Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteLebensmittelrechtMünchen 

Rechtsanwalt für Lebensmittelrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Gordon Grunert, LL.M. Eur.   Türkenstraße 70, 80799 München
Anwaltskanzlei Grunert

Telefon: 070079979977


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
H. Dieter Steichele   Schubertstraße 1, 80336 München
Steichele Rechtsanwälte

Telefon: 089 539365


Foto
Dr. Michael Nieder   Delpstr. 4, 81679 München
Klaka

Telefon: 089-9989190


Foto
Michael Krebs   Kafkastr. 6, 81737 München
 

Telefon: 089-4313675



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Lebensmittelrecht

    Allergien und Lebensmittelrecht: Was hilft uns die kommende Gesetzesvorschrift? (07.10.2005, 12:00)
    "In Deutschland - wie in vielen anderen Ländern Europas - haben allergische Erkrankungen in den letzten Jahren zugenommen", bilanziert Prof. Dr. Christiane Bode, Ernährungswissenschaftlerin der Universität Hohenheim und ...

    Fleisch, Milch und Eier kaum mit kritischen Rueckstandsmengen belastet (18.09.2006, 18:00)
    Bundesamt fuer Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit legt Auswertung zu Rueckstaenden in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vor Bundeslaender erhoehen Zahl der UntersuchungenFleisch, Milch, Eier und Honig sind nur in ...

    WPK-Streitgespräch: "Nanofood - kleine Leckereien oder Magenverderber?" am 11.3. in Berlin (06.03.2008, 12:00)
    Große Erwartungen werden in die Nutzung von Nanopartikeln gesetzt. Als Zusatz von Lebensmitteln sollen sie die Produkteigenschaften verbessern, Rohstoffe effizienter nutzen und den Fett- und Kohlenhydratgehalt reduzieren, ...

    Forenbeiträge zu Lebensmittelrecht

    Halbes oder ganzes Zimmer ? (15.01.2008, 03:26)
    1) Stimmt es, daß man Zimmer unter 9 Quadratmeter als "halbe Zimmer" bezeichnet ? 2) Stimmt es, daß Zimmer, wo kein Doppelbett reinpasst, als "halbe Zimmer" zu bezeichnen sind ? Danke für die Antworten. ...

    Lebensmittelrecht - Neue Erfindung (Verpackung) (14.03.2007, 10:24)
    Hallo. Ich weiss garnicht, ob das hier überhaupt die richtige Kategorie ist, ich weiss nur nicht, wo man Fragen zu Lebensmittelgesetzen unterbringen kann! Also sorry schonmal im Voraus! Und zwar habe ich folgende Frage, die ...

    Lebensmittelrecht bricht Verbraucherrecht? (20.06.2012, 13:02)
    Hallo zusammen, mal angenommen, ein klassischer WC-Sitz geht innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf kaputt. Welche Chancen bestehen, dass der Verkäufer eine Mängelbeseitigung mit Hinweis auf das LFGB §30 ablehnen kann? ...

    Arneimittelrecht oder Lebensmittelrecht (18.03.2010, 12:33)
    Hallo Leute, ich möchte on Bezug auf den folgenden Fall einen Rat haben, also: Ein Unternehmen stellt einen Farbstoff her. Dieser Farbstoff ist universell einsetzbar. Er wird verwendet als: - Wandfarbe, - Autolack, ...

    Eröffnung eines Ladens im Lebensmittelgewerbe (13.12.2010, 09:30)
    Hallo Mal angenommen, zwei Leute möchte im Lebensmittelberech ein Geschäft eröffnen und Waren verkaufen. was sind da vorraussetzungen? wie muessten die beiden das angehen? welche gesellschaftsformen waeren moeglich? wie ...

    Urteile zu Lebensmittelrecht

    11 MB 3455/01 (19.12.2001)
    Wird in einem Lebensmittelgeschäft sowohl frisches unverpacktes Geflügelfleisch als auch frisches unverpacktes Schweine- und Rindfleisch (sog. Rotfleisch) zum Verkauf angeboten, bedarf es zum Abwiegen des Geflügelfleisches regelmäßig einer separaten Waage, um die Gefahr einer Kontamination des Rotfleisches mit Salmonellen auszuschließen....

    4 K 1325/11 (03.11.2011)
    Das Inverkehrbringen von Säuglingsfolgenahrung, das den Anforderungen der Anlage 11 Nr. 2 DiätV (und des Anhangs II der Richtlinie 2006/141/EG) nicht entspricht, weil es auf der Basis von Ziegenmilch hergestellt worden ist, kann unter Berufung auf § 14c Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 DiätV (im Einklang mit Art. 3 Satz 1 Richtlinie 2006/141/EG) nach § 39 Abs. 2 Satz 2 N...

    13 B 238/13 (24.04.2013)
    Die in § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB vorgesehene Information der Öffentlichkeit über Überschreitungen von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen verletzt die informationelle Selbstbestimmung der betroffenen Lebensmittel- und Futtermittelunternehmer, weil die Dauer der Veröffentlichung gesetzlich nicht befristet worden ist....

    Rechtsanwalt für Lebensmittelrecht in München - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum