Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)

Das Verkehrsrecht ist eine umfassende und z.T. komplizierte Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Straßenverkehr unterwegs ist, können sich oft schneller als man denkt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dilek Karabudak mit Anwaltsbüro in Münster berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Kanzlei Karabudak
Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 27076870
Telefax: 0251 270768777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Möllers bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern in der Umgebung von Münster
Rechtsanwalt Möllers
Mecklenbecker Str. 383
48163 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 717068
Telefax: 0251 7476370

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei am Stadthaus I persönlich in Münster
Kanzlei am Stadthaus I
Salzstraße 52
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 484950
Telefax: 0251 518430

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Roland Wiens berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern im Umkreis von Münster

Friesenring 48-50
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 922296
Telefax: 0251 922298

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gregor Schulz berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht engagiert im Umland von Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker unterhält seine Anwaltskanzlei in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin H. Kramer bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht engagiert in Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Verkehrsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Karin Triebold mit Anwaltsbüro in Münster

Sperlichstraße 66
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6209657
Telefax: 0251 6209659

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Kieppe berät Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent im Umkreis von Münster

Salzstraße 35
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 57775
Telefax: 0251 57776

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Verkehrsrecht gern in der Umgebung von Münster

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Nicola Effelsberg in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20888800
Telefax: 0251 20888802

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Licinia Maria Pereira Santos bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern vor Ort in Münster

Lambertikirchplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6744550
Telefax: 0251 6744552

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Rath in Münster unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Engelstr. 50
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 9277597
Telefax: 0251 9277598

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Rhode persönlich vor Ort in Münster
c/o Kanzlei am Rosenplatz
Rosenplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 1348014
Telefax: 0251 1348015

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mortimer Behrendt persönlich in der Gegend um Münster

Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972330
Telefax: 0251 9723340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus-Peter Budke (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Münster hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Schorlemerstr. 11
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 284670
Telefax: 0251 2846720

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Paul Holtgräve unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht gern im Umland von Münster
c/o RAe Dr. Klimke & Kollegen
Krumme Str. 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 686400
Telefax: 0251 6864029

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Gerd Humbert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Münster

Haferlandweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 794546
Telefax: 0251 791326

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ursula Thierkopf jederzeit in Münster

Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 972330
Telefax: 0251 9723340

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Rademacher gern in Münster

York-Ring 22 (York C
48159 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 5395395
Telefax: 0251 5395390

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sascha Weppelmann bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Münster
c/o RAe Dr. Ewers & Wolske
Arztkarrengasse 12
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 43481
Telefax: 0251 57231

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Kramer unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht kompetent im Umland von Münster
c/o RAe Harnischmacher u. Koll.
Westfalenstr. 173 a
48165 Münster
Deutschland

Telefon: 02501 44920
Telefax: 02501 449212

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Jansen engagiert vor Ort in Münster

Hofstr. 7
48167 Münster
Deutschland

Telefon: 02506 2044
Telefax: 02506 2045

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verkehrsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfgang Opitz mit Büro in Münster

Alter Steinweg 5
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 44037
Telefax: 0251 45689

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Simone Rottwinkel mit Anwaltsbüro in Münster

Ostmarkstr. 85
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 3971950
Telefax: 0251 3971951

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Münster

Sie haben Probleme mit dem Verkehrsrecht? Dann holen Sie sich zeitnah Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht (© hero - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Münster: Verkehrsrecht
(© hero - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgenommen. Das können kleine Probleme sein wie ein Knöllchen wegen falschem Parken oder ein Bußgeld wegen einer Geschwindigkeitsübertretung. Allerdings sieht sich so mancher Verkehrsteilnehmer auch größeren Problemen ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es unbedingt angeraten, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn in nicht wenigen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. wegen Trunkenheit am Steuer oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies gravierende finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend empfohlen.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin kennt sich mit sämtlichen Fragen im Verkehrsrecht optimal aus

Egal wie schwerwiegend das rechtliche Problem ist, man sollte nicht zögern, einen Anwalt um Rat zu fragen. In Münster sind einige Rechtsanwälte im Verkehrsrecht zu finden. Der Anwalt im Verkehrsrecht aus Münster besitzt fundierte Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Selbstverständlich ist er auch bestens mit der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Anwalt in Münster für Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich der Probezeit, dem Führerschein, Punkte in Flensburg und der Umweltplakette Auskunft geben. Der Rechtsbeistand wird selbstverständlich auch die Vertretung seines Klienten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher kleines Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt tätig werden. Nicht gerade selten weigern sich Versicherungen zum Beispiel Schmerzensgeld zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen einen Schaden zu regulieren. In allen diesen Fällen kann ein Anwalt weiterhelfen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Wer von der Standspur kommt, muss vorsichtig sein (12.04.2013, 08:47)
    München/Berlin (DAV). Wechselt ein Autofahrer ohne zu blinken von der Standspur der Autobahn auf die rechte Fahrspur und kommt es dadurch zu einer Kollision mit einem herannahenden Fahrzeug, haftet der von der Standspur Kommende allein. Die sogenannte Betriebsgefahr des anderen Fahrzeugs im fließenden Verkehr tritt dagegen zurück. Dies entschied das ...
  • Bild Kfz-Papiere und Schlüssel im Auto versteckt: Versicherung muss bei Diebstahl zahlen (13.03.2008, 12:17)
    Hamm/Berlin (DAV). Wird ein Pkw gestohlen, in dessen Kofferraum der Besitzer Schlüssel und Fahrzeugpapiere versteckt hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass die Versicherung nicht zahlen muss. Auf diese Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm vom 11. März 2005 (Az: 20 U 226/04) weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. Eine ...
  • Bild Vorsicht: Kein Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail (13.08.2013, 14:19)
    Fulda/Berlin (DAV). Auch wenn im Bußgeldbescheid die E-Mail-Adresse der Behörde angegeben ist, kann dagegen kein Einspruch per E-Mail erhoben werden. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Fulda vom 2. Juli 2012 (AZ: 2 Qs 65/12), wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Wegen zu schnellen Fahrens erhielt ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Definition von Radfahren nach StVO (21.07.2008, 15:49)
    Guten Tag allerseits, ich interessiere mich dringend für die Definition von Radfahren nach der StVO, um das Problem zu behandeln, ob das "rollern" (also mit einem Fuß auf dem Pedal stehen) in Fußgängerzonen erlaubt ist. Da ich in der StVO keine (differentiere) Definition finden konnte, was nach Verkehrsrecht Radfahren ist, bitte ...
  • Bild Temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung mit Geschwindigkeitskontrolle (19.03.2011, 10:38)
    Guten Tag zusammen! Folgender Fall: 6-spurige Autobahn, kein Tempolimit. An einer bestimmten Stelle steht ein zugeklapptes Schild mit Begrenzung auf 100 km/h, weniger als einen Kilometer weiter dann die ebenfalls zugeklappte Aufhebung dieser Anordnung. An manchen Tagen - wie oft ist nicht bekannt, aber vorwiegend an sonnigen Tagen - erscheint die ...
  • Bild Anwälte gegen „gläsernen Autofahrer“ (26.01.2006, 17:45)
    Goslar (DAV). Die erhobene Forderung, die Mautsysteme zur Ermittlung von Straftaten nutzbar zu machen, zeigt, dass sich durch telematische Systeme unter Umständen ein lückenloses Bewegungsprofil eines Autofahrers erstellen lässt. Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ist aber die Auswertung der durch den Einsatz telematischer Systeme gewonnener Daten ...
  • Bild Motorradhelm (22.11.2012, 00:47)
    Heyho ich wollte mal fragen ob jemand sich einen Motorradhelm selber bauen kann.Jemand hat dran gedacht den Kleinsten helm ohne visir und alles zu nehmen und den Helm drumzubauen mit Nem visir von einem motorradhelm das passt.Der eigentliche Helm ist so unter der Kunststoff Glasfaserschicht verborgen.Ist das möglich oder darf ...
  • Bild Zweifel seitens Angehöriger an Fahrtauglichkeit von Senioren (04.10.2012, 01:32)
    Hallo, bin gar nicht ganz sicher, ob das Forum Verkehrsrecht für die unten stehenden Überlegungen das richtige ist, es viel mir aber kein besseres ein. Zur Sache: Angenommen Herr X wäre sein Leben lang unfallfrei gefahren, und nun schon etwas über 80 Jahre alt geworden. Nehmen wir nun folgene weitere Vorkommnisse an: Herr X wäre ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 6 B 530/02 (17.09.2002)
    Die verkehrsrechtlichen Spezialvorschriften sind auch dann anwendbar, wenn die Fahrerlaubnis (auf Grund einer Täuschungshandlung) rechtswidrig erteilt wurde und deshalb wieder entzogen werden soll. (noch nicht rechtskräftig)...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3263/08 (16.12.2009)
    Ein Verkehrszeichen (hier: Halteverbotsschild) ist unwirksam (Schein-Verwaltungsakt bzw. Nichtakt), wenn seiner Aufstellung durch einen Privaten (hier: Umzugsunternehmen) keine verkehrsrechtliche Anordnung durch die Straßenverkehrsbehörde zugrundeliegt....
  • Bild KG, 12 U 129/09 (31.08.2009)
    1. Im Falle der Kollision des Nachfolgenden mit einem Vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer, der den linken Fahrstreifen befährt und zum Zwecke des Wendens durch einen Mittelstreifendurchbruch anhält, ergibt sich kein Anscheinsbeweis gegen den Wendenden. 2. Im Falle der Kollision des Nachfolgenden mit einem Vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer, der zum Zwecke de...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...
  • BildParkscheibe richtig einstellen – so geht‘s!
    Es ist einer der größten Ärgernisse der deutschen Autofahrer: die Suche nach einem geeigneten Parkplatz. Gerade in Großstädten finden sich selten freie Parkplätze und wenn doch, dann muss nicht gerade wenig Geld für ein Parkschein oder eine Parkuhr ausgegeben werden. Wenn sich dann doch ein kostenfreier Parkplatz findet ...
  • BildDrogen am Steuer führen in der Regel zum Führerscheinverlust
    Drogen am Steuer werden in der Bundesrepublik Deutschland nicht geduldet und hart bestraft. Neben dem Fahrverbot droht der Führerscheinentzug und die Einleitung eines strafrechtliches Ermittlungsverfahren der zuständigen Staatsanwaltsschaft. Daher sollte jedem bewusst sein, dass ein Drogenkonsum  im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr kein Kavaliersdelikt ist. In Deutschland sind diese ...
  • BildHandy am Steuer: Welche Strafen und wieviel Punkte drohen?
    Womit müssen Autofahrer im Einzelnen rechnen, die am Steuer ihr Handy benutzen? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bußgeld wegen Handy am Steuer Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss im glimpflichsten Fall nur mit einem Bußgeldbescheid rechnen. ...
  • BildRote Nummern – rechtlicher Überblick über das rote Kennzeichen am Pkw
    Im öfter sieht man Autos und Motorräder mit roten Nummern auf deutschen Straßen, manche mussten selbst schon einmal ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen bei ihrer Zulassungsbehörde beantragen. Wenig überraschend sind Sinn und Zweck dieses speziellen Nummernschilds gesetzlich detailliert geregelt. In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) finden sich jegliche Regelungen ...
  • BildBußgeldkatalog 2016: Aktuelles Bußgeld für zu schnelles Fahren
    Wie hoch ist das Bußgeld für eine zu hohe Geschwindigkeit? Und was drohen Autofahrern ansonsten für Sanktionen, wie etwa ein Fahrverbot? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn Autofahrer durch Überschreiten der jeweils zulässigen Höchstgeschwindigkeit zu schnell gefahren sind, dann müssen sie zunächst einmal relativ schnell ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.