Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater   Leopoldstraße 30, 80802 München 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 089 358958890


Foto
Dr. Michael Vollmar   Sendlinger Straße 24, 80331 München
Anwaltskanzlei Dr. jur. Vollmar & Kollegen
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: (0)89 – 23 07 66-01


Foto
Dr. Hauke Scheffler   Kronstadter Straße 4, 81677 München
JusDirekt
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 089 / 37 41 85 32


Logo
Fletcher & Fletcher   Isartorplatz 5, 80331 München 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: + 49-(0)-89-22 91 62


Foto
Manuel Luedtke   Cosimastr. 2, 81927 München
Kanzlei für Strafrecht Luedtke
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 08920092566


Foto
Arthur R. Kreutzer   Königinstrasse 11 a, 80539 München
Rechtsanwaltskanzlei Kreutzer
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: +49.(0)89.12022575


Logo
CLLB Rechtsanwälte   Liebigstrasse 21, 80538 München 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 089 / 552 999-50


Logo
SUCKERT & COLLEGEN RECHTSANWÄLTE MÜNCHEN   Belgradstraße 9, 80796 München 
„Wir sind Ihre Partner in Ihren Rechtsangelegenheiten.“
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: (0 89) 32 46 23-0


Foto
Mathias Grasel   Heßstraße 90, 80797 München
Rechtsanwalt Mathias Grasel
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: +49 89 126673-0
***** (5)   1 Bewertung


Logo
Rechtsanwälte Kupka & Partner   Fürstenrieder Str. 275, 81377 München 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 089 / 75 999 440
***** (5)   5 Bewertungen



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Strafrecht in München

Sinn und Ziel des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu verfolgen und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Zum 20. Mal Feuerbach-Tag (12.11.2013, 11:10)
Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena veranstaltet Festakt am 15. NovemberKeine Strafe ohne Gesetz – Dieser Grundsatz stammt von Paul Johann Anselm von Feuerbach und ist noch heute im deutschen Strafgesetzbuch ...

Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Pädophilie und Vorgeben einer falschen Identität (21.10.2013, 23:08)
Also ich möchte mal eine Frage stellen: Angenommen eine Privatperson A verdächtigt eine andere Person B der Pädophilie und damit Kinder zu verführen und dann an ihnen sexuelle Handlungen zu vollziehen. Weiterhin angenommen ...

Abschreckung (31.08.2012, 05:28)
Vor einiger Zeit gab es in einer Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks, die sich philosophisches Radio nennt einen Gast, der das deutsche Strafrecht auf eine mir unbekannte Art und Weise definiert hat: Es geht nicht ...

Keine Aufnahme mehr ins Führungszeugnis nach welcher Frist? (11.11.2013, 19:50)
Hallo, angenommen im Jahre 2000 wurde jemand zu einer Freiheitsstrafe wegen Betrugs aufgrund von irgendwann mal gemachten Schulden die er nicht mehr zurückzahlen konnte zu 8 Monaten Haft auf 3 Jahre Bewährung verurteilt. ...

Strafrecht HA versuchter Mord - dringend Hilfe! (06.12.2013, 18:08)
Hallo Ihr, ich schreibe gerade an meiner Hausarbeit und bin irgendwie am Verzweifeln. Zum Sachverhalt: A möchte B aus Eifersucht aus dem Weg schaffen. Unter dem falschen Vorwand sich mit ihm auszusprechen, plant A den B in ...

Räumung ohne Titel (26.08.2013, 13:50)
Hallo zusammen, wie bewertet Ihr folgenden fiktiven Fall aus strafrechtlicher und zivilrechtlicher Sicht: Nach einer Zwangsversteigerung übt der neue Eigentümer A gegenüber dem Schuldner und früheren Eigentümer B verbotene ...

Urteile zu Strafrecht

(4) Ausl. A. 803/05 (174/05) (03.11.2005)
Ein von einer Justizbehörde eines Mitgliedstaates der Europäischen Union nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2005 über die Nichtigkeit des EuHbG ausgestellter und auf justizbehördlichem Wege übermittelter Europäischer Haftbefehl stellt kein förmliches Auslieferungsersuchen im Sinne von Art. 12 EuAlÜbk dar. Es handelt sich ledigli...

4 St RR 9/01 (08.02.2001)
Zuwiderhandlungen gegen das Außenwirtschaftsgesetz, die auf vorgeschobenen deutschen Grenzdienststellen in Tschechien begangen werden, sind nach dem deutschen Strafrecht zu beurteilen....

III R 25/02 (18.03.2004)
Veräußert der Alleingesellschafter-Geschäftsführer ein von ihm erworbenes unaufgeteiltes Mehrfamilienhaus an "seine GmbH", die er zur Aufteilung bevollmächtigt und die die entstandenen vier Eigentumswohnungen noch im selben Jahr an verschiedene Erwerber veräußert, so können die Aktivitäten der GmbH nur dem Anteilseigner zugerechnet werden, wenn die Vorausset...

Rechtsanwalt in München: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum