Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteTelekommunikationsrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Telekommunikationsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo
Kanzlei Ziegler & Kollegen   Fürstenrieder Str. 74, 80686 MünchenRechtsanwälte und Fachanwältin

Telefon: 089/562509


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Voltz   Neumarkter Straße 18, 81673 München
 

Telefon: 089 47084070


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kerstin Piller   Brienner Straße 48, 80333 München
 

Telefon: 089 3000 1601



Foto
Tim Schott   Ridlerstr. 11, 80339 München
 

Telefon: 089-25540912


Foto
Dr. LL.M. Matthias Orthwein   Wittelsbacherplatz 1, 80333 München
SKW Schwarz Rechtsanwälte

Telefon: 089-28640126


Foto
Dr. Matthias Lausen   Residenzstr. 25, 80333 München
 

Telefon: 089-2420960


Foto
Sabine Vonnahme   Thierschstr. 53, 80538 München
 

Telefon: 089-38799465


Foto
Nathalie Kranefuss   Josef-Frankl-Str. 15, 80995 München
 

Telefon: 089-31221223



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Telekommunikationsrecht

Düsseldorf Law School gegründet (13.06.2007, 14:00)
Die Juristische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf entwickelte sich in 15 Jahren Lehrbetrieb zu einem Top-Standort für das Fach Rechtswissenschaft in Deutschland. Im renommierten Zeit-/CHE-Ranking gehörte die ...

Neuer Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft " der Fachhochschule Köln (05.09.2008, 12:00)
Bewerbungsschluss: 15. September 2008Neu zum Wintersemester 2008/2009 startet der Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft" (LL.M.) der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an der Fakultät für ...

Informationen ortsbezogen und personalisiert auf das Handy übermitteln (09.03.2006, 13:00)
Neue Anwendungen für Dienste im mobilen Internet präsentieren Göttinger Wissenschaftler auf der diesjährigen Computermesse CeBIT. Vorgestellt wird das Softwareframework PULS, das im Rahmen des interdisziplinären ...

Forenbeiträge zu Telekommunikationsrecht

DGAP-News: Salans berät chinesischen Immobilienentwickler Euro Asia bei Börsenstart in Frankfurt (26.05.2010, 13:47)
Salans LLP / Rechtssache/Börsengang26.05.2010 13:47 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

Telekommunikationsrecht (17.10.2010, 23:28)
Mal angenommen, S. möchte seinem Nachmieter T. den Telefonvertrag in seiner alten Wohnung hinterlassen. T. faxt die Anträge der Vertragsumschreibung der Telefongesellschaft zu, S. erhält gleichzeitig ein Kontrollfax. Eine ...

Haftung für die Internetnutzung in einer WG (31.10.2011, 20:29)
Hallo,angenommen, Person A wohnt z.Z. in einer Vier-Personen-Wg, wo sein Internetanschluss gemeinsam genutzt wird.Meine Frage wäre nun, was passieren würde, wenn einer ihrer Mitnutzer fahrlässig oder vorsätzlich eine ...

Bundesgerichtshof entscheidet über die Inverssuche bei Telefonauskunftsdiensten (06.07.2007, 16:59)
Der unter anderem für das Telekommunikationsrecht zuständige III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über folgenden Sachverhalt entschieden: Die Beklagte betreibt in mehreren Städten ein Telekommunikationsnetz für die ...

internetvertragskündigung bei umzug (26.07.2012, 01:48)
person A hat einen Vertrag mit kabeldeutschalnd für Internet sowie TV abgeschlossen. einige monate süäter ist person A in eine andere Stadt gezogen und hat den Vertrag gekündigt, da die neue Wohnung nicht im Bereich des ...

Urteile zu Telekommunikationsrecht

13 B 1762/03 (24.10.2003)
1) Zum vorläufigen Rechtsschutz gegen einen feststellenden Verwaltungsakt. 2) Zur Auslegung des Merkmals des "Dreifachen des Preises für entsprechende Postsendungen der untersten Gewichtsklasse" in § 51 Abs. 1 Satz 1 PostG....

13 A 3253/01 (27.01.2004)
Die an andere Diensteanbieter gerichtete Lieferung der DTAG von Verbindungen im Sprachtelefondienst zum Zwecke des Wiederverkaufs ist Sprachtelefondienst. Die DTAG hat auf dem Markt für Sprachtelefondienstleistungen für Resaleprodukte im Fernbereich eine marktbeherrschende Stellung....

III ZR 54/02 (23.01.2003)
a) Die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Anbieters von Mobilfunkdienstleistungen enthaltene Klausel, wonach Kunden, die sich für einen bestimmten Tarif entscheiden, zur Begleichung der Rechnungsbeträge am Lastschriftverfahren (Erteilung einer Einzugsermächtigung) teilnehmen müssen, benachteiligt die Kunden dann nicht unangemessen, wenn durch eine...

Rechtsanwalt in München: Telekommunikationsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum