Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMarkenrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Markenrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Rechtsanwalt Christoph Schemel   Kazmairstr. 26, 80339 München
Rechtsanwaltskanzlei Schemel

Telefon: 089/46229511
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Dr. Hauke Scheffler   Kronstadter Straße 4, 81677 München
JusDirekt

Telefon: 089 / 37 41 85 32


Foto
Dr. Peter F. Reinke   Bavariaring 26, 80336 München
K&E Rechtsanwälte für Kultur & Entertainment

Telefon: + 49 (0) 89- 544796- 0



Logo
LLH Rechtsanwälte GbR   Würmtalstr. 119, 81375 München 

Telefon: 089-552 75 50-13
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Christian Zierhut   Residenzstr. 9, 80333 München
Anwalt24 AG

Telefon: +49 (0)89-358 958-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter H. Diehl   Widenmayerstraße 15, 80538 München
Löffler & Partner Rechtsanwälte Steuerberater

Telefon: 089 3838240


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Alexander González   Rundfunkplatz 2, 80335 München
Prinz & Partner Patentanwälte

Telefon: 089 599887-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Georg Federer   Romanplatz 12, 80639 München
Urban Thier Federer & Chinnery Rechtsanwälte

Telefon: 089 173002-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michel Hobrecker   Metzstraße 14, 81667 München
 

Telefon: 089 45876490


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Friedrich Rainer   Garmischer Straße 4, 80339 München
Rainer & Diekötter Rechtsanwälte

Telefon: 089 5003030



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Markenrecht

BGH verbietet Kennzeichnung "Champagnerbratbirne" für Birnenschaumwein (19.05.2005, 18:09)
Bundesgerichtshof verbietet Etikett für Birnenschaumwein mit der blickfangmäßig herausgestellten Angabe „CHAMPAGNERBRATBIRNE“ Der u.a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ...

BGH bestätigt die Löschung von für Versandhandelsunternehmen eingetragene Warenmarken (24.07.2005, 09:20)
Das Landgericht Hamburg und das Oberlandesgericht Hamburg hatten auf eine Popularklage hin ein großes Versandhandelsunternehmen verurteilt, in die Löschung von für dieses eingetragenen Marken einzuwilligen. Der u.a. für das ...

BGH: VW hat was gegen „Volks“-Reifen (12.04.2013, 08:56)
Der unter anderem für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Frage des Schutzumfangs einer berühmten Marke entschieden. Die Klägerin, die Volkswagen AG, ist Inhaberin der ...

Forenbeiträge zu Markenrecht

Kauf und Wiederverkauf (19.04.2009, 23:07)
Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Kaufes und Verkaufes von Waren: Nehmen wir an, ein Gastronom besitzt eine Gaststätte und möchten neben dem normalen Gastgewerbe noch weitere Waren verkaufen. Dabei möchte er diese ...

Wem gehören die Inhalte einer Interetseite? (06.04.2011, 12:06)
Hallo, ich bin neu hier und hoffe mit meinem ersten Posting nicht gleich alle Regeln zu verletzen. Im Spiel sind A, B und C. A stellt Webspace zu Verfügung, B mietet dort und vermietet an C. Die Inhalte werden von C ...

Frage zum Markenrecht (03.04.2007, 17:25)
Hallo, nehmen wir mal an, Webmaster A bastelt an einem neuen Projekt, und verwendet einen Namen der Firma XY - Firma XY führt ein Produk CDE, der Webmaster nennt sein Projekt CD. Er schaut bei DPMA nach, ob die Marke ...

Zwei verschiedene 'Gewerbe' mit einem Gewerbeschein? (27.04.2011, 22:56)
Hallo,Angenommen Person A besitzt als Einzelunternehmer bereits seit einigen Jahren ein Transportunternehmen.Person B (Student/in und Sohn/Tochter von Person A) möchte versuchen sich mit einem Nebenjob etwas Geld zu ...

Küchengeräte Dekoration (05.09.2010, 15:24)
Hallo an die Forengemeinde, angenommen jemand hätte für Freunde und Bekannte in der Vergangenheit vor allem Küchengeräte wie Kaffeemaschinen, Wasserkocher und ähnliches künstlerisch (hauptsächlich mit Lack) verziert und ...

Urteile zu Markenrecht

2-06 S 3/12 (18.07.2012)
1.) Das Einstellen von urheberrechtlich geschützten Werken in ein Filesharing-System begründet einen deliktischen Gerichtsstand an allen Orten, an denen das Werk abrufbar ist. Es gibt keinen Anlass, vom Grundsatz des "fliegenden Gerichtsstandes" insoweit abzuweichen....

120 Qs 77/10 (28.10.2010)
Zur Markenrechtsverletzung beim Handel mit gefälschten Turnschuhen....

I ZB 56/11 (30.11.2011)
a) Das Informationsfreiheitsgesetz findet auf die Akteneinsicht Dritter in Verfahren in Markenangelegenheiten keine Anwendung. b) Für die Akteneinsicht in die Verfahrensakten über einen Antrag auf Schutzentziehung einer IR-Marke braucht ein berechtigtes Interesse nicht glaubhaft gemacht zu werden....

Rechtsanwalt in München: Markenrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum