Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwältePresserechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Presserecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Matthias Schaefer   Balanstraße 73, Haus 1, 81541 München
 

Telefon: 089 628169680


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Voltz   Neumarkter Straße 18, 81673 München
 

Telefon: 089 47084070


Foto
Dr. Marc Heinkelein   Maximilianstr. 2, 80539 München
Kzl. Heinkelein Voigt Rechtsanwälte

Telefon: 089-205008660



Foto
Wolfgang Serini   Sophienstr. 2, 80333 München
 

Telefon: 089-557404


Foto
LL.M. Kathrin Hofmann   Taimerhofstr. 42, 81927 München
 


Foto
Dr. Matthias Lausen   Residenzstr. 25, 80333 München
 

Telefon: 089-2420960


Foto
Ralf-Michael Burkhardt   Delpstr. 4, 81679 München
Klaka

Telefon: 089-9989190


Foto
LL.M. Robert Progl   Stahlgruberring 3 / IV, 81829 München
 

Telefon: 089-40908035



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Presserecht

Wie hält das Recht mit sich schnell verändernden Informationstechnologien Schritt - 2. Cottbuser Med (12.06.2009, 15:00)
Die 2. Cottbuser Medienrechtstage, am 18. und 19. Juni 2009, widmen sich den aktuellen Herausforderungen im Urheberrecht und im Presserecht: Der schnelle Wandel von Informationstechnologien verursacht immer neue Anpassungen ...

Bilder vom Haftausgang durften veröffentlicht werden (29.10.2008, 16:25)
Der Kläger ist ein bekannter Schauspieler und Moderator. Die Beklagte berichtete in der von ihr verlegten "Bild"-Zeitung unter der Überschrift "Hier schlendert K. S. in die Freiheit", dass der zu einer Freiheitsstrafe von 2 ...

Schmerzensgeld für ungenehmigte Bildveröffentlichung (14.04.2009, 15:24)
Der unter anderem für das Presserecht zuständige 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe hatte sich mit Fragen zur „relativen Person der Zeitgeschichte“ zu befassen. Die beklagte Herausgeberin eines Magazins für ...

Forenbeiträge zu Presserecht

Urteil gesucht! BGH NJW 77, 1590 (05.07.2007, 12:14)
Hat jemand zufällig das bekannte (Presserecht) Urteil BGH NJW 77, 1590 zur Hand oder vllt. darauf Zugriff? ...

ungewollte Behauptung im Presserecht? (11.01.2011, 15:42)
Mal angenommen eine Zeitung berichtet über technische Mängel an einem Flugzeug und einer Notlandung. In diesem Artikel wird dann eine Maschine abgebildet, die aber mit dem technischen Defekt und auch nichts mit der Notlandung ...

Nutzungsrecht von Benutzerbeiträgen/Kommentaren (18.04.2012, 23:14)
Guten Abend, angenommen, Person A betreibt einen Kanal bei einer großen Internet-Videoplattform, auf der sie ihre Meinung über aktuelle Benutzbeiträge zu anderen Videos auf dieser Plattform und den daraus entstehenden ...

Berichterstattung über Schule (05.01.2007, 12:16)
Hallo, darf man über Ereignisse in einer Schule im Internet oder in der Presse berichten? Oder muss man diese Berichte von der Schulleitung genehmigen lassen, da sie die Schule anch außen vertritt (SchulG)? Vor allem ...

Telefongespräche im privaten Haushalt abhören, eine Straftat? (28.07.2011, 13:45)
Hallo an alle! Ich möchte gerne wissen ob folgender Fall eine Straftat ist oder nicht! Vielen Dank schonmal! :) Zum Fall: Nehmen wir mal an, dass ein Vater seine eigenen Telefongespräche aufzeichnet. Sein Sohn besucht ihn ...

Urteile zu Presserecht

5 U 1692/00 (11.08.2000)
Leitsatz: 1. Die Werbung mit einem Gewinnspiel in einer Tageszeitung ist grundsätzlich auch dann zulässig, wenn nicht darauf hingewiesen wird, dass eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht von dem Erwerb der Zeitung abhängig ist. 2. Die Zulässigkeit hängt auch nicht davon ab, inwieweit die Zeitung bisher derartige Gewinnspiele durchgeführt hat....

13 W 135/08 (22.01.2009)
1. Die sofortige Beschwerde gegen die Zurückweisung des Antrags auf Arrest oder auf Erlass einer einstweiligen Verfügung unterliegt nicht dem Anwaltszwang. 2. Eine erst zehn Wochen nach der Kenntnisnahme des in einer Tageszeitung erschienenen Artikels zugeleitete Gegendarstellung ist regelmäßig nicht mehr als unverzüglich im Sinne von § 11 Abs. 2 Satz 5 des...

5 U 10475/99 (19.06.2001)
1. Die öffentliche Hand handelt nicht in Wettbewerbsabsicht, wenn ein Eingriff in den Wettbewerb lediglich notwendige Begleiterscheinung der Erfüllung öffentlicher Aufgaben ist und/ oder die wirtschaftliche Tätigkeit bloße Hilfs-tätigkeit bei der Erfüllung amtlicher Aufgaben ist. 2. Ein Unternehmen, das im Anschluss an ein Vergabeverfahren von der öffentlic...

Rechtsanwalt in München: Presserecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum