Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl Michael Betzl unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Datenschutzrecht kompetent in der Nähe von München
Dr. Betzl Anwaltskanzlei
Maximilianstraße 2
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 205008580
Telefax: 089 205008150

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Datenschutzrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Storr kompetent in München

Franz-Senn-Straße 9
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 7192189
Telefax: 089 7149574

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Voltz mit RA-Kanzlei in München unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Bereich Datenschutzrecht

Antonienstraße 1
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 47084070
Telefax: 089 47084071

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Datenschutzrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Schaefer engagiert in München

Balanstraße 73, Haus 1
81541 München
Deutschland

Telefon: 089 628169680
Telefax: 089 628169682

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Datenschutzrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Marcus Helfrich aus München
LBC Helfrich
Wilhelmstr. 21
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 8906980
Telefax: 089 89069850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Wolfgang Frhr. Raitz von Frentz unterstützt Mandanten zum Gebiet Datenschutzrecht jederzeit gern vor Ort in München
McDermott Will & Emery LLP
Nymphenburger Str. 3
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 12712161
Telefax: 089 12712111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Mörlein mit Rechtsanwaltsbüro in München unterstützt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Bereich Datenschutzrecht

Am Blütenanger 12
80995 München
Deutschland

Telefon: 089 7696148

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Datenschutzrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin LL.M. Sigrid Wild mit Kanzleisitz in München

Gabriel-Max-Str. 2 b
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 46134839
Telefax: 089 46134840

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Datenschutzrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Nathalie Kranefuss mit Kanzleisitz in München

Josef-Frankl-Str. 15
80995 München
Deutschland

Telefon: 089 31221223

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Scheuer mit Rechtsanwaltsbüro in München berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Bereich Datenschutzrecht
Baker & McKenzie Part.-Ges.
Theatinerstr. 23
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 552380
Telefax: 089 55238199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Datenschutzrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M.Eur. Michael Schmidl persönlich in München
Baker & McKenzie Part.-Ges.
Theatinerstr. 23
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 55238200
Telefax: 089 55238199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Grohmann-Velchev mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Datenschutzrecht

Candidplatz 13
81543 München
Deutschland

Telefon: 089 45219330
Telefax: 089 45219325

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Datenschutzrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Markus Wiese mit Anwaltsbüro in München

Trautenwolfstr. 6
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 391019
Telefax: 089 393998

