Rechtsanwalt für Kartellrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Kartellrecht jederzeit gern im Umland von München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Gottwald bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Kartellrecht kompetent in der Umgebung von München

Leopoldstraße 51
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 38329310
Telefax: 089 38329313

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt LL.M. Georg Philipp Cotta immer gern vor Ort in München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Kartellrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt LL.M. Martin L. Wodraschke gern im Ort München
CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Str. 12
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 238070
Telefax: 089 23807110

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Straub persönlich in München
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt M.B.L.-HSG Oliver Schniewind mit RA-Kanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Kartellrecht
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Feldmann immer gern vor Ort in München

Sohnckestr. 7
81479 München
Deutschland

Telefon: 089 563382
Telefax: 089 5808476

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Kartellrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Heckenberger mit Rechtsanwaltskanzlei in München

Görbelmoosstr. 5
81249 München
Deutschland

Telefon: 089 72256351

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Kartellrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Nieder mit Anwaltskanzlei in München
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Haslinger bietet anwaltliche Vertretung zum Kartellrecht jederzeit gern im Umkreis von München

Nördl. Auffahrtsallee 64
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 1781085
Telefax: 089 1784633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Jan Christoph Balssen bietet anwaltliche Hilfe zum Kartellrecht kompetent im Umland von München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667220
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Kartellrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Sigurd Quasbarth mit Büro in München
Kroher & Strobel
Bavariaring 20
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5446480
Telefax: 089 54464848

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ingo Brinker mit Anwaltskanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Kartellrecht
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667212
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schöfer mit Kanzleisitz in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Bereich Kartellrecht
Schöfer Jeremias & Kollegen
Leopoldstr. 11 a
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 3839970
Telefax: 089 38399730

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Kartellrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Siegert persönlich in München
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Prinzregentenstr. 48
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54031211
Telefax: 089 54031511

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Kartellrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Linsmeier mit Anwaltskanzlei in München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 216670
Telefax: 089 21667111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Aufteilung einer unionsrechtlichen Geldbuße unter Gesamtschuldnern (09.07.2013, 15:14)
    Die Klägerin ist ein Unternehmen, das unter anderem Telefongeräte herstellt. Sie verlangt von den beiden Beklagten internen Ausgleich nach Zahlung einer Geldbuße, die die Europäische Kommission gegen alle drei Parteien als Gesamtschuldner verhängt hat. Die Klägerin war alleinige Gesellschafterin der Beklagten zu 2, die im August 2004 sämtliche Anteile an ...
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild Wie lange klingelt der Postmann noch? (06.11.2007, 09:00)
    Deutschland plant die Aufhebung des Briefmonopols zum 1. Januar 2008 - dabei sollte es auch bleiben, obwohl die meisten EU-Länder voraussichtlich erst 2011 nachziehen, empfiehlt TU-Professor Dr. Ludwig Gramlich135 Milliarden Briefe, Karten und Pakete werden pro Jahr nach Angaben der Kommission der Europäischen Union (EU) europaweit verschickt. Günstiger, schneller und ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Baugrenze nicht erweitert wegen angrenzender Sportstätte (19.02.2009, 21:54)
    Hallo, ich habe jetzt 15 Minuten gesucht un keine ähnliche Fragestellung gefunden: Mal angenommen ein Bauherr würde sich ein Grundstück kaufen, das eine Baugrenze hat die sich im vorderen Teil des Grundstücks befindet. Nun plant der Bauherr aber "in zweiter Reihe" zu bauen und bittet die örtliche Gemeinde um Erweiterung der Baugrenze ...
  • Bild Gesucht: Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts-und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (28.01.2013, 10:56)
    Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh mit rund 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftet sie ein jährliches Umsatzvolumen von 3,2 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden ...
  • Bild Geltungsbereiche der Gesetze? und andere Fragen (21.10.2005, 17:42)
    Also gut, nachdem Atlantis sagte, dass es mit den einzelnen Zuordnungen nicht soooooo genau genommen wird, stelle ich einfach meine Fragen. 1. Aufgabenstellung lautet In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge (soweit möglich mit entsprechenden Gesetzen): a) Die Bauunternehmen einer Stadt schließen sich zusammen, um gemeinsam den Bau des Krankenhauses durchzuführen. b) Die Importeure für Südfrüchte ...
  • Bild Darf ein Hersteller den Distributionsweg beschränken? (13.11.2013, 03:38)
    Der Internethändler I hat bei einem Restpostenhändler origniale und auf legalen Weg in die EU Gebrachte Markenware aus der letzten Kollektion eines namenhaften Herstellers H gekauft. Diese möchte er nun auf bekannten Shoppingportalen wie Eb*y oder Am*zon verkaufen. Bei I Handelt es sich weder um einen Verkäufer der ein alleiniges ...
  • Bild Internationales, EU-, nationales Recht - HILFEEE!!! (24.10.2005, 19:10)
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe für meine Hausarbeit. Folgende Aufgabe heißt es zu meistern: In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge, wenn möglich mit den entsprechenden Gesetzen. a) Die Importeure für Südfrüchte schließen sich zusammen, um den Bananenmarkt zu regeln. b) Ein schwedischer Tourist verursacht in Deutschland einen Verkehrsunfall. c) Die Bauunternehmen ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild BVERWG, 3 C 21.09 (18.05.2010)
    Die Vorschrift des § 9a Abs. 1 Satz 1 AEG stellt keine Generalklausel dar, sondern formuliert die Ziele, denen die in § 9a Abs. 1 Satz 2 AEG im Einzelnen vorgesehenen Maßnahmen und Pflichten der Eisenbahnunternehmen dienen. Sie leitet damit deren Auslegung, kann jedoch für sich allein keine Pflichten begründen, die dort nicht vorgesehen sind....
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 248/04 (Kart) (07.04.2005)
    Die DPAG darf auch die personellen, sachlichen und finanziellen Mittel, die sie wegen des Briefzustellungsmonopols vorhält und/oder durch dieses erwirtschaftet hat, einsetzen, um auf anderen , nicht nur klassischen Postmärkten, tätig zu werden; auf den neuen Märkten muss sie sich nur wie jedermann wettbewerbskonform verhalten....
  • Bild KG, Verg 5/11 (10.08.2011)
    1) Hat die Vergabekammer - trotz Antrags - nicht über die Erstattung von Auslagen nach § 128 Abs. 4 Satz 3 GWB sowie über die Notwendigkeit der Hinzuziehung eines Prozessbevollmächtigten entschieden, ist eine hiergegen gerichtete sofortige Beschwerde unstatthaft; § 116 Abs. 2 GWB findet keine analoge Anwendung; ebensowenig § 75 VwGO. 2) Der Streitwert eine...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.