Rechtsanwalt für Schmerzensgeld in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen im Schmerzensgeld unterstützt Sie Kanzlei Neumayer Lehmann Ströse immer gern vor Ort in München
Neumayer Lehmann Ströse
Adams-Lehmann-Str. 56
80797 München
Deutschland

Telefon: 089 3006043
Telefax: 089 3089046

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schmerzensgeld
  • Bild Arbeitsplatzkonflikte sind nicht als Mobbing zu sehen (20.01.2012, 10:35)
    Hamm (jur). Konflikte am Arbeitsplatz sind noch kein Mobbing. Mobbing liegt erst vor, wenn ein feindliches Klima am Arbeitsplatz die Würde des Arbeitnehmers verletzt, urteilte am Donnerstag, 19. Januar 2012, das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm (Az.: 11 Sa 722/10). Es wies damit die Klage eines Oberarztes gegen seinen früheren vorgesetzten Chefarzt ...
  • Bild 100.000 Euro Schadenersatz nach „Befunderhebungsfehler“ (04.12.2013, 10:36)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat einem Patienten 100.000 Euro Schadenersatz zugesprochen, weil Ärzte eine medizinisch angezeigte Diagnose-Untersuchung unterlassen haben. Dies kommt einem Behandlungsfehler gleich, bekräftigte der BGH in einem am Dienstag, 3. Dezember 2013, veröffentlichten Urteil (Az.: VI ZR 527/12). Im Streitfall hätten danach die Ärzte den ...
  • Bild Elektrosmog: Mobilfunksendeanlage liegt unter Grenzwerten (20.03.2013, 08:49)
    Dresden (jur). Halten Mobilfunksendeanlagen die Grenzwerte für elektromagnetische Strahlung ein, müssen Anwohner diese dulden. Ein Anspruch auf Schadenersatz oder Schmerzensgeld besteht dann grundsätzlich nicht, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Dresden am Dienstag, 19. März 2013 (Az.: 9 U 1265/12). Damit scheiterte eine Frau aus dem sächsischen Wittichenau mit ihrer Klage gegen die ...

Forenbeiträge zum Schmerzensgeld
  • Bild Kind fuhr mit Fahrrad ins stehende Auto (15.06.2005, 20:17)
    Hallo, ich hätte gern eure Meinung zu folgendem "fiktivem" Fall gehört. Ein Auto war in einem Verkehrsberuhigtem Bereich unterwegs, blieb ganz rechts am Fahrbahnrand stehen da links die Straße durch einen PKW mit Anhänger versperrt war, wo das Auto reinfahren wollte. Dann kamen plötzlich von rechts 2 Jungs auf Fahrrädern angerast, einer ...
  • Bild schwere Körperverletzung und das Gericht macht nichts (23.09.2003, 14:03)
    Hallo liebes Forum, zu meinem fall: Ich war mit ein paar Freunden in einer Disko. Wir waren den gesamten Abend zusammen und haben auch Alkohol getrunken. Dann ist einer meiner Freunde auf die Toilette gegangen. Er wurde auf dem Weg dahin von einer Person angesprochen warum er seine Flasche mit aufs Klo ...
  • Bild Strafmündigkeit (02.01.2013, 20:15)
    Hallo liebes Forum,Ich habe mal eine Frage zum Thema Strafmündigkeit.Wenn ein Jugendlicher ( 15 Jahre alt) mit z.B 13 Jahren, eine Straftat begeht, kann er dann dafür belangt werden oder nicht?Über schnelle Antworten freue ich mich.MfG Maxi
  • Bild Verfassungsbeschwerde: ich hatte keine Vorsorge (09.09.2013, 12:26)
    Dabei geht es nicht um eine jetzige Behandlung, sondern um die Ursache und das Diagnose-Stadium eines Lymphoms. Das sagt ja der Titel aus. Frühere Antworten bezogen sich auf die heutige Behandlung und nicht auf den Titel des threads. Zu spät diagnostiziert, können Lymphome tödlich enden. Das ist allgemein bekannt. In den 60ern und viell. sogar ...
  • Bild Netzpython frißt Katze des Nachbarn (22.03.2011, 18:28)
    Hallo. Mal fiktiver Fall angenommen : Person A hat ein Haus mit großem Garten und hält mehrere Riesenschlangen, alle legal und angemeldet. Nachbar B hat eine Katze, welche "Freigänger" ist, also auch draußen rumläuft. Gerade in den Sommermonaten kommt es immer wider vor, das die Katze nicht nur auf dem Grundstück von A ...

Urteile zum Schmerzensgeld
  • Bild AG-GUMMERSBACH, 10 C 39/10 (20.09.2010)
    1. Ein Schmerzensgeldanspruch besteht nicht, wenn durch einen Verkehrsunfalll allenfalls eine Bagatellverletzung der Halswirbelsäule (HWS) verursacht wird. 2. Ist der Unfallgeschädigte nicht arbeitsunfähig und stellt er sich nach der Erstbehandlung bei dem behandelnden Arzt nicht wirder zur Weiterbehandlung vor, kann in der Regel ohne Hinzutreten weiterer U...
  • Bild KG, 12 U 179/09 (11.08.2010)
    Erkennt der Radfahrer, dass zwei jugendliche Fußgänger auf dem Radweg stehen und ihm den Rücken zuwenden, und betätigt er unter Beibehaltung seiner Geschwindigkeit von ca. 14 km/h im Abstand von etwa 6 m die Fahrradklingel, so muss er damit rechnen, dass die Fußgänger sich nach rechts in Richtung Gehweg bewegen. Versucht er dennoch, rechts an den Fußgängern ...
  • Bild LAG-KOELN, 9 Sa 1508/05 (13.06.2006)
    1. Verfolgt die klagende Partei mit der Berufung nur noch einen Teilbetrag ihrer Entschädigungsansprüche, ohne klarzustellen, wie sich dieser auf die einzelnen Ansprüche verteilt, so liegt eine unzulässige Berufungsbegründung vor. 2. Zur Geeignetheit von Umständen als Hilfstatsachen, die eine Benachteiligung wegen des Geschlechts bei der Besetzung einer Füh...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.