Rechtsanwalt in München Schwabing

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Schwabing (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Stadtteil Schwabing befindet sich im Norden der bayrischen Landeshauptstadt München. Vor allem in literarischer Hinsicht nahm und nimmt Schwabing eine besondere Bedeutung ein. So ist hier die Prinzregentenzeit deutlich erkennbar. In diesem Szeneviertel haben sich etwa 100.000 Menschen niedergelassen. Somit ist Schwabing der bevölkerungsreichste Stadtteil von München. Nicht nur der Literatur hat Schwabing sich verschrieben. Überhaupt handelt es sich um einen sehr kulturell belebten Münchner Stadtteil. Als kulturelle Attraktionen und somit immer einen Besuch wert sind unter anderem das Galli-Theater, dass Off-Off-Theater oder das Rationaltheater zu nennen. In Schwabing kommt aber nicht nur der Kulturfreund auf seine Kosten. Auch in Sachen Bildung hat der Münchner Stadtteil Schwabing etwas zu bieten. So können studierende beispielsweise an der katholischen Akademie lernen. Aber auch zur renommierten und bekannten Ludwig-Maximilians-Universität ist es von Schwabing aus nur ein Katzensprung. Zwei weitere bekannte Bildungseinrichtungen, die untrennbar mit Schwabing verbunden sind, sind zum einen die Akademie der bildenden Künste und zum anderen die Hochschule für Philosophie.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
juravendis Rechtsanwaltskanzlei
Franz-Joseph-Straße 48
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 24290750
Telefax: 089 242907520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München
Deutschland

Telefon: 089334422
Telefax: 089345457

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
Neumayer Lehmann Ströse
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3089046

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Schwabing

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Schwabing
Maltry Rechtsanwältinnen
Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 30779144
Telefax: 089 30779154

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Schwabing
Kanzlei Steinlehner
Peterkoferstr. 24
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 54459710
Telefax: 089 54459711

Zum Profil
Rechtsanwaltskanzlei in München Schwabing
Jacob Associates
Hohenzollernstr. 84
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 33040707
Telefax: 089 33040706

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Schwabing
RGK Dr. Rieger & Kollegen
Tengstr. 43
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 392010
Telefax: 089 342081

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Dres. Kloster-Harz & Harz
Belgradstr. 43
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 303288
Telefax: 089 305889

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Schaeble Kaiser & Riedel
Konradstr. 16
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 347262
Telefax: 089 347255

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing

Franz-Joseph-Str. 38
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 333430
Telefax: 089 333420

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Füchsl Jaeger Berg-Grünenwald
Leopoldstr. 139
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 3619300
Telefax: 089 361930999

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Siegfriedstr. 8
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3839050
Telefax: 089 38390520

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Schmitt-Rolfes Faltermeier
Clemensstr. 30
80803 München
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Viktor-Scheffel-Str. 20
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 38898792
Telefax: 089 38898793

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Elisabethstr. 44
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2781370
Telefax: 089 27813719

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing
Füchsl Jaeger Berg-Grünenwald
Leopoldstr. 139
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 3619300
Telefax: 089 361930999

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Tristanstr. 2
80804 München
Deutschland

Telefon: 089 8413796
Telefax: 089 84938221

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Kaiserstr. 34
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 38329730
Telefax: 089 38329762

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Bauerstr. 27
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 21758621

Zum Profil
Rechtsanwältin in München Schwabing
Hartl Manger & Kollegen
Agnesstr. 1 - 5
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2777820
Telefax: 089 27778222

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Siegfriedstr. 20
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 399005
Telefax: 089 342303

Zum Profil
Rechtsanwalt in München Schwabing

Friedrichstr. 13
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 226529
Telefax: 089 299089

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über München Schwabing

Ist in Schwabing einmal ein Rechtsbeistand gefragt, dann kann auf die zahlreichen Juristen, die sich in diesem Ortsteil angesiedelt haben, zurückgegriffen werden. Der Rechtsanwalt in München Schwabing ist mit verschiedenen Fachgebieten vertraut und kann sowohl zu allgemeinen Rechtsthemen beraten als auch eine individuelle Betreuung seines Mandanten übernehmen. Nicht immer muss es bei einem Rechtsstreit gleich zu einem Prozess vor Gericht kommen. So kann der Anwalt in München Schwabing auch in Anspruch genommen werden, wenn etwa eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird. Was die Kosten für das Mandat angeht, so kann der Interessent sich umfassend beraten lassen, eventuell rät ihm der Jurist auch zur Beantragung von Prozesskostenbeihilfe.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild MINT Award: Masterstudent der Hochschule Karlsruhe gewinnt bundesweiten Informatikwettb (10.02.2014, 15:10)
    Michael Roth ist Absolvent des Masterstudiengangs Informatik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und konnte mit seiner Abschlussarbeit den MINT-Award Informatik 2013 gewinnen. Der mit 2 000 Euro dotierte Preis wurde am 5. Februar 2014 auf der Fachkonferenz OOP 2014 in München übergeben, die seit mehr als 20 Jahren ...
  • Bild HIV und andere Viren per Lasermikroskop beobachten (10.02.2014, 15:10)
    Universität Bielefeld schafft Untersuchungsgerät anDas neue Lasermikroskop der Universität Bielefeld kann sogar Viren abbilden. Seine Auflösung reicht für Untersuchungsobjekte aus, die bis zu 100 Nanometer klein sind – das entspricht der Größe solcher Krankheitserreger. Rund eine Million Euro hat das neue Gerät gekostet. Mit dem hochauflösenden Weitfeldmikroskop untersucht die Arbeitsgruppe ...
  • Bild Das Gehirn hört auf viele Namen (19.02.2014, 19:10)
    Ein internationales Biologenteam hat einheitliche Benennungen für das Insektengehirn erarbeitet, um eine gemeinsame Basis für neurowissenschaftliche Forschungsprojekte zu schaffen. Die Gehirne von Insekten weisen tiefgreifende Ähnlichkeiten im Bau auf, obwohl sich in 400 Millionen Jahren Evolution sehr viele höchst unterschiedliche Arten entwickelt haben. Die Wissenschaftler veröffentlichen ihre Ergebnisse in der ...

Forenbeiträge
  • Bild mündliche Verlängerung eines befristeten Arbeitsvertrages nicht eingehalten (06.11.2007, 17:19)
    Hallo zusammen! Folgende Fragestellung zu befristeten Arbeitsverhältnissen: ein auf 6 Monate befristeter Arbeitsvertrag eines Studenten läuft in den nächsten Tagen aus. Bei einer Personalbesprechung wird eine Verlängerung um weitere 3 Monate zugesagt - diese Zusage erfolgte unter Zeugen (sprich Mitarbeitern) Am heutigen Tag wird dem Angestellten mitgeteilt, dass der Vertrag nicht verlängert wird. ...
  • Bild Mieter vergaß Strom abzumelden was nun? (26.02.2008, 12:29)
    servus, Mieter wohnt bis Feb. 2005 in Munich. Zieht dann nach Berlin um. Der Mieter vergisst dummerweise sich bei seinem Stromanbieter abzumelden. Der Nachmieter dieser Wohnung meldet keinen Strom beim Versorger an. 2008 bekommt der Mieter plötzlich auf seine neu Anschrift ein Schreiben, dass er 700 Euro Strom und Anschlussgebühren im Zeitraum 2005 ...
  • Bild Diebstahl und erste Anzeige (21.11.2007, 11:23)
    ]Hallo,bitte antworten Sie,es gibt eine probleme:A.bekommt eine anzeige für Diebstahl (im wert 100 euro)in einem Laden .Es ist erstes mal mit A.passiert, welche Strafe erwartet A.?(A.ist eine Ausländerin und mit einem deutsch.Man verheiratet,hat 1 kind).Danke
  • Bild Wettbetrug (08.11.2013, 18:05)
    Hallo :-), ich setze mich grad mit dem Sportwettenbetrug (Fall Hoyzer usw.) auseinander - und hab nun gelesen, dass in diesem Fall nach h.M. ein Irrtum beim Wettanbieter in Form des sachgedanklichen Mitbewusstseins vorliegt. Eben weil diese davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist. Jedoch wird dazu ja auch einiges ...
  • Bild Einfach fotografieren und Bedrohung durch Hund (14.11.2007, 10:34)
    Hallo, Person X (war mit Hund unterwegs) hatte neulich eine längere Diskussion mit Person Y (auch mit Hund unterwegs). Person Y lief, mit seinem bellenden Kampfhund an einer Langlaufleine, Person X (der mit unangeleinten aber schwer gehbehinderten Labrador) hinterher und machte einfach Bilder und meinte, er zeigt das beim Ordnungsamt an, dass ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (23)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildSteueraspekte beim Verkauf einer Immobilie in Kanada
    Wenn eine in Deutschland ansässige Person Immobilienbesitz in Kanada veräußert, fällt eine sogenannte  “capital gains tax“ (Kapitalertragsteuer) auf den Betrag der Wertsteigerung seit dem ursprünglichen Erwerbsdatum an. Die Steuer wird auf den hälftigen Betrag der Wertsteigerung zwischen dem Erwerbs- und dem Veräußerungsdatum errechnet. Auch müssen nicht in Kanada ...
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildCETA, TTIP und ISDS Vom Richter zum Schiedsrichter? Die Freihandelsabkommen TTIP und CETA verändern die Spielregeln dank ISDS.
    Keine Frage. Im globalen Welthandel sind Freihandelsabkommen zwischen den Industrienationen längst überfällig. Handelsbarrieren passen nicht mehr in eine Wirtschaftsstruktur, die immer neue Märkte und Produktionsstätten benötigt. Der amerikanische Begriff der „frontier“, der die Grenze der jeweils erreichten Besiedelung, also der Zivilisation Nordamerikas vom Pazifik zum Atlantik kennzeichnete, hat seine ...
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...
  • BildLeinenzwang
    Die Pflicht eines Hundebesitzers, seinen Hund an der Leine zu führen („Leinenzwang“) ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Vielmehr obliegt es den einzelnen Ländern, diesbezügliche Regelungen selbst zu treffen. Das bedeutet, die Bundesländer entscheiden selbst, ob sie Hundehaltern gestatten, ihre Tiere frei herumlaufen zu lassen oder nicht. Dabei ist ...
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.