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild Neu am Augsburger ZWW: Compliance-Officer mit Universitätszertifikat (10.02.2011, 18:00)
    Augsburg/WS/CW – Das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg startet am 8. April 2011 erstmalig den Zertifikatskurs "Compliance-Officer (univ.)". Dies ist deutschlandweit der erste universitäre Zertifikatskurs, der auf die Aufgabe des Compliance Officers vorbereitet. Die sechs Module verteilen sich auf zehn Kurstage, jeweils freitags und samstags von ...
  • Bild Bundestrojaner bei richterlicher Erlaubnis verfassungskonform (10.10.2011, 14:34)
    Köln. Selbst wenn die Erkenntnisse des CCC über den so genannten Bundestrojaner sich als wahr erweisen sollten, so verstößt die Existenz einer solchen Software nicht per se gegen unsere Verfassung. „Es muss deutlich zwischen den technischen Möglichkeiten des Trojaners und dem tatsächlichen Einsatz in der Praxis unterschieden werden“, erläutert der ...
  • Bild Facebook: Freundefinder ist rechtswidrig (03.02.2014, 11:15)
    Die Datenkrake Facebook scheint unbelehrbar zu sein. Jetzt hat das KG Berlin bestätigt, dass der sogenannte Freundefinder gegen deutsches Datenschutzrecht verstößt. Der sogenannte Freundefinder von Facebook hat es in sich. Im Rahmen dieser Funktion schreibt nämlich Facebook Dritte an, die noch nicht Mitglied in diesem Netzwerk sind. Facebook gelangt an ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Wer ist wann berechtigt, wirtschaftliche auskünfte über eine andere Personen einzuholen? (31.08.2012, 21:15)
    Der Fall: Ein Vorstandsmitglied einer Wählergemeinschaft holt im Rahmen wirtschaftliche Auskünfte über andere Mitglieder der Gemeinschaft ein. Dabei nutzt der Firmeninhaber Wirtschaftsdienste, mit denen er im Rahmen seiner Tätigkeit als Firmeninhaber zusammenarbeitet. Gleichzeitig verbreitet er die ihm bekanntgewordenen Informationen innerhalb der Gemeinschaft. Die betroffenen Mitglieder wurden zuvor nicht gefragt, ob er diese ...
  • Bild Videoüberwachung (28.05.2011, 13:29)
    Hallo, mal angenommen, man muss eine Videoüberwachungskamera (Attrappe) auf seine eigene Hauswand ausrichten, weil dort in der Vergangenheit immer wieder Vandalismus ausgeübt wurde (Anzeige bei der Polizei mehrfach erstattet, jedoch ohne Erfolg)? Es könnte jedoch sein, daß auch ein kurzer Ausschnitt des Bürgersteigs mitgefilmt wird, falls es sich um eine richtige ...
  • Bild Trojaner & Spysoftware (16.03.2007, 12:49)
    Liebe Fachforenexperten, ... Trojaner und andere Spionagesoftware sind eigentlich Instrumente der Wirtschaftskriminalität. Laut Statistik nehmen derartige Probleme aktuell immer mehr zu. Da dies neben Verstößen gegen das Datenschutzrecht bei entsprechender Anwendung auch andere Delikte mit sich bringen kann frage ich mich ob bei entsprechender Lokalisierung des Übeltäters sogar 2 Strafverfahren eröffnet ...
  • Bild Haftbarkeit für pikante Homepageeinträge (12.01.2010, 08:46)
    Guten Morgen, wir nehmen mal an, dass eine Person sich entschlossen hat, eine Homepage zu gründen, auf der X, Y oder Z anonym Beiträge verfassen kann, was dieser Person an A, B oder C nicht passt. Unserer Person ist es gestattet, jegliche Form von Kritik zu äußern. Nun stellt sich die ...
  • Bild Datenschtz oder nicht? (20.07.2010, 15:49)
    Hi, Mal angenommen: Eine Schülerin (S) hat beim Abstöpseln einer Infusion Blut über die Hände bekommen. Der Patient hat HIV. Als A davon hörte hat er S sofort in die Infektiologie und zum D-Arzt/Sicherheitsingeneurin geschickt, also den korrekten Weg eingehalten. Auf die Frage von A, ob A das der Schule melden soll, meinet ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild VG-HANNOVER, 9 A 645/02 (28.01.2004)
    Wer Sozialleistungen beantragt oder erhält, dem obliegt es im Rahmen seiner Mitwirkungspflicht im Verfahren über die Gewährung von Sozialhilfe, Kontoauszüge vorzulegen, wenn Zweifel an seiner Bedürftigkeit bzw. seinen Einkommens- und/oder Vermögensverhältnissen bestehen. Die Forderung des Sozialhilfeträgers Kontoauszüge vorzulegen, begegnet keinen datenschu...
  • Bild SAECHSISCHES-LAG, 2 Sa 702/05 (17.11.2006)
    Personenbedingte Kündigung eines gemeindlichen Datenschutzbeauftragten, für den das BDSG nie galt und der vor Inkrafttreten d. Sächs. DSG bestellt wurde/Widerruf d. Bestellung/Sonderkündigungsschutz Datenschutzbeauftragter....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 51/04 (25.01.2005)
    Ein Internet-Access-Provider ist grundsätzlich nicht verpflichtet, den Namen und die Anschrift eines Internetbenutzers mitzuteilen, der im Internet Musikdateien zum Herunterladen anbietet und dadurch Urheber- oder sonstige Rechte Dritter verletzt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.