebes Juraforum. Ich hätte vieleicht eine Marktlücke entdeckt mit der sich Geld verdienen lässt. Da es sich um den Bereich "Recht" handelt und ich kein Jurist bin, suche ich Juristen die hier mit einsteigen wollen. Ich spreche hier nicht unbedingt Juristen an, die schon den Weg in eine Kanzlei geschafft haben, sondern ...
  • Bild Mietvertrag: Ist die Frist verstrichen oder reichte das Telefonat aus? (18.06.2007, 13:43)
    Hallo zusammen, ich wäre sehr froh wenn mir jmd. bei folgendem Fall weiterhelfen könnte: V und M haben einen Mietvertrag für eine Wohnung für mindestens 3 Jahre geschlossen. M ging bis zum Vertragsschluss davon aus, die Wohnung zu brauchen da Sie ein Pflegekind aufnehmen wollte. Kurz nach Vertragsschluss änderte sich die ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 184/01 (05.09.2002)
    Zum Umfang der Pflichten eines renommierten Finanzierungsdienstleistungsunternehmens bei Abschluss eines kreditfinanzierten Erwerbs einer Einzimmerwohnung....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 6 Sa 120/97 (08.04.1997)
    Eine Prozeßpartei, der rechtzeitig innerhalb einer Vergleichswiderrufsfrist die verbindliche Erklä rung ihres Prozeßgegners zugeht, daß von diesem der unter Vorbehalt abgeschlossene gerichtli che Vergleich nicht akzeptiert wird, verstößt gegen Treu und Glauben (§ 242 BGB), wenn sie sich auf die Bestandskraft des Vergleichs beruft, der infolge eines Büroverse...
  • Bild OLG-CELLE, 13 AR 9/10 (23.12.2010)
    1. Für die Entscheidung des § 36 Abs.1 Nr. 6 ZPO ist der Kartellsenat funktionell zuständig, da sich dessen - auf ganz Niedersachsen erstreckende - gesetzliche Zuständigkeit für energiewirtschaftsrechtliche Sachen analog § 102 Abs. 1, § 106 Abs. 1 EnWG und für kartellrechtliche Sachen nach § 87 Satz 1, § 91 GWB analog auch auf Fragen der Zuständigkeitsbestim...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.