Rechtsanwalt in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in München

Niemand ist davor gefeit in eine Situation zu kommen, in der anwaltliche Hilfe nötig wird. Hier sollte auch keine falsche Scham entstehen. Rechtsstreitigkeiten sind dafür da, um aus der Welt geschafft zu werden. Wo der juristische Laie dabei an seine Grenzen stößt, wird es Zeit, einen Rechtsanwalt in München aufzusuchen, der mit seinem juristischen Sachverstand Mittel und Wege aufzeigt, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
***** (5)   9 Bewertungen
Rechtsanwälte Kupka & Partner
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt Albert Cermak
Elsenheimerstr 43
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 30904728
Telefax: 089 30904710

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Kanzlei Pia Löffler
Rotwandstr 24
81539 München
Deutschland

Telefon: 089 38538930
Telefax: 089943992149

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Alphalex Rechtsanwälte
Bavariaring 16
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5146990
Telefax: 089 51469918

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner
Hornsteinstr. 2
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 521818
Telefax: 089 521817

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Jacob Associates
Hohenzollernstr. 84
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 33040707
Telefax: 089 33040706

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München

Kidlerstraße 22
81371 München
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Anwaltskanzlei Brunner|Keil
Leuchtenbergring 3
81677 München
Deutschland

Telefon: 089 62232302
Telefax: 089 62232305

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München

Cimbernstr. 18
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7141376
Telefax: 089 71056334

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
***** (4.8)   2 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dr. Schneider
Tegernseer Landstraße 64
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 5203660
Telefax: 089 52036622

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Kanzlei für Strafrecht Luedtke
Cosimastr. 2
81927 München
Deutschland

Telefon: 08920092566
Telefax: 08920092567

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München

Lierstraße 17
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 17879566
Telefax: 089 17879567

Zum Profil Nachricht senden
Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Renatastrasse 71
80639 München
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Anwaltskanzlei Huber-Sierk
Elsenheimerstraße 59
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 74995843
Telefax: 089 74995842

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt
Müllerstraße 40
80469 München
Deutschland

Telefon: 089 26024660
Telefax: 089 26024662

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Dr. Peter Schotthöfer & Florian Steiner GbR Rechtsanwälte
Reitmorstr. 50
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 890416010
Telefax: 089 890416016

Zum Profil Nachricht senden
Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte PartG mbB
Nymphenburger Straße 5
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 895203130
Telefax: +49 8952031399

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München
Kanzlei Geisler
Reginastraße 16
81827 München
Deutschland

Telefon: 089 43987296
Telefax: 089 43987297

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwaltskanzlei Kreutzer
Königinstrasse 11 a
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München
Rechtsanwälte Brandes & Partner
Sonnenstr. 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 70076260

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München
Rechtsanwaltskanzlei Eder
Rosenheimer Straße 16
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 62286200
Telefax: 089 622862022

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München
Rechtsanwalt Dr. Werner F. Kreim
Leopoldstr. 244
80807 München
Deutschland

Telefon: 089 208039198
Telefax: 089 208039199

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 74:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 74


Über München

Anwälte in München  (© R.Babakin / Fotolia.com)
Anwälte in München
(© R.Babakin / Fotolia.com)

In München sind laut aktueller Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer von Januar 2015 mehr als 21.100 Rechtsanwälte niedergelassen. Bei keiner anderen Rechtsanwaltskammer in Deutschland sind mehr Anwälte registriert. Ihre Chancen stehen in München also mehr als gut, dass Sie den Anwalt Ihres Vertrauens finden werden.

Dieser wird Sie, wenn nötig, auch vor Gericht vertreten. Etwa vor dem Amtsgericht München, vor dem eine Vielzahl an Verfahren verhandelt werden. Dazu gehören Verfahren, die u.a. den Bereichen Adoptionen, Strafverfahren, Verkehrszivilsachen, Mietsachen, Bausachen oder Nachlassverfahren zuzuordnen sind.

Weitere in München ansässige Gerichte sind das Landgericht München I und II, das Arbeitsgericht, Finanzgericht, Oberlandesgericht oder auch Sozialgericht München.

Ihnen stehen somit alle Möglichkeiten der Gerichtsbarkeit offen, um in München zu prozessieren. Hierfür ist es jedoch in vielen Fällen notwendig, dass Sie sich mit einem Rechtsanwalt München in Verbindung setzen, damit die Gerichte überhaupt tätig werden. Anwaltszwang besteht in jedem Fall vor dem Landgericht sowie dem Oberlandesgericht. Sollte das Amtsgericht in einer Familiensache angerufen werden, müssen Sie sich auch hier von einem Anwalt vertreten lassen. Dasselbe gilt im Falle einer Verhandlung aufgrund von schweren Vergehen und Verbrechen. Auch bei weniger schwerwiegenden Strafsachen ist es immer ratsam, die Hilfe eines Rechtsanwalts aus München in Anspruch zu nehmen, auch wenn im konkreten Fall kein Anwaltszwang bestehen sollte. Denn eine gute Verteidigung ist vor Gericht das A&O und als juristischer Laie wird hier jeder schnell an seine Grenzen stoßen, was sich auch in fehlender Argumentationsfähigkeit und unsicherem Auftreten äußern kann. Zudem bringt ein Rechtsanwalt als außenstehende Person die nötige Distanz mit, um stets mit einem kühlen Kopf in die Verhandlung zu gehen. Herrscht Anwaltszwang, müssen auch sämtliche Anträge durch den Anwalt an das Gericht gestellt werden.

Wie finde ich den passenden Anwalt für mich in München?

Mit unserer Suchfunktion können Sie den besten Rechtsanwalt in München für Ihren Fall finden. Sollten Sie sich also in einer Situation befinden, die rechtlich von Ihnen alleine nicht zu bewältigen ist, können Sie jederzeit unsere praktische Suchfunktion nutzen, um sich einen Überblick über Kanzleien in Ihrer Nähe zu verschaffen.

Suchen Sie anhand der Postleitzahl oder Ihrem Ort, damit die Kanzleien gelistet werden, die für Sie schnell und gut zu erreichen sind. Sie können Ihre Suche spezifizieren, indem Sie den jeweiligen Schwerpunkt auswählen oder gezielt nach einem Fachanwalt suchen, der sich auf Ihrem benötigten Rechtsgebiet besonders gut auskennt. Gerade bei sehr speziellen Rechtsgebieten, wie etwa Agrarrecht oder internationalem Wirtschaftsrecht, die eher selten vertreten sind, kann es zudem sinnvoll sein, die Umkreissuche zu nutzen. So erhöhen Sie die Anzahl der Treffer noch zusätzlich. Haben Sie einen Anwalt in München gefunden, mit dem Sie gern in Kontakt treten möchten, steht Ihnen eine Mobilsuche zur Verfügung. Durch die mobile Suche haben Sie die Möglichkeit, die Telefonnummer direkt mit dem Handy anzuklicken. Ohne langes Warten können Sie so den ausgewählten Anwalt anrufen. Ebenso können Sie das jeweilige Anwaltsprofil besuchen, um das Kontaktformular für eine Terminanfrage zu nutzen.

Unsere Suchfunktion ist somit ein praktisches und komfortables Mittel, um Sie und Ihren Wunsch-Anwalt schnellstmöglich zusammenzuführen. Denn gerade in dringenden Rechtsangelegenheiten sollten Sie keine Zeit mit umständlichen Suchen verlieren.

Die Anwaltskosten sind kein Hindernis

Vielleicht sorgen Sie sich um die Kosten, die durch eine anwaltliche Beratung auf Sie zukommen. Sollten Sie lediglich über ein geringes Einkommen und Vermögen verfügen, ist dies jedoch kein Hindernis, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Sein ihm zustehendes Recht durchzusetzen, darf nicht von den persönlichen finanziellen Verhältnissen abhängig gemacht werden. Rechtsbeistand ist somit kein Privileg für die Besserverdiener. In Deutschland gilt vielmehr das Prinzip der Sozialstaatlichkeit. Hilfsbedürftigen Personen muss also eine besondere Unterstützung zukommen. Und dies umfasst auch, dass ihnen der Zugang zu den Gerichten nicht verwehrt wird. Die Regelungen zur Prozesskostenhilfe finden Sie in der Zivilprozessordnung. Und nach § 114 Satz 1 ZPO hat jede Partei in einem Gerichtsverfahren Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Es spielt also keine Rolle, ob Sie Kläger oder Beklagter sind.

Die Lösung lautet in diesem Fall Prozesskostenhilfe. Durch die staatliche Prozesskostenhilfe werden die Kosten für den Anwalt für die gerichtliche Vertretung übernommen. Sollte es nötig sein, dass Sie selbst Klage erheben, werden durch die Prozesskostenhilfe auch die Gerichtskosten getragen.

Prozesskostenhilfe können Sie bei dem Gericht beantragen, das für Ihr Verfahren auch zuständig ist. Oder Sie überlassen es Ihrem Anwalt aus München, den Antrag für Sie einzureichen. Sie müssen jedoch bereit sein, ihre finanziellen Verhältnisse offenzulegen. Denn für die Beantragung der Prozesskostenhilfe ist das Ausfüllen des Formulars zur „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ notwendig. Ebenso müssen Sie entsprechende Nachweise über Einkommen und Vermögen beilegen. Falsche Scham ist hier also fehl am Platz. Zwar spricht niemand gern über seine finanziellen Verhältnisse, jedoch geht es in diesem Fall darum, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Offene und ehrliche Angaben sind daher unumgänglich. Erfüllen Sie schließlich alle Voraussetzungen für die Gewährung der Prozesskostenhilfe, steht der Durchsetzung und Wahrung Ihrer Rechte nichts mehr im Wege.

Jura-Forum Tipp: Scheuen Sie sich nicht, rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen, aufgrund fehlender finanzieller Mittel. Beantragen Sie Prozesskostenhilfe und setzen Sie sich mit dem Anwalt Ihrer Wahl aus München in Verbindung.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Ausland "zumutbar" für Deutsche?? (10.11.2007, 13:40)
    Hallo zusammen, hier wieder eine neue knifflige Frage von mir: Angenommen ein Deutscher hat in einem nichteuropäischen Ausland gelebt, mit dem guten Gedanken seinem Lebenslauf somit einen Boost zu verpassen. Das Ganze sagen wir mal 18 Monate. Er beherrscht die dortige Sprache ein wenig und hat auch teilweise gearbeitet (vorwiegend jedoch für ...
  • Bild Verfahrensfehler ?????????? (16.11.2007, 11:08)
    Angenommen,gegen A wird ermittelt. B als Ermittler geht jedoch auf die Strasse im übertriebenen Sinne und erzählt von den Ermittlungen,so dass A von anderen Leuten angesprochen wird. Darf B das ?
  • Bild Strafverfahren wegen 1,1 gramm Cannabis und einer Kapsel MDMA (10.02.2014, 10:35)
    Folgender fiktiver Fall beschäftigt mich momentan:Nehmen wir an Freund und Freundin gehen fröhlich zum Oktoberfest feiern und treffen auf dem Rückweg einen extrem hilfsbedürftig aussehenden Brasilianer der seine Kontaktpersonen verloen hat und scheinbar unter Drogeneinfluss steht. Nehmen wir an Freund und Freundin nehmen oben genannten mit nach Hause damit er ...
  • Bild Kein Anspruch auf Urlaub, da Arbeitsvertrag erst zum 2. des Monats abgeschlossen??? (03.05.2007, 00:52)
    Folgendes Szenario: AN beginnt sein Beschäftigungsverhältnis mit AG zum 02.10.2006. Zum 01.10.06 wäre es gar nicht möglich gewesen, da der 01.10.06 ein Sonntag ist. >>> Der AG behauptet nun, dass der AN für Oktober 2006 definitiv keinerlei Urlaubsanspruch hätte, da kein voller Monat gearbeitet wurde. Hat AN irgendwelche Chancen, seine zwei Urlaubstage für Oktober 2006 ...
  • Bild Ist anspucken strafbar? (08.09.2007, 18:11)
    Hallo, mal angenommen folgender Fall würde sich ereignet: Eine Frau, die an einer Gruppe Jugendlicher vorbeiläuft, denkt der Jugendliche X hat sie "Schlampe" genannt. Hat der Jugendliche X aber nicht. Daraufhin läuft sie auf den Jugendlichen X zu, beschimpft ihn auf das Übelste und spuckt ihm anschließen ins gesicht. Welche Rechte hat der ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (562)

Notfall-Nummer (6)

Buchprüfer (0)
Mediator (5)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (3)
Wirtschaftsprüfer (0)


Ratgeber aus München
  • BildSelfmade Capital, NCI, dima24: Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Hartwieg-Vermögen
    Wie sich die Bilder gleichen: Geprellte Anleger auf der einen Seite, Luxusleben pur auf der anderen Seite. Das scheint wohl auch bei Malte Hartwieg und seinem Firmengeflecht, u.a. New Capital Invest, Selfmade Capital, nicht anders zu sein. Die Staatsanwaltschaft München hat bei Herrn Hartwieg, gegen den u.a. auch wegen ...
  • BildWeser Kapital MS Christoph S: Anlegern droht nach Insolvenz der Totalverlust
    Im Jahr 2011 legte das Emissionshaus Weser Kapital, ehemals Novalis Invest, den Schiffsfonds MS Christoph S auf. Schon Ende 2015 musste die Schiffsgesellschaft Insolvenz beantragen und Ende Juli hat das Amtsgericht Nordenham das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 7 IN 36/15). Die Hoffnung auf ordentliche Renditen zerplatzte ...
  • BildKGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7
    KGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7 (LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG) – Schadensersatzansprüche für Anleger   Der geschlossene Schiffsfonds KGAL – Alcas 200 SeaClass 7 – LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG befindet sich seit einiger Zeit in der Krise. Hinter dem Fonds steht der 1968 gegründete Finanzdienstleister KGAL ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.