Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Andreas Otto   Schrottstraße 29, 80686 München
Rechtsanwaltskanzlei Andreas Christian Otto Kanzlei für Markenrecht

Telefon: 089/72635891


Logo
LLH Rechtsanwälte GbR   Würmtalstr. 119, 81375 München 

Telefon: 089-552 75 50-13
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Frank Richert   Bavariaring 26, 80336 München
FRANK RICHERT RECHTSANWALT

Telefon: +49.89.544.796.0


Foto
Rechtsanwalt Christoph Schemel   Kazmairstr. 26, 80339 München
Rechtsanwaltskanzlei Schemel

Telefon: 089/46229511
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Dr. Hauke Scheffler   Kronstadter Straße 4, 81677 München
JusDirekt

Telefon: 089 / 37 41 85 32


Foto
Dr. Peter F. Reinke   Bavariaring 26, 80336 München
K&E Rechtsanwälte für Kultur & Entertainment

Telefon: + 49 (0) 89- 544796- 0


Foto
Dr. Gordon Grunert, LL.M. Eur.   Türkenstraße 70, 80799 München
Anwaltskanzlei Grunert

Telefon: 070079979977


Foto
Christian Zierhut   Residenzstr. 9, 80333 München
Anwalt24 AG

Telefon: +49 (0)89-358 958-0


Foto
Christian Bärnreuther   Kaiserstrasse 14, 80801 München
BÄRNREUTHER

Telefon: 089 383826 0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Josef Söldenwagner   Landsberger Straße 492, 81241 München
 

Telefon: 089 1592720



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Zulässigkeit von Verkaufsverboten über das Internet (27.11.2013, 09:07)
Manche Hersteller verbieten ihren Händlern als Vertriebspartnern den Verkauf ihrer Produkte über Plattformen wie eBay und Amazon. Ob sie das dürfen, ist allerdings in vielen Fällen fragwürdig. Im zugrundeliegenden ...

Wettbewerbspolitik und Sozialrecht - Auflösung eines tradierten Spannungsfeldes? (12.06.2006, 13:00)
Welche Bedeutung werden kartellrechtliche Fragen mittel- und langfristig im Gesundheitswesen haben? Auf diese Frage soll eine hochkarätige Diskussionsrunde der Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie der ...

Landesregierung hält Entscheidung des VG zu "Doc Morris" für falsch (13.09.2006, 18:17)
Gesundheitsminister Josef Hecken: - Eilentscheidung des Saarländischen Verwaltungsgerichts lässt Entscheidung in der Hauptsache offen und ist nur Zwischenentscheidung, der weitere gerichtliche Entscheidungen in anderen ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Lockangebot (19.07.2012, 13:14)
Hallo, ich bin neu hier und stelle gleich mal meine erste Frage: Mal angenommen, A verkauft in seinem Laden Elektroartikel. Seit einigen Tagen bietet er jedoch - um Kunden in seinen Laden zu locken - Cupcakes und kleine ...

Schlüsseldienst, BGB (27.09.2012, 19:46)
Eine Person A (Privatperson) beauftragt einen Schlüsseldienst B telefonisch unter folgenden Bedingungen:- Der für den Schlüsseldienst B tätige Monteur C ruft 10 Minuten vor seiner Ankunft bei Person A auf dessen Handy an, ...

Fernseher bei einem großen Lebensmittelkette, (23.09.2008, 13:20)
moin zusammen, stellen sie sich vor eine große Lebensmittelkette wirbt mit einem großen LCD Fernseher mit einem Preis von 350,-€ unter anderem in der Bild und in Regionalen Zeitungen. Am besagten Tag des Angebotes steht nun ...

Anwaltsrechnung (15.07.2008, 08:57)
Angenommen eine Erbengemeinschaft trifft eine schriftliche Vereinbarung, in der festgelegt wird, dass die evtl. Schulden, die geerbt wurden, zu gleichen Teilen in monatlichen Raten abgezahlt werden. Kurz darauf lässt einer ...

Werbung und Prospekte (23.02.2005, 19:03)
Hallo Zusammen, kennt jemand die Rechtslage bzw. eine gute Page, wo die Problematik mit Werbeangeboten geschildert wird? Wo Fragen wie z. B. folgende beantwortet werden: - wie lange muss der Einzelhandel die angebotene ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

1 AZR 141/04 (31.05.2005)
Die gewerkschaftliche Mitgliederwerbung ist durch Art. 9 Abs. 3 Satz 1 GG geschützt. Die Grenzen zulässiger Werbung werden überschritten, wenn sie mit unlauteren Mitteln erfolgt oder auf die Existenzvernichtung einer konkurrierenden Gewerkschaft gerichtet ist....

6 U 27/92 (26.02.1993)
1. Zu den Voraussetzungen, unter denen ein redaktioneller Zeitschriftenartikel als unlautere Schleichwerbung anzusehen ist. 2. Bei Presseäußerungen begründen die objektive Eignung der Veröffentlichung zur Wettbewerbsförderung sowie das Bewußtsein des Verfassers des Artikels, daß eine solche Wirkung eintreten könnte, allein noch keine Vermutung für das Beste...

6 C 18.09 (20.10.2010)
Eine dem marktmächtigen Unternehmen erteilte Entgeltgenehmigung (§ 31 Abs. 1 TKG) kann Rechte der Wettbewerber dadurch verletzen, dass sie wegen ihrer inhaltlichen Unbestimmtheit keine wirksame Vorsorge gegen einen möglichen Behinderungsmissbrauch (§ 28 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 TKG) trifft....

Rechtsanwalt in München: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum