Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte jederzeit gern vor Ort in München
p11 Rechtsanwälte
Sophienstraße 1
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20357000
Telefax: 089 203570010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ursula Lemcke-Schmalzl mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsgebiet Gebührenrecht der Rechtsanwälte

Innere Wiener Str. 9 / I
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 1307940
Telefax: 089 13079451

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Yasmin Farhumand engagiert vor Ort in München
Hambach & Hambach
Haimhauser Str. 1
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 38997550

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Maschke aus München vertritt Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte
Hogan Lovells Int. LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 290120
Telefax: 089 29012222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Brand mit Niederlassung in München berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte

Dom-Pedro-Str. 22
80637 München
Deutschland

Telefon: 089 156000
Telefax: 089 1595955

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Hilfe beim Forderungseinzug: Das Mahnverfahren (09.07.2013, 14:04)
    Zur Durchsetzung von Zahlungsforderungen besteht unter Umständen die Möglichkeit des gerichtlichen Mahnverfahrens. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Durch das gerichtliche Mahnverfahren wird Gläubigern die Durchsetzung von Forderungen erleichtet. Beim Mahngericht kann der Mahnbescheid beantragt werden. Wurde ...
  • Bild GRP Rainer die Bewertung von Gebäuden als ,,Werk der Baukunst" (07.08.2013, 11:25)
    Auch wenn ein Gebäude durch eine ansprechende architektonische Planung ins Auge fällt, begründet dies noch nicht zwingend das Vorliegen urheberrechtlichen Schutzes. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bauherren und Architekten haben oft ein berechtigtes Interesse daran ihr ...
  • Bild Fristlose Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers (30.07.2013, 12:23)
    Für die Kenntnis der Gründe einer fristlosen Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers soll der Wissensstand des über die Kündigung entscheidenden Gremiums entscheidend sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 09.04.2013 (Az.: II ZR 273/11) hat der ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Schlüsseloch verklebt, wer zahlt Schlüsseldienst? (04.06.2009, 12:12)
    Angenommen Frau Z. kommt eines Tages nach Hause und möchte ihre Wohnungstür öffnen, leider erfolglos, das eine steife Masse im Schlüsselloch vorzufinden ist. Sie ruft ihren Mitbewohner Herrn F. an, der wenig später kommt. Gemeinsam rufen sie die Polizei, die eine Anzeige gegen unbekannt aufnimmt und schließlich für privat einen ...
  • Bild Mieterhöhung - Fragen (29.03.2012, 18:49)
    Theoretischer Fall: Ein Mieter (M) hat zum 01.01.2012 seine letzte Mieterhöhung bekommen. Nun findet er ein Schreiben des Vermieters (Wohnungsbaugesellschaft - WBGS) vor, dass er einer neuerlichen Mieterhöhung ab dem 01.06.2012 zustimmen soll. Begründung: seine Miete sei seit 01.01.2012 nicht erhöht worden und liege unter der örtlichen Vergleichsmiete (Hinweis auf Mietspiegel). Fragen: (1) ...
  • Bild besteht Fahrkostenerstattung bei Zeitarbeit? (18.01.2010, 19:17)
    Hallo, darf ein arbeitnehmer bei einer ZEitarbeitsfirma auf Fahrkosten pochen, wenn er jeden Tag ca. 80km mit den Auto zurück legen muß bei einen Stundenlohn von ca. 6.40€? Will man die Arbeit verweigern weil die ZAF die Kosten von 20cent pro Kilometer nicht übernehmen will, ist dann eine fristl. Kündigung wegen Arbeitsverweigerung ...
  • Bild Security Festnahme, Handschellen? (20.11.2011, 20:36)
    hallo, eine frage zu folgendem beispiel:A ist sicherheitsmitarbeiter und bewacht nachts die weihnachtsstände in der stadt. B ist ein betrunkener passant.A sieht in der nacht einen betrunkenen passanten (B) auf sich zukommen. B möchte sich mit A unterhalten aber A reagiert nicht und ignoriert ihn, damit B weitergeht. B ärgert ...
  • Bild Mehrheit bestimmt für Putzfrau (19.01.2013, 10:58)
    Hallo,XY wohnt seit einem Jahr als Mieter in einer 6 Familienhaus.Die Eigentümer der Wohnungen sind in einer Wohngemeinschaft.Kürzlich haben die Vermieter bei der Versammlung mit der Mehrheit für eine Putzfrau beschlossen, die einmal in der Woche das Treppenhaus reinigen soll. In 1h = 10€ ist vereinbart.Zudem wohnt eine alte Dame ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
  • BildRVG Tabelle: Gebührentabelle ab 01.08.2013
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.