Rechtsanwalt in München: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das Strafrecht ist ein außerordentlich schwieriges und breitgefächertes Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei der vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner mit Anwaltskanzlei in München berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner
Hornsteinstr. 2
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 521818
Telefax: 089 521817

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manuel Luedtke (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in München unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Strafrecht
Kanzlei für Strafrecht Luedtke
Cosimastr. 2
81927 München
Deutschland

Telefon: 08920092566
Telefax: 08920092567

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Kamm (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von München
Alphalex Rechtsanwälte
Bavariaring 16
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5146990
Telefax: 089 51469918

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen im Strafrecht vertritt Sie Kanzlei Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater gern vor Ort in München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Kupka & Partner bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Strafrecht kompetent vor Ort in München
***** (5)   9 Bewertungen
Rechtsanwälte Kupka & Partner
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht kompetent im Umland von München
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwaltskanzlei Kreutzer
Königinstrasse 11 a
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Albert Cermak gern in München
Rechtsanwalt Albert Cermak
Elsenheimerstr 43
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 30904728
Telefax: 089 30904710

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Strafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas Sturm (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in München
Wirtschaftsrecht- & Strafrecht-Kanzlei Sturm
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 72015002
Telefax: 089 72016076

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Kanzlei Ziegler & Kollegen berät zum Bereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von München
Kanzlei Ziegler & Kollegen
Fürstenrieder Str. 74
80686 München
Deutschland

Telefon: 089 562509
Telefax: 089 583497

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Bärnreuther (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent im Umland von München
BÄRNREUTHER
Lucile-Grahn-Str. 20
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 41919970
Telefax: 089 41919971

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Thomas Sturm (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
Anwaltskanzlei Sturm
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 72015002
Telefax: 089 72016076

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Strafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Florian Schmidtke mit Anwaltsbüro in München
Schmidtke & Kollegen Rechtsanwälte
Nymphenburger Str. 154
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 20060700
Telefax: 089 200607020

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Sering (Fachanwalt für Strafrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Bereich Strafrecht
Brehm & v. Moers Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kaulbachstraße 1
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 23722715
Telefax: 089 23722737

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Strafrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Claudia Wüllrich (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzleisitz in München

Zeppelinstraße 73
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 45835538
Telefax: 089 4488896

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Sturm jederzeit im Ort München

Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 72015002
Telefax: 089 72016076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz mit Niederlassung in München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Strafrecht
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan Lucas (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in München unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Strafrecht
Lucas | Stevens Rechtsanwälte
Neuhauser Straße 1 (Fußgäng
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24204949
Telefax: 089 24204948

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Gerald Promoli jederzeit in der Gegend um München

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Maximilian Richter (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in München
Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Maistraße 37
80337 München
Deutschland

Telefon: 089 530353
Telefax: 089 535544

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Neugebauer unterhält seine Anwaltskanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Strafrecht

Barerstraße 44
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 54030761
Telefax: 089 54030762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kupka mit Anwaltskanzlei in München
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Vollmar kompetent in München

Sendlinger Straße 24
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 23076601
Telefax: 089 23076610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Christian Langgartner aus München

Nymphenburger Straße 4
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 18928270
Telefax: 089 18928279

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Adelheid Mirwald mit Büro in München

Leopoldstraße 19
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 33029530
Telefax: 089 33029534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Alexander Betz mit Büro in München
Lucas | Stevens Rechtsanwälte
Neuhauser Straße 1 (Fußgäng
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24204949
Telefax: 089 24204948

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 7:  1   2   3   4   5   6 ... 7

Kurzinfo zu Strafrecht in München

Strafrechtliche Fragen oder Probleme? Konsultieren Sie einen Anwalt

Rechtsanwalt für Strafrecht in München (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in München
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Folgen für das weitere Leben eines Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb stets unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin zu wenden. In München sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht in München ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Jurist fachkundige Antworten bieten. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht in München kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Anwalt für Strafrecht informiert nicht nur kompetent, sie bzw. er übernimmt auch die Verteidigung vor Gericht

