Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteUrheberrechtMünster 

Rechtsanwalt in Münster: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1

Logo
Rechtsanwälte König, Strässer & Partner GbR   Gasselstiege 33, 48159 Münster 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: (0) 251 / 4 27 05


Logo
Dr. Wallscheid & Drouven   Am Kreuztor 5-6, 48147 MünsterInternetrecht-NRW.de - Rechtsanwälte am Kreuztor, PartG
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251 20868030


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Lydia Tilch   Westfalenstraße 173 a, 48165 Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 02501 4492-49


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Jörg Bonke   Westfalenstraße 173 a, 48165 Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 02501 4492-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kerstin Horstmann   Aegidiistraße 38, 48143 Münster
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251 39637210


Foto
Nabiel Rifai   Neubrückenstr. 50-52, 48143 Münster
c/o Kanzlei Schunck & Kollegen
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251-20515


Foto
Uwe Schumacher   Salzstr. 20, 48143 Münster
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251-48245-0


Foto
Ulf Tobias Kettner   De Wurth 10, 25587 Münsterdorf
Kettner
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 04821/6049358


Foto
Timm Christian Alexander Drouven   Am Kreuztor 5/6, 48147 Münster
 
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251-20868030


Foto
Wilhelm Achelpöhler   Wolbecker Str. 16a, 48155 Münster
c/o RAe Meisterernst & Kollegen
Schwerpunkt: Urheberrecht
Telefon: 0251-52091-0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Urheberrecht in Münster

Durch das Urheberrecht werden die Rechte des Urhebers eines Werkes an seinem geistigen Eigentum geschützt. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz genauer definiert (§ 2 UrhG). Explizit aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich das geistige Eigentum eines Urhebers/ Miturhebers ohne dessen bzw. deren Zustimmung an und nutzt es unter eigenem Namen (Plagiat), begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Auch begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im Urhebergesetz näher definierten Verwertungsrechte hält.

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Münster (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Münster
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Abmahnung, Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung - die Konsequenzen einer Urheberrechtsverletzung

Durch das WWW haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der illegale Download von geschützter Musik oder Filmen. Immer häufiger beauftragen Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, auch eine Strafzahlung wird fällig. Doch nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unbefugte Veröffentlichung fremder Texte oder Lichtbilder verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Folge sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Ebenfalls an Bedeutung gewinnt die illegale Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie z.B. thematisch sortierte und durchsuchbare Informationssammlungen - auf der eigenen Webseite. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Unterlassungsklage? Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Anwaltskanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. In Münster haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Die Anwaltskanzleien zum Urheberrecht aus Münster sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und z.B. dem Urhebervertragsrecht vertraut. Die Rechtsanwälte verfügen überdies oftmals über weitergreifende Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die das Urheberrecht häufig berühren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht aus Münster sollte allerdings nicht erst konsultiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Ein Rechtsanwalt aus Münster im Urheberrecht ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären zum Beispiel bezüglich dem Veröffentlichungsrecht, dem Rückrufsrecht oder der Vergütungspflicht. Der Rechtsanwalt im Urheberrecht in Münster ist überdies hinaus in der Lage, Mandanten bezüglich etlicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu informieren. Zu nennen wären hier z.B. Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Ferner wird er Mandanten zahlreiche andere Begriffe erläutern und erklären können wie die Zugänglichmachung oder auch der Zweck und die Aufgabe von Verwertungsgesellschaften. Die angeführten Begriffe sind nur ein paar von sehr vielen, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig auftauchen. Sie alle sind für den Laien fast immer nicht verständlich und sollten von einem Rechtsanwalt unter Berücksichtigung der Sachlage erörtert werden. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Vor allem bei komplexen Problemstellungen ist es daher sinnvoll, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Urheberrecht zu wenden.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Urheberrecht

Verleihung einer Honorarprofessur an Dr. Stefan Sporn beim 6. Kölner Mediensymposium (20.02.2013, 15:10)
Im Rahmen des 6. Kölner Mediensymposiums „Ein Grundrecht der Medienfreiheit – Gleiches Recht für alle?!" wird Dr. Stefan Sporn der Titel Honorarprofessor der Fachhochschule Köln verliehen.Für seine herausragenden Verdienste ...

Social-Media-Kongress: Studierende der Uni Hohenheim richten Tagung aus (27.09.2011, 11:10)
Ab 1. Okt. 2011, Universität Hohenheim, Schloss Hohenheim, Stuttgart / Öffentliche Podiumsdiskussion mit VZnet / Kwick! Vertretern um 19:00 UhrAnmeldung, Infos & Programm: http://medienkompetenz20.deUrheberrecht, Datenschutz, ...

Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer ...

Forenbeiträge zu Urheberrecht

Urheberrecht bei öffentlichen Kunstwerken (04.07.2010, 01:14)
Hallo, mich würde mal folgendes interessieren: Nehmen wir einmal an, ein Verein (z.B. ein Heimatverein) würde eine selbst erstellte Postkarte mit Motiven ihres Heimatortes auf regionalen Veranstaltungen verkaufen wollen. ...

Window-Colour-Bilder von markengeschützten Figuren (08.03.2012, 17:22)
Hallo an alle, ich habe eine Frage bezüglich selbstgemachten Window-Colour-Bildern von markengeschützten Zeichentrickfiguren wie Bibi Blocksberg oder Pumuckel. Wenn man selber Bilder von diesen Figuren herstellt und dann ...

Urheberrecht Youtube Kanal Name (10.03.2012, 15:00)
Guten Tag, mal angenommen A sichert sich die Werkrechte (also die Rechte an einem Werk), dieses Werk enthält aber nur einen Namen und sonst nichts. Darf man sich dann im Internet nach dem Namen den A in dieses Werk ...

Urheberrechtsverletzung Ebay (04.06.2013, 15:19)
Hallo an alle Ich bin neu hier wie ihr bereits sehen könnt und habe gleich eine Frage. Angenommen Person M kauft bei Ebay einen Artikel und stellt fest das der Artikel den er erworben hat gegen das Urheberrecht verstößt ...

Einbettungscode bei Google (18.01.2013, 15:32)
A besitzt eine Website und googelt nach einer Karte um dort die Location eines Bahnhofs zu ershen. Google bietet nicht nur eine Karte an, sondern auch noch ein Bild vom Bahnhof, dazu einen Einbettungscode für die Website. Die ...

Urteile zu Urheberrecht

2-06 S 19/09 (18.08.2010)
1.) Ein Hotelbetreiber haftet jedenfalls dann nicht als Störer für eine von einem Gast begangene Urheberrechtsverletzung, wenn er seine Gäste vorher auf die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben hingewiesen hat. 2.) Mahnt ein Rechteinhaber einen Hotelbetreiber in Kenntnis der Tatsache, dass der Anschlus für ein Hotel genutzt wird, den Hotelbetreiber ab, stellt d...

I ZR 18/11 (12.07.2012)
a) Ein File-Hosting-Dienst, der im Internet Speicherplatz zur Verfügung stellt, kann als Störer haften, wenn urheberrechtsverletzende Dateien durch Nutzer seines Dienstes öffentlich zugänglich gemacht werden, obwohl ihm zuvor ein Hinweis auf die klare Rechtsverletzung gegeben worden ist. Nach einem solchen Hinweis muss der File-Hosting-Dienst im Rahmen des t...

7 O 65/06 (25.01.2007)
Der Inhaber eines Internetanschlusses haftet grundsätzlich als Störer für von diesem Anschluss aus begangenen Urheberrechtsverletzungen auf Unterlassung, falls er durch ein unvschlüsseltes Funknetz (WLAN) gegenüber jedermann den Zugang zum Internet eröffnet....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.