Rechtsanwalt in München Schwabing

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Schwabing (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Stadtteil Schwabing befindet sich im Norden der bayrischen Landeshauptstadt München. Vor allem in literarischer Hinsicht nahm und nimmt Schwabing eine besondere Bedeutung ein. So ist hier die Prinzregentenzeit deutlich erkennbar. In diesem Szeneviertel haben sich etwa 100.000 Menschen niedergelassen. Somit ist Schwabing der bevölkerungsreichste Stadtteil von München. Nicht nur der Literatur hat Schwabing sich verschrieben. Überhaupt handelt es sich um einen sehr kulturell belebten Münchner Stadtteil. Als kulturelle Attraktionen und somit immer einen Besuch wert sind unter anderem das Galli-Theater, dass Off-Off-Theater oder das Rationaltheater zu nennen. In Schwabing kommt aber nicht nur der Kulturfreund auf seine Kosten. Auch in Sachen Bildung hat der Münchner Stadtteil Schwabing etwas zu bieten. So können studierende beispielsweise an der katholischen Akademie lernen. Aber auch zur renommierten und bekannten Ludwig-Maximilians-Universität ist es von Schwabing aus nur ein Katzensprung. Zwei weitere bekannte Bildungseinrichtungen, die untrennbar mit Schwabing verbunden sind, sind zum einen die Akademie der bildenden Künste und zum anderen die Hochschule für Philosophie.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Kanzlei von Mengden
Ainmillerstraße 33
80801 München
Deutschland

Telefon: 0089 989612
Telefax: 0089 9810241

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
juravendis Rechtsanwaltskanzlei
Franz-Joseph-Straße 48
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 24290750
Telefax: 089 242907520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München
Deutschland

Telefon: 089334422
Telefax: 089345457

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
Neumayer Lehmann Ströse
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3089046

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Maltry Rechtsanwältinnen
Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Schwabing
Kanzlei Steinlehner
Peterkoferstr. 24
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 54459710
Telefax: 089 54459711

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Ainmillerstr. 6 Rgb.
80801 München
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Schaeble Kaiser & Riedel
Konradstr. 16
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 347262
Telefax: 089 347255

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Clemensstr. 41
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 38476544
Telefax: 089 38476545

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Füchsl Jaeger Berg-Grünenwald
Leopoldstr. 139
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 3619300
Telefax: 089 361930999

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Maltry Rechtsanwältinnen
Hohenzollernstr. 89 / II
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Hartl Manger & Kollegen
Agnesstr. 1 - 5
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2777820
Telefax: 089 27778222

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing

Bauerstr. 2
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 12011464
Telefax: 089 2555133600

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Herzogstr. 60
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3306620
Telefax: 089 33066210

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Habsburgerstr. 3
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 3801700
Telefax: 089 38017025

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing

Clemensstr. 88
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 60039269

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Hohenzollernstr. 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Tristanstr. 2
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 8413796
Telefax: 089 84938221

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Konrad Grasser & Collegen
Belgradstr. 9
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 592355
Telefax: 089 595882

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Franz-Joseph-Str. 26
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 394907
Telefax: 089 394914

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Füchsl Jaeger Berg-Grünenwald
Leopoldstr. 139
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 3619300
Telefax: 089 361930999

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über München Schwabing

Ist in Schwabing einmal ein Rechtsbeistand gefragt, dann kann auf die zahlreichen Juristen, die sich in diesem Ortsteil angesiedelt haben, zurückgegriffen werden. Der Rechtsanwalt in München Schwabing ist mit verschiedenen Fachgebieten vertraut und kann sowohl zu allgemeinen Rechtsthemen beraten als auch eine individuelle Betreuung seines Mandanten übernehmen. Nicht immer muss es bei einem Rechtsstreit gleich zu einem Prozess vor Gericht kommen. So kann der Anwalt in München Schwabing auch in Anspruch genommen werden, wenn etwa eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird. Was die Kosten für das Mandat angeht, so kann der Interessent sich umfassend beraten lassen, eventuell rät ihm der Jurist auch zur Beantragung von Prozesskostenbeihilfe.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Diamanten im Stachel des Skorpions - Neue ESO-Aufnahme des Sternhaufens Messier 7 (19.02.2014, 13:10)
    Bildveröffentlichung der Europäischen Südsternwarte (Garching) - Eine neue Aufnahme vom La Silla-Observatorium der ESO in Chile zeigt den hellen Sternhaufen Messier 7, der schon mit dem bloßen Auge nahe des Stachels im Sternbild Skorpion leicht zu erkennen ist. Er ist einer der auffälligsten offenen Sternhaufen am Nachthimmel, was ihn zu ...
  • Bild AG München: Hausmeistergutschein für Wiesenhändl und eine Maß auf Mieter umlegbar (24.09.2007, 15:39)
    Wiesenbesuch ortüblich - Kosten für Wiesengutscheine für den Hausmeister können vom Vermieter im Rahmen der Nebenkostenabrechnung umgelegt werden Die spätere Beklagte hatte von den späteren Klägern eine Wohnung in einem größeren Anwesen angemietet. Im Jahr 2005 gaben die Kläger dem für sie tätigen Hausmeister einen Gutschein für ein halbes Wiesenhähnchen und ...
  • Bild DAV warnt vor populistischen Schnellschüssen beim Jugendstrafrecht (04.01.2008, 16:13)
    Problem der Jugendkriminalität nicht über den Strafrahmen lösbar Berlin (DAV). Angesichts einiger Vorfälle in jüngster Zeit wird erneut eine Verschärfung des Jugendstrafrechts diskutiert. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt hier vor populistischen Schnellschüssen. Die Erhöhung der Strafen sei nicht geeignet, Gewalttätigkeiten Jugendlicher zu verhindern. Bereits die zum Teil erheblichen Verschärfungen der ...

Forenbeiträge
  • Bild Umsatzsteuer Einzelunternehmer mehrere Standorte (11.04.2013, 10:54)
    Hallo,Fall Umsatzsteuer Einzelunternehmer Gewerbe an mehreren Standorten;Einzelunternehmer Max Mustermann wohnhaft in Frankfurt (Finanzamt Frankfurt zuständig) möchte sich als Einzelunternehmer selbständig machen und plant einen Büroservice an mehreren Standorten:Nicht jedoch in Frankfurt.Also räumlich und örtlich getrennte Gewerbebetriebe: Nur in Bonn, München, Nürnberg; es wird an jedem Standort ein ...
  • Bild Beleididung ohne direkte Ansprache der Person? (18.02.2008, 19:26)
    Angenommen, Person A sagt zu einer Kollegin über Person B (ein Transvestit), die das mitbekommt , "das es so etwas früher nicht gegeben hätte". Person B will Person A jetzt anklagen. Kann person B dies tun, obwohl Person A das nicht direkt zu Person B gesagt hat? Wenn ja, welche Konsequenz ergibt ...
  • Bild Vorlagen von Photoshop (18.12.2013, 10:30)
    Guten Morgen, Eine Person möchte für eine Präsentation als Schüler, Student o. ä. Karten- und Grafikmaterial verwenden, bereits bestehende Karten werden jedoch nicht verwendet, sondern diese mit Photoshop weitgehend selbst erstellt. Zur korrekten Darstellung von Grenzen und wichtigen Verkehrswegen soll eine beliebige Karte, Grafik usw. aus dem Internet als halbtransparente Vorlage ...
  • Bild übliche Gebühren für "Beratung" Einführungsgespräch (21.11.2007, 10:36)
    Guten Morgen, ich habe gerade von meinem Rechtsberater (hat auch meine Firmengründung rechtlich abgewickelt) zu meinem Erstaunen nach einem doch eher groben, kurzen Erstgespräch hinsichtlich einer GmbH Gründung mit einem ausländischen Partner eine Beratungspauschale abgerechnet bekommen, wahrscheinlich wohl da der Vorgang momentan ins stocken geraten ist und die Gründung erst einmal ...
  • Bild Anstellungsvertrag Änderung zum Nachteil des AN (10.05.2007, 09:02)
    Nehmen wir mal folgenden Sachverhalt an: Firma X vereinbart mit Person Y einen Anstellungsvertrag zum 01.07.. Dem Vertrag geht folgende Päambel voraus: AG und AN gehen davon aus, dass auf das nachfolgend vereinbarte Arbeitsverhältnis kein Tarifvertrag zwingend Anwendung findet. Im Falle der gegenwärtigen und zukünftigen beiderseitigen Tarifbindung treten die tariflichen Regelungen an die ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (27)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildPrivate Tiervermittlung: was ist zu beachten?
    Hat man sich dazu entschlossen, ein Tier bei sich aufzunehmen, dann stellt sich die Frage, wo das neue Haustier gefunden werden kann. Eine Möglichkeit ist es, eine private Tiervermittlung zu nutzen. Gerade im Internet oder auch in Zeitungen findet sich eine Vielzahl an privaten Tiervermittlungen. Allerdings ist hier durchaus ...
  • BildRVG Tabelle: Gebührentabelle ab 01.08.2013
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildDrängler auf der Autobahn ausbremsen - ist das erlaubt?
    Autofahrer, die Drängler oder andere Teilnehmer am Straßenverkehr ausbremsen, machen sich dadurch unter Umständen strafbar. Wann das genau der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Autofahrer haben schon erlebt, dass sie sich beim Fahren auf der Autobahn von dem hinter ihnen fahrenden Fahrzeug bedrängt ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.