Rechtsanwalt für Sachversicherung in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Otto mit Rechtsanwaltsbüro in München unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Sachversicherung
Otto Hugendubel Emmert GbR
Herzogspitalstr. 3
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 293705
Telefax: 089 2283475

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Bühler unterhält seine Anwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Sachversicherung
Falcon Rechtsanwälte
Bavariaring 16
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5146990
Telefax: 089 51469918

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sachversicherung
  • Bild Diebstahl: Zur Abzugsfähigkeit der Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung (29.04.2008, 08:08)
    Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied mit Urteil vom 7. November 2007, dass Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung in einem gestohlenen Wohnmobil jedenfalls dann nicht steuerlich abzugsfähig sind, wenn keine Sachversicherung abgeschlossen wurde. Den Klägern wurde 2002 ihr während eines Italienurlaubs in einem Hafengebiet abgestelltes Wohnmobil gestohlen. Sie erhielten weder das Fahrzeug noch ...
  • Bild Kosten für eine „Terrorversicherung“ muss der Mieter als Nebenkosten akzeptieren (02.11.2007, 11:00)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Kosten für eine Versicherung, welche ein Gebäude vor den Folgen terroristischer Anschläge schützt, können als Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden. Dies gilt selbst dann, wenn es sich bei der Mietsache nicht um ein besonders gefährdetes Objekt bzw. um ein in unmittelbarer Nähe zu gefährdeten Objekten befindliches Gebäude ...
  • Bild Finanzgericht: Orkanschaden keine außergewöhnliche Belastung (11.07.2007, 13:12)
    Wiederaufbau einer Grundstücksmauer nach Orkanschaden führt nicht zu außergewöhnlichen Belastungen Mit Urteil vom 26, Juni 2007 zur Einkommensteuer 2001 (Az.: 3 K 2099/03) hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz zu der immer wieder vorkommenden Frage Stellung genommen, ob bauliche Aufwendungen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich berücksichtigt werden können. Im Streitfall hatten die Kläger Aufwendungen ...

Forenbeiträge zum Sachversicherung
  • Bild Schadenswert nicht bestimmbar - Versicherung schätzt einfach weniger! (14.02.2008, 12:48)
    Moin, ich weiss, das ist schon 1000 mal in unterschiedlichen konstellationen durchgekaut. Aber irgendwie passen die anderen Fälle nie ganz. Also Herr x macht Urlaub in einem kleinen Hotel und hat Hund dabei. Der Hund bleibt beim Frühstück immer auf dem Zimmer. Am dritten Tag passiert es dann: Der Hund ist allein, ...
  • Bild Unfall und Gebühr (21.05.2008, 12:18)
    Hallo, mal angenommen, ich wäre Makler . Einer meiner Mandanten hat einen Unfall, und ich übernehme das Schadensmanagemant. Mein Mandant ist Unschuldig, darf ich dann als Makler dem geg. Versicherer eine Rechnung für meine Tätigkeit in Rechnung stellen? Wie geht das? Bitte um Info für diesen theoretischen Fall
  • Bild Einbauküche oder was? (09.02.2008, 12:42)
    Ich stoße verschiedentlich hier im Forum auf die Bezeichnung >Einbauküche Einbauküche Kücheneinrichtung Einbauküche Kücheneinrichtung< wird aus Möbeln und Geräten zusammengestellt, die Standardmaße haben. Diese Küche ist eindeutig Hausrat und gehört somit in den Umfang der Hausratversicherung. Meine Fragen: 1.) Liege ich mit meinen Ausführungen daneben? 2.) Kennt jemand andere/bessere Definitionen?
  • Bild Vorschäden in der Sachversicherung (02.08.2011, 10:27)
    Einmal angenommen wir haben einen Antrag auf Firmenkunden-Sachversicherung. Nach den obligatorischen Angaben zum VN, Anschrift usw. kommt eine Position A Allgemeine Angaben Risiko.Danach folgen B Inhaltsversicherung -F2 Glasversicherung für Geschäftsgebäude. Unter B Inhaltsversicherung wird nicht nach Vorschäden gefragt. F2 ist widerum nicht ordentlich abgegrenzt, zu den nachfolgenden Fragen nach Vorversicherung ...
  • Bild Überspannung (27.02.2009, 12:51)
    Hallo, mal angenommen ein Monteur bekommt in einem Großkonzern eine Steckdose zum Anschließen von Geräten zugewiesen. Im Werk gibt es wie sich nachträglich herausstellte unterschiedliche Netze (mit und ohne Erde). Es wurde ein Anschluss ohne Erde zugewiesen und die Folgen waren fatal. Die Versicherung des Großkonzerns will den Schaden mit folgender ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.