Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)

Das Verkehrsrecht ist eine umfassende und z.T. komplizierte Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Straßenverkehr unterwegs ist, können sich oft schneller als man denkt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dilek Karabudak bietet Rechtsberatung zum Bereich Verkehrsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Münster
Kanzlei Karabudak
Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 27076870
Telefax: 0251 270768777

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Kanzlei am Stadthaus I unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Münster
Kanzlei am Stadthaus I
Salzstraße 52
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 484950
Telefax: 0251 518430

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verkehrsrecht kompetent in Münster
Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff
Im Derdel 17-19
48161 Münster
Deutschland

Telefon: 025 345388510
Telefax: 025 345388555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Möllers mit Kanzleisitz in Münster vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Möllers
Mecklenbecker Str. 383
48163 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 717068
Telefax: 0251 7476370

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker mit Kanzleisitz in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Nicola Effelsberg gern in Münster

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20888800
Telefax: 0251 20888802

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Verkehrsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Karin Triebold mit Anwaltsbüro in Münster

Sperlichstraße 66
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6209657
Telefax: 0251 6209659

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Kieppe mit Anwaltsbüro in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Verkehrsrecht

Salzstraße 35
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 57775
Telefax: 0251 57776

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin H. Kramer mit Niederlassung in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Verkehrsrecht
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht engagiert in der Nähe von Münster

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Tino Mazzotti mit Kanzlei in Münster

Bergstr. 50
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 8712190
Telefax: 0251 87121925

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Mathias Gerd Humbert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster

Haferlandweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 794546
Telefax: 0251 791326

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verkehrsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Sascha Weppelmann mit Anwaltsbüro in Münster
c/o RAe Dr. Ewers & Wolske
Arztkarrengasse 12
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 43481
Telefax: 0251 57231

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Lale Emiroglu unterhält seine Anwaltskanzlei in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Königsstr. 44
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4199006
Telefax: 0251 4199005

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maja Rogner jederzeit in der Gegend um Münster

Martin-Luther-Str. 17
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4809809
Telefax: 0251 4809808

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Mortimer Behrendt (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Münster

Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972330
Telefax: 0251 9723340

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Thierkopf mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972330
Telefax: 0251 9723340

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Vogt engagiert in Münster

Münsterstr. 52 b
48167 Münster
Deutschland

Telefon: 02506 2066
Telefax: 02506 2099

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Norbert Jansen jederzeit im Ort Münster

Hofstr. 7
48167 Münster
Deutschland

Telefon: 02506 2044
Telefax: 02506 2045

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Rhode unterstützt Mandanten zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern im Umland von Münster
c/o Kanzlei am Rosenplatz
Rosenplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 1348014
Telefax: 0251 1348015

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Opitz mit Niederlassung in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Alter Steinweg 5
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 44037
Telefax: 0251 45689

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus-Peter Budke immer gern in Münster

Schorlemerstr. 11
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 284670
Telefax: 0251 2846720

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Verkehrsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Licinia Maria Pereira Santos mit Büro in Münster

Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6744550
Telefax: 0251 6744552

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Rottwinkel mit RA-Kanzlei in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Ostmarkstr. 85
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 3971950
Telefax: 0251 3971951

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Verkehrsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Lars Frönd mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster

Eisenbahnstr. 13
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 9811810
Telefax: 0251 98118111

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Münster

Sie haben Probleme mit dem Verkehrsrecht? Dann holen Sie sich zeitnah Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht (© hero - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht
(© hero - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgenommen. Das können kleine Probleme sein wie ein Knöllchen wegen falschem Parken oder ein Bußgeld wegen einer Geschwindigkeitsübertretung. Allerdings sieht sich so mancher Verkehrsteilnehmer auch größeren Problemen ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es unbedingt angeraten, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn in nicht wenigen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. wegen Trunkenheit am Steuer oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies gravierende finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend empfohlen.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin kennt sich mit sämtlichen Fragen im Verkehrsrecht optimal aus

Egal wie schwerwiegend das rechtliche Problem ist, man sollte nicht zögern, einen Anwalt um Rat zu fragen. In Münster sind einige Rechtsanwälte im Verkehrsrecht zu finden. Der Anwalt im Verkehrsrecht aus Münster besitzt fundierte Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Selbstverständlich ist er auch bestens mit der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Anwalt in Münster für Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich der Probezeit, dem Führerschein, Punkte in Flensburg und der Umweltplakette Auskunft geben. Der Rechtsbeistand wird selbstverständlich auch die Vertretung seines Klienten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher kleines Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt tätig werden. Nicht gerade selten weigern sich Versicherungen zum Beispiel Schmerzensgeld zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen einen Schaden zu regulieren. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt weiterhelfen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Risiko teures Gepäck im Auto (16.10.2008, 12:39)
    Coburg/Berlin (DAV). Bei einem Unfall muss die Kfz-Versicherung teures und ungewöhnliches Gepäck eines Beifahrers häufig nicht ersetzen. Anders ist das bei Gegenständen, die man üblicherweise dabei hat. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Coburg vom 24. Juli 2008 (AZ - 32 S 39/08) hervor, wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des ...
  • Bild Anwälte gegen flächendeckende Erhöhung der Bußgelder im Verkehrsrecht (22.05.2008, 09:23)
    Berlin (DAV). Die Bundesregierung plant, die Höchstbußgelder für Verkehrsverstöße auf bis zu 3.000 Euro zu verdoppeln. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt die reguläre generelle Erhöhung der Bußgelder, die in vielen Bereichen zu einer Verdopplung führt, ab. Sinnvoll sei es vielmehr, ganz bestimmte Delikte, wie beispielsweise illegale Autorennen und Rasen und ...
  • Bild 18 Punkte in Flensburg: Entziehung der Fahrerlaubnis – auch für Falschparker (27.08.2010, 10:39)
    Neustadt/Berlin (DAV). Wer im Verkehrszentralregister 18 Punkte hat, verliert seinen Führerschein. Dabei wird nicht überprüft, warum er die Eintragungen erhalten hat. Auch für mehrfaches Parken ohne Parkschein kann man Punkte bekommen. Dies hat das Verwaltungsgericht Neustadt am 13. Juli 2010 (AZ: 3 L 664/10.NW) entschieden, wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Bundestrojaner (09.10.2011, 00:19)
    Der Chaos Computer Club hat den Staatstrojaner untersucht. Die Analyse hat ergeben: Die staatliche Schadsoftware ist schlecht programmiert, ist kaum gegen unbefugten Zugriff abgesichert und das einzige was getarnt ist, sind die Funktionen, die besonders heikel sind was die Grenzen des BVerfG angeht. Und das Härteste: Die Daten werden auch ...
  • Bild Duplex Garage zu niedrig (29.11.2011, 19:00)
    Hallo zusammen! Folgendes Szenario würde mich interessieren: Mieter X wohnt in einer Wohnung mit Duplex Garagen Platz. An dem Stellplatz hängt ein Schild mit den Abmessungen die in die Garage passen. Nehmen wir an der Stellplatz ist 150 cm hoch. Wenn man dort nun ein Auto parkt, das laut Fahrzeugschein eine Höhe von ...
  • Bild Im Überholverbot überholt und Unfall verursacht!! (09.12.2004, 11:31)
    hallo leute, sagen wir mal eine person hat im überholverbot (kurve) überholt und hat einen unfall verursacht aber ohen personen schaden! und er wäre nichtmehr in der Probezeit, ist es dann Tatbestand BKatV 19.1.1 oder § 315c StGB Der Führerschein wurde ihm am Unfallort von der Polizei weggenommen! Die person ...
  • Bild Totalschaden nach Autoreparatur (12.05.2009, 18:14)
    Hallo alle zusammen. Angenommen ein Autofahrer bleibt mit seinem Auto auf der Autobahn liegen. Der Abschleppdienst, der ihn auf sein 6 km entferntes Gelände transportiert, berechnet ihm eine komplette Arbeitsstunde und kommt auf eine Gesamtrechnung von knapp 200 Euro. Der Fahrzeughalter zahlt und gibt den Auftrag, einen Kostenvoranschlag zu machen und ...
  • Bild Parken mit dem Wohnmobil vor dem Haus (13.05.2009, 21:37)
    In einer verkehrsberuhigten Straße mit Tempo 30 befinden sich 2 Häuser direkt nebeneinander, also quasi 2 Doppelhaushälften. Darf derjenige, der zwar neben seinem Haus einen geeigneten Stellplatz für ein Wohnmobil hat, dennoch sein Fahrzeug ständig vor dem Nachbarhaus auf der Straße parken?

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 117/02 (31.10.2002)
    Die zahlenmäßige Beschränkung auf drei Tätigkeitsschwerpunkte in § 7 Abs. 1 BORA greift nicht ein, wenn in der Anzeige einer Anwaltssozietät eine Zuordnung der angegebenen Tätigkeitsschwerpunkte zu bestimmten Anwälten der Sozietät nicht vorgenommen wird, und wenn die Anzeige nicht den Eindruck erweckt, dass einzelne Sozietätsmitglieder mehr als drei Tätigkei...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 2 Ss-OWi 223/05 (01.12.2005)
    Die Ausnahmeregelung aus § 6 Abs. 2 Nr. 2 FPersG i.V.m. Art. 4 Nr. 6 der Verordnung (EWG) Nr. 3820/85 greift zugunsten der Deutschen Post AG nicht ein....
  • Bild OLG-CELLE, 322 Ss 46/07 (13.03.2007)
    Das bloße Fahren ohne geeignetes Schuhwerk ist - jedenfalls bei einer nicht dem Anwendungsbereich des § 209 SGB VII unterfallenden Fahrt und ohne zusätzliche Herbeiführung eines von der Rechtsordnung missbilligten Erfolges - weder nach § 23 Abs. 1 Satz 2, § 49 Abs. 1 Nr. 22 StVO noch nach anderweitigen Vorschriften des Straßenverkehrsrechts mit Bußgeld sankt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildUnfall mit Fahrschule: hafte ich als Fahranfänger?
    Die Fahrschule, bzw. eher die erste Fahrstunde, ist häufig mit einem aufregenden Gefühl verbunden. Man bekommt am Ende (der erfolgreichen Fahrschule) nicht nur seinen Führerschein, sondern man sitzt auch zum ersten Mal hinter dem Steuer eines Autos, wenngleich es nur das Fahrschulauto ist. Dieses Gefühl wird dann noch ...
  • BildFahren trotz Fahrverbot – welche Strafe droht?
    Ein Fahrverbot kann aus verschiedenen Gründen verhängt worden sein: sei es aufgrund eines Unfalls, Trunkenheit am Steuer oder eines andern Delikts. Wurde ein solches Verbot ausgesprochen, so ist es dem Betroffenen nicht gestattet, auf öffentlichen Straßen – für eine begrenzte Zeit oder auf Dauer – ein Kraftfahrzeug zu ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildDer Abschleppfall: Können Private hoheitlich tätig werden?
    Abschleppunternehmer haben Hochkonjunktur, die Parkplätze vor allem innerorts werden knapp, während die Zulassungen von Autos stetig steigt.Das der ein oder andere Autofahrer im dichten Großstadtdschungel die Nerven verliert und nach stundenlanger Parkplatzsuche irgendwo parkt, wo er es nicht darf, passiert jeden Tag.Dann rücken die Abschleppunternehmen aus und schleppen ...
  • BildEssen, Trinken, Rauchen: Was ist während der Autofahrt erlaubt?
    Viele Autofahrer sind unsicher was sie eigentlich beim Autofahren machen dürfen und was nicht. Wie die rechtliche Situation aussieht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dürfen Autofahrer beim Fahren essen? Dass der Beifahrer beim Autofahren essen darf, dürfte keine Frage sein. Aber wie sieht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.