Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Bärnreuther gern in München
BÄRNREUTHER
Lucile-Grahn-Str. 20
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 41919970
Telefax: 089 41919971

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Anton Pfeffer unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Jugendstrafrecht gern im Umland von München

Landshuter Allee 49
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 38380575
Telefax: 089 38380576

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Jugendstrafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Alexander Stevens mit Anwaltsbüro in München
Stevens | Betz | Müller | Zenger GbR Rechtsanwälte
Nymphenburger Straße 3 (Rückgeb
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 9084489
Telefax: 089 9084488

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Jugendstrafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Joachim Neugebauer mit Anwaltskanzlei in München

Barerstraße 44
80799 München
Deutschland

Telefon: 089 54030761
Telefax: 089 54030762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Woryna persönlich in der Gegend um München

Gleichmannstraße 9
81241 München
Deutschland

Telefon: 089 82969835
Telefax: 089 82969838

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kupka unterhält seine Anwaltskanzlei in München vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht
Kupka & Stillfried Rechtsanwälte PartGmbB
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Philip Müller in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht
Stevens | Betz | Müller | Zenger GbR Rechtsanwälte
Nymphenburger Straße 3 (Rückgeb
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 9084489
Telefax: 089 9084488

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Langgartner unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Jugendstrafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in München

Nymphenburger Straße 4
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 18928270
Telefax: 089 18928279

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz jederzeit im Ort München
Kupka & Stillfried Rechtsanwälte PartGmbB
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan Lucas unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von München

Neuhauser Straße 1 (Fußgäng
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24204949
Telefax: 089 24204948

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tom Heindl bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Jugendstrafrecht jederzeit gern vor Ort in München
Steinberger & Heindl Rechtsanwälte
Sonnenstraße 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54884651
Telefax: 089 21668910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Jugendstrafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Claudia Wüllrich persönlich im Ort München

Zeppelinstraße 73
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 45835538
Telefax: 089 4488896

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolas Frühsorger aus München
Dr. Frühsorger - Trepl
Geibelstraße 1
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 51777740
Telefax: 089 517777440

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mark Sandrock mit Anwaltsbüro in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Bereich Jugendstrafrecht

Eichendorffplatz 8
81369 München
Deutschland

Telefon: 089 21752868
Telefax: 089 21752993

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolf-Dieter Beck kompetent in der Gegend um München

Steinsdorfstr. 3
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 292864

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Jugendstrafrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Nicole Katharina Maria Lehmbruck mit Anwaltskanzlei in München
Wächtler & Kollegen
Rottmannstr. 11 a
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5427500
Telefax: 089 54275011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter J. Guttmann berät Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht kompetent in der Nähe von München

Seidlstr. 27
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 55196770
Telefax: 089 551967722

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Schulz immer gern vor Ort in München

Arcostr. 5 / II
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 54544940
Telefax: 089 54544942

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Färber-Fröba unterhält seine Anwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Theatinerstr. 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 227766
Telefax: 089 229000

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Jugendstrafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sascha Petzold aus München

Altheimer Eck 13 Rgb.
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 18911910
Telefax: 089 18911915

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kathrin Merz mit RA-Kanzlei in München unterstützt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Prälat-Zistl-Str. 6
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 74746177
Telefax: 089 74746167

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Maximilian Pauls mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht
Bossi & Ziegert
Sophienstr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 5518080
Telefax: 089 55180891

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Trepesch bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Jugendstrafrecht kompetent vor Ort in München
Trepesch & Treff
Ridlerstr. 33 / III
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 4524480
Telefax: 089 45244822

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Jugendstrafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Federau aus München

Arcostr. 5 / II
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 591331
Telefax: 089 554601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Birkenbihl unterhält seine Anwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Graswanger Str. 2
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 533144
Telefax: 089 537972

