Rechtsanwalt in München Schwanthalerhöhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Schwanthalerhöhe (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Josephsplatz in München liegt im Stadtteil Maxvorstadt in direkter Nähe zu München Schwanthalerhöhe. Es handelt sich hierbei um den begrünten Vorplatz der Josephskirche, der über die Augustenstraße, Josephsstraße, Adelheidstraße und Hiltenspergerstraße zu erreichen ist. Insgesamt sind in diesem Stadtteil von München 52.650 Einwohner zu verzeichnen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Schwanthalerhöhe
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwanthalerhöhe
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwanthalerhöhe

Ganghoferstraße 39
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 809133930
Telefax: 089 809133933

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwanthalerhöhe
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Schwanthalerhöhe

Lebt man in diesem Stadtteil Münchens und hat eine rechtliche Frage oder ein akutes rechtliches Problem, dann sollte man nicht zögern und einen Anwalt in München Schwanthalerhöhe kontaktieren. Hier haben sich etliche Anwälte niedergelassen, die ihren Mandanten gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dabei sind die Aufgaben des Anwalts sehr vielfältig. Ein nicht kleiner Teil seiner täglichen Aufgaben ist durch das Informieren und Beraten von Klienten belegt. Denn nicht jede Streitigkeit, nicht jedes Vergehen landet als Klage vor Gericht. Viele Menschen lassen sich vom Anwalt aus München Schwanthalerhöhe beraten, um zu erfahren, mit welchen Möglichkeiten sie vorgehen können, wenn ein bestimmtes Problem sie betrifft.

In vielen Fällen, die an den Rechtsanwalt herangetragen wird, kann der Jurist auch ohne Mithilfe des Gerichts eine Klärung herbeiführen. Durch Mediation wird der Anwalt versuchen, die streitenden Parteien außergerichtlich zu einer Einigung zu bringen. Gerade in Familienangelegenheiten ist Mediation ein beliebtes Mittel, um auch ohne Gericht eine Lösung für ein bestehendes Problem zu finden. Weitere Stadtteile Münchens finden Sie hier: Rechtsanwalt München.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Im 90. Lebensjahr den Doktorgrad im Blick (10.02.2014, 16:10)
    Rosemarie Achenbach aus Siegen schaffte mit 84 Jahren den Magisterabschluss im Fach Philosophie in Regelstudienzeit / Die älteste Studentin der Universität Siegen will weiter promovieren.„Für mich war selbstverständlich, dass ich studieren wollte.“ Dieser Satz kommt Rosemarie Achenbach ganz nüchtern und mit Nachdruck über die Lippen. Dabei gilt ihr Statement keinem ...
  • Bild Schalten mit einzelnen Photonen (19.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler am MPQ demonstrieren erstmals Schalteffekte mit einzelnen Lichtquanten.Die Idee eines rein optischen Computers, in dem die Daten ausschließlich mit Licht verarbeitet werden, ist nicht neu. Die dafür benötigten optischen Transistoren gibt es seit einigen Jahren, allzu große Bedeutung in der Computerindustrie haben sie bislang allerdings noch nicht. Das könnte ...
  • Bild AG München: Hausmeistergutschein für Wiesenhändl und eine Maß auf Mieter umlegbar (24.09.2007, 15:39)
    Wiesenbesuch ortüblich - Kosten für Wiesengutscheine für den Hausmeister können vom Vermieter im Rahmen der Nebenkostenabrechnung umgelegt werden Die spätere Beklagte hatte von den späteren Klägern eine Wohnung in einem größeren Anwesen angemietet. Im Jahr 2005 gaben die Kläger dem für sie tätigen Hausmeister einen Gutschein für ein halbes Wiesenhähnchen und ...