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ebenso die richtigen Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt für Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Überdies hinaus kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte im Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Baker & McKenzie Preis geht an zwei junge Rechtswissenschaftler (27.04.2012, 13:10)
    Gleich zwei wirtschaftsrechtliche Dissertationen wurden in diesem Jahr mit dem Baker & McKenzie Preis ausgezeichnet: Cornelia Janik (31) und Cornelius Trendelenburg (34) nahmen am gestrigen Donnerstag ihre Auszeichnung entgegen. Die Überreichung fand während der Promotionsfeier des Fachbereichs Rechtswissenschaft im Casino des Campus Westend der Goethe-Universität statt. Beide Dissertationen lagen aus ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...
  • Bild Inzestverbot stellt keine Menschenrechtsverletzung dar (13.04.2012, 11:29)
    Straßburg (jur). Sex zwischen erwachsenen Geschwistern darf verboten werden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat in einem am Donnerstag, 12. April 2012, verkündeten Urteil das deutsche Inzestverbot zwischen Familienangehörigen gebilligt (Az.: 43547/08). Ein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention liegt dabei nicht vor, so die Straßburger Richter. Damit scheiterte der 35-jährige ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Aufbaufrage - Täterschaft/Teilnahme - Unterschlagung subsidiär zum Betrug, (29.09.2013, 14:46)
    Hallo allerseits, habe mal zwei Fragen zum Aufbau einer Hausarbeit im Strafrecht. Problematisch erscheint die Abgrenzung von Täterschaft/Mittäterschaft und Teilnahme(Beihilfe). Bis jetzt habe ich die Mittäterschaft geprüft, und wegen mangelnder besonderer persönlicher Merkmale (§263 I -> keine Bereicherungsabsicht) abgelehnt. Logischerweise folgt darauf nun die Beihilfeprüfung. Platztechnisch wird es aber alles recht knapp, daher ...
  • Bild Strafbemessung im Jugendstrafrecht (23.01.2008, 18:29)
    Ich habe in letzter Zeit zum Jugendstrafrecht recherchiert. Allerdings finde ich keine Informationen zur Strafebemssung. Im StGB sind da ja "Strafvorschläge" zu den einzelnen Vergehen/Verbrechen aufgeführt. Werden die im Jugendstraftrecht nach bestimmten Regeln abgewandelt (z.B. Höchststrafe halbiert)? Oder gibt es gar keine festen Richtlinien und liegt das alles im Ermessen des jeweiligen ...
  • Bild versuchte Nötigung ? (21.11.2013, 11:00)
    Ein Käufer K kauft bei E-Bucht einen Computer von Unternehmer-Händler. Aber er gefällt nicht, so er schreibt per Email: WIEDERRUF und schickt sofort zurück. Händler schreibt dann: Warum wollen Sie den Computer nicht? K antwortet darauf nicht. Händer schreibt dann: Wenn sie nicht antworten, schicke ich den Computer morgen wieder zu ...
  • Bild Rechtsschutzversicherung R möchte nicht zaheln (18.02.2010, 23:54)
    Hallo zusammen. Folgender Fall: Der Person A wird vorgeworfen Sachen von sonstigem geringwertigem Wert gestohlen zu haben und eine versuchte Sachbeschädigung begangen zu haben bei der Person B. Wobei die 'Versuchte Sachbeschädigung' nachträglich in eine Sachbeschädigung umgewandelt wurde. Nachträglich wurde festgestellt, dass doch etwas kaputt gegangen sei. Person A bekräftig mit einem ...
  • Bild bin am verzweifeln: Einsatzleiter als mittelbarer Täter? (23.03.2004, 20:54)
    Hallo @ all, ich bin durch Verzweiflung auf dieses Forum gestoßen... also, ich schreibe gerade die große Übung im Strafrecht und habe folgendes Problem, auf das ich nach tagelanger Recherche noch keine Antwort gefunden habe: In meinem Fall erteilt ein Polizeieinsatzleiter den Befehl einen künstlichen Stau zu verursachen um einen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 5 A 391/02 (18.12.2003)
    Zur Würdigung strafrechtlicher Verurteilungen bei der Beurteilung der Zuverlässigkeit nach § 2 Nds. APBG...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 19 K 2004/10 (11.10.2011)
    Das im Glücksspielstaatsvertrag normierte Sportwettenmonopol verstößt gegen die gemeinschaftsrechtliche Niederlassungs- bzw. Dienstleistungsfreiheit. Die Ordnung des Glücksspielwesens in der Bundesrepublik Deutschland ist jedenfalls mit Blick auf die gesetzliche Regelung des Glücksspiels an Geldspielautomaten inkohärent. Eine ermessensfehlerhaft auf das Spor...
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 1256/11 (26.01.2012)
    Steht fest, dass ein Fahrerlaubnisinhaber sich als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen erwiesen hat, weil er als gelegentlicher Konsument von Cannabis die Einnahme von Cannabis und das Fahren unter dem Einfluss von THC nicht trennen kann, dann kann er auch im Verfahren über die Entziehung der Fahrerlaubnis mit der Behauptung, er habe die Kraftfahreignu...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (39)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildTelefonfalle! Ich bin Opfer eines „Ping-Anrufes“ geworden. Wie kann ich mich gegen die Anrufer wehren?
    Es ist leicht in die Falle zu tappen Betrüger denken sich immer neue Methoden aus, ahnungslose Verbraucher abzuzocken. In letzter Zeit ist es vermehrt zu sogenannten „Ping-Anrufen“ gekommen. Hier werden über einen Computer Mobil- oder Festnetznummern angewählt. Meistens wird dabei nur „angeklingelt“. So soll der Angerufene ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.