Rechtsanwalt für Rentenversicherung in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Klotz-Drews bietet anwaltliche Vertretung zum Rentenversicherung kompetent im Umland von München

Cimbernstr. 18
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7141376
Telefax: 089 71056334

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Dehner mit RA-Kanzlei in München unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Rentenversicherung

Lierstraße 17
80639 München
Deutschland

Telefon: 089 17879566
Telefax: 089 17879567

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rudolf Kuon bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Rentenversicherung gern im Umland von München

Georgenstr. 72
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 534506
Telefax: 089 5380148

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tom Emmert bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Rentenversicherung jederzeit gern vor Ort in München
Otto Hugendubel Emmert GbR
Herzogspitalstr. 3
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 293705
Telefax: 089 2283475

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Rentenversicherung offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Sabine Vortmeyer mit Anwaltsbüro in München

Blutenburgstr. 81
80634 München
Deutschland

Telefon: 089 37916780
Telefax: 089 37916781

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Zweckwidrige Zugriffe auf Sozialversicherungsrücklagen verhindern! (14.03.2012, 14:49)
    Die Debatte über die Reserven der Krankenversicherung zeigt erneut, dass die Verwendung von Sozialversicherungsrücklagen ungenügend geklärt ist. Daher sind gesetzliche Regelungen erforderlich, die Zugriffe auf die Reserven verhindern und sicherstellen, dass überschüssige Gelder den Beitragszahlern zurückgegeben werden. Auf Grundlage einer aktuellen Studie des Karl-Bräuer-Instituts fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) ...
  • Bild Allianz Zuversichtsstudie: Ergebnisse drittes Quartal 2011 (28.09.2011, 17:10)
    Deutschland ist zuversichtlicher als vor einem Jahr – aber die positive Stimmung kippt / Höchstwert für die deutsche Wirtschaft seit 2007 stürzt zum Quartalsende ab / Größter Stimmungsaufschwung beim Umwelt- und Klimaschutz / Persönliche Zuversicht weiter auf hohem Niveau / In Köln und Stuttgart sind die Menschen am zuversichtlichstenDas Vertrauen ...
  • Bild 3. Phase der Sozioökonomischen Berichterstattung gestartet (23.10.2013, 13:10)
    Ab Herbst 2013 arbeitet der Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (www.soeb.de) an seinem dritten Bericht über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland. In dem interdisziplinären Verbund aus Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlern kooperieren Universitäten mit (außer-universitären) Forschungsinstituten und mit Bereitstellern von Daten (Forschungsdatenzentren der Bundesagentur für Arbeit, der Rentenversicherung und des Sozio-oekonomischen Panels). Der Verbund ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Rückforderung der DRV und ALG II (19.07.2010, 17:14)
    Bin leider Anfänger in Sachen Sozialrecht, daherfolgender Fall:Ehefrau bezieht aufgrund einer Krankheit eine Erwerbsunfähigkeitsrente seit über 10 Jahren.Beinahe während des gesamten Gewährungszeitraumes bezieht der Ehemann ALGII bzw, früher Sozialhilfe).Nunmehr stellt es sich heraus, dass die DRV eine zu hohe monatliche Rente gezahlt hat, sodass sie nun einen Rückzahlungsanspruch für den ...
  • Bild Bemessung der Beiträge für freiwillige Krankenversicherung (27.03.2008, 13:57)
    Hallo, Person X interessiert sich für eine freiwillige Versicherung bei einer gesetzlichen Krankenkasse und möchte wissen, wonach sich die Höhe der zu zahlenden Beiträge richtet. In der entsprechenden Satzung finden sich folgende (Standard-)Formulierungen: Die Bemessung der Beiträge für freiwillige Mitglieder richtet sich nach ihrer gesamten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit wird bestimmt ...
  • Bild Geprellte Call-Center Agents (21.06.2007, 15:58)
    Hallo Zusammen: Folgeneder Sachverhalt: Die X GMBH beschäftigt Call Center Agents . Die Beschäftigungsverhältnisse sind auf Scheinselbständiger Basis,was die Geschäftsführer der X GMBH auch wissen. Frage:Wie kann man gegen die X GMBH,die obendrein Löhne nicht auszahlt,allein aufgrund der Tatsache der Scheinselbständigkeit vorgehen? Wo müßte man das melden? Mit was für Konsequenzen müßte die ...
  • Bild Betrug bei Lebensversicherung (25.07.2011, 17:41)
    hallo liebe forumsmitglieder, folgender fiktiver fall. ein mann hat vor vielen jahren bei einem versicherungsvertreter der damaligen hamburg mannheimer 2 lebensversicherungen abgeschlossen gehabt. den versicherungsvertreter gibt es mittlerweile nicht mehr. es hat sich heraus gestellt, dass eine der beiden lebensvers. die damals abgeschlossen wurden und wo natürlich all die jahre beiträge ...
  • Bild Kosten Sozialgericht (19.06.2013, 13:40)
    Person A=Kläger B=Deutsche Rentenversicherung Bund Nehmen wie an Person A klagt gegen B auf Anerkennung von Pflichtbeitragszeiten. Z.B. weil B Umschulungszeiten nicht als Pflichtbeitragszeit anerkannt wird. Da die Changen wohl eher schlecht stehen was kommen den für Kosten auf A zu wenn die Klage abgewiesen wird? Zahlte den das Arbeitsamt 1986 Rentenbeiträge, leider fehlen ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BVERFG, 1 BvR 611/07 (21.07.2010)
    Die Ungleichbehandlung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft im Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz in der bis zum 31. Dezember 2008 geltenden Fassung ist mit Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 11 KR 486/12 (16.10.2012)
    Der Nachweis einer die gesetzliche Krankenversicherungspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB 5 ausschließenden privaten Krankenversicherung kann nicht nur durch Vorlage eines Versicherungsscheines geführt werden. Vielmehr sind alle verfügbaren Erkenntnismöglichkeiten auszuschöpfen....
  • Bild LAG-KOELN, 9 Sa 394/11 (10.08.2011)
    1. Der Mindesturlaubsanspruch im Sinne von Art. 7 Abs. 1 der Richtlinie 2003/88/EG (sog. Arbeitszeitrichtlinie) und §§ 1, 3 BUrlG entsteht auch dann, wenn das Arbeitsverhältnis wegen Bezugs einer befristeten Erwerbsunfähigkeitsrente ruht. 2. § 29 TV-BA beinhaltet ein weitgehend vom Gesetzesrecht abgelöstes Urlaubsregelungswerk....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.