Forenbeiträge
  • Bild Obdachlos - Wohnort wechseln (02.07.2012, 22:39)
    Wenn man 18 Jahre und Obdachlos ist nachdem man von seinen Eltern vor die Tür gesetzt wurde, kann man dann den Wohnort (Die Stadt wechseln) ? Also lieber in Berlin Obdachlos sein, als in Freiburg ? Und dort dann auch seine Zukunft planen, sprich dort nach Arbeit suchen, dort ALG II ...
  • Bild Termin für JHV (06.07.2012, 12:40)
    Hallo, ich habe mal eine Frage. Mal angenommen, in einem Verein wurde ein neuer Vorstand gewählt (Mai 2012). Bereits jetzt will der neue Vorstand die nächste JHV 2013 auf einen anderen Termin setzen. Bisher wurde die JHV vom "alten" Vorstand auf den Termin einer Veranstaltung gelegt, um möglicht vielen Mitgliedern die Teilnahme ...
  • Bild Schmutzzulage (01.11.2007, 21:44)
    Hallo Nun der 3. und letzte Fall für heute. AN (Kundendienstmonteur) hat auf den Arbeitszettel eine Schmutzzulage deklariert weil es extrem dreckig war bei dem Kunden. AG hat dies auch bei dem Kunden berechnet. Muß der AG den AN an diesem "Zusatzverdienst" teilhaben lassen. Obwohl im Arbeitsvertrag drin steht das der AN ...
  • Bild 'Googeln und Rumlesen' - Ab wann Strafbar? / TrueCrypt Rechtslage gegenüber Ermittlungsbehörden (02.07.2013, 08:47)
    Tag, mal eine kleine Frage aus interesse... Person A Googelt gerne mal nach illegalen Dingen wie Drogen oder Kreditkartenbetrug und gelangt auf Seiten auf denen bspw. die Wirkung von Drogen erklärt wird oder geklaute Kreditkarten verkauft werden. Natürlich ist Person A ein ehrlicher Mitbürger und kauft sich weder Drogen noch geklaute Kreditkarten, ...
  • Bild Messezimmer vermietet - mündlicher Vertrag - vereinbarte Mietzahlung nicht erfolgt (31.03.2007, 18:27)
    Ich möchte hier eine Problemstellung schildern. Es wäre nett, wenn jemand wüsste, wie das aus juristischer Sicht zu behandeln ist. Über die Einordnung in "Mietrecht" bin ich mir auch unsicher. Also hier die Problemstellung: Frau A. und Frau B. vermieten das gemeinsame Wohnzimmer der Wohngemeinschaft tageweise während einer Messe (Ich bin ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildPrivate Tiervermittlung: was ist zu beachten?
    Hat man sich dazu entschlossen, ein Tier bei sich aufzunehmen, dann stellt sich die Frage, wo das neue Haustier gefunden werden kann. Eine Möglichkeit ist es, eine private Tiervermittlung zu nutzen. Gerade im Internet oder auch in Zeitungen findet sich eine Vielzahl an privaten Tiervermittlungen. Allerdings ist hier durchaus ...
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildFehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken
    Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen von Banken bei Abschluss von Darlehensverträgen   Zahlreiche von Banken verwendete Widerrufsbelehrungen im Zuge des Abschlusses von Darlehensverträgen ab dem Jahr 2002 sind fehlerhaft und können unter Umständen noch heute einen Widerruf des Darlehens rechtfertigen.   In vielen Fällen ist der ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen der Abmahnung von Beherbergungsbetrieben
    Waldorf Frommer mahnt aktuell Hotelbetriebe und Zimmervermietungen wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. JusDirekt – eine der führenden Anwaltskanzleien im Urheber- und Wettbewerbsrecht hat bereits zahlreiche Mandanten gegen Waldorf – Frommer vertreten. Doch im einzelnen: Worum ...
  • BildArbeitsgenehmigung für Ausländer in der Republik Serbien
    Die Beschäftigung von ausländischen Bürgern in der Republik Serbien wird durch das Gesetz über die Beschäftigung von ausländischen Bürgern ("Off. Blatt RS" Nr. 128/14), (im Folgenden als "Gesetz" genannt) und dem Regelbuch über Arbeitserlaubnisse geregelt ("Off. Blatt RS" Nr. 94/15). Gesetzlich übereinstimmend, hat ein ausländischer Staatsbürger, die gleichen ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.