Rechtsanwalt für Kartellrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB berät zum Kartellrecht kompetent im Umland von München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Gottwald immer gern im Ort München

Leopoldstraße 51
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 38329310
Telefax: 089 38329313

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Feldmann mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Kartellrecht

Sohnckestr. 7
81479 München
Deutschland

Telefon: 089 563382
Telefax: 089 5808476

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Georg Philipp Cotta mit Kanzleisitz in München vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsbereich Kartellrecht
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Haslinger berät zum Gebiet Kartellrecht kompetent in der Umgebung von München

Nördl. Auffahrtsallee 64
80638 München
Deutschland

Telefon: 089 1781085
Telefax: 089 1784633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Heckenberger berät Mandanten im Schwerpunkt Kartellrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von München

Görbelmoosstr. 5
81249 München
Deutschland

Telefon: 089 72256351

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Siegert berät Mandanten zum Bereich Kartellrecht kompetent im Umland von München
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Prinzregentenstr. 48
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 54031211
Telefax: 089 54031511

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Jan Christoph Balssen mit Kanzleisitz in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Kartellrecht
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667220
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Kartellrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Straub mit Kanzleisitz in München
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ingo Brinker berät im Schwerpunkt Kartellrecht ohne große Wartezeiten im Umland von München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 21667212
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Linsmeier unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Kartellrecht gern im Umland von München
Gleiss Lutz
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 216670
Telefax: 089 21667111

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Kartellrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schöfer aus München
Schöfer Jeremias & Kollegen
Leopoldstr. 11 a
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 3839970
Telefax: 089 38399730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Nieder mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Kartellrecht
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Kartellrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt LL.M. Martin L. Wodraschke persönlich im Ort München
CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Str. 12
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 238070
Telefax: 089 23807110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sigurd Quasbarth mit Kanzleisitz in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Kartellrecht
Kroher & Strobel
Bavariaring 20
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 5446480
Telefax: 089 54464848

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Kartellrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt M.B.L.-HSG Oliver Schniewind persönlich in der Gegend um München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Ganghoferstr. 33
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 350650
Telefax: 089 35065123

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild "Crashkurs Europarecht" des Centrums für Europarecht an der Universität Passau (CEP) (11.07.2006, 16:00)
    Das Centrum für Europarecht an der Universität Passau veranstaltet am 16. und 17. November einen zweitätigen "Crashkurs Europarecht". Das Seminar richtet sich insbesondere an Juristen aus den Berufsfeldern Justiz, Verwaltung und Anwaltschaft sowie an Unternehmensjuristen, die im beruflichen Alltag mit dem wachsenden Einfluss des Europarechts konfrontiert sind. Anmeldungen sind ab ...
  • Bild Verlag ist nicht zur ausschließlichen Belieferung mit Presseerzeugnissen verpflichtet (22.02.2010, 14:32)
    Ein norddeutscher Verlag ist nicht verpflichtet, einen in dieser Region agierenden Zeitungs- und Zeitschriftenvertrieb ausschließlich mit Presseerzeugnissen zu beliefern. Dies hat der Kartellsenat des Oberlandesgerichts Celle mit Urteil vom 11. Februar 2010 (Aktenzeichen: 13 U 92/09 (Kart)) entschieden. Der Senat hat damit auf die Berufung des Verlags das anderslautende ...
  • Bild UNIVERSITÄT MANNHEIM UND SHEARMAN & STERLING VERÖFFENTLICHEN GEMEINSAME STUDIE ZUR ERBSCHAFTSTEUER (02.08.2006, 12:00)
    - NICHT EINMAL JEDER ZEHNTE ERBE MUSS ZAHLENNicht einmal jeder zehnte Todesfall bringt dem deutschen Fiskus Erbschaftsteuer ein. Das belegt die Vorabveröffentlichung einer Studie, die das Institut für Unternehmensrecht an der Universität Mannheim (IURUM), die internationale Anwaltssozietät Shearman & Sterling LLP und das Zentrum für Unternehmensnachfolge (zentUma) gemeinsam angefertigt haben. ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Anwendungsbereich europ./deutsches Kartellrecht (27.05.2013, 21:28)
    Hallo liebe Juristen,Ich habe eine Frage bzgl. des Anwendungsbereich des § 1GWB bzw. Art. 101 AEUV. Mal hypothetisch gesprochen: Die Firmen A und B sprechen über einen längeren Zeitraum Preise untereinander ab, um bei einer öffentlichen Ausschreibung Vorteile zu erzielen und einen marktunüblich hohen Preis zu erzielen. Geschädigte Partei des ...
  • Bild Verbot des Weiterverkaufes mit Markennamen (23.09.2010, 16:23)
    Hallo zusammen, ich brauche Eure Hilfe : Wenn jemand Ware einkauft bei einm xy Großhändler und dieser in seinem AGB´s den Weiterverkauf mit dem Markennamen untersagt( unter Androhung von Gedstrafen meherer tausend Euro) ist das doch ein Verstoß gegen § 23 MarkenG - Benutzung von Namen und beschreibenden Angaben; Ersatzteilgeschäft oder irre ...
  • Bild Geltungsbereiche der Gesetze? und andere Fragen (21.10.2005, 17:42)
    Also gut, nachdem Atlantis sagte, dass es mit den einzelnen Zuordnungen nicht soooooo genau genommen wird, stelle ich einfach meine Fragen. 1. Aufgabenstellung lautet In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge (soweit möglich mit entsprechenden Gesetzen): a) Die Bauunternehmen einer Stadt schließen sich zusammen, um gemeinsam den Bau des Krankenhauses durchzuführen. b) Die Importeure für Südfrüchte ...
  • Bild Preisvorschrift (11.09.2012, 16:00)
    Stellen wir uns mal vor, ein Onlinehändler (O) bietet seit Jahren Produkte eines Herstellers (H) im Internet an. Nun bittet ihn H einen Vertrag zu unterschreiben in dem er sich verpflichtet diese Produkte im Internet nur noch zur angegeben UVP zu verkaufen. Ist diese Forderung seitens des Herstellers legal oder nicht? Vielen Dank!
  • Bild Verkauf unter Herstellungskosten: Anti-Dumping-Gesetz (23.10.2013, 12:01)
    Ich habe eine Frage zum Verständnis der Anti-Dumping-Gesetze: Nehmen wir an, ein Zulieferer eines Automobilherstellers ("OEM") im Inland schließt einen Vertrag mit dem OEM über die Belieferung mit einem Serienteil. Der Zulieferer möchte unbedingt das Geschäft haben und akzeptiert daher letzten Endes einen niedrigen Preis, der ihm aber immer noch eine ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 248/04 (Kart) (07.04.2005)
    Die DPAG darf auch die personellen, sachlichen und finanziellen Mittel, die sie wegen des Briefzustellungsmonopols vorhält und/oder durch dieses erwirtschaftet hat, einsetzen, um auf anderen , nicht nur klassischen Postmärkten, tätig zu werden; auf den neuen Märkten muss sie sich nur wie jedermann wettbewerbskonform verhalten....
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 155/09 (Kart) (17.06.2010)
    1. Unterlässt der Netzbetreiber, dem die Darlegungs- und Beweislast für die Billigkeit des verlangten und vom Netznutzer unter Vorbehalt gezahlten Netznutzungsentgelts obliegt, jeglichen Sachvortrag zur Kalkulation seiner Netzentgelte und fehlt daher eine tatsächliche Grundlage für eine Schätzung, kann das Gericht das Netznutzungsentgelt für den zur Überprüf...
  • Bild LG-MANNHEIM, 7 O 263/07 Kart (14.03.2008)
    1. Richtet der Hersteller von hochpreisigen Schulranzen, die er als Markenware vertreibt, ein selektives Vertriebssystem ein, in dem er seinen Fachhändlern vorschreibt, ein stationäres Einzelhandelsgeschäfts mit dem Ambiente eines Fachgeschäfts zu unterhalten, sämtliche Markenprodukte einschließlich von Ergänzungswaren zu bevorraten und anzubieten, kompetent...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.