Rechtsanwalt für Reiserecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Reiserecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Pia Maria Sebald gern in München
Kanzlei Pia Maria Sebald
Agnesstrasse 6
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2719054

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nina Gerstlauer mit Rechtsanwaltsbüro in München berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Reiserecht
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Reiserecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael B. Siegel mit Rechtsanwaltskanzlei in München

Rumfordstraße 7
80469 München
Deutschland

Telefon: 0800 5995000
Telefax: 089 38038760

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer mit Kanzleisitz in München hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Reiserecht
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Reiserecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Marianne Remsperger mit Kanzlei in München

Veldener Straße 32
80687 München
Deutschland

Telefon: 089 583760
Telefax: 089 56822567

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Reiserecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Josef Söldenwagner gern vor Ort in München

Landsberger Straße 492
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 1592720
Telefax: 089 1404494

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Reiserecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Stefan Obermeier aus München
Obermeier & Laymann
Arcostr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 51556830
Telefax: 089 51556840

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Messerschmidt bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Reiserecht jederzeit gern in der Umgebung von München

Bergmannstr. 48
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5021683
Telefax: 089 5021693

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Weber mit RA-Kanzlei in München vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Reiserecht

Sendlinger-Tor-Platz 11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 59947837
Telefax: 089 59947843

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Reiserecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer kompetent im Ort München

Sophienstr. 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Reiserecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Olaf Jung mit Kanzleisitz in München

Neuhauser Str. 47
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 555459
Telefax: 089 5503698

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Reiserecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Zwack immer gern vor Ort in München

Augustenstr. 107
80798 München
Deutschland

Telefon: 089 5236726

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Reiserecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Maren Richter engagiert in der Gegend um München
Göhring & Richter
Kästlenstr. 32
81827 München
Deutschland

Telefon: 089 30703382
Telefax: 089 30703384

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Die Vorverlegung des Rückflugs um 10 Stunden kann den Reiseveranstalter zum Schadensersatz verpflich (19.04.2012, 14:22)
    Die Klägerin verlangt aus eigenem und abgetretenem Recht ihres Lebensgefährten die Rückzahlung eines gezahlten Reisepreises und Schadensersatz. Der Lebensgefährte der Klägerin buchte im Februar 2009 für sich und die Klägerin bei der Beklagten eine einwöchige Pauschalreise in die Türkei zum Preis von 369 € pro Person mit einem Rückflug am ...
  • Bild Sozialversicherungsträger müssen Ausschlussfrist des Reisevertragsrechts wahren (10.06.2009, 14:45)
    Vertragliche Schadensersatzansprüche wegen eines Reiseunfalls muss der Reisende nach § 651g BGB innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend machen. Nach Ablauf der Frist kann der Reisende solche Ansprüche nur noch geltend machen, wenn er die Monatsfrist ohne Verschulden nicht einhalten konnte. ...
  • Bild Bundesgerichtshof zu Fluggastrechten bei verspäteten Zubringerflügen (02.06.2009, 14:25)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat bereits am 30. April 2009 entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Erst nachträgliche Preiserhöhung - dann Appartement überbucht (05.05.2006, 22:40)
    Hallo, mal folgenden Fall angenommen: Die Familien A und B möchten zusammen einen Urlaub auf einer spanischen Insel machen. Sie mieten Ende 2005 von privat zwei Appartements, die sich in einem Gebäude befinden. Das finden sie wegen der Kinder ganz besonders praktisch. Es existieren natürlich Mietverträge zu den genannten Appartements. Im Frühjahr 2006 ...
  • Bild Ist das EU Flugrecht noch gültig? (13.11.2012, 21:27)
    ich versuche bereits seit längerem eine Ausgleichszahlung bei der Fluggesellschaft X einzuklagen, da ich an meinem Zielort mit einer Verspätung von über 30 Stunden angekommen bin. Mein Flug ging bereits im Februar diesen Jahres von Frankfurt nach Sydney über Singapore. Es handelte sich dabei um einen Direktflug, mit einem Tankstop bzw ...
  • Bild Wer haftet bei einer Verletzung im Urlaub? (21.05.2012, 14:00)
    Hallo liebes Juraforum! Ich bitte euch um Hilfe bei der Lösung meines fiktiven Falles: Nehmen wir an eine 4-köpfige Familie macht 14 Tage Urlaub in der Türkei. Nach 7 Tagen verletzt sich die Mutter beim Aussteigen aus dem Pool. Das Metall der untersten Stufe der Poolleiter war gerissen und nach außen gebogen. ...
  • Bild Entschädigung Flugverspätung (30.05.2010, 12:42)
    Hallo, nehmen wir mal an man bucht eine Pauschalreise. Der Flug verspätet sich aber nun um 4h bei der Hinreise. Laut BGH besteht ab 3h Anspruch auf Schadenersatz. Bei einen Reisepreis von sagen wir mal z.B. 4500 Euro, wieviel Prozent könnte man vom Preis ansetzen als Anspruch?
  • Bild Übersicht der Gesetzesänderungen seit 1945 (28.11.2012, 17:40)
    Guten Tag! Ich bin seit heute auf der Suche nach einer Übersicht über bundesdeutsche Gesetzesänderungen seit 1945. Und eine Übersicht über neues bzw. geändertes Medienrecht (DRM, etc.) seit 2004 würde ich mir auch ganz gerne mal anscheuen. Links? Per mail? Ein Buch? Ein Anwalt? Gnade uns gott, dirk

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 153/05 (18.05.2006)
    Ergibt sich bei objektiver Würdigung der Gesamtumstände aus der Sicht eines vernünftigen und objektiv urteilenden Reisenden, dass der Reiseveranstalter eine Reiseleistung in eigener Verantwortung anbietet, so muss dieser sich daran festhalten lassen. Auf die Rolle eines Vermittlers kann er sich nur dann zurückziehen, wenn der Charakter als Fremdleistung, d.h...
  • Bild BGH, X ZR 61/06 (19.06.2007)
    Der Pauschalreiseveranstalter haftet auch für am Urlaubsort gebuchte Zusatzleistungen, wenn er durch sein tatsächliches Auftreten dem Reisenden gegenüber den Eindruck einer Eigenleistung erweckt hat. Ob vor Ort verwendete Vermittler- bzw. Fremdleistungsklauseln diesen Eindruck verhindern oder hinter dem anderweitigen Verhalten des Reiseveranstalters zurücktr...
  • Bild BGH, X ZR 37/08 (07.10.2008)
    Bei einer Pauschalreise stellt die Verspätung eines Zubringerfluges um mindestens fünf Stunden nicht schon für sich eine erhebliche Beeinträchtigung dar, die eine Kündigung des Reisevertrages ermöglicht. Ob bei einer solchen Verspätung ein Kündigungsgrund gegeben ist, ist vielmehr aufgrund einer an Zweck und konkreter Ausgestaltung der Reise sowie der Art un...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.