Rechtsanwalt in München: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist sehr schwierig und umfangreich. Insgesamt gibt es um die vierzig Steuerarten in der BRD. Zu diesen Steuerarten gehören unter anderem die Körperschaftsteuer, die Umsatzsteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Erbschaftsteuer, die die Gewerbesteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und natürlich auch die Lohnsteuer und die Einkommensteuer. Die allermeisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen unzählige Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Werbungskosten und Freibeträge. Kein Wunder also, dass das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine unangenehme Pflicht ist. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen ferner auch immer mehr Rentner Steuern zahlen (Rentenbesteuerung). Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in Deutschland im Einkommensteuergesetz (EStG). Ferner von höchster Relevanz ist die Abgabenordnung (AO). Die AO enthält grundsätzliche Regelungen und allgemeine Vorschriften zum Steuer- und Abgabenrecht. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Von immenser Bedeutung für Unternehmen ist dabei ganz wesentlich die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz normiert ist. Die Umsatzsteuer müssen Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler entweder vierteljährlich oder monatlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung dem Finanzamt melden. Außerdem müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Steuerrecht berät Sie Anwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Eder persönlich in München
Rechtsanwaltskanzlei Eder
Rosenheimer Straße 16
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 62286200
Telefax: 089 622862022

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Geisler persönlich vor Ort in München
Kanzlei Geisler
Reginastraße 16
81827 München
Deutschland

Telefon: 089 43987296
Telefax: 089 43987297

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Steuerrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Melanie Schneider mit Kanzlei in München
***** (4.8)   3 Bewertungen
Anwaltskanzlei Dr. Schneider
Tegernseer Landstraße 64
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 5203660
Telefax: 089 52036622

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH jederzeit im Ort München
Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Renatastrasse 71
80639 München
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Burgmaier (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht engagiert in der Umgebung von München
Dr. Sommer & Burgmaier
Sophienstr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 268976
Telefax: 089 78016691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Steuerrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Christoph S. Müller-Schott (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in München
MS Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei
Ludwigstr. 8
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 206021137
Telefax: 089 206021610

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Steuerrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Max Wieland (Fachanwalt für Steuerrecht) aus München

Leuchtenbergring 3
81677 München
Deutschland

Telefon: 089 4130940
Telefax: 089 4704939

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Bernhard Franke engagiert in München

Rosenheimer Platz 1
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 4587150
Telefax: 089 45871515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Simon jederzeit im Ort München
AFW Simon Partnerschaft Rechtsanwälte
Riesstraße 18
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 92880814
Telefax: 089 92880840

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Steuerrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Badt mit Kanzlei in München

Ottostraße 10/V
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 1296229
Telefax: 089 18999767

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Nath (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in München
Nath & Kollegen Rechtsanwälte
Herzog-Wilhelm-Straße 9/I
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 8563090
Telefax: 089 85630920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Höchstetter jederzeit vor Ort in München

Kobellstraße 10
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 7463090
Telefax: 089 74630999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Steinmassl (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Steuerrecht engagiert vor Ort in München
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Officium an den Pinako
Türkenstraße 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 286340
Telefax: 089 28634300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter C. Därr (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzlei in München
DÄRR HARDER Rechtsanwälte
Candidplatz 13
81543 München
Deutschland

Telefon: 089 6146960
Telefax: 089 61469666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Goth gern in der Gegend um München
Hödl Ehmer Goth PartG mbB
Hermann-Lingg-Straße 3a
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 590687820
Telefax: 089 54324342

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Steuerrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Uta Hervol mit Anwaltsbüro in München

Eversbuschstraße 114
80999 München
Deutschland

Telefon: 089 12789660
Telefax: 089 12789662

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jan Seest (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht engagiert im Umland von München

Romanstraße 16
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 1399040
Telefax: 089 13990422

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Steuerrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Florian Kress (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in München

Zweigstraße 10
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 55879810
Telefax: 089 55879813

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Martina Kellner (Fachanwältin für Steuerrecht) in München vertritt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Steuerrecht

Nymphenburger Straße 38
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 76977518
Telefax: 089 76977947

Zum Profil
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Steuerrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Reiner Matthias Wagner mit Kanzleisitz in München

Pappenheimstraße 11
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 51657968
Telefax: 089 54329538

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Philippe Linseis (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Steuerrecht ohne große Wartezeiten in München
Kanzlei Linseis - Kanzlei für Erbrecht und Steuerrecht
Lucile-Grahn-Straße 48
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 231414190
Telefax: 089 231414199

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marcel Didié (Fachanwalt für Steuerrecht) berät im Schwerpunkt Steuerrecht engagiert im Umkreis von München
Didié Rechtsanwälte
Theatinerstraße 35
80333 München
Deutschland

Telefon: 08923249480
Telefax: 089232494829

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Süß (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzlei in München
Latham & Watkins LLP
Maximilianstr. 11
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 208038000
Telefax: 089 208038080

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Steuerrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Steuer (Fachanwalt für Steuerrecht) aus München

Bavariastr. 7
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 76753780
Telefax: 089 76753796

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wondra persönlich im Ort München

Promendeplatz 10
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 24205671
Telefax: 089 24205672

Zum Profil

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Steuerrecht in München

Betriebsprüfung: Nachzahlungen und Strafen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in München (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in München
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Begriffe wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso in aller Munde wie die Problematik der Schwarzarbeit. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat deutlich zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und oftmals auch ohne schlechte Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Folgen kommen. Als Beispiele anzuführen sind hier Begriffe wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug oder auch das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten.

Sie haben ein steuerrechtliches Problem? Kontaktieren Sie einen Anwalt!

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in der BRD ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf z.B. die Körperschaftsteuer, Einkommensteuererklärung, Umsatzsteuer oder benötigen rechtlichen Beistand? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In München sind einige Anwälte und Anwältinnen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Gleich ob man Fragen zum Beispiel zur Steuererklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt im Steuerrecht aus München ist immer der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt in München für Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann bei Unternehmen gegebenenfalls auch die komplette Buchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschlüsse und das Erstellen der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Die Leibniz-Forschungsverbünde (VI von IX): „Krisen einer globalisierten Welt“ (18.10.2012, 11:10)
    Krisen, seien sie ökonomischer, sozialer, politischer oder ökologischer Natur, waren ein ständiger Begleiter nahezu aller menschlichen Gesellschaften. Die globalisierte Welt hat jedoch eine neue Qualität von Krisen zur Folge: Sie überwinden mühelos nationale Grenzen, sind komplex miteinander verflochten und erfordern daher paralleles und koordiniertes Handeln. Im Forschungsverbund „Krisen einer globalisierten ...
  • Bild Mindestbesteuerung gestoppt (27.05.2011, 10:23)
    Finanzminister Lafontaine hat schon lange abgedankt, nun ist auch eines seiner Vorzeigeprojekte zur Einschränkung der Verlustverrechnung vom Bundesfinanzhof gekippt worden. Damit endet ein vom Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstütztes Musterverfahren zur Mindestbesteuerung aus dem Jahr 1999 mit einem Erfolg. „Hier hat sich langer Atem bezahlt gemacht“, kommentiert Dr. Karl Heinz Däke, ...
  • Bild Anleger von Schifffonds können voraussichtlich keine Steuervorteile erzielen (22.04.2013, 14:38)
    Ersehnte Steuerersparnisse der Anleger von Schiffbeteiligungen könnten auf Grund der zu berechnenden Unterschiedsbeträge untergehen. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Abhängig von dem negativen oder positiven Ausfall des Unterschiedsbetrages müssen Anleger mit einer Gewinn- oder ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Interessengemeinschaft und Spenden sammeln?? (18.08.2009, 20:58)
    Hallo, angenommen man möchte eine IG gründen und Spenden sammeln für eine anerkannte Organisation in den USA ( Non-Profit-Organisation). Alle machen in den USA ihre Arbeit ehrenamtlich und man würde es hier auch so machen. Dürfte man Spenden sammeln für diese Organisation? Wenn ja, angenommen man hätte das sich so vorgestellt da ...
  • Bild Kinderfreibetrag (29.10.2007, 12:26)
    Hallo, in letzter Zeit befasst man sich viel mit dem Kinderfreibetrag, wird aber nicht wirklich schlau draus. Ein Ehepaar mit einem gemeinsamen Kind ändert die Steuerklasse von III/V auf IV/IV und bekommt für den Kinderfreibetrag für das eine Kind jeweils auf jeder Karte einen Zähler von 1,0. Wieso? Gibt es steuerliche "Probleme", ...
  • Bild Referendariat-Wiederholungsversuch - Sonderausgaben oder Werbugskosten? (19.06.2012, 20:50)
    Hallo! Ich habe dieses Forum aufgrund der vielen tiefgehenden Antworten bemerkt und möchte Euch folgende Frage zum mir leider gänzlich unbekannten Steuerrecht stellen:Ich war im Jahr 2011 Referendarin. Nun habe ich im Juli 2011 mein Examen abgelegt. Allerdings habe ich danach einen Verbesserungsversuch gemacht. Drch diesen sind mir im folgenden ...
  • Bild fahrstuhlnutzung versagt (23.11.2013, 18:29)
    folgender fiktiver Fall. bei umbaumassnahmen in einem Mehrfamilienhaus, wird auch ein Fahrstuhl eingebaut. der Vermieter erlaubt nur einem Teil der Mieter dessen Nutzung. der Mieter klagt auf Nutzung des Fahrstuhles das Amtsgericht verkündet, dass ein nachträglicher Fahrstuhleinbau alle Mieter berechtigt, den Fahrstuhl zu benutzen. Der Vermieter widerspricht und besteht darauf, dass er einen Teil ...
  • Bild Gleitzone bei stud. Hilfskräften (21.05.2008, 23:35)
    Moin! Angenommen Frau I ist als studentische Hilfskraft angestellt. Einmal mit knapp 370 Euro zu erwartendem Gehalt von März-Juni. in einem Fachbereich. Hinzu kommt eine einmalige Tätigkeiten über eine festgelegte Stundenanzahl (50) verteilt auf den Zeitraum von Mai-Juni. in einem anderen Fachbereich. Zusätzlich erwartetes Gehalt für diesen Zeitraum ca. 380 Euro. Außerhalb der Universität ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (77)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (3)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.