Rechtsanwalt für Umwandlungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Umwandlungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rupert Schreiner mit Anwaltskanzlei in München
DR. SCHREINER ANWALTSKANZLEI
Sendlinger Str. 35
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 63890655
Telefax: 089 63890653

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Rayermann unterstützt Mandanten zum Gebiet Umwandlungsrecht jederzeit gern im Umkreis von München
Rayermann Legal
Hackenstr. 7
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 26018888
Telefax: 089 26018777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Stadler bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umwandlungsrecht gern in München
Linklaters LLP
Prinzregentenplatz 10
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 418080
Telefax: 089 41808100

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Friese-Dormann jederzeit vor Ort in München
Milbank Tweed Hadley McCloy LLP
Maximilianstr. 15
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 255593600
Telefax: 089 255593700

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Umwandlungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Erich Mayrhofer kompetent in München
Mayrhofer & Partner
Heimeranstr. 35
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 2323930
Telefax: 089 23239333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Lutz bietet anwaltliche Hilfe zum Umwandlungsrecht jederzeit gern in München
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Zagel mit Niederlassung in München berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Umwandlungsrecht
Ebner Stolz Mönning & Bachem
Arnulfstr. 27
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 5490180
Telefax: 089 549018241

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Umwandlungsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin LL.M. Xenia Eickhoff-Kley mit Anwaltskanzlei in München

Vingerstr. 7 a
81375 München
Deutschland

Telefon: 089 97393236
Telefax: 089 97393237

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Umwandlungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Bohnet mit Kanzleisitz in München

Karl-Mangold-Str. 18
81245 München
Deutschland

Telefon: 089 51299860
Telefax: 089 51299861

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Kullmann berät zum Bereich Umwandlungsrecht jederzeit gern im Umkreis von München
Kirkland & Ellis Int. LLP
Maximilianstr. 11
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 20306140
Telefax: 089 20306100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steve Röper mit RA-Kanzlei in München berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Umwandlungsrecht

Isabellastr. 2
80798 München
Deutschland

Telefon: 089 88983153
Telefax: 03212 1302850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Rainer Traugott berät Mandanten zum Umwandlungsrecht engagiert in München
Linklaters LLP
Prinzregentenplatz 10
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 418080
Telefax: 089 41808100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Dölker bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Umwandlungsrecht gern im Umland von München

Athener Platz 9
81545 München
Deutschland

Telefon: 089 64585380

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Norbert Rieger mit Kanzleisitz in München vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsgebiet Umwandlungsrecht
Milbank Tweed Hadley McCloy LLP
Maximilianstr. 15
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 255593600
Telefax: 089 255593700

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Diemer aus München berät Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Umwandlungsrecht
Heisse Kursawe Eversheds
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545650
Telefax: 089 54565201

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Umwandlungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Sundermann kompetent in München
Osborne Clarke
Nymphenburger Str. 1
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 54348026
Telefax: 089 54348027

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Ralph Obser bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Umwandlungsrecht ohne große Wartezeiten in München
Honert & Partner
Theatinerstr. 8
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 3883810
Telefax: 089 38838160

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Simon Preisenberger berät im Schwerpunkt Umwandlungsrecht gern in München
Watson Farley & Williams LLP
Gewürzmühlstr. 11
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2370860
Telefax: 089 237086222

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umwandlungsrecht
  • Bild Änderung des Umwandlungsrechts geplant (16.03.2010, 11:26)
    Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Umwandlungsgesetzes vorgelegt, der gestern den Bundesländern und Verbänden zur Stellungnahme übersandt wurde. Der Entwurf sieht Vereinfachungen bei der Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen vor. Dies wirkt sich besonders bei der Umstrukturierung von Aktiengesellschaften aus. So sollen Unternehmen von bürokratischen Hürden befreit sowie ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Umwandlungsrecht: Kabinett beschließt Änderung (08.07.2010, 16:20)
    Zu der am 07.07.2010 im Bundeskabinett beschlossenen Änderung des Umwandlungsgesetzes erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Wirtschaftsstandort Deutschland weiter zu stärken und Unternehmen von überflüssigen bürokratischen Hürden zu befreien. Die heute beschlossene Änderung des Umwandlungsgesetzes sieht wesentliche Vereinfachungen bei der Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen ...

Forenbeiträge zum Umwandlungsrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Abspaltung einer Abteilung aus dem Gesamtverein (23.11.2010, 13:44)
    Es stellt sich folgendes Problem dar. Wie so oft geht es um Geld zwischen Abteilung und Verein: Die Abteilung eines Vereins ist aus einer Gemeinschaft von Freunden (mit eingener Satzung) vor einigen Jahren formlos in den Verein (e.V.) "aufgenommen" worden und agierte seit dem als Abteilung mit einem Mitgliedsbeitrag von 1000€ ...
  • Bild Vereinsfusion zweier Vereine mit großem Vermögen (10.10.2011, 19:34)
    Servus! Ich hoffe, Sie können mir in folgendem Fall etwas weiterhelfen bzw. Licht ins Dunkel bringen. Ich halte den Fall bewusst einfach, da ich nicht weiß, welche Paramter im weiteren noch benötigt werden... Folgendes Szenario: e.Verein A hat ein Vermögen von 2,6Mio.€. e.Verein B besitzt ein Vermögen von 3,1Mio.€. Jetzt wollen beide ...
  • Bild Vereinfusion bzw. Vereinsbeitritt (13.07.2010, 16:25)
    Man stelle sich folgende Situation vor. Verein A will im Verein B beitreten, also eine fusion des Vereins A in B (keine Neugründung). Beide sind Gemeinnützig. Verein A lößt sich auf mit einem Kapial X€. Das Kapital möchte man laut Satzung einem gemeinnützigen Vereinspenden der in diesem Fall Verein B ist. Den Mitglieder ...

Urteile zum Umwandlungsrecht
  • Bild BFH, I R 24/12 (09.01.2013)
    Ein Übernahmeergebnis i.S. des § 12 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 15 Abs. 1 Satz 1 UmwStG 2006 auf den steuerlichen Übertragungsstichtag ist nicht nur im Fall der sog. Aufwärtsabspaltung, sondern auch in den Fällen der sog. Abwärtsabspaltung oder Seitwärtsabspaltung zu ermitteln, in welchen die übernehmende Körperschaft zuvor nicht an der übertragenden Körperschaft...
  • Bild BFH, I R 95/08 (25.08.2009)
    1. Ob ein Betrieb im Anschluss an eine Verschmelzung "in einem vergleichbaren Umfang fortgeführt" wird, ist nach dem Gesamtbild der wirtschaftlichen Verhältnisse zu beurteilen (Bestätigung des BMF-Schreibens vom 16. April 1999, BStBl I 1999, 455). 2. Maßstab für die notwendige Vergleichsbetrachtung sind die Verhältnisse des Verlustbetriebs am Vers...
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 12 K 12168/08 (15.07.2009)
    Die Nutzung von Verlusten der übertragenden Gesellschaft nach § 12 Abs. 3 Satz 2 UmwStG setzt voraus, dass der verlustbringende Betrieb während des gesamten Fünfjahreszeitraumes in vergleichbarem Umfang aufrecht erhalten wird. Ein Absinken auf unter 50 % während einiger, aber nicht aller der fünf auf die Verschmelzung folgenden Jahre hindert demnach die Nutz...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.