Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMünchen 

Rechtsanwalt in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

Seite 1 von 187:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 187

Foto
Alexander Ginzburg   Schleißheimer Strasse 182, 80797 München
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Ginzburg

Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Immobilienrecht, Mietrecht


gelistet in: Anwalt München

Foto
Pia Löffler   Rotwandstr 24, 81539 München
Kanzlei Pia Löffler

Schwerpunkte: Urheberrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt München

Foto
Manuel Luedtke   Cosimastr. 2, 81927 München
Kanzlei für Strafrecht Luedtke
Fachanwalt für: Strafrecht
Schwerpunkte: Strafrecht


gelistet in: Anwalt München

Logo
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater   Brienner Straße 11, 80333 München 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Kaufrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Pachtrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt München

Logo
LLH Rechtsanwälte GbR   Würmtalstr. 119, 81375 München 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht

***** (5)   1 Bewertung

gelistet in: Anwalt München

Foto
Albert Cermak   Elsenheimerstr 43, 81541 München
Rechtsanwalt Albert Cermak

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Strafrecht, Baurecht, Erbrecht


gelistet in: Anwalt München

Foto
Rolf Schaar   Implerstr. 55, 81371 München
Anwaltskanzlei Schaar
ALLES WAS RECHT IST
Fachanwalt für: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht, Transportrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt München

Logo
Rechtsanwaltskanzlei Eder   Rosenheimer Straße 16, 81669 München 

Schwerpunkte: Außenwirtschaftsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuerrecht, Verbraucherrecht, Zollrecht


gelistet in: Anwalt München

Foto
Rechtsanwältin Stephanie Brunner   Leuchtenbergring 3, 81677 München
Anwaltskanzlei Brunner|Keil
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Mietrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht


gelistet in: Anwalt München

Foto
Orest Z. Debryckyi   Leuchtenbergring 3, 81677 München
Orest Z. Debryckyi Rechtsanwalt

Schwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Ausländerrecht, Internationales Recht


gelistet in: Anwalt München


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 187:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 187


Über München

Über Rechtsanwälte in München

Anwälte in München  (© R.Babakin / Fotolia.com)
Anwälte in München
(© R.Babakin / Fotolia.com)

Niemand ist davor gefeit in eine Situation zu kommen, in der anwaltliche Hilfe nötig wird. Hier sollte auch keine falsche Scham entstehen. Rechtsstreitigkeiten sind dafür da, um aus der Welt geschafft zu werden. Wo der juristische Laie dabei an seine Grenzen stößt, wird es Zeit, einen Rechtsanwalt in München aufzusuchen, der mit seinem juristischen Sachverstand Mittel und Wege aufzeigt, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.

In München sind laut aktueller Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer von Januar 2015 mehr als 21.100 Rechtsanwälte niedergelassen. Bei keiner anderen Rechtsanwaltskammer in Deutschland sind mehr Anwälte registriert. Ihre Chancen stehen in München also mehr als gut, dass Sie den Anwalt Ihres Vertrauens finden werden.

Dieser wird Sie, wenn nötig, auch vor Gericht vertreten. Etwa vor dem Amtsgericht München, vor dem eine Vielzahl an Verfahren verhandelt werden. Dazu gehören Verfahren, die u.a. den Bereichen Adoptionen, Strafverfahren, Verkehrszivilsachen, Mietsachen, Bausachen oder Nachlassverfahren zuzuordnen sind.

Weitere in München ansässige Gerichte sind das Landgericht München I und II, das Arbeitsgericht, Finanzgericht, Oberlandesgericht oder auch Sozialgericht München.

Ihnen stehen somit alle Möglichkeiten der Gerichtsbarkeit offen, um in München zu prozessieren. Hierfür ist es jedoch in vielen Fällen notwendig, dass Sie sich mit einem Rechtsanwalt München in Verbindung setzen, damit die Gerichte überhaupt tätig werden. Anwaltszwang besteht in jedem Fall vor dem Landgericht sowie dem Oberlandesgericht. Sollte das Amtsgericht in einer Familiensache angerufen werden, müssen Sie sich auch hier von einem Anwalt vertreten lassen. Dasselbe gilt im Falle einer Verhandlung aufgrund von schweren Vergehen und Verbrechen. Auch bei weniger schwerwiegenden Strafsachen ist es immer ratsam, die Hilfe eines Rechtsanwalts aus München in Anspruch zu nehmen, auch wenn im konkreten Fall kein Anwaltszwang bestehen sollte. Denn eine gute Verteidigung ist vor Gericht das A&O und als juristischer Laie wird hier jeder schnell an seine Grenzen stoßen, was sich auch in fehlender Argumentationsfähigkeit und unsicherem Auftreten äußern kann. Zudem bringt ein Rechtsanwalt als außenstehende Person die nötige Distanz mit, um stets mit einem kühlen Kopf in die Verhandlung zu gehen. Herrscht Anwaltszwang, müssen auch sämtliche Anträge durch den Anwalt an das Gericht gestellt werden.

Wie finde ich den passenden Anwalt für mich in München?

Mit unserer Suchfunktion können Sie den besten Rechtsanwalt in München für Ihren Fall finden. Sollten Sie sich also in einer Situation befinden, die rechtlich von Ihnen alleine nicht zu bewältigen ist, können Sie jederzeit unsere praktische Suchfunktion nutzen, um sich einen Überblick über Kanzleien in Ihrer Nähe zu verschaffen.

Suchen Sie anhand der Postleitzahl oder Ihrem Ort, damit die Kanzleien gelistet werden, die für Sie schnell und gut zu erreichen sind. Sie können Ihre Suche spezifizieren, indem Sie den jeweiligen Schwerpunkt auswählen oder gezielt nach einem Fachanwalt suchen, der sich auf Ihrem benötigten Rechtsgebiet besonders gut auskennt. Gerade bei sehr speziellen Rechtsgebieten, wie etwa Agrarrecht oder internationalem Wirtschaftsrecht, die eher selten vertreten sind, kann es zudem sinnvoll sein, die Umkreissuche zu nutzen. So erhöhen Sie die Anzahl der Treffer noch zusätzlich. Haben Sie einen Anwalt in München gefunden, mit dem Sie gern in Kontakt treten möchten, steht Ihnen eine Mobilsuche zur Verfügung. Durch die mobile Suche haben Sie die Möglichkeit, die Telefonnummer direkt mit dem Handy anzuklicken. Ohne langes Warten können Sie so den ausgewählten Anwalt anrufen. Ebenso können Sie das jeweilige Anwaltsprofil besuchen, um das Kontaktformular für eine Terminanfrage zu nutzen.

Unsere Suchfunktion ist somit ein praktisches und komfortables Mittel, um Sie und Ihren Wunsch-Anwalt schnellstmöglich zusammenzuführen. Denn gerade in dringenden Rechtsangelegenheiten sollten Sie keine Zeit mit umständlichen Suchen verlieren.

Die Anwaltskosten sind kein Hindernis

Vielleicht sorgen Sie sich um die Kosten, die durch eine anwaltliche Beratung auf Sie zukommen. Sollten Sie lediglich über ein geringes Einkommen und Vermögen verfügen, ist dies jedoch kein Hindernis, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Sein ihm zustehendes Recht durchzusetzen, darf nicht von den persönlichen finanziellen Verhältnissen abhängig gemacht werden. Rechtsbeistand ist somit kein Privileg für die Besserverdiener. In Deutschland gilt vielmehr das Prinzip der Sozialstaatlichkeit. Hilfsbedürftigen Personen muss also eine besondere Unterstützung zukommen. Und dies umfasst auch, dass ihnen der Zugang zu den Gerichten nicht verwehrt wird. Die Regelungen zur Prozesskostenhilfe finden Sie in der Zivilprozessordnung. Und nach § 114 Satz 1 ZPO hat jede Partei in einem Gerichtsverfahren Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Es spielt also keine Rolle, ob Sie Kläger oder Beklagter sind.

Die Lösung lautet in diesem Fall Prozesskostenhilfe. Durch die staatliche Prozesskostenhilfe werden die Kosten für den Anwalt für die gerichtliche Vertretung übernommen. Sollte es nötig sein, dass Sie selbst Klage erheben, werden durch die Prozesskostenhilfe auch die Gerichtskosten getragen.

Prozesskostenhilfe können Sie bei dem Gericht beantragen, das für Ihr Verfahren auch zuständig ist. Oder Sie überlassen es Ihrem Anwalt aus München, den Antrag für Sie einzureichen. Sie müssen jedoch bereit sein, ihre finanziellen Verhältnisse offenzulegen. Denn für die Beantragung der Prozesskostenhilfe ist das Ausfüllen des Formulars zur „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ notwendig. Ebenso müssen Sie entsprechende Nachweise über Einkommen und Vermögen beilegen. Falsche Scham ist hier also fehl am Platz. Zwar spricht niemand gern über seine finanziellen Verhältnisse, jedoch geht es in diesem Fall darum, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Offene und ehrliche Angaben sind daher unumgänglich. Erfüllen Sie schließlich alle Voraussetzungen für die Gewährung der Prozesskostenhilfe, steht der Durchsetzung und Wahrung Ihrer Rechte nichts mehr im Wege.

Jura-Forum Tipp: Scheuen Sie sich nicht, rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, aufgrund fehlender finanzieller Mittel. Beantragen Sie Prozesskostenhilfe und setzen Sie sich mit dem Anwalt Ihrer Wahl aus München in Verbindung.


Weitere Rechtsgebiete in München

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Urteile aus München

34 Wx 512/13 (10.03.2014)
Die Abänderung einer von Wohnungseigentümern getroffenen, im Grundbuch eingetragenen Vereinbarung ist ihrerseits als Inhalt des Sondereigentums im Grundbuch eintragungsfähig. Es...

34 Sch 19/13 (04.03.2014)
1. Zur Vollstreckbarerklärung eines inländischen Kostenschiedsspruchs.2. Auch im Beschlussverfahren der Vollstreckbarerklärung bestehen die allgemeinen prozessualen Pflichten zur...

4c Ws 2/14 (27.02.2014)
1. Der Vergütungsanspruch des Verteidigers, der anstelle des verhinderten Pflichtverteidigers für einen Hauptverhandlungstermin als Verteidiger beigeordnet worden ist, beschränkt...

31 Wx 211/13 (18.02.2014)
Für die Schätzung des Unternehmenswertes bei einem Stichtag Anfang 2010 kann ein Risikozuschlag von 4 % geeignet sein, wenn das Risiko des zu bewertenden Unternehmens in etwa dem des...

34 Wx 459/13 (14.02.2014)
1. Zur Auslegung einer Auflassung.2. Auch eine unpersönlich (d.h. passiv) formulierte und formal in eine einzige Erklärung zusammengefasste Auflassung ("wird ......

Forenbeiträge zu München

Lehrer verklagen? (29.01.2008, 22:17)
servus erstmal könnt ihr mir bitte helfen Ein Schüler M ist im Unterricht abwesend und erfährt später von einem Freund das seine Lehrerin den Schülern mitgeteilt hat, dass der Schuler M null Punkte ins Zeugnis bekommt. ...

Polizeikontrollen, Authentizität von Beamten (16.07.2007, 19:47)
Guten Tag, Ich sah gerade Galileo (ich weiß, wahres "BILD"ungsfernsehen, man möge es mir verzeihen). Dort wurden Zivilkontrollen durch Polizisten auf der Auotbahn gezeigt, die mit meinem verständnis von persönlicher ...

Umgang entziehen wegen Rauchen? (18.10.2007, 20:01)
Hallo, also, da ist ein Mann der mit einer Frau ein uneheliches Kind hat. Die KM hat das Sorgerecht, der Vater lediglich Umgangsrecht. Die Mutter will ihm das Kind entziehen, wenn in seiner Wohnung weiterhin geraucht wird. ...

Fitnesstudio-Vertrag kündigen nach Konzeptänderung? (09.09.2007, 14:43)
Hallo, mal angenommen, A ist seit mehr als zwei Jahren Mitglied in Fitnessstudio XY. Im All-Inclusive-Vertrag enthalten wären das Gerätetraining, alle Kurse, Saunanutzung und natürlich kostenlose Duschen, alles für rund 38 ...

Luftkissenboot auf öffentlichem Gelände (05.12.2007, 18:19)
Es gibt einige Gesetze, die penibel genaue Aufzählungen und Richtlinien enthalten. Als Spitzenreiter wäre wohl Amerika zu nennen, wo man sich an genaueste Vorschriften hält oder aber Löcher im Gesetz für lächerliche Klagen ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.