Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl Michael Betzl mit Rechtsanwaltskanzlei in München vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen
Dr. Betzl Anwaltskanzlei
Maximilianstraße 2
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 205008580
Telefax: 089 205008150

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Mantler mit Anwaltskanzlei in München vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen
Lutz Abel RA-GmbH
Brienner Str. 29
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5441470
Telefax: 089 54414799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Krauß bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen ohne große Wartezeiten in München

Finkenstr. 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 4135380
Telefax: 089 41353829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Thomas Gritschneder aus München vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsbereich Öffentliches Auftragswesen
Glock Liphart Probst & Partner
Marienplatz 26
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2311880
Telefax: 089 2609631

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Straub mit Anwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter D. Neupert unterhält seine Anwaltskanzlei in München vertritt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen
Albrecht Neupert Suter & Part.
Engelhardstr. 6
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 74747580
Telefax: 089 74747581

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild DIN begrüßt Konzept der Bundesregierung (07.09.2009, 16:00)
    Gestiegene Anforderungen an die Normung; konsequente Fortführung der Deutschen NormungsstrategieDas DIN Deutsches Institut für Normung e. V. begrüßt das heute vom Kabinett verabschiedete "Normungspolitische Konzept der Bundesregierung". "Das Konzept ist die konsequente Ergänzung der Deutschen Normungsstrategie durch die Bundesregierung. Die Strategie wurde gemeinschaftlich von Wirtschaft, Wissenschaft, der öffentlichen Hand und ...
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Polizei und anonyme Anzeige (05.12.2012, 19:12)
    Hallo alle zusammen! Ich brauche mal eine klare Antwort! Wenn jemand eine anonyme Anzeige bei der Polizei macht um z.B sich selbst vor Anfeindungen zu schützen ( weil z.B Anzeigender und angezeigter im selben Bekantenkreis) muss dem dann nachgegangen werden oder nicht??? Ich habe schon ein wenig gesucht.... leider findet man Meinungen die sagen JA ...
  • Bild zweite Examen - was kommt? (07.01.2013, 16:18)
    Hallo Leute, ich habe gerade mit dem letzten Abschnitt meiner Examensvorbereitung für das zweite angefangen. Bin ein bisschen nervös und weiß nicht mehr sicher, was man beherrschen sollte. Also es sind ja 8 Klausuren, 4 Ziv, 2 StR, 2 Ö-Recht. Ich dachte mir fürs Zivilrecht muss ich können - Urteilsstil (Richterklausur), sowie Urteilsaufbau - Anwaltsklausur, ...
  • Bild Gefälschte Unterschrift bei Barauszahlung (31.10.2010, 13:32)
    Guten Tag, nehmen wir folgendes Exposé eines Drehbuches an: Einer Person wurde von einer Bank ein Betrag im Werte eines neuen Kleinwagens in bar ausgezahlt. Sie war nicht Kontoinhaber und verfügte über keine Vollmacht. Diese Figur stand in einem nachbarschaftlichen Verhältnis zum ans Bett gefesselten und geistig verwirrten Kontoinhaber und war Angestellte der ...
  • Bild BGB am Bau (22.03.2013, 15:11)
    Mal angenommen eine Person besitzt 1-2 Immobilien die er zur Miete vergeben möchte. Die Person hat die Immobilien geerbt und keinerlei Vorwissen was die Thematik betrifft. Dazu will er bei diesen Immobilien vieles renovieren und sogar dazu bauen lassen. Unter anderem das Dachgeschoss komplett umbauen. Wobei ebenfalls nicht genau klar ...
  • Bild Wenn Schweine Flügel hätten, bräuchten Bullen keine Hubschrauber - Beleidigung??? (14.01.2007, 00:39)
    Hallo, würde gern mal wissen, was ihr davon haltet. Jemand bringt auf seinem Pkw einen großen Aufkleber mit folgendem Spruch an: "Wenn Schweine Flügel hätten, dann bräuchten Bullen keine Hubschrauber" Kann das eine Beleidigung von Polizeibeamten darstellen, oder ist die Aussage des Spruches zu sehr versteckt? Eigentlich ist ja eindeutig, was damit ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.