Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Arzthaftungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker mit Anwaltskanzlei in Münster
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Barbara Elsbernd aus Münster unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Bereich Arzthaftungsrecht
HEIMANN HALLERMANN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Bogenstraße 11/12
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 490190
Telefax: 0251 4901933

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arzthaftungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Lodde persönlich in Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Marilla Reich persönlich vor Ort in Münster

Aegidiistraße 37
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39997409
Telefax: 0251 39997410

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arzthaftungsrecht engagiert im Umland von Münster

Salzstr. 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482450
Telefax: 0251 4824545

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Seiters mit Anwaltsbüro in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht

Verspoel 10
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 2707660
Telefax: 0251 27076611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Urs Früh unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Münster

Servatiiplatz 9
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 414800
Telefax: 0251 51774

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maja Rogner bietet anwaltliche Vertretung zum Arzthaftungsrecht engagiert im Umkreis von Münster

Martin-Luther-Str. 17
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4809809
Telefax: 0251 4809808

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Otmar Knüvener bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht engagiert in der Nähe von Münster

Schornheide 9
48157 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 329752

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Michael Augustinus Ossege berät zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten in Münster

Altumstr. 6
48149 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 53558473
Telefax: 03212 1028637

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Wigge mit Kanzleisitz in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Scharnhorststr. 40
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 535950
Telefax: 0251 5359599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Maria Gregor mit Rechtsanwaltsbüro in Münster hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht

Salzstr. 22/23
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482540
Telefax: 0251 4825410

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Zur Aufklärungspflicht des Arztes über Nebenwirkungen von Medikamenten (15.03.2005, 19:36)
    Der u.a. für das Arzthaftungsrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Frage der Hinweispflicht des behandelnden Arztes über schwerwiegende Nebenwirkungen von verordneten Medikamenten entscheiden. Die Klägerin begehrt Schadensersatz nach einer ärztlichen Behandlung durch eine Gynäkologin. Diese verordnete der 1965 geborenen Klägerin, welche eine Raucherin war, im November 1994 ...
  • Bild Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leitet ab sofort die Geschäfte des Vereins und führt die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg. Dabei schöpft er aus langjähriger Erfahrung: Seit mehr als 30 Jahren ...
  • Bild OLG-Richter Bauer tritt in den Ruhestand ein (24.10.2011, 11:47)
    Mit Ablauf des 31. Oktober 2011 tritt der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Reinhard Baur in den Ruhestand. Er wurde im Jahre 1946 in Hiltrup als Sohn des Staatsanwalts Otto Baur geboren. Nach seiner Schulausbildung und dem anschließenden Wehrdienst studierte Herr Baur Rechtswissenschaften in Münster. Im Dezember 1975 trat er in ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
    was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man schon 83 wäre und dann in die reha abgeschoben wird und die sich dort ...
  • Bild Fehldiagnose Krebs - Folgen ? (27.03.2006, 22:12)
    hallo zusammen ! ich habe mal ein paar fragen zu folgendem sachverhalt : nehmen wir mal an patient a ist seit ca 18 monaten bei arzt b in behandlung. grund der behandlung waren verschiedene symptome, die arzt b als angina einstufte und über den kompletten zeitraum entsprechend medikamentös behandelt. die behandlung fruchtet ...
  • Bild FAQs zum Thema Zwangseinweisung und -behandlung (19.04.2007, 18:20)
    1. Eine ambulante Zwangsbehandlung ist nicht erlaubt. Wie kann ich mich am besten gegen eine stationäre Zwangsbehandlung schützen? Am besten eine Patientenverfügung verfassen, in der steht wie im Krankheitsfall behandelt oder nicht behandelt werden soll. Zudem ist zu empfehlen per Vorsorgevollmacht auch einen Bevollmächtigten einzusetzen, der wie Ärzte und ...
  • Bild falsche Behandlung, weil Unkenntnis vom Arzt (04.10.2006, 09:58)
    Moin zusammen. Vorab möchte ich sagen: Es handelt sich hier natürlich um einen fiktiven Fall. Die Diskussion sollte sich eigentlich auf: "Muss der Arzt sich vergewissern, dass seine Behandlungsmaßnahmen angemessen sind oder muss der Patient auf 'Besonderheiten' hinweisen? Nur wo fangen solche Besonderheiten an, das sind ja z. B. Muttermale, Schwangerschaft, ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde: ich hatte keine Vorsorge (09.09.2013, 12:26)
    Dabei geht es nicht um eine jetzige Behandlung, sondern um die Ursache und das Diagnose-Stadium eines Lymphoms. Das sagt ja der Titel aus. Frühere Antworten bezogen sich auf die heutige Behandlung und nicht auf den Titel des threads. Zu spät diagnostiziert, können Lymphome tödlich enden. Das ist allgemein bekannt. In den 60ern und viell. sogar ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-OLDENBURG, 5 U 89/10 (08.11.2010)
    Die Entscheidung, ob die Ausstattung eines Belegkrankenhauses ausreicht, um die nach der Eingangsdiagnose zu erwartenden ärztlichen Behandlungsmaßnahmen bewältigen zu können, hier Aufnahme einer Schwangeren oder Überweisung in ein Perinatalzentrum, obliegt allein dem Belegarzt. Für dessen Fehlbeurteilung haftet der Krankenhausträger weder nach § 278 BGB noch...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 229/00 (05.09.2001)
    Vom Schutzbereich des Behandlungsvertrages sind nur die Schäden umfaßt, die bei sachgerechter Behandlung/Aufklärung und einem sodann rechtmäßig vorgenommenen Abbruch der Schwangerschaft nicht entstanden wären. Es obliegt dem Arzt nicht, die Schwangere auf die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs hinzuweisen. Die Pränataldiagnostik ist nicht darauf geric...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 229/99 (23.08.2000)
    Fehlbeurteilung eines Phlebographiebefundes Es kann einen Verstoß gegen den fachradiologischen Standard darstellen, wenn die Darstellung des Beckenvenenbereiches als ungünstige Strömungsverhältnisse interpretiert und ein thrombotisches Geschehen in diesem Bereich verkannt wird. Ist sich der befundende Radiologe in der Diagnose unsicher, hat er eine weitere...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.