Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSchulrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Schulrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Rudolf P.B. Riechwald   Franz-Joseph-Str. 9, 80801 München
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR

Telefon: 089334422



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Schulrecht

    DIPF – 60 Jahre Wissen über Bildung (25.10.2011, 05:10)
    Festakt in Frankfurt: Namhafte Gäste aus Forschung und Politik würdigen die Leistungen des InstitutsDas Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat am Montag, 24. Oktober 2011, sein 60-jähriges ...

    OVG lehnt Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen Rechtschreibreform ab (17.09.2005, 08:46)
    Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 13. Senat - hat am 7. September 2005 (13 LA 209/05) und am 13. September 2005 (13 MC 214/05) in zwei Verfahren, welche die (Teil-)Verbindlichkeit der Rechtschreibreform ab dem ...

    Zeugnisnoten dürfen vom rechnerischen Durchschnitt abweichen (06.09.2010, 13:45)
    Lehrer müssen nicht immer die Note vergeben, die sich rechnerisch aus den einzelnen Bewertungen der schriftlichen und mündlichen Schülerleistungen ergibt. Sie dürfen gerade auch für Versetzungszeugnisse negativ ...

    Forenbeiträge zu Schulrecht

    Hochschule verlangt Offenlegung der Erkrankung (26.04.2012, 16:32)
    Hallo,bis vor kurzem gab es an Hochschule H eine sogenannte "vereinfachte Abmeldung" bei Klausuren. Diese Regelung setzte den Zeitraum einer Abmeldung von einer Klausur auf Null, sodass ein Nichterscheinen bei der Klausur als ...

    Schulrecht bricht Verfassungsrecht? (18.03.2005, 16:07)
    Mal angenommen eine Schule bietet ein Wahlpflichtfach an, dass im Zugang beschränkt ist. Spricht es nicht gegen die Verfassung, (Niemand darf wegen seiner .... Nationalität... bevorzugt werden.....) wenn der Zugang zu diesem ...

    Schulpflichtverletzung bei Orkanwarnung? (04.12.2013, 22:11)
    Mal angenommen die Eltern lassen ihre schulpflichtigen Kinder nach einer Orkanwarnung des Deutschen Wetterdienstes nicht zur Schule. In den Nachrichten wird vor schwerem Orkan gewarnt und es wird bekannt gegeben, dass im ...

    Pause an Gymnasien (26.06.2006, 22:48)
    Hallo, weiß hier jemand wie Pausen an Gymnasien geregelt sind. Mal angenommen die Pause zwischen der 7. und 8. Stunde wird auf 5 Minuten reduziert, (Das bedeutet 8 Stunden mit einer einzigen 15 Minuten Pause und sonst eben ...

    Wiederholen einer Klassenarbeit im speziellen Fall rechtens? (13.05.2009, 14:01)
    Hallo erstmal! Fall: 2 Klassen gleicher Klassenstufe werden in einem Schulfach von derselben Lehrkraft unterrichtet. Dabei ist es natürlich naheliegend für den Lehrer ein und dieselbe Schulaufgabe mit beiden Klassen ...

    Urteile zu Schulrecht

    2 BS 233/03 (18.08.2003)
    Bei der Entscheidung über die Aufnahme eines Schülers in die Klassenstufe 5 einer Mittelschule handelt der Schulleiter für den Freistaat Sachsen. Bei einem diesbezüglichen verwaltungsgerichtlichen Verfahren ist deshalb nicht die Schulträgergemeinde, sondern der Freistaat Sachsen passivlegitimiert....

    7 TJ 1763/06 (24.08.2006)
    1. Für Streitigkeiten, die sich aus der Entlassung eines Schülers aus einer privaten Ersatzschule ergeben, ist nicht der Verwaltungsweg, sondern der Zivilrechtsweg eröffnet. 2. Hat das Verwaltungsgericht gemäß §§ 173 VwGO, 17a Abs. 2 Satz 1 GVG seine Rechtswegzuständigkeit verneint, so ist gegen diese Entscheidung gemäß § 17a Abs. 4 Satz 3 GVG die Beschwerd...

    19 A 1211/09 (18.08.2010)
    1. Die Schule kann einem Befreiungsanspruch vom koedukativen Schwimmunterricht einen Verstoß gegen Treu und Glauben entgegenhalten, wenn sich die Eltern bei der Schulanmeldung mit diesem Unterricht einverstanden erklärt haben und nach Abgabe dieser Erklärung kein beachtlicher Sinneswandel oder sonst eine relevante Änderung der Verhältnisse eingetreten ist. ...

    Rechtsanwalt in München: Schulrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum