Rechtsanwalt in München: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in München: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat, das bedeutet: Ziel der Politik und Gesetzgebung ist es, für soziale Absicherung und soziale Gerechtigkeit gegen die größten Lebensrisiken zu sorgen. Die Sicherung des Existenzminimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. In der Praxis erhalten bedürftige Bürger, um das existentielle Minimum zu sichern, Hartz IV, Krankengeld, Grundsicherung oder auch Sozialhilfe. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in Deutschland vom Staat unterstützt. Denn es soll sichergestellt werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. In Deutschland ist das Sozialrecht in zwei Bereiche gegliedert: das Sozialversicherungsrecht und das besondere Recht auf Entschädigung. Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind sämtliche Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, kodifiziert. Hierzu gehören gesetzliche Regelungen rund um die Sicherung bei Arbeitslosigkeit, Ausbildungsförderung, Arbeitsförderung, Wohngeld, Sozialhilfe, Jugendhilfe, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden, Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Förderung Schwerbehinderter sowie Regelungen rund um die Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH engagiert in München
Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Renatastrasse 71
80639 München
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Klotz-Drews (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltsbüro in München vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Sozialrecht

Cimbernstr. 18
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7141376
Telefax: 089 71056334

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sozialrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Anwaltskanzlei Huber-Sierk
Elsenheimerstraße 59
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 74995843
Telefax: 089 74995842

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft berät Mandanten zum Bereich Sozialrecht engagiert im Umland von München
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Unsöldstr. 2
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 25557230
Telefax: 089 25557231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Zimpel (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltsbüro in München berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Sozialrecht
Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen Fachanwaltskanzlei für Bank- u. Kapitalmarktrecht Fachanw
Schwanthalerstraße 9-11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 592412
Telefax: 089 596884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Sozialrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Florian Hasler immer gern in München
Eckhard M. Jansen & Kollegen Rechtsanwälte
Albert-Schweitzer-Straße 64
81735 München
Deutschland

Telefon: 089 67379727
Telefax: 089 67379717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Schneider (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltsbüro in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Sozialrecht
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr (Fachanwalt für Sozialrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Sozialrecht gern in der Umgebung von München

Franz-Senn-Straße 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Sozialrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Göhle (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzlei in München

Rosenheimer Platz 1
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 41615950
Telefax: 089 45871515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Sozialrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tillo Guber mit Büro in München

Marienplatz 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 1238552
Telefax: 089 18999765

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Sozialrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Winfried Schöttler persönlich in München

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2715554
Telefax: 089 2715121

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raimund Hain (Fachanwalt für Sozialrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Sozialrecht

Heerstr. 15
81247 München
Deutschland

Telefon: 089 347004
Telefax: 089 347003

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Sozialrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dipl.-Vwwt. Sylvia Marx immer gern vor Ort in München

Schwanthalerstr. 73 / IV
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 36101845
Telefax: 089 36101845

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Sozialrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sandra Maria Rosar (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in München

Schneckenburgerstr. 34
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 97896162
Telefax: 089 97896164

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Sozialrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Raimund Blattmann (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in München
Hohage May & Partner
Kurfürstenplatz 7
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 1890470
Telefax: 089 18904729

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Müller gern in München
Dr. Knut Müller Rechtsanwälte
Wolfratshauser Str. 50
81379 München
Deutschland

Telefon: 089 2421660
Telefax: 089 24216610

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Vortmeyer (Fachanwältin für Sozialrecht) berät Mandanten zum Sozialrecht engagiert in der Nähe von München

Blutenburgstr. 81
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 37916780
Telefax: 089 37916781

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Sozialrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Reinhard Holterman jederzeit im Ort München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Sozialrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Penninger (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Büro in München
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Sozialrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Büro in München
Storr & Storr
Franz-Senn-Str. 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Margarethe Maurer (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Sozialrecht
Holterman & Fischer
Sendlinger Str. 24 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2388800
Telefax: 089 23888020

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Schlaegel (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Niederlassung in München berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Sozialrecht

Albert-Roßhaupter-Str. 16
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 768037
Telefax: 089 766294

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sozialrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Lorenz Niemöller (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in München
Riffart & Kollegen
Agnes-Bernauer-Str. 101
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 1293044
Telefax: 089 1293046

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Schatzschneider immer gern im Ort München

Elisabethstr. 35
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2722877
Telefax: 089 2722895

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Marschner (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht gern in der Nähe von München

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Sozialrecht in München

Konflikte mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt? Ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt in München: Sozialrecht (© Thomas Graf - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in München: Sozialrecht
(© Thomas Graf - Fotolia.com)

Wie in allen Bereichen des Lebens kann es auch im sozialrechtlichen Bereich schnell zu einem Konflikt kommen, bei dem die Unterstützung und der Rat eines Anwalts erforderlich sind. Probleme mit dem Sozialamt oder auch ein Konflikt mit dem Jobcenter, wenn es beispielsweise um eine Reintegration in den Arbeitsmarkt geht, sind keine Seltenheit. Egal ob man ein sozialrechtliches Problem hat, weil das Sozialamt oder das Jobcenter Leistungen gekürzt hat, oder ein Antrag auf Wohngeld abgelehnt wurde, in jedem Fall ist es angebracht, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten zu lassen. In München sind einige Anwälte mit Rechtsanwaltskanzleien für Sozialrecht vertreten. Ein Rechtsanwalt für Sozialrecht aus München wird seinen Mandanten nicht nur umfassend über die rechtliche Situation informieren, wenn Leistungen gekürzt oder nicht gewährt wurden. Der Anwalt wird seinen Mandanten auch detailliert bei sämtlichen Fragestellungen bezüglich des Rentenrechts und der Rente aufklären. Ferner ist der Anwalt auch bestens mit dem Pflichtversicherungsrecht vertraut. Es ist selbstverständlich auch möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Rechtsanwalt zum Sozialrecht über die rechtliche Situation aufklären und Ihnen dabei behilflich sein, zu Ihrem Recht zu kommen. Ist es nicht möglich, einen sozialrechtlichen Streit außergerichtlich beizulegen, wird der Anwalt zum Sozialrecht aus München seinen Mandanten auch vor dem Sozialgericht vertreten.

Ein Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Sozialrecht besitzt ein außerordentliches Fachwissen in Praxis und Theorie

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Problem im Sozialrecht, oftmals auch andere Rechtsgebiete berührt werden. Hierzu zählen z.B. Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht und selbstverständlich auch das Familienrecht. Gerade, wenn sich ein Problem im Sozialrecht schwieriger gestaltet, kann es sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Anwaltskanzlei für Sozialrecht zu kontaktieren. Ein Fachanwältin bzw. ein Fachanwalt zum Sozialrecht hat eine zusätzliche Schwerpunktausbildung absolviert. Damit verfügt ein Fachanwalt im Sozialrecht aus München sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein außerordentliches Fachwissen. Gerade bei komplexen sozialrechtlichen Fällen können Mandanten von diesem überdurchschnittlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild Studium zwischen Skalpell und Festplatte: Gesundheitsinformatik (27.05.2013, 16:10)
    Mehr als vier Millionen Menschen arbeiten in Deutschland im Gesundheitswesen. Sie alle sind auf IT angewiesen. Informatiker, die die Sprache der Akteure verstehen und den speziellen Bedarf des Gesundheitswesens bedienen können, sind dringend gesucht. Der Studiengang Gesundheitsinformatik an der Hochschule Konstanz - Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) will diesen Bedarf ...
  • Bild Hartz IV: Bremer Rechtswissenschaftlerin fordert Überprüfung der Bedarfsgemeinschaft (17.12.2010, 15:00)
    Nachdem die vom Bundesverfassungsgericht angemahnten Verbesserungen in der Sozialgesetzgebung („Hartz IV“) den Bundesrat am 17. Dezember 2010 nicht passiert haben, bestehe im Vermittlungsausschuss die Chance, ein zentrales, aber verfehltes Konzept zu überprüfen, nämlich die Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaft. Darauf weist Ursula Rust hin, Professorin am rechtswissenschaftlichen Fachbereich der Universität Bremen.Die im Oktober 2010 ...
  • Bild Ausstellung „Zukunft leben: Die demografische Chance“ kommt nach München ins Deutsche Museum (28.01.2014, 15:10)
    Die zentrale Begleitausstellung zum Wissenschaftsjahr „Die demografische Chance“ eröffnet in München. Nach Stationen in Berlin, Mainz, Dresden, Bochum und Bremerhaven ist die Präsentation von Freitag, dem 31. Januar bis Sonntag, dem 30. März 2014 offen für das Publikum. Die Eröffnung findet statt am Donnerstag, dem 30. Januar. In ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Mini-Job nicht bei der Arge melden (12.05.2009, 20:36)
    Hallo! Im Forum Sozialrecht geraten wurde diese Frage nochmal hier zu stellen Mal angenommen jemand bezieht Arbeitslosengeld2 und findet einen Minijob. Was passiert wenn er diesen nicht bei der Arge meldet. Würde die Arge das überhaupt erfahren oder nicht? Was würde passieren wenn die Arge dahinter kommt? LG Lollypop
  • Bild Machtbereich des Empfängers (13.04.2011, 09:59)
    Hallo Ein Gartenverein möchte die jährliche Rechnung an die einzelnen Mitglieder schriftlich nicht mehr an die Meldeadresse zusenden, sondern eben direkt in den Briefkasten eines jeden Mitgliedes, welcher an jedem Zaun einer Parzelle befestigt ist. Diese Rechnung unterliegt ja dem Schuldverhältnis nach 241 ff BGB. Weiterhin ist m.E. diese Rechnung eine empfangsbedürftige ...
  • Bild Datenschutz - Schadensersatz - 82 SGB X (11.06.2004, 14:43)
    Hat jemand Erfahrungen bzw. Urteile über Schadensersatzansprüche bei Schäden durch Datenverarbeitung im Sozialrecht (Missbrauch von Adressdaten - Datenverarbeitung im Auftrag). Danke!
  • Bild Umschulung als Rentner (06.12.2008, 16:12)
    Ist es möglich das jemand eine Rente wegen voller Erwerbsminderung bekommt und das Zeitlich unbegrenzt, und daraufhin zur Umschulung geschickt wird? was hat mehr Aussagekraft der Rentenbescheid oder die bewilligung zur Teilhabe am Arbeitsleben?
  • Bild Recht auf Hungerstreik? (06.10.2007, 15:36)
    Ich hoffe in diesem Bereich richtig zu sein. SV: Wenn A aus politischen Gründen heraus in einen Hungerstreik treten will, um auf Mißstände aufmerksam zu machen, ist dieser dazu "berechtigt" und worauf würde sich dies begründen? Zweite Frage: Kann eine Zwangsernährung in diesem Rahmen angeordnet werden oder ist das "Recht auf Krankheit" hier ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild BSG, B 8 SO 7/08 R (19.05.2009)
    Zur Frage, wann ein Hausgrundstück verwertbar und die Gewährung von Sozialhilfe deshalb ausgeschlossen ist....
  • Bild BAG, 4 AZR 37/01 (20.02.2002)
    Unter einer Ausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne der Tätigkeitsmerkmale für Hausmeister der Lohngruppen des TV Lohngruppen - TdL ist ein Ausbildungsberuf zu verstehen, der den Arbeitnehmer befähigt, die Tätigkeit eines Hausmeisters sachgerecht auszuüben. Da es eine Berufsausbildung zum Hausmeister nicht gibt, muß es für den...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 AL 5467/09 (22.06.2010)
    Die zur Erfüllung der Anwartschaftszeit für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld anrechenbare Versicherungspflicht der Kindererziehung gem. § 26 Abs 2a SGB III endet am Tag vor der Vollendung des 3. Lebensjahres des Kindes; dies gilt auch dann, wenn mehrere unter 3-jährige Kinder gleichzeitig (hier Zwillinge) erzogen werden. Der Gesetzgeber ist nicht gezwunge...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildKündigung wegen Alkohol am Steuer: droht Sperrzeit?
    Wenn Arbeitnehmer wegen einer privaten Trunkenheitsfahrt gekündigt werden, darf die Arbeitsagentur unter Umständen eine Sperrzeit verhängen. Arbeitnehmer die eine private Trunkenheitsfahrt begehen, begehen möglicherweise nicht nur eine Straftat. Sie muss unter Umständen auch mit seiner Kündigung rechnen, wenn sie deshalb ihre Fahrerlaubnis verlieren. Das ist ...
  • BildHartz IV: Wie viele Bewerbungen zumutbar?
    Wie oft müssen arbeitslose Hartz-IV Empfänger sich bewerben? Hierzu hat jetzt das Sozialgericht Karlsruhe Stellung bezogen. Als eine Verkäuferin arbeitslos war und Hartz IV bezog wollte das Jobcenter mit ihr eine Eingliederungsvereinbarung schließen. Diese kam jedoch mangels Einigung nicht zustande. Daraufhin setzte das Jobcenter per Bescheid ...
  • BildHartz IV: Muss das Jobcenter für einen Ersatzkühlschrank aufkommen?
    Das Jobcenter braucht nur unter besonderen Umständen die Kosten für die Anschaffung von einem neuen Kühlschrank oder Herd in einem bestehenden Haushalt zu übernehmen. Ein Hartz IV Bezieher verfügte über einen Kühlschrank sowie einen Herd, die bereits 13 Jahre alt waren. Aufgrund der damit verbundenen Abnutzung ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Skifahrt aufkommen
    Jobcenter müssen unter Umständen auch dann für die Kosten einer Kursfahrt aufkommen, wenn die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle Schüler daran teilnehmen. Vorliegend ging es um einen Schüler, der mit seiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft zusammen lebte. Sowohl der Sohn als auch die Mutter bezogen ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildIst die Gehaltsaufstockung bei Hartz IV möglich?
    Es ist für viele Menschen in der Bundesrepublik Deutschland trauriger Alltag: man arbeitet hart, am Ende reicht das Geld dennoch nicht zum Leben. Für weitere Nebenjobs ist keine Zeit oder keine weitere Kraft vorhanden. Bürger und Bürgerinnen in solchen Situationen stellen sich oftmals die Frage, welche Möglichkeiten sie denn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.