Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl Michael Betzl bietet anwaltliche Beratung zum Öffentliches Auftragswesen ohne große Wartezeiten in der Nähe von München
Dr. Betzl Anwaltskanzlei
Maximilianstraße 2
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 205008580
Telefax: 089 205008150

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter D. Neupert mit Rechtsanwaltskanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen
Albrecht Neupert Suter & Part.
Engelhardstr. 6
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 74747580
Telefax: 089 74747581

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen gibt gern Herr Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Thomas Gritschneder mit Anwaltskanzlei in München
Glock Liphart Probst & Partner
Marienplatz 26
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2311880
Telefax: 089 2609631

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Straub berät zum Gebiet Öffentliches Auftragswesen gern in der Nähe von München
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Krauß bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Öffentliches Auftragswesen ohne große Wartezeiten in der Nähe von München

Finkenstr. 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 4135380
Telefax: 089 41353829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Mantler bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen ohne große Wartezeiten vor Ort in München
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild DIN begrüßt Konzept der Bundesregierung (07.09.2009, 16:00)
    Gestiegene Anforderungen an die Normung; konsequente Fortführung der Deutschen NormungsstrategieDas DIN Deutsches Institut für Normung e. V. begrüßt das heute vom Kabinett verabschiedete "Normungspolitische Konzept der Bundesregierung". "Das Konzept ist die konsequente Ergänzung der Deutschen Normungsstrategie durch die Bundesregierung. Die Strategie wurde gemeinschaftlich von Wirtschaft, Wissenschaft, der öffentlichen Hand und ...
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Mit Jura "noch" anfangen? (16.10.2012, 22:20)
    Servus zusammen :) Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr entschuldigt dies, falls ich iwas falsch machen sollte ! ^^ Nun, zur Zeit bin ich ziemlich in Aufruhr (innerlich) da mich einige Dinge beschäftigen, kurz zum Verständnis: Ich bin 22, studiere momentan Public Management (gehobener Beamtendienst) und überlege, ob ich das ...
  • Bild Warenkreditkartenbetrug (29.07.2009, 11:04)
    Hallo ihr Sachkundigen :) hab auch mal eine Frage. Person A hat im Dezember vergangen Jahres eingekauft und mit EC (Lastschrift) gezahlt. Die Lastschrift ist auf Grund mangelnder Deckung geplatzt. Nun erhebt das Geschäft gegen Person A Anzeige wegen Warenkreditkartenbetrug (geht um Warenwert von 30 Euro) Mahnkosten Gesamtforderung 90 Euro. Person A ...
  • Bild Namensrecht (24.07.2011, 15:21)
    Hallo und schönen Sonntag. :-) Mal angenommen jemand arbeitet in der Crew eines, sagen wir, Theaters und wird namentlich im Jahrbuch aufgeführt. Nun findet er seinen Namen auf einer Internsetseite, der genau diese Daten - aufgrund der Jahrbücher - des Theaters als Chronik führt und möchte, das sein Name gelöscht wird. ...
  • Bild Kann ein NICHTIGER Bebauungsplan verfristen und somit geltend werden? (08.08.2013, 12:00)
    Hallo Leute, hänge über einem Sachverhalt und habe einfach keine Ahnung wie ich weuter vorgehen soll Ein Bebauungsplan enthält gleich zwei gravierende Verfahrensfehler, u.a. einen Verstoß gegen die Auslegungsfrist von einer Woche gemäß § 3 II 2 BauGB. Laut Kommentar ist ein BP in diesen Fälle direkt nichtig. Problem ist ...
  • Bild Geocaching und Recht (07.10.2011, 00:14)
    Geocaching ist eine Art moderne Schnitzeljagd für Erwachsene, wo mittels GPS-Koordinaten der "Geocache" - meist in Form einer Tupper- oder Filmdose - gefunden werden muss. Das setzt natürlich voraus, dass dieser Geocache vorher von jemanden versteckt wurde. Aber wie ist denn das rechtlich, wenn jemand "irgendwo" etwas versteckt, wenn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.