Rechtsanwalt für Lebensmittelrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB berät im Schwerpunkt Lebensmittelrecht kompetent in der Umgebung von München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Gordon Grunert, LL.M. Eur. berät Mandanten zum Rechtsgebiet Lebensmittelrecht ohne große Wartezeiten in München
Anwaltskanzlei Grunert
Türkenstraße 70
80799 München
Deutschland

Telefon: 070079979977
Telefax: 070079979999

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. H. Dieter Steichele mit Niederlassung in München vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Lebensmittelrecht
Steichele Rechtsanwälte
Schubertstraße 1
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 539365
Telefax: 089 533998

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Nieder unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Lebensmittelrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Krebs bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Lebensmittelrecht jederzeit gern vor Ort in München

Kafkastr. 6
81737 München
Deutschland

Telefon: 089 4313675
Telefax: 089 45458684

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensmittelrecht
  • Bild Ab 25. Nov. 2005 verbindlich: "Neues Lebensmittelrecht schützt Allergiker" (24.11.2005, 15:00)
    Für fünf bis acht Prozent aller Kinder und ein bis zwei Prozent der Erwachsenen endet am 25. November ein Leben voller Unsicherheit. Denn so groß ist der Anteil der Bevölkerung mit Lebensmittelallergien. Vor allem bei Fertigprodukten mussten sie bislang fürchten, mit Stoffen konfrontiert zu werden, die zum Teil lebensgefährliche Allergie-Schübe ...
  • Bild Europäisches Lebensmittel- und Futtermittelrecht (22.09.2005, 14:00)
    Hintergrund: Die EG-Verordnung 178/2002 wurde aus zwei wesentlichen Gründen erlassen:- Schutz der Verbrauchergesundheit sowie- freier Warenverkehr und Harmonisierung.Als solche ist sie Ergebnis der Wünsche der Lebensmittelwirtschaft sowie ihres Versagens, namentlich der Lebensmittelkrisen der letzten Jahre.Kritik: Die Verordnung ist unstimmig und schafft eine gewaltige Überregulierung mit einer großen Menge weitgehend widersprüchlicher ...
  • Bild Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht am 16. November 2012 (09.08.2012, 13:10)
    Online-Lebensmittelhandel – ein Trend mit Fallstricken?Am 16. November 2012 findet in der Alten Aula der Philips-Universität Marburg das 6. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht statt. Thema der diesjährigen Veranstaltung ist der Online-Handel mit Lebensmitteln. Namhafte Fachreferenten aus der Wissenschaft, der Überwachung, dem Handel und der Rechtsberatung berichten über die Chancen und ...

Forenbeiträge zum Lebensmittelrecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Halbes oder ganzes Zimmer ? (15.01.2008, 03:26)
    1) Stimmt es, daß man Zimmer unter 9 Quadratmeter als "halbe Zimmer" bezeichnet ? 2) Stimmt es, daß Zimmer, wo kein Doppelbett reinpasst, als "halbe Zimmer" zu bezeichnen sind ? Danke für die Antworten.
  • Bild Lebensmittelrecht bricht Verbraucherrecht? (20.06.2012, 13:02)
    Hallo zusammen, mal angenommen, ein klassischer WC-Sitz geht innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf kaputt. Welche Chancen bestehen, dass der Verkäufer eine Mängelbeseitigung mit Hinweis auf das LFGB §30 ablehnen kann? §30 des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch besagt sinngemäß, dass verunreinigte Gegenstände nicht in Verkehr gebracht werden dürfen. Ist ...
  • Bild Putenwurstfall (10.05.2009, 11:28)
    Hier der Fall: A. hat im Internet Putenwurst bei W. bestellt, die als garantiert Rindfleischfrei angepriesen wurden. Als A die Ware erhalten hat, stellt er fest, dass die Inhaltsangaben mit dem Ettikett "Rindfleischfrei" überklebt wurden. Skeptisch geworden lässt A. die Wurst in einem Labor untersuchen. Dort wird festgestellt, dass die Wurst ...
  • Bild umfüllen und verkauf von lebensmitteln in kleinere/andere verpackungen (26.05.2007, 16:06)
    hallo, da die kategorie "lebensmittelrecht" leider nicht mehr existiert, hoffe ich, dass der beitrag hier richtig ist :) folgende fragestellung ist aufgetaucht: herr X kauft regelmässig beim grosshändler obst (schlehen, johannisbeeren, kirschen, ...) und korn (ca. 38% alkohol) der marke M und produziert daraus (in überschaubaren mengen) likör (schlehenlikör, johannisbeerlikör, kirschlikör, ...). diesen ...

Urteile zum Lebensmittelrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 3 A 35/01 (18.12.2003)
    § 13 Nds VerwKostG genügt den Anforderungen des § 24 Abs. 2 Satz 1 FlHG und stellt eine ausreichende Ermächtigungsgrundlage für die Erhebung von Auslagen dar....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 8 A 475/10 (02.11.2010)
    1. Die nach § 16 Abs. 1 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gebildete Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission ist eine Behörde des Bundes im Sinne von § 1 Abs. 1 Satz 1 IFG und damit (selbst) auskunftsverpflichtete Stelle. 2. Soweit die Protokolle dieser Kommission und ihrer...
  • Bild VG-BERLIN, 14 K 43.09 (20.10.2011)
    1. Es ist irreführend, ein Produkt, das durch Zusammenfügen mehrerer Fleischstücke hergestellt wird, ohne Hinweis auf das Zusammenfügen als Schweinebraten zu bezeichnen. Hierbei ist es ohne Belang, wie groß die zusammengefügten Stücke jeweils sind. 2. Eine gegen die Lebensmittelüberwachungsbehörde gerichtete Feststellungsklage ist nur insoweit zulässig, als...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.