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Berliner Justizsenatorin: "Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich." (07.01.2008, 18:57)
    Justizsenatorin Gisela von der Aue: „Kritik an Jugendrichtern unberechtigt. Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich. Berlin geht bei der Bekämpfung der Jugendkriminalität einen eigenen Weg.“ Berlins Justizsenatorin Gisela von der Aue schließt sich den aktuellen Forderungen nach einer Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht an. Vorfälle in einer Münchener U-Bahn Station und auf dem ...
  • Bild BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
    Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Landgericht machte von der Möglichkeit, gegen den Beschwerdeführer als zur Tatzeit Heranwachsenden gemäß § 106 ...
  • Bild Dies academicus "Soziale Arbeit und Soziales Recht" (13.06.2008, 16:00)
    19. bis 20. Juni 2008 in der Fachhochschule KölnEine spannende Mischung von mehr als 45 Vorträgen aus den verschiedensten Fachrichtungen des Themenfeldes "Soziale Arbeit und Soziales Recht" stehen auf dem Programm des gleichnamigen Dies academicus des Sommersemesters 2008, der am 19. und 20. Juni 2008, ab 13.00 Uhr in ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild frage zu unfall mit todesfolge (16.07.2009, 18:26)
    ich weiß nicht ob das thema hier hin gehört oder zum verkehrsrecht aber ich hoffe ihr seit nicht böse falls es woanders hingehört. folgender fall 2 personen feiern geburtstag. eine dritte person (der mitbewohner des jungen)kommt vorbei und bietet sich an das mädchen nachhause zu fahren. die 2 stimmen zu und ...
  • Bild Eintragung in das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis (13.03.2013, 17:42)
    Hallo, mal angenommen eine Person wurde 2010 zu einer fahrlässigen Körperverletzung verurteilt. Es musste Schmerzensgeld in Höhe von 900€ in monatlichen Raten zu je 75€ direkt an das Opfer gezahlt werden. Nun will sich diese Person bei einem bekannten Reiseveranstalter um eine Sommerjob als Animateur bewerben. Diese verlangen ein erweitertes ...
  • Bild !!!einbruch und hausfriedensbruch PLZ HELP (schnell) (25.03.2007, 13:21)
    hallo... A ist 17 jahre alt B ist 14 jahre alt mal angenommen dass grad die polizei da war ... im april hat A - einen B getroffen und ist mit diesem zu einem supermarkt gagangen B ist durch die offenne tür stolziert und hat c.a. 60 packs zigaretten und en bissel schnaps ...
  • Bild Betrug (08.10.2013, 14:58)
    Angenommen Person A wird bei einem Betrug erwischt. Zum Beipsiel bei Media Markt mehrere teure elektronische Geräte finanziert im Gesamtwert von ca 6500€. Diese Geräte werden dann auf ein Privatkonto finanziert über mehrere Monate. Person B besitzt eine Art Scheinfirma (GmbH) über die dann die Rechnung dann übertragen wird. Später ...
  • Bild Einige Spezielle Rechtsfragen im Strafrecht. (16.12.2009, 18:07)
    1. Kann eine selbstaufgenommene heimliche Tonbandaufnahme auf der eindeutig zu hören ist das ich zur Falschaussage angestiftet wurde in meinem Verfahren verwendet werden ohne das man mich dafür Strafrechtlich belangt?Z.b. Schutz persöhnlicher Belangen im besondern Umstand etc. ? 2. Gilt die Notstandsaussage auch dann noch wenn man vom Richter ( Vor ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 101/11 (22.11.2011)
    Auch bei der Anwendung des Jugendstrafrechts ist eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung der Wahl des Rechtsmittels der Revision nach rechtzeitiger Rechtsmitteleinlegung unzulässig....
  • Bild VG-HANNOVER, 6 A 1114/07 (17.06.2008)
    Ein Ausweisungsregeltatbestand des § 56 Abs. 1 Satz 2 AufenthG ist auch weiterhin nur dann nicht gegeben, wenn ein Ausnahmefall sowohl im Hinblick auf spezialpräventive wie auch auf generalpräventive Gründe der Ausweisung vorliegt. Die einzelfallbezogene Berücksichtigung besonderer persönlicher Umstände im Leben und Verhalten des Ausländers, welche seine Aus...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 2472/08 (04.11.2009)
    1. Begehrt ein Ausländer der zweiten Generation, der ein unbefristetes Aufenthaltsrecht erworben hatte und bei dem die Befristung der Wirkungen der Ausweisung mangels Rückkehrrecht ohne praktische Wirkung bleibt, die Rücknahme der ihm gegenüber erlassenen, nicht lediglich formell rechtswidrigen Ausweisung, so ist unter Berücksichtigung aller Umstände des Ein...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.