Rechtsanwalt in München Lehel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Lehel (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Einst war das Stadtgebiet München Lehel ein urwüchsiges Auenwaldgebiet, das von vielen Bächen durchzogen wurde. München Lehel wird auch gern als die älteste Münchner Vorstadt bezeichnet und taucht in vielen literarischen Werken auf.
Heute bildet München Lehel gemeinsam mit der Altstadt ein eigenständiges Stadtviertel der bayrischen Landeshauptstadt und bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die beeindruckenden Sakralbauten der Pfarrkirche St. Anna, das Staatliche Museum für Völkerkunde oder auch das Bayrische Nationalmuseum. Dabei sind bei diesen Sehenswürdigkeiten die altehrwürdigen Bauwerke an sich schon sehenswert genug.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Lehel
KPR Köllner & Partner mbB Rechtsanwälte
St.-Anna-Straße 11
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2102310
Telefax: 089 21023110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Lehel
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht
Widenmayerstraße 18
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 23888480
Telefax: 089 238884829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Lehel

Steinsdorfstraße 10
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54846868
Telefax: 089 54846867

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Lehel

Begrenzt von der Isar und dem Englischen Garten zählt München Lehel zu den idyllischsten Stadtteilen der bayrischen Landeshauptstadt. Der Stadtteil bietet seinen Einwohnern ebenso wie seinen Besuchern viele Grünflächen, entspannte Atmosphäre und eine ruhige bis beschauliche Lage inmitten von vielen alten Gebäuden und Ausflugszielen.

Wer einen Rechtsanwalt in München Lehel sucht, wird in den vielen denkwürdigen Gebäuden mit Sicherheit schnell fündig, denn etliche seriöse Kanzleien haben sich in diesem Stadtteil niedergelassen. Die Anwälte in München Lehel beraten und vertreten unter anderem in den Rechtsgebieten Zivilrecht, Familien- und Sozialrecht, Erbschaftsrecht oder auch Straßen- und Versicherungsrecht, um nur einige Schwerpunkte zu nennen.
Die unmittelbare Nähe zum Wohnort macht es für jeden sehr einfach, wenn es zum Beispiel um eine Rechtsberatung geht. Daher ist es sinnvoll, sich einen Anwalt in München Lehel zu suchen, wenn man hier oder in der Altstadt wohnt. Denn wer sich schnell beraten lassen oder durch einen Anwalt vertreten lassen kann, der kommt schneller zu einer kompetenten Beratung und somit auch zu seinem Recht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild TU München entwickelt Skeleton-Schlitten für Skeleton-Pilotin Anja Huber (10.02.2014, 13:10)
    Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben für die Skeleton-Athletin Anja Huber einen neuen Rennschlitten entwickelt. Mit dem ergonomisch und aerodynamisch optimierten Schlitten tritt die zweifache Weltmeisterin nun bei den Olympischen Spielen in Sotschi an.Mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde jagen die Skeleton-Sportler den Eiskanal hinunter, mit ...
  • Bild Eine Spende an den Papst ist nicht absetzbar (17.02.2014, 10:42)
    Eine Spende an den Papst kann in Deutschland nicht steuermindernd berücksichtigt werden. Dies entschied der 13. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil vom 15.1.2013 (13 K 3735/10). Geklagt hatte eine Steuerberatungs-GmbH, deren Geschäftsführer im Rahmen einer Generalaudienz Papst Benedikt XVI. persönlich einen Scheck über 50.000 Euro übergeben hatte. Hierfür erhielt die ...
  • Bild Wissen für die digitale Gesellschaft: Themen und Experten von acatech für das Wissenschaftsjahr (20.02.2014, 15:10)
    Im Wissenschaftsjahr zur digitalen Gesellschaft sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich mit Experten auszutauschen. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften untersucht die Digitalisierung von Lebens- und Arbeitswelten in interdisziplinären Projekten. Anlässlich der Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahrs mit Bundesministerin Johanna Wanka stellt die Akademie am 20. Februar 2014 zentrale Themen und Experten ...

Forenbeiträge
  • Bild Wer zahlt den Schlüsseldienst bei einem defekten Wohnungstürschloss? (23.01.2008, 14:29)
    Wer kommt für die Kosten eines Schlüsseldienstes auf, wenn der Mieter vor einem defekten Wohnungstürschloss steht und dadurch nicht in seine Wohnung kommt? Angenommen, es findet keine Gewalteinwirkung statt, nach Drehen des Schlüssels mit normaler Kraft reisst etwas im zuvor schon länger schwergängigen Schloss und der Schlüssel greift nicht mehr. ...
  • Bild Hund beißt Hund (12.10.2007, 00:02)
    Hallo, also, angenommen: Eine Familie würde in Urlaub fliegen. Ein Bekannte würde sich bereit erklären auf den Hund aufzupassen. Die Familie würde sie darauf hinweisen, dass sie bei anderen Rüden vorsichtig sein soll und den Hund keinesfalls ableinen soll. Sie würde mit dem dem Hund spazieren gehen und ließe ihn trotz Warnung ...
  • Bild Pflichtanteilsanspruch - enterbter Adoptivsohn (25.12.2007, 19:21)
    Hier der Fall: Amerikanischer Staatsbürger A (lebt in Deutschland) adoptierte in Deutschland einen Sohn B seiner ersten Ehefrau. A stirbt und hat in seinem Testament den Adoptivsohn B enterbt. Erben sind seine Frau und seine beiden leiblichen Kinder aus zweiter Ehe. Fragen: 1. Welchen Anspruch hat B, d.h. das Recht welchen Landes wird hier ...
  • Bild Beamter nicht im Dienst verteilt Strafzettel?! (01.04.2008, 09:53)
    Hallo, ein Bekannter von mir hat ca. 2 min auf einem Behindertenparkplatz geparkt. Dort war ein junger Polizeibeamter, der mit seiner Freundin unterwegs war. Dieser ihn dann daruf aufmerksam gemacht, dass er dort nicht parken dürfe und dass er in den nächsten Tagen einen Strafzettel zugeschickt bekommt. Der Bescheid über ...
  • Bild Abmahnung wegen Beleidigung (14.01.2014, 17:13)
    Hi. A verkauft B eine Sache. B stellt später Mängel fest. Daraufhin schreibt B dem A: "Die Sache ist mangelhaft, das hast du vorsätzlich verschwiegen!" A ist ein ehrbarer Bursche und lässt sich den Betrugsvorwurf nicht gefallen zumal B nicht zunächst die vermeintlichen Mängel sachlich vorträgt und A Stellung nehmen lässt. A ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...
  • BildArbeitgeber-Insolvenz
    Ist der Arbeitgeber „pleite“ ist das oftmals existenzbedrohend für den Arbeitnehmer. Im Fall der Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit hat der Arbeitgeber beim Insolvenzgericht einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Schon wenn die Zahlungsunfähigkeit droht, also wenn der Arbeitgeber  voraussichtlich nicht in der Lage sein wird, die bestehenden ...
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildDie „Bankuntreue“ bei pflichtwidriger Kreditvergabe
    Die sogenannte „Bankuntreue“ ist gesetzlich nicht explizit geregelt. Sie wird vielmehr anhand der „normalen“ Untreue gemäß § 266 StGB geprüft. Das klassische Beispiel der Bankuntreue ist die pflichtwidrige Kreditvergabe. In den alltäglichen Fällen bekommt ein Kunde ein Darlehen, obwohl er eigentlich gar keinen Kredit hätten bekommen dürfen. ...
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.