Rechtsanwalt in München Bogenhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Bogenhausen (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Bogenhausen, ein Stadtteil der Metropole München, ist ein ganz besonderer Stadtteil. Denn er besteht zum großen Teil aus historischen Gemeindeteilen, die zusammengefügt wurden. Hierzu gehört unter anderem Herzogpark. Der Herzogpark wurde 1805 von Graf Monteglas erbaut. 1900 ging der Herzogpark in den Besitz von Herzog Max in Bayern über. Dieser musste nur wenige Jahre später das Gelände aus finanziellen Gründen veräußern. Es gelangte in den Besitz einer Terraingesellschaft, die es in Bauland umwandelte. Viele Jahre war der Herzogpark nur über eine einzige Straße erreichbar, nämlich die Mauerkirchnerstraße. So war der Herzogpark bis zur infrastrukturellen Erschließung eine Sackgasse. Die Einfahrt war durch eine Schranke gesichert. Nur Anwohnern war es möglich, in das exklusive Wohngebiet zu gelangen. So sollte gewährleistet werden, dass die prominenten Anwohner, unter ihnen befand sich zum Beispiel Thomas Mann, von der Öffentlichkeit abgeschirmt leben konnten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Bogenhausen
Andreae und Kiessling Rechtsanwälte
Innstraße 2 B
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 99848484
Telefax: 089 99848489

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Bogenhausen
ANWALTSKANZLEI SCHÄFER - Kanzlei für Immobilienrecht
Menzelstraße 4a
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9102022
Telefax: 089 9101055

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Bogenhausen

Possartstraße 9
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 41946730
Telefax: 089 41946735

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in München Bogenhausen

Menzelstraße 2a
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 51518765
Telefax: 089 51518766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Bogenhausen
Andreae und Kiessling Rechtsanwälte
Innstraße 2 B
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 99848484
Telefax: 089 99848489

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Bogenhausen

Doch die Zeiten haben sich geändert. Im einstigen Schrankenhäuschen ist heute ein Blumengeschäft. Bogenhausen ist zwar nach wie vor ein exklusives Wohngebiet, doch ist es der Öffentlichkeit zugänglich und so haben sich auch einige Anwälte in diesem Viertel Münchens niedergelassen. Ein Anwalt in München Bogenhausen steht allen Personen, die rechtlichen Rat und Hilfe suchen, helfend zur Seite. So befasst sich ein Rechtsanwalt in München Bogenhausen  mit sämtlichen rechtlichen Problemen, die im alltäglichen Leben anfallen. Von der Scheidung über strafrechtliche Angelegenheiten bis hin zu Fällen, die in das Erbrecht fallen. Bei einem Anwalt ist man auch hier in besten Händen. Am sinnvollsten ist es, mit dem Anwalt telefonisch Kontakt aufzunehmen und einen ersten Beratungstermin zu vereinbaren. Der Jurist wird sich in diesem Erstgespräch einen Überblick über die Sachlage verschaffen und seinem Mandanten Lösungswege aufzeigen. Anwaltskanzleien für das gesamte Gebiet Münchens finden Sie ansonsten hier: Rechtsanwalt München.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Chilenische Humboldt-Stipendiatin als Gastwissenschaftlerin am ISF München (20.02.2014, 12:10)
    Seit dem 17. Februar 2014 ist Dr. Ana Ida Cárdenas Tomažić zu Gast am ISF München. Sie forscht dort in den nächsten 18 Monaten als Humboldt-Stipendiatin zu dem Thema „Staat, Unternehmen und Gender: ökonomische Nutzung menschlicher Arbeitsfähigkeit am Beispiel der Gefangenenarbeit in Lateinamerika und Europa“. Ana Cárdenas Tomažić ist Assistant ...
  • Bild Wissenschaftliche Weiterbildung mit Studica – Studieren à la carte startet an der Alanus Hochschule (11.02.2014, 15:10)
    Studienbereiche „Betriebliche Berufspädagogik/Erwachsenenbildung“ und „Sozial verantwortliches Finanzwesen“Eine Öffnung der Hochschulen für lebenslanges wissenschaftliches Lernen – auch für Nichtakademiker. Eine enge Verbindung von Hochschul- und Berufspraxis, um möglichst viele Menschen umfassend zu qualifizieren: Das sind seit drei Jahren die Leitgedanken des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ des Bundesministeriums für Bildung ...
  • Bild Prof. Dr. Volker Ulm neuer Lehrstuhlinhaber für Mathematik und ihre Didaktik (12.02.2014, 17:10)
    Prof. Dr. Volker Ulm hat zum Wintersemester 2013/14 den Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik übernommen. Damit zählen Lehrerbildung und fachdidaktische Forschung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich weiterhin zu den Forschungsschwerpunkten der Universität Bayreuth.Volker Ulm studierte Mathematik (Diplom) an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Mathematik und Physik für das Lehramt an Gymnasien. In ...

Forenbeiträge
  • Bild Auktionshaus Notebook apell auf Unzurechnungsfähigkeit (22.12.2007, 21:52)
    Hallo, erstmal Superforum, gut das es so etwas gibt. Hier habe ich einen ganz besonderen Fall.: Person A hat bei Privatperson B einen Laptop per Sofortkauf ersteigert, später hat Person A festgestellt das der Laptop als defekt deklariert worden ist. Das Wörtchen defekt wurde in eine Zeile mit dem Ausschluss von Garantie da ...
  • Bild Kostenerstattung Rückflug Ägyptenreise (10.02.2011, 10:42)
    Angenommen, es wird eine Reise gebucht und angetreten vor Ausbruch der Unruhen in Ägypten. Kurz vor dem regulären Rückflug nach Deutschland wird der vor Ort befindliche Vertreter des Reiseveranstalters nach Durchführung des Heimfluges befragt. Angenommen, der Reisende bekommt dann einen Tag vor dem gebuchten und vom Reiseveranstalter sowie Airline bestätigten ...
  • Bild ESTA VISUM ABGELEHNT WG VORSTRAFE (13.11.2013, 00:06)
    Hallo Zusammen, hier wird eure professionelle Hilfe zum Thema USA Visum benötigt . Was wäre wenn M.ca. 45 jahre alt und lettischer, kretischer oder zypriotischer Staatsbürger (EU Beitritt 2004/Mitglied des Schengen-Raum seit 2007). M. seit 2008 wieder in Deutschland mit meiner Familie lebt und arbeitet. Mal angenommen M. vor fast 14 ...
  • Bild Bewährung wg.Betrug und neue einzelne Betrugsanzeige.was kann passieren? (16.11.2007, 19:50)
    Herr B hatte einmal eine Haftstrafe wegen Ebay Betruges bekommen, 10 Monate, wovon er 7 absaß , 3 auf Bewährung, im ersten Bewährungsjahr holte die Sta alte Akten hoch und es kam zu einer neuen Verhandlung mit neuer Gesamtstrafe, 22 Monate auf 3 Jahre. Alles Jugendstrafe. Nun hat Herr B im ...
  • Bild Wettbetrug (08.11.2013, 18:05)
    Hallo :-), ich setze mich grad mit dem Sportwettenbetrug (Fall Hoyzer usw.) auseinander - und hab nun gelesen, dass in diesem Fall nach h.M. ein Irrtum beim Wettanbieter in Form des sachgedanklichen Mitbewusstseins vorliegt. Eben weil diese davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist. Jedoch wird dazu ja auch einiges ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBAG: Keine Kürzung des Erholungsurlaubs nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass Kürzungen des Erholungsurlaubs wegen der Elternzeit durch den Arbeitgeber nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses unzulässig sind. Dem Arbeitnehmer steht somit ein Anspruch auf Abgeltung des vollen Urlaubsanspruchs zu (AZ.: 9 AZR 725/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildGibt es eine Helmpflicht für Mofas?
    Für Motorradfahrer besteht seit dem 01. Januar 1976 gemäß § 21a StVO eine Helmpflicht. Gemäß dieser muss jeder, der ein Motorrad fährt beziehungsweise auf einem Motorrad mitfährt, einen Helm tragen. Und nicht etwa irgendeinen: wie dieser beschaffen zu sein hat, wird ebenfalls gesetzlich festgelegt und als „geeigneter Schutzhelm“ ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.